225°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 279€ @HP

HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 279€ @HP

ElektronikHP Store Angebote

HP Pavilion 10-k000ng x2 Win-Tab mit Digitizer für 279€ @HP

Moderator

Preis:Preis:Preis:279€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 319€

Der Deal gilt mit dem Gutscheincode HPPAYPAL1440 und es fallen keine Versandkosten an.

Eventuell gibt es 4% Cashback von Qipu.
qipu.de/cas…rd/

Testberichte habe ich noch keine gefunden weil das Notebook recht neu ist und dieses Jahr bei der IFA 2014 vorgestellt wurde.

Testberichte.de schreibt:
Unterm Strich macht das HP Pavilion 10 x2 trotz allem einen guten Eindruck. Zwar passen Prozessor, Speichergröße und der Anschlussbereich lediglich in die Kategorie „Standardausstattung“, der Digitizer und die Displayauflösung fallen im 320 EUR-Segment jedoch aus der Reihe. Insofern ein durchaus interessantes Angebot.

testberichte.de/p/h…tml

idealo
idealo.de/pre…tml

CPU Test
notebookcheck.com/Int…tml

Extrem praktisch und unschlagbar preiswert – der HP Pavilion x2 verwandelt sich im Handumdrehen von einem Tablet in ein Notebook. Genießen Sie höchste Leistungsfähigkeit von Windows 8.1 bei der Arbeit und beste Unterhaltung unterwegs - Ihr idealer Begleiter zu einem perfekten Preis.

Windows 8.1 mit Bing 32
Intel® Atom™ Z3736F mit Intel HD-Grafikkarte (1,33 GHz, 2 MB Cache, 4 Kerne)
25,7 cm (10,1") (1280 x 800)
2 GB 1333 MHz DDR3L SDRAM (integriert), 32 GB eMMC
Intel HD Grafikkarte
1 Jahr eingeschränkte Garantie auf Teile, Arbeitszeit und Abhol- und Lieferservice

21 Kommentare

Elendig lahm - ein Atom mit 2 GB Ram und dann nur eMMC-Speicher. Nein danke.

kein schlechtes Tablet mit digitizer. Wenn ich nicht das MEDION AKOYA P2212T hätte , würde ich zuschlagen.

WO hat das Teil denn einen Digitizer?

Nujo, aber weder die HP Seite noch andere Shop erwähnen diesen in irgendeiner weise.
Entweder gibt es unterschiedliche Modelle, er hat keinen oder der ist so scheisse, dass HP damit nicht werben will.

Kann auch zum Digitizer nix finden. Minimal schnellerer Prozessor als das TrekStor VolksTablet, ebenfalls vollwertigen USB 2.0 Anschluss und nach vorne gerichtete Lautsprecher.

Heckrotor

WO hat das Teil denn einen Digitizer?

Das dort beschriebene Gerät hat aber einen Z3745D.

Moderator

Heckrotor

WO hat das Teil denn einen Digitizer?

Der bei Tabtech hat den Z3736F

Der HP-Techniker hat mich allerdings darauf hingewiesen, dass der Active Stylus in Deutschland nicht verfügbar sein wird und konnte mir deswegen auch nicht sagen welcher Active Stylus funktioniert (Wacom, N-trig, Synaptics, ...) bzw. ob in Deutschland überhaupt ein Digitizer verbaut ist!



Ebenso munkelt man dort im Forum, das es keinen Digitizer gibt, sondern eine Art Touch-Stylus, der nur recht genau ist, aber ohne Digitizer auskommt (wie beim Shield).

Moderator

Der HP-Techniker hat mich allerdings darauf hingewiesen, dass der Active Stylus in Deutschland nicht verfügbar sein wird und konnte mir deswegen auch nicht sagen welcher Active Stylus funktioniert (Wacom, N-trig, Synaptics, ...) bzw. ob in Deutschland überhaupt ein Digitizer verbaut ist!



Ab 3:35
youtube.com/wat…udQ

bcrocker

Elendig lahm - ein Atom mit 2 GB Ram und dann nur eMMC-Speicher. Nein danke.



Für Office und Browsing mehr als nur ausreichend! Ich besitze selbst ein Dell Venue 8 Pro mit Atom Prozessor und bin positiv überrascht über dessen Leistungsfähigkeit

HP verschickt in der OVP oder? Wäre evtl ein Geschenk, wenns aber UPS in der OVP liefert, geht das ja in die Hose. ^^

bcrocker

Elendig lahm - ein Atom mit 2 GB Ram und dann nur eMMC-Speicher. Nein danke.


So ein Quatsch!!! Ich habe das Thinkpad 8 mit Atom und 2 GB RAM und das Ding ist superschnell!!

Search85

Ab 3:35 https://www.youtube.com/watch?v=fBbcLhtJudQ



Search, deine Deals sind meist echt gut, aber hier kann ich Deine Meinung nicht teilen: Wenn kein Digitizer beworben wird, nirgends in den technischen Daten darauf hingewiesen wird und ein Stylus in Deutschland anscheinend nicht erhältlich ist, so kann man erstmal davon ausgehen, dass das Teil keinen Digitizer hat. Ein undefiniertes (Vor-)Serienmodell auf einer Messe ist da für mich kein konkreter Hinweis, wissen tut es hier eh keiner.

Und ein weiterer Messebericht überzeugt mich da nicht, solltest Du da noch welche ausgraben wollen... ;-)

Ich habe mir das Ding am WE im MM angesehen und zumindest Windows erkennt ein "10-Punkt Multitouchdisplay mit Stifteingabe". Hatte leider keinen Stylus dort zur Hand um es zu testen.

Hier nochmal Bestätigung bzgl. Digitizer: youtube.com/wat…uXI

Sieht auf jeden Fall solide aus das Teil. Leider gibts noch keine richtigen Reviews dazu, da es recht neu ist.

Für 279,01€ mal bestellt, da mir doch das HP mehr zusagt als das Trekstor Volkstablet für 249€ mit Tastatur.

Konnte jemand mittlerweile zuverlässig in Erfahrung bringen ob das Tablet einen Digitizer besitzt oder nicht? In den Videos wird es zwar öfters erwähnt, aber weder bei HP noch auf anderen Seiten habe ich es als feature oder dergleichen entdecken können.

So, das Teil ist bei mir angekommen. Hatte schon Angst, es wäre defekt, da Umkarton halb offen und in diesem Riesenkarton lag das kleine Tab verpackt ohne Füllmaterial. Aber läuft. In der Systemsteuerung steht zwar drin, für Stifteingabe, aber wie teste ich das. Mit dem Stift vom Samsung Galaxy Note 8.0 geht es nicht. Und was mich irritiert ist das bei Apps eine virtuelle Tastatur eingeblendet wird und nicht die richtige verwendet werden kann. (könnte aber ein allgemeines feature sein) Das Tab spiegelt, ist aber gut verarbeitet, besonders die Tastatur macht einen wertigen Eindruck.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text