HP Omen 32 - 81,3 cm (32 Zoll), VA-Panel, AMD FreeSync, QHD, USB-Hub, 2x HDMI
947°

HP Omen 32 - 81,3 cm (32 Zoll), VA-Panel, AMD FreeSync, QHD, USB-Hub, 2x HDMI

Redaktion 66
Redaktion
eingestellt am 16. Apr
Bei One.de wird der 32" HP Omen verkauft. Es handelt sich hier um einen sehr großen QHD Büromonitor und/oder für Fotografen. Der Preis ist schon umgestellt, sollte also um 9 Uhr zu dem Preis verfügbar sein!

Für Gamer ist er jedoch zu langsam, sollte daher nur als Büromonitor verwendet werden, denn das kann er gut. So werden 99% des sRGB Farbraums abgedeckt und der Schwarzwert ist wohl auch für Cineasten erfreulich niedrig.

1160287-SuJXG.jpg
Im Preisvergleich fallen 323€ an. Hier gibt es einen Test von Prad.

Specs: Diagonale: 32"/81.3cm • Auflösung: 2560x1440, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 3.000:1 (statisch), 10.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: VA (WVA+) • Form: gerade • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 75Hz • Variable Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 48-75Hz • Unschärfereduktion: N/A • Signalfrequenz: 24-115kHz (horizontal), 15-75Hz (vertikal) • Anschlüsse: 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 2x USB-A 2.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 2.0 • Audio: N/A • Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +21°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß) • VESA: 100x100 (via Adapter, inkludiert) • Leistungsaufnahme: 72W (maximal), 41W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 59.86kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 734x522x179mm (mit Standfuß), 734x433x53mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 9.80kg (mit Standfuß), 8.20kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: mechanische Tasten • Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das Teil völlig aus
Michi_Zvor 25 m

Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch … Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch als Zocker bezeichnen ^^


Korrekt. Und es reicht dir oder? Diese "unter 1ms/144Hz geht gar nichts!" Fraktion labert nur Müll.
Was haben wir damals nur gemacht? Klar ist Fortschritt geil und ich glaube auch, dass man nicht mehr zurück wollen würde. Als die ersten LCDs rauskamen und wir wie bekloppt CS 1.6 und Source zockten und immer besser und besser wurden, wären wir in Leben nicht darauf gekommen zu sagen, es läge am Bildschirm oder könnte signifikant aufgebessert werden, wenn wir nen anderen Bildschirm benutzten.
That's not how it works.
Skill baut man sich mit Zeit auf seinem Setting auf.
Eine teure Gitarre bringt dir auch nichts.
VHS_189vor 1 m

Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das …Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das Teil völlig aus


Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch als Zocker bezeichnen ^^
66 Kommentare
Amen
Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das Teil völlig aus
Was ist hier für Gamer zu langsam, die 75 hz?
Ist Omen nicht die Gamer-Serie von HP? Wäre dann ja verfehltes Produktdesign...
VHS_189vor 1 m

Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das …Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das Teil völlig aus


Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch als Zocker bezeichnen ^^
robosvor 8 m

Was ist hier für Gamer zu langsam, die 75 hz?Ist Omen nicht die …Was ist hier für Gamer zu langsam, die 75 hz?Ist Omen nicht die Gamer-Serie von HP? Wäre dann ja verfehltes Produktdesign...


Vielleicht möchte der Dealersteller ja vermeiden, diesen Monitor als Gaming-Monitor darzustellen, damit eben keine 4320p@240Hz-Fetischisten hier herumpöbeln, wie völlig unbrauchbar dieser Bildschirm ist.

@Steffen982 - dein Einsatz bitte... ist immerhin 1440p auf 30-Zoll (16:9). Augenkrebsalarm.
wie kommt es, dass dieser Deal ein Highlight ist....?
Hatte das Teil vor einer weile mal selbst da und die Verarbeitungsqualität war durchaus gut.
Allerdings hat der Monitor unfassbar Starkes Ghosting, dass selbst beim Browsen auf Webseiten stark bemerkbar war, aus dem Grund ging meiner dann damals auch zurück.
Also ich habe diesen Monitor zum zocken gekauft. Und er ist das Geld wert. Keine Ahnung ob man als echter Zocker nur 1000 Euro Monitore benutzen darf!? Wenn dem so ist, zeigt mich bitte umgehend an!

gabs am Black Friday für 249,- bei Media Markt
Michi_Zvor 25 m

Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch … Ich gammel seit 10 Jahren mit dem gleichen Laptop rum, und würd mich auch als Zocker bezeichnen ^^


Korrekt. Und es reicht dir oder? Diese "unter 1ms/144Hz geht gar nichts!" Fraktion labert nur Müll.
Was haben wir damals nur gemacht? Klar ist Fortschritt geil und ich glaube auch, dass man nicht mehr zurück wollen würde. Als die ersten LCDs rauskamen und wir wie bekloppt CS 1.6 und Source zockten und immer besser und besser wurden, wären wir in Leben nicht darauf gekommen zu sagen, es läge am Bildschirm oder könnte signifikant aufgebessert werden, wenn wir nen anderen Bildschirm benutzten.
That's not how it works.
Skill baut man sich mit Zeit auf seinem Setting auf.
Eine teure Gitarre bringt dir auch nichts.
lennesevor 11 m

wie kommt es, dass dieser Deal ein Highlight ist....?


Reaktionsdeal
VHS_189vor 4 m

Skill baut man sich mit Zeit auf seinem Setting auf. Eine teure Gitarre …Skill baut man sich mit Zeit auf seinem Setting auf. Eine teure Gitarre bringt dir auch nichts.



Exakt das!
Würde es mir sehr in den Augen wehtun von 27 Zoll FHD 144hz auf 27 Zoll QHD 60Hz zu wechseln?
Ich liebe 144hz aber Pubg sieht zb in FHD auf 27 echt mies aus.

Und ja OT ich weiss
Die Farben sind Hall recht blass, ansonsten ist er ganz ok
Wo liegt der unterschied zu dem hier m.notebooksbilliger.de/pro…/10

Mal abgesehen von der Marke... Der ist gleich mal deutlich günstiger bei ähnlichen specs
VHS_189vor 1 h, 13 m

Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das …Ich Wette für 90% der Pappnasen, die sich hier Zocker nennen, reicht das Teil völlig aus


Das Ding ist... Es gab mal eine Zeit, in der CRT-Monitore mit 1024*768 vor den TFT ausgereicht haben. Es ist durchaus nicht von der Hardware abhängig, wie gut man tatsächlich in Games ist. Ich habe bei sK gespielt, CS 1.5 - 1.6 und hatte nie mehr als 60Hz Monitore. Es war nie ausschlaggebend. Der Millisekundenvorteil ist wahrscheinlich sogar nichtig, geilen sich aber alle möglichen dran auf. Ich zocke auf 75Hz, Games auf 60-100fps - keine Schlierenbildung, keine Farbuntreue, keine "inputlags". 31,5" QHD, i5-6600K, 16GB DDR4-2400, GTX1060 6GB, m2.SSD . Wer meint, das "Skill" an der Hardware festzumachen ist, hat den Schuss nicht gehört... Edit sagt: 2K kein Thema
Bearbeitet von: "Eddi.Winter" 16. Apr
dasAivenvor 41 m

Wo liegt der unterschied zu dem hier …Wo liegt der unterschied zu dem hier https://m.notebooksbilliger.de/product.php/aoc+q3279vwf/site/1/limit/10Mal abgesehen von der Marke... Der ist gleich mal deutlich günstiger bei ähnlichen specs



Der AOC hat, zumindest laut Website, ein glänzendes Display ("glossy"), der HP Omen ist offenbar matt. Ich persönlich würde immer eher einen matten Monitor nehmen.
Der HP hat noch einen kleinen 2x USB 2.0 Hub, eher unwichtig.
Für die One X (Freesync Modus )interessant
CityDukevor 11 m

Der AOC hat, zumindest laut Website, ein glänzendes Display ("glossy"), …Der AOC hat, zumindest laut Website, ein glänzendes Display ("glossy"), der HP Omen ist offenbar matt. Ich persönlich würde immer eher einen matten Monitor nehmen.Der HP hat noch einen kleinen 2x USB 2.0 Hub, eher unwichtig.


Hab mir den für 180 Euro bestellt. Bei 100 Euro unterschied stört mich das glänzende display weniger, obwohl du schon recht hast mit dem matten display
Hat der keine VESA Aufnahme? Würde ihn gern an die Wand hängen
Eddi.Wintervor 1 h, 18 m

Das Ding ist... Es gab mal eine Zeit, in der CRT-Monitore mit 1024*768 vor …Das Ding ist... Es gab mal eine Zeit, in der CRT-Monitore mit 1024*768 vor den TFT ausgereicht haben. Es ist durchaus nicht von der Hardware abhängig, wie gut man tatsächlich in Games ist. Ich habe bei sK gespielt, CS 1.5 - 1.6 und hatte nie mehr als 60Hz Monitore. Es war nie ausschlaggebend. Der Millisekundenvorteil ist wahrscheinlich sogar nichtig, geilen sich aber alle möglichen dran auf. Ich zocke auf 75Hz, Games auf 60-100fps - keine Schlierenbildung, keine Farbuntreue, keine "inputlags". 31,5" QHD, i5-6600K, 16GB DDR4-2400, GTX1060 6GB, m2.SSD . Wer meint, das "Skill" an der Hardware festzumachen ist, hat den Schuss nicht gehört... Edit sagt: 2K kein Thema


Mir persönlich ist der Vorteil von 144/165 Hz absolut egal, ich liebe die flüssige, klare Darstellung und der Unterschied zu 60 Hz ist meiner Meinung nach immens.
kaiman67vor 16 m

Hat der keine VESA Aufnahme? Würde ihn gern an die Wand hängen


Da ist ein Adapter für vesa dabei
lennesevor 2 h, 21 m

wie kommt es, dass dieser Deal ein Highlight ist....?



Na weil HP's Werbe Abteilung die mydealz-admins dafür bezahlt hat
m_joevor 21 m

Mir persönlich ist der Vorteil von 144/165 Hz absolut egal, ich liebe die …Mir persönlich ist der Vorteil von 144/165 Hz absolut egal, ich liebe die flüssige, klare Darstellung und der Unterschied zu 60 Hz ist meiner Meinung nach immens.


Das möchte ich auch überhaupt nicht anprangern. Ich finde die Darstellung auch deutlich angenehmer. Es geht mir nur um dieses ständige rumgebashe, wie auf alles unter 100Hz rumgehackt wird. Und die meisten davon wissen nicht einmal mehr, was ein CRT ist (tatsächlich gibt es noch CS-Pros, die auf alten, guten CRT zocken). Gut, muss man auch nicht.
Flüssige Bilder sind auch deutlich angenehmer fürs Auge, so ist es ja nicht.
Die Tatsache, dass man aber zum "Pro sein" über 100Hz braucht, ist absoluter Quatsch. Auch wird man mit 60-75Hz glücklich, die meisten Games sind eh darauf ausgelegt. Und wenn man dann noch den Monitor overclocked wenn einem die Hz so wichtig sind... Dann wird man auch mit was Günstigerem glücklich.
Wäre G-Sync und 144Hz nicht so brachial teuer, würde ich auch schon längst einen Monitor damit besitzen. Mir ist es der Aufpreis allerdings nicht wert. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Und für die "Anfänger": NEIN, man benötigt keinen 3000€ PC mit SLI/Crossfire, 27" G-Sync Monitor und die absolute Pro-Gaming-Peripherie-Ausstattung.
Hab den vor ca. 1 Monat bei der NBB Aktion für 279 gekauft und bereue nichts . Spiele aktuell "AC Black Flag" drauf in 2K und der Umstieg von einem älteren 24-zoller ist schon geil. Bin kein Pro, aber für Gelegenheitsspieler ist es auf jeden Fall eine klare Empfehlung.
Auszug aus dem Test von Prad.de:

Auch für First-Person-Shooter ist das Display nicht geeignet, da es eine enorm hohe Latenz aufweist. So kann es sein, dass man bereits getroffen wurde, ohne überhaupt reagieren zu können. Außerdem zeigt sich auch hier die Problematik der Unschärfe, wenn man die Umgebung nach möglichen Gegnern abscannen will und dabei zu schnelle Schwenks ausführt.

Ergebnis:

Geeignet für Gelegenheitsspieler: 2/5
Geeignet für Hardcorespieler: 1/5

Ein unterirdisches Ergebnis für ein "Gaming"-Gerät.

Das war auch mein Eindruck, als ich ihn vor der Nase hatte. Das Bild zeigt in der Bewegung Schlieren und es ist ein deutlicher Input-Lag bemerkbar. Ich würde ihn definitiv nicht kaufen.
Bearbeitet von: "butter_milch" 16. Apr
Das mit dem InputLag würde mich auch schon sehr stören. Schade schade.
VHS_189vor 4 h, 30 m

Korrekt. Und es reicht dir oder? Diese "unter 1ms/144Hz geht gar nichts!" …Korrekt. Und es reicht dir oder? Diese "unter 1ms/144Hz geht gar nichts!" Fraktion labert nur Müll. Was haben wir damals nur gemacht? Klar ist Fortschritt geil und ich glaube auch, dass man nicht mehr zurück wollen würde. Als die ersten LCDs rauskamen und wir wie bekloppt CS 1.6 und Source zockten und immer besser und besser wurden, wären wir in Leben nicht darauf gekommen zu sagen, es läge am Bildschirm oder könnte signifikant aufgebessert werden, wenn wir nen anderen Bildschirm benutzten.That's not how it works.Skill baut man sich mit Zeit auf seinem Setting auf. Eine teure Gitarre bringt dir auch nichts.



Hast dich damals wohl nicht so intensiv mit Technik befasst... Aber LCD Monitore waren in Bezug auf Reaktionszeit, Input Lag etc. jahrelang weeeeeeit unterlegen. Der einzige Vorteil war die geringe Tiefe und kein flimmern.
Deutschmaschinevor 4 h, 48 m

Vielleicht möchte der Dealersteller ja vermeiden, diesen Monitor als …Vielleicht möchte der Dealersteller ja vermeiden, diesen Monitor als Gaming-Monitor darzustellen, damit eben keine 4320p@240Hz-Fetischisten hier herumpöbeln, wie völlig unbrauchbar dieser Bildschirm ist. @Steffen982 - dein Einsatz bitte... ist immerhin 1440p auf 30-Zoll (16:9). Augenkrebsalarm.


Steffens Einsatz bitte
Eddi.Wintervor 2 h, 12 m

Und die meisten davon wissen nicht einmal mehr, was ein CRT ist …Und die meisten davon wissen nicht einmal mehr, was ein CRT ist (tatsächlich gibt es noch CS-Pros, die auf alten, guten CRT zocken). [...] Mir ist es der Aufpreis allerdings nicht wert. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.Und für die "Anfänger": NEIN, man benötigt keinen 3000€ PC mit SLI/Crossfire, 27" G-Sync Monitor und die absolute Pro-Gaming-Peripherie-Ausstattung.


Kein ernstzunehmener CS-Profi spielt mit 'nem CRT.

G-Sync ist in dem Bereich sowieso kontraproduktiv, da es noch mehr Input Lag verursacht und die günstigen 144Hz Monitor gibts für knapp 200€ und sind völlig ausreichend. Keine Ahnung wie ihr auf solche Unsummen kommt...
Jeanboyvor 26 m

Kein ernstzunehmener CS-Profi spielt mit 'nem CRT.G-Sync ist in dem …Kein ernstzunehmener CS-Profi spielt mit 'nem CRT.G-Sync ist in dem Bereich sowieso kontraproduktiv, da es noch mehr Input Lag verursacht und die günstigen 144Hz Monitor gibts für knapp 200€ und sind völlig ausreichend. Keine Ahnung wie ihr auf solche Unsummen kommt...


Viele Profis haben noch jahrelang an CRTs gespielt. Diese wurden erst mit Aufkommen von 120Hz-Modellen gänzlich verdängt.
butter_milchvor 11 m

Viele Profis haben noch jahrelang an CRTs gespielt. Diese wurden erst mit …Viele Profis haben noch jahrelang an CRTs gespielt. Diese wurden erst mit Aufkommen von 120Hz-Modellen gänzlich verdängt.


Habe ich etwas anderes gesagt? Siehe mein anderer Post:
Jeanboyvor 44 m

LCD Monitore waren in Bezug auf Reaktionszeit, Input Lag etc. jahrelang …LCD Monitore waren in Bezug auf Reaktionszeit, Input Lag etc. jahrelang weeeeeeit unterlegen. Der einzige Vorteil war die geringe Tiefe und kein flimmern.



Nur sind wir im Jahre 2018 und jetzt´spielt kein aktueller Profi mehr auf einem CRT
MarcelStrmpfelvor 6 m

Red nicht so ein Müll du Schwachkopf, wenn es dir gefällt, kauf dir deinen …Red nicht so ein Müll du Schwachkopf, wenn es dir gefällt, kauf dir deinen alten Pentium 4 und den ersten LCD, der rauskam, spiel in deiner Hinterweltlerecke und halt die Fresse.Ich hab noch niemals in meinem Leben so einen Scheiß gelesen.Wenn jemand ohne Verzögerung und auf dem neusten Stand der Technik spielen möchte, dann wiederhole ich gerne, verzieh dich in deine Höhle, aus der du gekrochen bist und halt die Fresse.2018 und von 1.6 und Source labern, was ein Schwachkopf


Bis einer weint...
Vorsicht 17106057-38iF3.jpg
Jeanboyvor 1 h, 42 m

Hast dich damals wohl nicht so intensiv mit Technik befasst... Aber LCD …Hast dich damals wohl nicht so intensiv mit Technik befasst... Aber LCD Monitore waren in Bezug auf Reaktionszeit, Input Lag etc. jahrelang weeeeeeit unterlegen. Der einzige Vorteil war die geringe Tiefe und kein flimmern.


Ich war 13, also war ich froh überhaupt etwas zu haben.
Mag alles sein, ändert nix an der Tatsache, das das Setting nicht den Skill ersetzt.
dasAivenvor 7 m

Bis einer weint...


Nö, hab den Kommentar gemeldet.
MarcelStrmpfelvor 18 m

Red nicht so ein Müll du Schwachkopf, wenn es dir gefällt, kauf dir deinen …Red nicht so ein Müll du Schwachkopf, wenn es dir gefällt, kauf dir deinen alten Pentium 4 und den ersten LCD, der rauskam, spiel in deiner Hinterweltlerecke und halt die Fresse.Ich hab noch niemals in meinem Leben so einen Scheiß gelesen.Wenn jemand ohne Verzögerung und auf dem neusten Stand der Technik spielen möchte, dann wiederhole ich gerne, verzieh dich in deine Höhle, aus der du gekrochen bist und halt die Fresse.2018 und von 1.6 und Source labern, was ein Schwachkopf


Hahaha was ein Kommentar
VHS_189vor 36 m

Nö, hab den Kommentar gemeldet.


Richtig so, meinte auch eher ihn damit
Bearbeitet von: "dasAiven" 16. Apr
VHS_189vor 37 m

Ich war 13, also war ich froh überhaupt etwas zu haben. Mag alles sein, …Ich war 13, also war ich froh überhaupt etwas zu haben. Mag alles sein, ändert nix an der Tatsache, das das Setting nicht den Skill ersetzt.



bin ich komplett bei dir. Der Mensch gewöhnt sich einfach sehr gut an die Gegebenheiten. Ich habe genug Freunde, die dachten, sie seien mit 144hz und High-Fps viel besser... In der Realität sah das dann leider anders aus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text