213°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 269€ @HP - 10" Tablet mit abnehmbarer Tastatur

HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 269€ @HP - 10" Tablet mit abnehmbarer Tastatur

ElektronikHP Store Angebote

HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 269€ @HP - 10" Tablet mit abnehmbarer Tastatur

Redaktion

Preis:Preis:Preis:269€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis mit Gutscheincode: HP30EPV1NBK

299€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/Pav…s=1

Hier zum Test von Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

"HP bietet mit dem HP Pavilion 10-k000ng ein einfaches 10,1-Zoll-Tablet samt ansteckbarer Tastatur. Der Rechner bietet genügend Leistung für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet. Das blickwinkelstabile Display bietet eine gute Helligkeit und einen sehr guten Kontrast. Das Preisniveau von 320 Euro macht es auch für Schüler und Studenten interessant. Eine Akkuladung reicht durchaus für einen Tag an der Schule bzw. Uni aus. Allerdings ist die Tastatur nicht wirklich für Vielschreiber geeignet. Wer eine kleine mobile Schreibmaschine sucht, sollte unserer Meinung nach weiterhin auf Netbooks/Subnotebooks setzen. Modelle mit empfehlenswerten Tastaturen wären die 11,6-Zoll-Rechner Acer Aspire V3-111 und Lenovo Thinkpad Edge E145.

Das Acer Aspire Switch 10 SW5-012-13DP empfiehlt sich durch sein hochauflösendes und sehr helles WUXGA-Display (1.920 x 1.200 Bildpunkte). Das Asus Transformer Book T100TA-C1-GR hat die besten Akkulaufzeiten unter unseren Vergleichsgeräten zu bieten. Wer auf der Suche nach einem Windows Tablet samt mobilem Internetzugang ist, sollte das Augenmerk auf das Schenker Element bzw. das Wortmann Terra Pad 1060 werfen. Beide Geräte sind auch mit 3G-Modem zu bekommen. Während unseres Tests hat sich mit dem "Volks-Tablet" von Trekstor noch eine weitere Alternative aufgetan. Ein Test zu dem Gerät ist demnächst bei uns zu finden. Das Tablet ist mit einem 3G-Modem für 250 Euro (200 Euro ohne 3G Modem) zu bekommen. Die Ausstattung ist quasi identisch mit dem Pavilion. Lediglich der Prozessor (Atom Z3735F) bietet eine etwas geringere Turbogeschwindigkeit. Addiert man noch die Kosten für eine ansteckbare Tastatur (etwa 50 Euro), stellt das Gerät fast schon ein Schnäppchen dar."

Specs: CPU: Intel Atom Z3736F, 4x 1.33GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 32GB SSD (eMMC) • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI • Display: 10.1", 1280x800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast • Cardreader: SD • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne) • Betriebssystem: Windows 8.1 32bit (Bing-Edition) • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen • Abmessungen: 264x170x9.6mm • Gewicht: 590g (920g mit Keyboard) • Besonderheiten: Gyroskop, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Dockinganschluss, inkl. Softcover-Inseltastatur (Tastatur, Trackpad), Farbe: grau • Herstellergarantie: ein Jahr

17 Kommentare

Ich kann leider nichts dazu finden das man das Gerät mit einem Stift ( Digitizer ) bedienen kann?

Redaktion

NoComment

Ich kann leider nichts dazu finden das man das Gerät mit einem Stift ( Digitizer ) bedienen kann?


Komm, schau her: Lies hier und lies hier!

NoComment

Ich kann leider nichts dazu finden das man das Gerät mit einem Stift ( Digitizer ) bedienen kann?



Aber wieso führt das HP nicht unter den Technischen Daten auf? Ist doch ein wichtiger Kaufgrund. Würde es da drin stehen würde ich zuschlagen.

Redaktion

Ja es steht ja in den Quellen, dass es aktiv nicht beworben wird. Ich denke die wollen damit ihre größeren Modelle nicht abwerten bzw. dieses Modell nicht zu sehr aufwerten...

Ja aber es ist auch die Rede von einem USB 3.0 Anschluss, welcher aber auch nicht vorhanden ist sondern nur ein normaler 2.0.

Das mit dem Digitizer wäre natürlich sehr interessant für die Uni. Irgendwelche Erfahrungen (lt. Review sind die größeres HP- Modelle damit auch ausgestattet)? Zudem finde ich den normalgroßen USB- Anschluss sehr hot...

"HP bietet mit dem HP Pavilion 10-k000ng ein einfaches 10,1-Zoll-Tablet samt ansteckbarer Tastatur. Der Rechner bietet genügend Leistung für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet. Das blickwinkelstabile Display bietet eine gute Helligkeit und einen sehr guten Kontrast. Das Preisniveau von 320 Euro macht es auch für Schüler und Studenten interessant. Eine Akkuladung reicht durchaus für einen Tag an der Schule bzw. Uni aus. Allerdings ist die Tastatur nicht wirklich für Vielschreiber geeignet. Wer eine kleine mobile Schreibmaschine sucht, sollte unserer Meinung nach weiterhin auf Netbooks/Subnotebooks setzen. Modelle mit empfehlenswerten Tastaturen wären die 11,6-Zoll-Rechner Acer Aspire V3-111 und Lenovo Thinkpad Edge E145. Das Acer Aspire Switch 10 SW5-012-13DP empfiehlt sich durch sein hochauflösendes und sehr helles WUXGA-Display (1.920 x 1.200 Bildpunkte). Das Asus Transformer Book T100TA-C1-GR hat die besten Akkulaufzeiten unter unseren Vergleichsgeräten zu bieten. Wer auf der Suche nach einem Windows Tablet samt mobilem Internetzugang ist, sollte das Augenmerk auf das Schenker Element bzw. das Wortmann Terra Pad 1060 werfen. Beide Geräte sind auch mit 3G-Modem zu bekommen. Während unseres Tests hat sich mit dem "Volks-Tablet" von Trekstor noch eine weitere Alternative aufgetan. Ein Test zu dem Gerät ist demnächst bei uns zu finden. Das Tablet ist mit einem 3G-Modem für 250 Euro (200 Euro ohne 3G Modem) zu bekommen. Die Ausstattung ist quasi identisch mit dem Pavilion. Lediglich der Prozessor (Atom Z3735F) bietet eine etwas geringere Turbogeschwindigkeit. Addiert man noch die Kosten für eine ansteckbare Tastatur (etwa 50 Euro), stellt das Gerät fast schon ein Schnäppchen dar."



Ich fand dieses copy paste Zitat eher verwirrend als hilfreich. Beim Überfliegen auf der Suche nach den Specs springen einem alle möglichen Buzzwords ins Auge, die dieses TABLET nicht bietet...

Okay, habs mal bestellt. Mal sehen wie's mit dem Digitizer ausschaut...sonst geht's halt zurück.

Redaktion

rootnewb

Ich fand dieses copy paste Zitat eher verwirrend als hilfreich. Beim Überfliegen auf der Suche nach den Specs springen einem alle möglichen Buzzwords ins Auge, die dieses TABLET nicht bietet...


Das ist das Fazit von NBB... das sollte man vielleicht komplett lesen, wenn man sich dafür interessiert. Oder du liest halt nicht richtig quer

rootnewb

Ich fand dieses copy paste Zitat eher verwirrend als hilfreich. Beim Überfliegen auf der Suche nach den Specs springen einem alle möglichen Buzzwords ins Auge, die dieses TABLET nicht bietet...


Ich denke, wer es kaufen möchte, der liest den ganzen Test sowieso. Daher fand ich es nicht notwendig das Fazit hier zu zitieren. Ist wohl aber Geschmackssache.

Für alle, die ausm Student-Store einkaufen:
HPDANKE2U1014

dann gibt's aber kein Cash-back -.-

gsfwolfi

Für alle, die ausm Student-Store einkaufen: HPDANKE2U1014 dann gibt's aber kein Cash-back -.-



Was gibt es da an Rabatt?

gsfwolfi

Für alle, die ausm Student-Store einkaufen: HPDANKE2U1014 dann gibt's aber kein Cash-back -.-


289 Euro - 20 Euro
und dann kein Cashback
Im Student-Store biste bei Aktionsartikel meist gleich oder schlechter gestellt...

Gutschein ist bei qipu zwar nicht gelistet, vielleicht geht er aber trotzdem durch... Habe es mal + Digitizer (der neue Dell Synaptics) bestellt. Saturn bietet heute in Oldenburg als Alternative das Asus T100ta für 279€ an. Stylus geht da aber meines Wissens nicht....

Na super, gerade angekommen und geht sofort wieder zurück.
Bildschirm ist kaputt, heller Fleck unten links...so ein Mist.

Jemand das Teil bekommen? Wie schauts aus mit dem Digitizer? Ansonsten auch zu empfehlen?

doofidoof

Jemand das Teil bekommen? Wie schauts aus mit dem Digitizer? Ansonsten auch zu empfehlen?



Digitizer war keiner mit dabei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text