370°
ABGELAUFEN
HP Pavi­lion 17-f050ng 17,3" HD+ [AMD Quad-Core A8-6410, Radeon R5, 4GB, 500GB, Win­ 8.1] für 339€ @HP
HP Pavi­lion 17-f050ng 17,3" HD+ [AMD Quad-Core A8-6410, Radeon R5, 4GB, 500GB, Win­ 8.1] für 339€ @HP
ElektronikHP Store Angebote

HP Pavi­lion 17-f050ng 17,3" HD+ [AMD Quad-Core A8-6410, Radeon R5, 4GB, 500GB, Win­ 8.1] für 339€ @HP

Moderator

Preis:Preis:Preis:339€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 389€

Der Deal gilt mit dem Gutscheincode HPPAYPAL1450. Es fallen keine Versandkosten an.

Eventuell gibt es noch 4% Cashback.
qipu.de/cas…rd/

Testbericht - Note Gut
notebookcheck.com/Tes…tml

Das HP Pavilion 17-f050ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:
HP Pavilion 17-f042ng Notebook 17,3

Display: 43,9 cm (17,3 Zoll) BrightView-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Auflösung: 1600 x 900 Pixel, 16:9 Format
Prozessor: AMD Quad-Core A8-6410 APU (4x 2 GHz, 2 MB Cache, 4 Kerne)
Grafik: AMD Radeon™ R5 (integriert)
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L
Festplatte: 500 GB (5400 U/min, SATA)
Laufwerk / Card Reader: SuperMulti 8x DVD±RW-Laufwerk / Multi-Format-Lesegerät für SD-Karten
Connectivity: Integriertes 10/100 BASE-T Ethernet LAN, WLAN 802.11b/g/n
Anschlüsse: 1 x HDMI, 1 x Kopfhörerausgang, 1 x Mikrofoneingang, 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 1 x RJ-45
Eingabegeräte: Tastatur in Originalgröße im strukturierten Island-Style mit Ziffernblock, Touchpad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
Abmessungen/ Gewicht: 419,5 x 279 x 27,7 mm / 2,9 kg
Betriebssystem: Windows 8.1 (64 Bit)

21 Kommentare

Schade, Bildschirm soll ziemlich schlecht sein...

Ins Innere vorzudringen ist denkbar schwierig, da es keine Wartungsklappen gibt



Das ist das einzige, was mich kurz zögern liesse bei dem Preis wenn ich ein günstiges 17" Laptop suchen würde. HOT.

Mir sagt er: "Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."

gijan

Mir sagt er: "Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."


[s]Sieht nach einem Paypal-Gutschein aus. Daher wird er erst im späteren Verlauf der Bestellung (nämlich bei der Zahlungsanweisung) eingegeben und ist nur bei Bezahlung via Paypal gültig[/s]
Update: Gutschein funktioniert doch


Der Preis ist wirklich ordentlich, es stellt sich eben nur die Frage ob man hier eine bessere Preis/Leistung bekommt als z.B. beim Lenovo Ideapad G50-45.
Ok, die Auflösung ist bei dem niedriger, das Display dafür aber auch kleiner (im Endeffekt bleibt ein kleiner Vorteil fürs HP-Gerät), wenns ein 17-Zöller sein soll/muss, dann fällt das Lenovo hier sicher schon mal raus und von den Werten her ist das Display auch nicht wirklich besser.

Mit 299 Euro ist das Lenovo etwas günstiger, ein Betriebssystem ist jedoch noch nicht installiert. Insgesamt sind beide damit preislich auf dem selben Niveau.

Das Gehäuse des HP mag durchaus hochwertiger sein, dafür kommt man beim Lenovo leichter ans Innenleben.

Die APU des HP bietet eine bessere Grafikleistung, die Rechenleistung beim A8-6410 und dem im Lenovo verbauten A6-6310 ist jedoch identisch. Dafür bietet das Lenovo aber eine SSHD-Festplatte, die sie positiv auf die Gesamtleistung auswirkt.

In jedem Fall ist das Lenovo eine Alternative über die man nachdenken kann, für den Einen ist das HP die bessere Wahl, der Andere nimmt lieber das Lenovo (zumindest in dem Preisbereich).

Vor allem frag ich mich aber warum um alles in der Welt schaffen es die Hersteller in dem Preisbereich einfach nicht beim Arbeitsspeicher Dual Channel zu bieten? Ok zwei Module sind sicher teurer als eins aber ich glaub die meisten Kunden wären bereit diesen Aufpreis zu zahlen, wenn man bedenkt wie sehr besonders APUs davon profitieren. Dann sollte man doch bitte auch noch Arbeitsspeicher mit höherem Tackt einbauen, beim A8-6410 werden meines wissens max. 1866Mhz unterstützt und verbaut ist nur ein Arbeitsspeicher mit 1600 Mhz, da könnte man die Leistung für wenig Geld weiter steigern...ärgerlich sowas

gijan

Mir sagt er: "Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."


Hm, im Kleingedruckten steht:
"HP Store Gutscheine: Der Gutscheincode wird Ihnen auf der jeweiligen Produktseite angezeigt. Der Gutscheincode wird im Warenkorb in das Gutscheinfeld eingegeben."

gijan

Mir sagt er: "Der Gutscheincode wurde nicht gefunden."



Wenn Dein Konto als Allmaxx Konto bei HP geführt wird, dann ist der Gutschein nicht gültig.

hot habe den auch läuft super

Ich überlege jetzt schon seit knapp 2 Stunden ob ich zuschlage, oder nicht.
Schwanke zwischen dem "Acer Aspire E5-571-546C", das es bei Amazon für 399€ gibt und dem HP.

Vorteil HP:
- 17,3" Display (vs. 15,6")
- 339€ (vs. 399€)

Vorteil Acer:
- zusätzlicher 8GB SSD-Speicher fürs Betriebssystem (vs. normaler 500GB HDD)
- mattes Display (vs. glare)

Ich bin am Verzweifeln - könnt ihr mir ein paar Ratschläge geben? Für welches würdet ihr euch entscheiden?

Die 8gb ssd ist eh zu klein. damit kan man doch nix machen. würde den HP nehmen gibt's doch einige Testberichte.

Über payback ist diese Woche der HP shop auf 10-fach, das heißt nochmal 5% Rabatt.
Normal 1 Punkt pro € 2,- Umsatz.

Danke, gekauft für Oma die nur Office macht! X)

Kann man damit Diablo3 oder COD4 in guter quali zocken?

Die Grafikkarte hat keinen eigenen Speicher und muss somit auf den Arbeitsspeicher zurückgreifen. Sie arbeitet somit deutlich langsamer und ist für neuere Spiele nicht wirklich geeignet....

Wenn man den Speicher günstig auf 8GB erweitern würde? Was wäre dann?

schaut mal bei Dell da gibts noch 10% mit Gutschein 6F7W2RT5W2W$DV
LG

Mal eine Frage: Weiß jemand was man da maximal an RAM reinbauen kann. Wenn denn würde ich 4GB gleich nachrüsten wollen.

Und weiß jemand, ob man die HDD gegen eine SSD ersetzen kann? Wenn ja, SSD mit mSATA Anschluss oder normal SATA3?

- einer zu viel -

@retser : der hat ein 4gb-modul und 2 slots, somit sind auf jeden fall 8gb drin. die erweiterbarkeit bei dem gerät ist aber nicht wirklich gegeben, da keine wartungsklappen. selbst nach dem entfernen der schrauben der unteren platte soll der noch nicht einfach zu öffnen sein. damit ist wahrscheinlich die garantie weg sobald du erweitern willst.
theoretisch wären sogar 16gb drin, es gibt max 8gb einzelmodule. ob das klappt liegt aber an weiteren faktoren wie dem mainboard (Win 8.1-64bit kann 128Gb, in Pro und Enterprise sogar 512Gb).

Wegald

Besser als das Angebot von Dell oder eher schlechter?? http://hukd.mydealz.de/deals/dell-17-3-notebook-inspiron-5748-i3-4030u-2x1-90ghz-1600x900-4gb-ram-500gb-hdd-hd-417310?page=2#comments


Der Dell ist als i3 etwas schneller bei gleichem Preis und als Pentium 40€ billiger und dann langsamer. Gravierender finde ich allerdings die deutlich schlechte Wartbarkeit beim HP ! Die spricht eindeutig für den Dell.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text