343°
HP Pavilion 15 15" FHD 1920*1080 Notebook, I5-4210,8GB, BeatsAudio für 499€
HP Pavilion 15 15" FHD 1920*1080 Notebook, I5-4210,8GB, BeatsAudio für 499€
ElektronikHP Store Angebote

HP Pavilion 15 15" FHD 1920*1080 Notebook, I5-4210,8GB, BeatsAudio für 499€

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Den HP Pavilion 15 gibt mit dem Gutscheincode: HP50EWEEKEND4 für 499€
Dafür gibt es ein

FHD-Bildschirm(15,6") 1920 x 1080) Display
Intel® Core™ i5-4210U
8GB
500GB
DVD-RW
Beats Audio Soundsystem
incl Windows 8.1
Guter Preis für ein FHD Notebook und habe nicht vergleichbares gefunden zu dem Preis. Mit den Gutscheincode wird es mit 499€ ein Deal. Ist auch keine Kiste ohne Betriebssystem und damit ohne dusseliges Installationgemurks, da Windows 8.1 schon drauf. Möglicher Nachteil sind kleine Platte ( ich werde mir eine SSD einbauen) , und der Bildschirm der nicht matt ist für die die sich daran stören.

Beste Kommentare

mstrmnn

Zum Glück glänzend, daher für mich keine Option.



Damit er kein Geld ausgibt

30 Kommentare

Es handelt sich um das Modell 15-p007ng.
Ideal & Geizhals Vergleichspreis: 548,99 Euro
Scheint es aber exklusiv bei HP Online zu geben.

8 GB RAM ist außergewöhnlich, aber nur 100 BASE-T Ethernet LAN nicht besonders. mmmhhh...

woodrobertz

100 BASE-T Ethernet LAN nicht besonders.


ich denke 98% der Leute welche so ein Notebook kaufen nutzen nur WLAN.

Zum Glück glänzend, daher für mich keine Option.

mstrmnn

Zum Glück glänzend, daher für mich keine Option.


logik? zum glück?

mstrmnn

Zum Glück glänzend, daher für mich keine Option.



Damit er kein Geld ausgibt

Wenn man Schüler, Student oder Lehrer ist kann man hier sogar noch etwas mehr sparen - im Studentenmodus zahlt man nur 479,-.
Also nicht vergessen das ggf. vor der Bestellung freizuschalten wenn noch nicht geschehen.

Und alle anderen können versuchen 9% einzustreichen über Qipu. (Nicht auf Studenteneinkäufe.)

... warum nur die U-CPU? Das ist kein Ultrabook, warum baut man dort so eine schwache CPU ein?

das ist doch der Restbestand.. der so in der zeit der IFA verramscht wird. genau wie bei den Acer und Lenovo Dinger. die Tablets will auch keiner mehr... daher versuchen noch etwas zu warten.

benemaster

... warum nur die U-CPU? Das ist kein Ultrabook, warum baut man dort so eine schwache CPU ein?



ist denn die Leistung von den U Dingern so schwach, dass sie dem normalen Office/Internet/-Benutzer auffallen?

gewicht? Display glänzend?

benemaster

... warum nur die U-CPU? Das ist kein Ultrabook, warum baut man dort so eine schwache CPU ein?


Akkulaufzeit. U-CPU hat doch nichts mit Ultrabook zu tun oO

Sowas in einem 14" und Richtung uktrabook wäre richtig gut. Hat jemand alternative Vorschläge?

Dann lieber, wenn Windows 8 unbedingt not tut, dieses Angebot nehmen:
notebooksbilliger.de/pro…003

Oder Versandkostenfrei und ohne OS:
notebooksbilliger.de/hp+…48c

Da gibt es zum günstigeren Preis jeweils ein mattes Full HD Display und eine bessere GPU...

Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Dann lieber, wenn Windows 8 unbedingt not tut, dieses Angebot nehmen: http://www.notebooksbilliger.de/produkt+bewertung/notebooks/hp+pavilion+17+f042ng+187003 Oder Versandkostenfrei und ohne OS: http://www.notebooksbilliger.de/hp+pavilion+17+f042ng?nbb=45c48c Da gibt es zum günstigeren Preis jeweils ein mattes Full HD Display und eine bessere GPU... Viele Grüße, stolpi



Da hast du aber jetzt 17 Zöller verlinkt

stolpi

Viele Grüße, stolpi



oh ja...total verwerflich. Jetzt musste dein Browser wegen seinem Beitrag 0,0000000000000000001 Kilobyte mehr an Daten übertragen so dass sich die Lebensdauer des Kathodenstrahlers deines Monitors um 0,000000000000000001 Millisekunden verringert hat.

Nur als Hinweis: Er hat aber auch ein Notebook mit FHD 1920*1080 verlinkt.

Laut meiner Info lässt sich Qipu 9 % nicht mit dem 50 Euro-Gutschein kombinieren.

stolpi

Viele Grüße, stolpi


Es geht hier um 15 Zöller da ist es ziemlich sinn frei 17 Zöller zu posten.

stolpi

Viele Grüße, stolpi



es geht hier insbesondere um ein Full HD Notebook. Es liegt außerdem nahe, dass es dem oder der Threadersteller/in schwerpunktmäßig um das Full HD ging, denn er/sie schrieb nicht "Guter Preis für ein 15 Zoller", sondern "Guter Preis für ein FHD Notebook...".

stolpi

Viele Grüße, stolpi


Lies noch mal die Überschrift unter welcher du gepostet hast ;-) (HP Pavilion 15 15" FHD 1920*1080 Notebook, I5-4210,8GB, BeatsAudio für 499€)

tobiwan80

Nur als Hinweis: Er hat aber auch ein Notebook mit FHD 1920*1080 verlinkt.


Es geht hier um 15 Zöller da ist es ziemlich sinn frei 17 Zöller zu posten.[/quote]

es geht hier insbesondere um ein Full HD Notebook. Es liegt außerdem nahe, dass es dem oder der Threadersteller/in schwerpunktmäßig um das Full HD ging, denn er/sie schrieb nicht "Guter Preis für ein 15 Zoller", sondern "Guter Preis für ein FHD Notebook...".[/quote]
Lies noch mal die Überschrift unter welcher du gepostet hast ;-) (HP Pavilion 15 15" FHD 1920*1080 Notebook, I5-4210,8GB, BeatsAudio für 499€)
[/quote]

da steht aber auch "FHD 1920*1080 Notebook" und in der Beschreibung wird gerade dieses Feature erneut hervorgehoben "Guter Preis für ein FHD Notebook".

woodrobertz

[quote=tobiwan80] .

Du hast recht und ich meine Ruhe ;-)
Was du machst nennt man auch "Cherry Picking" X)

woodrobertz

[quote=tobiwan80] .



Cherry Picking wäre, wenn es beispielsweise um das "Beats Audio Soundsystem" gehen würde.

woodrobertz

[quote=tobiwan80] .


Du verstehst nichtmal die Postings...
Cherry Picking bezog sich auf deine Argumente. Du suchst dir nur das für dich passende raus und ignorierst den rest.:(

woodrobertz

[quote=tobiwan80] .



Ich ignoriere nicht den Rest, sondern mache dich auf etwas aufmerksam, was dem Deal Ersteller offensichtlich wichtig war.

benemaster

... warum nur die U-CPU? Das ist kein Ultrabook, warum baut man dort so eine schwache CPU ein?



Zitat Notebookcheck.com: "Die mit einem "U" am Ende der Modellbezeichnung gekennzeichnete CPU ist insbesondere für den Einsatz in Ultrabooks vorgesehen."

Da in Ultrabooks die Akkukapazität aufgrund des Formfaktors sehr eingeschränkt ist, müssen CPUs mit einem Energieverbrauch von <11,9W verwendet werden, um gute Akkulaufzeiten zu erzielen. Dafür ist die U-Serie geschaffen worden (und das ist auch gut so).

In einem 15"-Notebook ist viel Platz für einen leistungsstarken Akku, also auch Power*Ausdauer für eine normale M-CPU.

Und: Ja, man merkt den Unterschied zwischen U- und M-Prozessor. Nicht unbedingt bei Office (sehrwohl aber bei Excel), aber beim Browsen mit mehreren Tabs und nen paar Flash-Applets offen merkt man das schon. So ein i5U ist dann unter Umständen langsamer als ein i3M der gleichen Generation.

Tobi und Wood,

nicht streiten oder ärgern, war mein Fehler!
Gebe zu, das ich da nur auf das Full HD reagiert hatte...dieses 15" hatte ich dabei völlig überlesen gehabt.

Viele Grüße,
stolpi

benemaster

... warum nur die U-CPU? Das ist kein Ultrabook, warum baut man dort so eine schwache CPU ein?


Ich dachte U steht für Ultra low voltage.. Naja, zum arbeiten nehme ich lieber einen U^^ Meiner ist kalt, lautlos und hält 10-12 Stunden durch.

Vitaly

Ich dachte U steht für Ultra low voltage.. Naja, zum arbeiten nehme ich lieber einen U^^ Meiner ist kalt, lautlos und hält 10-12 Stunden durch.



Joa, in meinem Ultrabook setze ich auch auf den U (sogar einen i3-3220U). Da hält der Akku dann auch nen halben Tag und für meine Ultrabook-Ansprüche reicht es allemale. Ich bin aber froh, jederzeit auf meinen i7-4770 (nicht U und nicht M) zurückgreifen zu können, falls ich mal etwas anspruchsvolleres machen möchte
Nen Laptop mit i5-540M habe ich auch noch da, und darunter wollte ich nicht mehr gehen, wenn ich mehr mache als mit meinem Ultrabook (z.B. mal ne 15MB Exceltabelle durchrechnen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text