HP Officejet Pro 6970 Tintenstrahl-All-in-one 4in1 Drucker + 9 Monate Instant Ink gratis
153°Abgelaufen

HP Officejet Pro 6970 Tintenstrahl-All-in-one 4in1 Drucker + 9 Monate Instant Ink gratis

15
eingestellt am 8. Jan
ACHTUNG: 72,50 € gelten bei Auswahl der 0% Finanzierung. Nächst bester Preis laut Google Shopping Suche war bei 112,00€ (Saturn)

Code: DRUCKER50

Druckerschnittstellen
AirPrint Ethernet (LAN) USB USB-Host Wlan Wi-Fi Direct

DrucktechnologieTintenstrahldruck
Max. Druckgeschwindigkeit S/W20 Seiten/Minute
Max. Druckgeschwindigkeit Farbe11 Seiten/Minute
Max. Druckgeschwindigkeit S/W (ISO)20 Seiten/Minute
Max. Druckgeschwindigkeit Farbe (ISO)11 Seiten/Minute
Max. Druckauflösung1.200 dpi
Druckauflösung600x1200 dpi
Automatischer Duplexdruck


1110288-WfhIx.jpg
1110288-SUbfk.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Muss für InstantInk nach Hause telefonieren, oder?
Luppo8. Jan

Muss für InstantInk nach Hause telefonieren, oder?


Natürlich. Hab den Drucker letztes Jahr zu dem Kurs gekauft - mit 1 Jahr Instant Ink bei. Bisher echt sorglos und gut. Ca. 6 Patronensätze durchgezogen . Drucken aber auch sehr viel DIN A4 Fotos jetzt wo Tinte umsonst ist - hängen dann am Kühlschrank und so...
Bearbeitet von: "halve85" 8. Jan
Wer sich für 30 Euro Ersparnis eine Finanzierung antut ist einfach dumm!
Kann da nirgends Finanzierung auswählen. Nachnahme, Kreditkarte alles da, aber keine Finanzierung. Wer hilft mir?
ewig diese Finanzierungdeals

sind und waren schon immer cold
Morgens befinden sich die Leute anscheinend noch im Halbschlaf und klicken einfach hot ohne zu lesen

50 € Rabatt gibt es bei NBB fast auf alles für Neukunden der Finanzierung und das schon seit Ewigkeiten, aber fast jeden Tag ein neuer Depp der das postet
Haste das auch per Newsletter erhalten?
70€ finanzieren? Ohman....damit f*ckst du nur deine Schufa aber sowas von(annoyed)
Das mit der Finanzierung ist lächerlich, das ist kein Rabatt auf den Artikel, man muss lediglich einen "Minikredit" aufnehmen um das zu bezahlen. Diese Deals müssten genauso cold werden wie Otto Neukunden Deals.
Super Drucker (habe ich selber) , und ein super Preis.Selbst 122,50€ (wer die Finanzierung nicht mag) ist in Ordnung.Instant Ink kann ich nur empfehlen - nie wieder Patronen kaufen.
Bearbeitet von: "Steve096" 8. Jan
Steve0968. Jan

Super Drucker (habe ich selber) , und ein super Preis.Selbst 122,50€ (wer d …Super Drucker (habe ich selber) , und ein super Preis.Selbst 122,50€ (wer die Finanzierung nicht mag) ist in Ordnung.Instant Ink kann ich nur empfehlen - nie wieder Patronen kaufen.


Ist es richtig, dass er doppelseitig scannen kann, also ohne, dass das Papier mechanisch gewendet wird?
1040bln8. Jan

Ist es richtig, dass er doppelseitig scannen kann, also ohne, dass das …Ist es richtig, dass er doppelseitig scannen kann, also ohne, dass das Papier mechanisch gewendet wird?



Lt. Druckerchannel nein. RADF, für den Preis wäre es auch echt verwunderlich gewesen.

Steve0968. Jan

Super Drucker (habe ich selber) , und ein super Preis.Selbst 122,50€ (wer d …Super Drucker (habe ich selber) , und ein super Preis.Selbst 122,50€ (wer die Finanzierung nicht mag) ist in Ordnung.Instant Ink kann ich nur empfehlen - nie wieder Patronen kaufen.



Instank Ink ist aus meiner Sicht Unsinn und es gewinnt im Normalfall nur einer.

Der Seitenpreis liegt hier bei 1,3 Cent auf Tintenalarm für kompatible Patronen. Das ist sogerade noch in Orndung.

er Seitenpreis ermöglicht die Vergleichbarkeit bei gleichen Bedingungen. Da wird das über die Lebenslaufzeit mit 5% Deckung schon einigermaßen passen.
Natürlch kann man es mit reinem Fotodruck die Richtung ein wenig ändern, letzenldich wird aber nur einer an der Sache gewinnen und einer der Depp sein....

Somit gilt für HP Inst Ink...

im absoluten super Idealfall ist eine Seite schon 3,3x teurer als ein verglecihbarer 1 Cent Drucker. Wenn man selber refillt und bei 0,05 Cent liegt, ist HP Instant ink mindestens 66x teurer bis theoretisch maximal 240.000x, wenn man es gar nicht genutzt hat....

Oder besser in Burgern gesprochen (für einen 1 Cent Drucker = 1 Euro Burger)

Der normale Druckermann zahlt einen Euro pro Hamburger. Der HP Instant Inkler zahlt pro Hamburger schon mal mindestens 3,30 Euro.

Der normale Druckermann gibt im Jahr nur das Geld aus, was er auch wirklich verzehrt hat:
- Hat er einen Hamburger gegessen in zwölf Monaten, hat er 1 Euro gezahlt.
- 20 Hamburger, dann 20 Euro...
- 600 Burger, dann 600 Euro

Ein HP Instant Inkler gibt fast 2000 Euro fix im Jahr aus, egal, ob er letztendlich dann einen oder 600 Burger gegessen hat....

Oder hast du beim McDonalds deines Vertrauens einen Vertrag, dass du jeden Monat 180 Euro überweist und das Geld abessen kannst, das nicht verzehrte Geld am Ende des Monats aber verfällt?
Kompatible Patronen sind nach meiner Erfahrung große Sch**** - davon bin ich ab.
Instant Ink ist wunderbar, die paar Cent pro Seite zahle ich gern (sobald mein
Jahr "Instant Ink for free" abgelaufen ist )
Will ich eine Bibel ausdrucken, habe ich immer noch meinen alten Laser.
Bearbeitet von: "Steve096" 8. Jan
obelix4748. Jan

Kann da nirgends Finanzierung auswählen. Nachnahme, Kreditkarte alles da, …Kann da nirgends Finanzierung auswählen. Nachnahme, Kreditkarte alles da, aber keine Finanzierung. Wer hilft mir?


Obelix, ich habe schon einen Drucker, weiss aber, dass bei notebooksbilliger.de die Finanzierung nur angezeigt wird in der Desktopversion. Einfach nach unten scrollen und auf Desktop klicken. Gutscheincode Drucker50 nicht vergessen
Hallo. Vielen Dank. Mit der Umstellung gehts. Perfekt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text