181°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 15-p112ng (K3H60EA) für 444€ @ HP - 15,6" Notebook mit Core i5-4210U, Win 8.1, 500GB HDD und 4GB Ram

HP Pavilion 15-p112ng (K3H60EA) für 444€ @ HP - 15,6" Notebook mit Core i5-4210U, Win 8.1, 500GB HDD und 4GB Ram

ElektronikHP Store Angebote

HP Pavilion 15-p112ng (K3H60EA) für 444€ @ HP - 15,6" Notebook mit Core i5-4210U, Win 8.1, 500GB HDD und 4GB Ram

Redaktion

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Tag der Notebookangebote heute...

Statt normalerweise 499€ wird das Teil jetzt mit Gutscheincode um 55€ rabattiert.

55€ Voucher : HP55EPVN1512

78% bekommt das Teil bei Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

Specs: CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.27kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

11 Kommentare

Redaktion

Hier sind die anderen Notebookangebote:


->‌ HP 350 G1 für 379€ - 15,6" Core i3-4005U Notebook mit 750GB HDD und einem DVD-Brenner

->‌ Toshiba Satellite L50-B-1JJ für 449€ - 15,6" Core i5-4210U Notebook mit 500GB HDD und auch einem DVD Brenner

Moderator

HOT

Würdet ihr den HP kaufen oder eher den Toshiba aus dem 1. Kommentar?

Sind preislich ja gleich

COLD


Für 490€ gibts schon Full HD und Nvidia Gpu mit einem i5: geizhals.de/len…tml


Warum wird überteuerter Schrott als "Deal" gepostet nur weil der Preis etwas unter Idealo ist?

Redaktion

Deshalb:


Fazit


Die eingangs gestellte Frage müssen wir leider mit nein beantworten. Technisch gibt es am Lenovo IdeaPad Z50-70 (59427656) absolut nichts auszusetzen: Die Leistung stimmt, und das gelungene Wärmemanagement resultiert in leisem und kühlem Betrieb. So viel und so kurz zu den inneren Werten. Schaut man sich hingegen die Äußerlichkeiten an, kommt spätestens bei den ersten Eingaben über die Tastatur oder dem ersten Blick auf den Bildschirm die Frage auf, wo Lenovo diese Unterklasse-Komponenten überhaupt aufgetrieben hat, und warum nicht zumindest für die mittelpreisigen Varianten ein etwas besserer TN-Bildschirm angeboten wird. Zwar ist das Gehäuse nett anzusehen und gut verarbeitet, und in Sachen Wartungsmöglichkeiten können sich die meisten Konkurrenten eine Scheibe vom Z50-70 abschneiden. Aber auch die magere Anschlussausstattung unterstreicht erneut das Grundproblem des Testgerätes: Das höherwertige Innenleben führt zu einem Preis, mit dem die Bauteile, die die getestete Variante mit den günstigsten Varianten gemeinsam hat, nicht mithalten können.



Und wenn man statt dem oben angegebenen Gutschein stattdessen den Gutschein "HPAIR111714" benutzt, noch ein paar Euro (nicht viel!), billiger, nämlich 439,12 (statt 444,00). Falls jemand vorhat, den zu holen.

Dieses Angebot hat gar nichts, was es sich zu kaufen lohnt...


Lieber etwas Geld sparen und ein flotteres System mit entspiegelten Full HD Display wählen wie z.B. dieses hier:

geizhals.at/de/…tml


Wenn man noch Win 7 in der Schublade hat, perfekt. Sonst werden noch 30€ für das OS fällig wenn man sich nicht an Ubuntu oder Mint traut.


Das ist ein Angebot.



Viele Grüße,

stolpi

stolpi

http://geizhals.at/de/hp-pavilion-15-p121ng-k3j07ea-a1177497.htmlDieses Angebot hat gar nichts, was es sich zu kaufen lohnt... Lieber etwas Geld sparen und ein flotteres System mit entspiegelten Full HD Display wählen wie z.B. dieses hier: Wenn man noch Win 7 in der Schublade hat, perfekt. Sonst werden noch 30€ für das OS fällig wenn man sich nicht an Ubuntu oder Mint traut. Das ist ein Angebot. Viele Grüße, stolpi


Also die CPU ist jetzt nicht so der Renner

stolpi

http://geizhals.at/de/hp-pavilion-15-p121ng-k3j07ea-a1177497.htmlDieses Angebot hat gar nichts, was es sich zu kaufen lohnt... Lieber etwas Geld sparen und ein flotteres System mit entspiegelten Full HD Display wählen wie z.B. dieses hier: Wenn man noch Win 7 in der Schublade hat, perfekt. Sonst werden noch 30€ für das OS fällig wenn man sich nicht an Ubuntu oder Mint traut. Das ist ein Angebot. Viele Grüße, stolpi



Meinst du den Intel oder den AMD X)

Wenn man sich einschlägige Benchmarks anschaut und wert drauf legt, dann sind die Ergebnisse für Cinebench 11.5 fast identisch.
Da dieser den Intel bevorzugt, kann der AMD da nicht soooo schlecht sein.

In der Praxis wird man da kein Unterschied feststellen können und nur auf die Ausstattungsunterschiede achten.


Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Meinst du den Intel oder den AMD X) Wenn man sich einschlägige Benchmarks anschaut und wert drauf legt, dann sind die Ergebnisse für Cinebench 11.5 fast identisch. Da dieser den Intel bevorzugt, kann der AMD da nicht soooo schlecht sein.


Ich habe mich schon auf den AMD bezogen. Ich riskiere hier zwar sicherlich mächtig Schelte, aber im Vergleich mit ein einem i5 bringt der je nach Benchmark nur die Hälfte oder weniger Leistung. Das sollte man bei der möglichen Nutzungsdauer des ansonsten guten Gerätes bedenken.

stolpi

Meinst du den Intel oder den AMD X) Wenn man sich einschlägige Benchmarks anschaut und wert drauf legt, dann sind die Ergebnisse für Cinebench 11.5 fast identisch. Da dieser den Intel bevorzugt, kann der AMD da nicht soooo schlecht sein.



Wieso Schelte? Von mir nicht.

Man sollte sich nicht zu sehr auf Benchmarks verlassen, besonders wenn es um Intels geht.
In der normalen Praxis wirst nichts merken, nur das bei dem einen wohl eher ein Spielchen möglich wäre als mit dem anderen und wenn man das gesparte Geld in einer SSD investiert, dann sieht der nach Benchmark "schnellere" gefühlt gar kein Land mehr.(_;)


Viele Grüße,
stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text