112°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 15-n021sg für 571€ @HP direkt - 15" Notebook mit Core i7-Haswell

HP Pavilion 15-n021sg für 571€ @HP direkt - 15" Notebook mit Core i7-Haswell

EntertainmentHP Store Angebote

HP Pavilion 15-n021sg für 571€ @HP direkt - 15" Notebook mit Core i7-Haswell

Redaktion

Preis:Preis:Preis:571€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei HP direkt gibts mit Code: WEEKEND12 für 571€ versandkostenfrei.
Im Preisvergleich fallen 649€ an: idealo.de/pre…tpb

Das Gerät ist ziemlich neu, daher auch neue CPU im Gerät. Deshalb fehlen leider auch Testberichte. Hier die technischen Daten:

CPU: Intel Core i7-4500U, 2x 1.80GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GT 740M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1366x768, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Cardreader: 2in1 • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.35kg • Besonderheiten: Nummernblock, Multi-Touch Trackpad, EPEAT Silver • Herstellergarantie: ein Jahr

18 Kommentare

Redaktion

c03897582_1560x1144.jpg

hmmm
Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



Dann pack nochmal 200-400€ drauf. Da wirste was finden.

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



oder halt nur 100€

amazon.de/dp/…PQ0

81% bei Nnotebookcheck
Full HD, non glare, ips , 2kg leicht, GT 750m, Intel Core i5-4200U, 8GB RAM, doppelt so lange Hertellergarantie

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



MEine Kaufempfehlung :
cyberport.de/?DE…D=6

simons700

oder halt nur 100€



Der hier im Deal hat aber nen i7 Haswell. Um die Standard Preiserwiterung zu berücksichtigen - knappe 100€ was ein i7 mehr kostet, ist man bei den besagten 200€

simons700

oder halt nur 100€




Der zuverlinkende Text

Ja die 8%-10% "theoretische" Mehrleistung wirst du im Alltag sicherlich bemerken. Da die CPU ja sowieso immer den limitierenden Faktor darstellt.
Wer verzichtet da nicht sofort auf full HD mehr Arbeitsspeicher bessere Grafik und ein mattes Display

1366x768, glare -> COLD

Ich hab mir den hier gestern als Warehousedeal "wie neu" für 578,00 € geschossen

amazon.de/Ace…b_t


8GB Ram, msata SSD (550mb/s) Upgrade mgl.(z.B. 86,90 € 120GB von Mushkin), 1920x1080 mattes! Display, 2kg, 5h Akku auch mobil nutzbar, beleuchtete Tastatur!, Windows 8 inkl.,

Nachteil: U-Prozessor der 3. Generation aber dafür mit höherer Taktrate bremst 4GB Graka etwas aus, ACER ist nicht für Qualität bekannt, kein optisches Laufwerk



EGAL welches Notebook man hier bei mydealz reinstellt, es kommen immer mehrere Schlaumeier mit ihrer Meinung nach besseren Alternativen um die Ecke.
Mach dir nichts draus.

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



Für den Preis würde ich den Acer vorziehen.. Grafik deutlich schneller, selbst die GT740M sollte schneller sein als die HD8670, dazu kommt das wahrscheinlich bessere Display des Acer und etwas mehr RAM..

Also ich tipp hier gerade auf einem Acer und glaub ich würde niemanden empfehlen einen zu kaufen ^^ die haben immer einen höheren Preisverfall als vor allem zB Lenovos und was mich am meisten nervt ist das am Anfang immer groß umworben wird von wegen 4-5 Stunden Akkulaufzeit und das nach nem halbem Jahr eher so 1- max. 2 Stunden draus werden.. Also mit Unterwegs arbeiten oder mit in die Uni nehmen ist da nicht viel los ohne Steckdose

Muschelschubser

Also ich tipp hier gerade auf einem Acer und glaub ich würde niemanden empfehlen einen zu kaufen ^^ die haben immer einen höheren Preisverfall als vor allem zB Lenovos und was mich am meisten nervt ist das am Anfang immer groß umworben wird von wegen 4-5 Stunden Akkulaufzeit und das nach nem halbem Jahr eher so 1- max. 2 Stunden draus werden.. Also mit Unterwegs arbeiten oder mit in die Uni nehmen ist da nicht viel los ohne Steckdose




Hab meinen ACER heute auch bekommen und was soll ich sagen. Ich bleib wohl erstmal bei meinem Asus N71JA/X77JA :-) Fand die Verarbeitung des ACER echt mies. Der ACER fasst sich meiner Meinung nach ziemlich billig an. Auch die Tastur ist mit der Chiclet des Asus nicht zu vergleichen.

Was positiv auffiel war der Sound. Wirklich laut für ein Notebook.

Schade... dann geht die Suche jetzt wieder weiter.

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...

Ebenfalls IPS wie das Acer, oder beim Lenovo nur stark blickwinkelabhängiges TN?

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



Ein Acer einem Thinkpad vorziehen - da bist du sicher der Einzige der das denkt...sorry, aber da liegen WELTEN dazwischen...

Hier alle Info´s zum S531 mit Full HD und beleuchteter Tastatur(wie auf meinem Angebotslink) :
notebookcheck.com/Tes…tml

Scheidet ziemlich gut ab - mir selbst gefällt es auch sehr gut...Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden

simons700

hmmm Graka, Display und RAM sind jetzt nicht so meins...



Siehe Link zu Notebookcheck ein Kommentar hier drüber...
Meiner Meinung nach ist das S531 absolut empfehlenswert

maseltrdf

Ein Acer einem Thinkpad vorziehen - da bist du sicher der Einzige der das denkt...sorry, aber da liegen WELTEN dazwischen...



Wo soll denn der große Unterschied liegen? Hatte neulich ein Acer V5-771G und fand das Gehäuse absolut wertig und schick, auch Tastatur und Touchpad fand ich ok.. Insgesamt hat das Gerät einen super Eindruck gemacht.. Was ins Gewicht fällt, ist das wahrscheinlich bessere Display und die deutlich höhere Grafikleistung, aber das nicht zu Gunsten des ThinkPads

maseltrdf

Ein Acer einem Thinkpad vorziehen - da bist du sicher der Einzige der das denkt...sorry, aber da liegen WELTEN dazwischen...



habe das genaue Gerät von dir zwar noch nicht in den Händen gehabt - aber allein die Geräuschemissionen würden mich da stören...teilweise bis 40db..puh...viele Tastaruen biegen sich durch - das Gehäuse aus Platik...naja weiss ja nicht...nicht mein Fall

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text