HP Omen 25 Gaming-Monitor (24,5'' FHD TN matt, 144Hz mit FreeSync, 1ms, 2x HDMI + DP, 2x USB-Out + 1x USB-In, VESA) für 219€ bzw. 199€ mit Masterpass [NBB]
428°Abgelaufen

HP Omen 25 Gaming-Monitor (24,5'' FHD TN matt, 144Hz mit FreeSync, 1ms, 2x HDMI + DP, 2x USB-Out + 1x USB-In, VESA) für 219€ bzw. 199€ mit Masterpass [NBB]

29
eingestellt am 2. Okt 2017
Moinsen.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr den HP Omen 25 Gaming-Monitor für 219€.

Durch den Gutschein "MASTERPASS" i.V.m. Zahlung via Masterpass könnt ihr weitere 20€ sparen = 199€ Endpreis.


PVG [Geizhals]: 287,90€


• Diagonale: 24.5"/62.2cm
• Auflösung: 1920x1080, 16:9
• Helligkeit: 400cd/m²
• Kontrast: 1.000:1 (statisch), 10.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 1ms
• Blickwinkel: 170°/160°
• Panel: TN
• Form: gerade
• Beschichtung: matt (non-glare)
• Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
• Farbtiefe: 6bit + FRC (16.7 Mio. Farben)
• Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 144Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync
• Signalfrequenz: 240kHz (horizontal), 144Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
• Weitere Anschlüsse: N/A
• USB-Hub Out: 2x USB-A 3.0
• USB-Hub In: 1x USB-B 3.0
• Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +23°/-5° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
• VESA: 100x100 (belegt)
• Leistungsaufnahme: 40W (maximal), 30W (typisch), 0.5W (Standby)
• Jahresverbrauch: 43.80kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 569x408x227mm (mit Standfuß), 569x346x63mm (ohne Standfuß)
• Gewicht: 4.60kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: Sicherheitsschloss (Kensington), Slim Bezel
• Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Woodbeard2. Okt 2017

Schon zu spät was? Sonst sind doch nach 10min direkt die "TN-Panel hater …Schon zu spät was? Sonst sind doch nach 10min direkt die "TN-Panel hater und FHD = Augenkrebs und Pixeltennis " Kommentare da


Die Kids schlafen schon, aber morgen früh kommen dann die Kommentare, sind ja nun Ferien
29 Kommentare
Wäre was für meine Vega56....


Viele Grüße,
stolpi
Hört sich gut an
Schon zu spät was? Sonst sind doch nach 10min direkt die "TN-Panel hater und FHD = Augenkrebs und Pixeltennis " Kommentare da
Augenkrebs und Pixeltennis!
Woodbeard2. Okt 2017

Schon zu spät was? Sonst sind doch nach 10min direkt die "TN-Panel hater …Schon zu spät was? Sonst sind doch nach 10min direkt die "TN-Panel hater und FHD = Augenkrebs und Pixeltennis " Kommentare da


Die Kids schlafen schon, aber morgen früh kommen dann die Kommentare, sind ja nun Ferien
Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will aber dann in ein paar Jahren im Monitorbereich nicht unbedingt nochmal nachrüsten und hab mich bisserl auf 144hz eingeschossen.
Taugt der hier was zum Zocken? Oder habt ihr preiswerte Alternativen?

Panel ist mir erstmal vollkommen egal, da ich mich nicht damit auskenne und es dann eh den Sichtungstest machen wird. Bild ist eben so subjektiv wie Audio.
Jaiden2. Okt 2017

Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will …Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will aber dann in ein paar Jahren im Monitorbereich nicht unbedingt nochmal nachrüsten und hab mich bisserl auf 144hz eingeschossen.Taugt der hier was zum Zocken? Oder habt ihr preiswerte Alternativen?Panel ist mir erstmal vollkommen egal, da ich mich nicht damit auskenne und es dann eh den Sichtungstest machen wird. Bild ist eben so subjektiv wie Audio.


Besser wäre für eine Nvidia-Grafikkarte ein Monitor mit G-Sync - die kosten aber mal locker 150€ mehr. Ansonsten weiß ich nicht, was du spielst, aber um den Monitor mit aktuellen AAA-Spielen (auf max) voll auszureizen (also mehr als 100fps), bräuchtest du eigentlich schon eher ne 1070 oder ne Vega 56. Die Vega wäre natürlich besser, da FreeSync unterstützt wird.
Xeswinoss2. Okt 2017

Besser wäre für eine Nvidia-Grafikkarte ein Monitor mit G-Sync - die k …Besser wäre für eine Nvidia-Grafikkarte ein Monitor mit G-Sync - die kosten aber mal locker 150€ mehr. Ansonsten weiß ich nicht, was du spielst, aber um den Monitor mit aktuellen AAA-Spielen (auf max) voll auszureizen (also mehr als 100fps), bräuchtest du eigentlich schon eher ne 1070 oder ne Vega 56. Die Vega wäre natürlich besser, da FreeSync unterstützt wird.


Ja, G-Sync seh ich derzeit irgendwie nicht ein, weil ich nicht genau weiß, ob ich das auch wirklich brauche.
Ich spiele eher casual. Fifa, PUBG, Skyrim, The Witcher 3, also nicht wirklich competitive und habe das auch nicht wirklich vor.
Wobei die 970 immerhin noch über 140FPS bei Fifa 18 packt.

Die 1070 bzw. 1080 oder das, was in den nächsten Jahren so als Flaggschiff erscheint, wird dann die GTX970 ersetzen, deshalb schiele ich schon auf 144hz. Oder ist das wirklich dramatisch, so einen Monitor kurz- bis mittelfristig mit einer 970 zu nutzen, die auf 60hz gelockt werden (sorgt das dann für Tearing oder andersrum?)?
Jaiden2. Okt 2017

Ja, G-Sync seh ich derzeit irgendwie nicht ein, weil ich nicht genau weiß, …Ja, G-Sync seh ich derzeit irgendwie nicht ein, weil ich nicht genau weiß, ob ich das auch wirklich brauche.Ich spiele eher casual. Fifa, PUBG, Skyrim, The Witcher 3, also nicht wirklich competitive und habe das auch nicht wirklich vor.Wobei die 970 immerhin noch über 140FPS bei Fifa 18 packt. :DDie 1070 bzw. 1080 oder das, was in den nächsten Jahren so als Flaggschiff erscheint, wird dann die GTX970 ersetzen, deshalb schiele ich schon auf 144hz. Oder ist das wirklich dramatisch, so einen Monitor kurz- bis mittelfristig mit einer 970 zu nutzen, die auf 60hz gelockt werden (sorgt das dann für Tearing oder andersrum?)?


Nee, das ist unproblematisch - du verschenkst nur das Potenzial des Monitors. Hardware sollte man auch nie auf Vorrat kaufen. Besser wäre ein gleichzeitiger Upgrade von Monitor und GPU. Ansonsten kaufst du dir jetzt den 144Hz-Monitor, den du gar nicht ausreizen kannst; in einem Jahr oder so kaufste dir dann ne 1070 oder ein Äquivalent, da sind aber ggf. die 144Hz-Monitore schon wieder viel günstiger geworden.
Xeswinoss2. Okt 2017

Nee, das ist unproblematisch - du verschenkst nur das Potenzial des …Nee, das ist unproblematisch - du verschenkst nur das Potenzial des Monitors. Hardware sollte man auch nie auf Vorrat kaufen. Besser wäre ein gleichzeitiger Upgrade von Monitor und GPU. Ansonsten kaufst du dir jetzt den 144Hz-Monitor, den du gar nicht ausreizen kannst; in einem Jahr oder so kaufste dir dann ne 1070 oder ein Äquivalent, da sind aber ggf. die 144Hz-Monitore schon wieder viel günstiger geworden.


Naja gut, hier zahl ich jetzt 200, das ist im Vergleich zu einem vernünftigen FullHD-Monitor mit 60hz ja auch ein großer Aufpreis mehr. Was zahle ich da drauf, 40 Euro?
Da würde ich mir dann nicht sooo in den Arsch beißen (und wenn dann noch ein neuer ansteht, wird der Monitor von heute eben als Zweitmonitor genutzt, auch kein Drama).

Die Frage ist halt nur, ob es sich lohnt oder ob man eher zu 27'' und 60-75hz greift, wo aber die Gefahr besteht, dass FullHD nicht mehr so klar aussieht.

Ich befasse mich seit Wochen mit dem Thema und bin mittlerweile überfordert, aber das Angebot hier ist durchaus interessant.
@Jaiden Den Acer GN276HLBID gibt es immer gelegentlich bei den Tagesangeboten von Amazon für 239€. Mit einer NVIDIA GPU wegen dem Lightboost-Trick ist der Monitor zu empfehlen. Ansonsten ist Fastsync auch ganz nützlich bei Spiele, um Tearing zu vermeiden. In der Kategorie 27 Zoll, 144hz, Full HD, Lightboost oder ULMB mit einen großen Schritt am günstigsten
mydealz.de/dea…386
Bearbeitet von: "Aluzak" 2. Okt 2017
Jaiden2. Okt 2017

Naja gut, hier zahl ich jetzt 200, das ist im Vergleich zu einem …Naja gut, hier zahl ich jetzt 200, das ist im Vergleich zu einem vernünftigen FullHD-Monitor mit 60hz ja auch ein großer Aufpreis mehr. Was zahle ich da drauf, 40 Euro? Da würde ich mir dann nicht sooo in den Arsch beißen (und wenn dann noch ein neuer ansteht, wird der Monitor von heute eben als Zweitmonitor genutzt, auch kein Drama). Die Frage ist halt nur, ob es sich lohnt oder ob man eher zu 27'' und 60-75hz greift, wo aber die Gefahr besteht, dass FullHD nicht mehr so klar aussieht.Ich befasse mich seit Wochen mit dem Thema und bin mittlerweile überfordert, aber das Angebot hier ist durchaus interessant.

Die Daten von dem Monitor sind nicht schlecht, ob du es brauchst kannst, du dir nur selbst beantworten.
Also casual gamer würde ich persönlich zu 27 Zoll und einem anderen Panal tendieren. Für games wie pubg oder csgo zu dem hier. Der einzige Vorteil von TN Panals sind nun mal die hohe Hz zahl.

Letztend
stolpi2. Okt 2017

Wäre was für meine Vega56.... Viele Grüße,stolpi


Toll danke für diese Info die keiner wollte.
Warum gibt es nichts mit G-Sync in dem Preisbereich?
stolpi2. Okt 2017

Wäre was für meine Vega56.... Viele Grüße,stolpi

Hui, die schafft sogar Spiele in FullHD? Respekt
Retrobias2. Okt 2017

Warum gibt es nichts mit G-Sync in dem Preisbereich?

Weil Nvidia Gebühren dafür nimmt.
Jaiden2. Okt 2017

Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will …Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will aber dann in ein paar Jahren im Monitorbereich nicht unbedingt nochmal nachrüsten und hab mich bisserl auf 144hz eingeschossen.Taugt der hier was zum Zocken? Oder habt ihr preiswerte Alternativen?Panel ist mir erstmal vollkommen egal, da ich mich nicht damit auskenne und es dann eh den Sichtungstest machen wird. Bild ist eben so subjektiv wie Audio.


Ein Monitor wird höchtens befeuert. Der reizt garnichts aus
Jaiden2. Okt 2017

Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will …Ich suche einen Monitor, um meine GTX 970 nochmal voll auszureizen, will aber dann in ein paar Jahren im Monitorbereich nicht unbedingt nochmal nachrüsten und hab mich bisserl auf 144hz eingeschossen.Taugt der hier was zum Zocken? Oder habt ihr preiswerte Alternativen?Panel ist mir erstmal vollkommen egal, da ich mich nicht damit auskenne und es dann eh den Sichtungstest machen wird. Bild ist eben so subjektiv wie Audio.

Würde dir das Samsung curved VA 144hz panel empfehlen, gibt's in verschiedenen Monitoren von acer, medion, Lenovo, Msi usw. Das bewegt sich so um 300€ Rum und sieht wirklich sehr gut aus imho. Kann ich empfehlen.
meingottwalther2. Okt 2017

Hui, die schafft sogar Spiele in FullHD? Respekt


Immerhin grüßt er lieb nebenher , is doch Klasse!
meingottwalther2. Okt 2017

Hui, die schafft sogar Spiele in FullHD? Respekt


In forza 7 jedenfalls wohl besser als ne 1080Ti
TeeVirus2. Okt 2017

In forza 7 jedenfalls wohl besser als ne 1080Ti



Konsolenspiele
meingottwalther2. Okt 2017

Hui, die schafft sogar Spiele in FullHD? Respekt




Eben nicht...darum habe ich es auch gelassen...



Viele Grüße,
stolpi
dealsforsteals2. Okt 2017

Würde dir das Samsung curved VA 144hz panel empfehlen, gibt's in …Würde dir das Samsung curved VA 144hz panel empfehlen, gibt's in verschiedenen Monitoren von acer, medion, Lenovo, Msi usw. Das bewegt sich so um 300€ Rum und sieht wirklich sehr gut aus imho. Kann ich empfehlen.


Bin ehrlich gesagt kein großer Freund von Acer, aber das kann auch nur Zufall sein (Backlightbleeding bei einem Acer-Laptop gehabt)
Lightboost ist schon wieder was Neues.
dealsforsteals2. Okt 2017

Würde dir das Samsung curved VA 144hz panel empfehlen, gibt's in …Würde dir das Samsung curved VA 144hz panel empfehlen, gibt's in verschiedenen Monitoren von acer, medion, Lenovo, Msi usw. Das bewegt sich so um 300€ Rum und sieht wirklich sehr gut aus imho. Kann ich empfehlen.


Hört sich gut an, hast du da vielleicht entsprechende Links? Finde nur den von Acer, von dem ich allerdings nicht ganz so überzeugt bin.

Danke euch.
Jaiden2. Okt 2017

Bin ehrlich gesagt kein großer Freund von Acer, aber das kann auch nur …Bin ehrlich gesagt kein großer Freund von Acer, aber das kann auch nur Zufall sein (Backlightbleeding bei einem Acer-Laptop gehabt)Lightboost ist schon wieder was Neues. Hört sich gut an, hast du da vielleicht entsprechende Links? Finde nur den von Acer, von dem ich allerdings nicht ganz so überzeugt bin.Danke euch.

geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11940_27~11942_1920x1080~11955_VA~11963_144~12066_gebogen+(curved)&asuch=&bpmin=&bpmax=&v=e&hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu&plz=&dist=&mail=&sort=p

Habe den Acer und ein echt gutes Modell erwischt, backlight bleeding minimal und echt eine super farbwiedergabe im Vergleich zu tn
Danke gekauft für unter 200 euro
Bin stark am überlegen, ob ich kaufen soll oder nicht...

Ich habe vor mir zum Ende des Jahres einen neuen Desktop-PC zu kaufen und brauche dafür dann auch einen Bildschirm, da ich momentan einen Laptop nutze. Der PC der mir vorschwebt wird wohl so ähnlich enden, wie die Gamer-PC Angebote aus den letzten Wochen [unter oder knapp über 1000 Euronen und mit Hardware, die auch noch in der nahen Zukunft zu gebrauchen ist (GTX 1060, Ryzen oder die neuen Intelschlachtschiffe)

Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich noch warten soll bis G-Sync oder ähnliches so Preiskonstant bleibt oder auch in naher Zukunft weniger kosten wird und sich für mich lohnt. Ich spiele hauptsächlich Csgo, dayz oder andere FPS spiele, aber auch anderes, weshalb sich 144+ Hz als Hauptschwerpunkt in der Kaufentscheidung zeigt. Der Monitor wäre als Bildschirmersatz/erweiterung ein upgrade, da der Laptop 60 Hz hat

Ich bin leider auch nur einer von den Leihen und würde mich über ein wenig Erleuchtung freuen.
Maeggo4. Okt 2017

Bin stark am überlegen, ob ich kaufen soll oder nicht... Ich habe …Bin stark am überlegen, ob ich kaufen soll oder nicht... Ich habe vor mir zum Ende des Jahres einen neuen Desktop-PC zu kaufen und brauche dafür dann auch einen Bildschirm, da ich momentan einen Laptop nutze. Der PC der mir vorschwebt wird wohl so ähnlich enden, wie die Gamer-PC Angebote aus den letzten Wochen [unter oder knapp über 1000 Euronen und mit Hardware, die auch noch in der nahen Zukunft zu gebrauchen ist (GTX 1060, Ryzen oder die neuen Intelschlachtschiffe) Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich noch warten soll bis G-Sync oder ähnliches so Preiskonstant bleibt oder auch in naher Zukunft weniger kosten wird und sich für mich lohnt. Ich spiele hauptsächlich Csgo, dayz oder andere FPS spiele, aber auch anderes, weshalb sich 144+ Hz als Hauptschwerpunkt in der Kaufentscheidung zeigt. Der Monitor wäre als Bildschirmersatz/erweiterung ein upgrade, da der Laptop 60 Hz hat Ich bin leider auch nur einer von den Leihen und würde mich über ein wenig Erleuchtung freuen.


Mit ner 1060 wirst du einen 144Hz-Monitor kaum ausreizen. Zudem empfiehlt sich eigentlich eher eine AMD-Karte - FreeSync-Monitore sind weitaus günstiger.

Gegen Ende des Jahres sollte die RX 56 flächendeckend verfügbar sein - und es sollte auch Custom-Modelle geben. Solltest du also mit einem 144Hz-Monitor liebäugeln, dann empfehle ich mindestens eine 1070 oder eine RX Vega 56 - mit Bevorzugung von letzterer.

Eine Preissenkung von G-Sync-Monitoren ist kaum in Sicht, aktuell ist der hier gerade mal im Angebot - das ist aber auch bei Weitem der günstigste.

Mit 1000€ sollte auch eine Ryzen-Konfiguration mit 1070 / Vega 56 machbar sein. Morgen werden die neuen Intel-CPUs releast, es wird zu einer Preissenkung von Ryzen kommen. Der neue i5-K wird wohl trotzdem so um die 235€ + Z370-Board kosten - das ist erheblich mehr als eine Ryzen-Konfiguration. Ich persönlich würde Ryzen aufgrund von P/L weiterhin den Vorzug geben. Man läuft eh ins GPU-Limit, und wer kein Hardcore-Gamer ist, kann auch auf die paar zusätzlichen FPS verzichten, das macht den Kraut wirklich nicht fett.
Danke für die weitreichende Antwort. Ich denke, dass ich dann wohl erstmal bei Abwarten und Tee trinken bleibe bezüglich des Computers. Mal schauen, wie die Preise sich bis dahin entwickeln und was die Intel-CPUs taugen werden.

Bezügliches des Monitors ist dieser hier wohl von Preis/Leistung nicht verkehrt, aber Ich kenne mich leider auch nur begrenzt aus bzw weiß nur auf was für Zahlen und Abkürzungen ich gucken muss. Für mich als halbtags Ego-Shooter wären dies wohl eine hohe Hz Zahl, niedrige Reaktionszeit und ein TN Panel

Bei den Herstellern bzw deren Endprodukten kann ich leider nicht viel mit eigener Erfahrung beisteuern. Ich lese nur des öfteren, wie sich manche mydealer über z.B Acer Bildschirme oder verschiedene Panels aufregen. Diese Aufregung möchte ich doch gerne mir selber ersparen.
Kann mich ned entscheiden den hier oder 27 zoll wqhd hm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text