Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP Pavilion 17 17-cd0216ng - 17,3" FHD IPS 60Hz, i5-9300H, 16GB DDR4-2666, 512GB NVMe M.2, GTX 1050, WIN10 Home
-180° Abgelaufen

HP Pavilion 17 17-cd0216ng - 17,3" FHD IPS 60Hz, i5-9300H, 16GB DDR4-2666, 512GB NVMe M.2, GTX 1050, WIN10 Home

805,94€919€-12%OTTO Angebote
13
eingestellt am 26. JanBearbeitet von:"Cisy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

PVG: 919 EUR
idealo.de/pre…tml

Technische Eigenschaften
[Quelle: Otto + Idealo]
  • 17,3" entspiegeltes FHD-IPS-Display 60 Hz, 1920 x 1080
  • Intel Core i5-9300H
  • Intel HM370-Chipsatz
  • 16 GB DDR4-2666
  • 512 GB NVMe M.2 SSD
  • NVIDIA GeForce GTX 1050 (3 GB GDDR5 dedizier
    (
    NVIDIA GeForce GTX 1650-Grafikkarte (4 GB GDDR5 dediziert) für 100 EUR Aufpreis)
  • Akkutyp: Li-Ion-Polymer-Akku mit 3 Zellen
  • Garantie: 1 Jahr eingeschränkte Garantie auf Teile, Arbeitszeit und Abhol- und Lieferservice;

Anschlüsse
  • 1 USB 3.1 Gen 2 Type-C™ (10 Gbit/s Signalrate, Power Delivery 3.0, DisplayPort™ 1.4, HP Sleep and Charge)
  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-A (HP Sleep and Charge)
  • 2 USB 3.1 Gen 1 Type-A (nur Datenübertragung)
  • 1 HDMI; 1 AC Smart-Pin
  • 1 RJ-45
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert

[Quellen: HP | Idealo (s.o.) | Otto (s.o.)]
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Cisy26.01.2020 17:30

Geht's hier um Preis-Leistungs-Verhältnisse oder um Erparnisse?



Damit etwas zum Schnäppchen und somit gutem Deal wird ist das Preis-Leistungsverhältnis wohl megawichtig. Bringt mir ja nix wenn ich z.B. bei nem Produkt 20 % spare, es aber trotzdem 30 % teuerer einkaufe als eigentlich der Marktwert ist
13 Kommentare
Wie immer viel zu teuer für eine 1050.
4-Kerner mit einer 1050 für 800€ ist ziemlich cold. Das reißen die 17" und 16GB auch nicht rum.
Merlin32126.01.2020 17:20

4-Kerner mit einer 1050 für 800€ ist ziemlich cold. Das reißen die 17" und …4-Kerner mit einer 1050 für 800€ ist ziemlich cold. Das reißen die 17" und 16GB auch nicht rum.


Genau und nichmal 120Hz.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 26. Jan
Merlin32126.01.2020 17:20

4-Kerner mit einer 1050 für 800€ ist ziemlich cold. Das reißen die 17" und …4-Kerner mit einer 1050 für 800€ ist ziemlich cold. Das reißen die 17" und 16GB auch nicht rum.


Die CPU kommt mir schon ausreichend leistungsstark vor. Die Grafikkarte sehe ich eher als Manko bei dem Preis. Aber vielleicht freut sich ja dennoch jemand darüber
und jetzt zum dritten mal diesen überteuerten Mist ...
MarzoK26.01.2020 17:25

und jetzt zum dritten mal diesen überteuerten Mist ...


Geht's hier um Preis-Leistungs-Verhältnisse oder um Erparnisse?
Bearbeitet von: "Cisy" 26. Jan
Cisy26.01.2020 17:30

Geht's hier um Preis-Leistungs-Verhältnisse oder um Erparnisse?



Damit etwas zum Schnäppchen und somit gutem Deal wird ist das Preis-Leistungsverhältnis wohl megawichtig. Bringt mir ja nix wenn ich z.B. bei nem Produkt 20 % spare, es aber trotzdem 30 % teuerer einkaufe als eigentlich der Marktwert ist
Cisy26.01.2020 17:30

Geht's hier um Preis-Leistungs-Verhältnisse oder um Erparnisse?


Um beides natürlich
Cisy26.01.2020 17:30

Geht's hier um Preis-Leistungs-Verhältnisse oder um Erparnisse?



Natürlich gehts defintiv auch um`s Preis/Leistungs-Verhältnis, sonst wäre das hier auf dem Bild mit 68% Ersparnis auch nen Megadeal mit mehreren 100 Grad
24824182-aaEtb.jpg
Überteuerter Müll ist immer noch Müll (drastisch ausgedrückt) egal wie hoch die Ersparnis gegenüber dem "Normalpreis" ist, wobei ich den Laptop jetzt nicht unbedingt als Müll bezeichnen würde sondern einfach nur als zu teuer für das gebotene


Denn für 800 Euro bekommst bei Otto z.b. auch den Lenovo L340-17IRH 81LL005QGE mit 1TB SSD (wenn auch nicht NVMe) und besserer Grafikkarte (die ca 30% schneller als die 1050 ist) und somit in meinen Augen nen besseres Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet
24824182-8dmLH.jpg
Bearbeitet von: "Rumkugeldeluxe" 26. Jan
Rumkugeldeluxe26.01.2020 18:40

Denn für 800 Euro bekommst bei Otto z.b. auch den Lenovo L340-17IRH …Denn für 800 Euro bekommst bei Otto z.b. auch den Lenovo L340-17IRH 81LL005QGE mit 1TB SSD (wenn auch nicht NVMe) und besserer Grafikkarte (die ca 30% schneller als die 1050 ist) und somit in meinen Augen nen besseres Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet[Bild]


Top. Endlich jemand, der nicht nur meckert, sondern auch die Alternative dazu liefert. Die 1TB SSD finde ich ehrlich gesagt wiederum einen Minuspunkt. Eine 512GB NVMe-SSD ist weitaus teurer als eine 1TB-HDD. Die Grafikkarte ist aber ein gutes Argument für den Griff zu dem von Dir verlinkten Laptop
Cold cold cold muss mindestens entweder ne 2060 rein oder ein 120 hz panel
Anton_Ziegler26.01.2020 22:28

Cold cold cold muss mindestens entweder ne 2060 rein oder ein 120 hz panel


Und mind. 400 EUR vom Preis weg!
Cisy26.01.2020 21:20

Top. Endlich jemand, der nicht nur meckert, sondern auch die Alternative …Top. Endlich jemand, der nicht nur meckert, sondern auch die Alternative dazu liefert. Die 1TB SSD finde ich ehrlich gesagt wiederum einen Minuspunkt. Eine 512GB NVMe-SSD ist weitaus teurer als eine 1TB-HDD. Die Grafikkarte ist aber ein gutes Argument für den Griff zu dem von Dir verlinkten Laptop



Da ist ne 1 TB SSD verbaut, keine HDD Ne günstige 512GB-SSD (NVMe) liegt so bei 55-60 € wärend ne günstige 1TB-SSD (SATA) so ab 70-75 € zu haben ist. Die "Festplatte" in dem von mir beispielhaft genanntem Laptop ist als zumindest teurer (ob auch besser is ne andere Sache). Denn mit ziemlicher Sicherheit wird die 1 TB-SSD ne 2,5 Zoll Variante sein die über SATA läuft und nicht PCIe (also den M2-Steckplatz) aber ich bezweifle, dass der Otto-Normal-Nutzer im alltäglichen Betrieb tatsächlich einen großen Unterschied merkt. Mein Laptop hat z.b. ne NVMe-SSD und mein Heim-PC ne gute 2,5Zoll-SATA-SSD und ich merkt da keine großen Unterschiede. Beide sind einfach nur schnell
Bearbeitet von: "Rumkugeldeluxe" 26. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text