126°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 17-g114ng 17,3" HD Notebook Intel Core i5-6200U, 4GB, 500GB HDD, Win 10
HP Pavilion 17-g114ng 17,3" HD Notebook Intel Core i5-6200U, 4GB, 500GB HDD, Win 10

HP Pavilion 17-g114ng 17,3" HD Notebook Intel Core i5-6200U, 4GB, 500GB HDD, Win 10

Preis:Preis:Preis:456,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
bei NBB durch Verwendung des Gutschein ein m.E. interessantes Angebot für einen 17"er HP mit i5-Core:
Artikelbeschreibung lt. NBB:
Das HP Pavilion 17-g114ng zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Display: 43,9 cm (17,3")
Auflösung: 1600 x 900 Pixel (HD)
Prozessor: Intel Core i5-6200U (2,3 GHz bis zu 2,8 GHz, 3 MB Cache)
Grafik: Intel HD Graphics
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L (1600 MHz)
Festplatte: 500 GB (5400 U/min)
Akkulaufzeit: bis zu 3 Stunden
Kartenleser: SD
Netzwerk: WLAN 802.11 b/g/n, 10/100 BASE-T Ethernet
Anschlüsse: HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, RJ-45, Kopfhörer- / Mikrofon-Anschluss
Akku: Li-lon-Polymer-Akku, 41 Wh, 4 Zellen
Eingabegeräte: Inseltastatur in voller Größe, mit integriertem Ziffernblock; HP Imagepad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
Sound: Stereolautsprecher von B&O
Kamera: HP TrueVision HD Webcam mit integriertem Dual Array-Digitalmikrofon
Abmessungen / Gewicht: 41,88 x 28,68 x 2,71 cm / 2,65 kg
Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)





Gutschein: HP20

11 Kommentare

Verfasser

..achso..vergessen...: 6,- € qipu ist auch noch drin...

3h Akku...

Mal wieder kein GBit-Lan. Aber ansonsten mit Aufrüstung auf ~16GB Ram sicher kein schlechter Laptop.

Akku wechselbar?

Der Pferdefuß ist die Auflösung, 1600x900. Dafür müßte die Kiste nochmals billiger sein.

für die Ausstattung echt guter preis noch ne ssd dann leufts
das Touchpad sieht unkomfortabel aus.

und hat jemand langzeiterfahrungen mit hp , hab die Erfahrung das Packard bell keine guten tasterturen verbaut sind nach 2 jahren jetzt schon defekt ( bei 2 Geräten)

und mit hd ready kann man leben

pgd

Der Pferdefuß ist die Auflösung, 1600x900. Dafür müßte die Kiste nochmals billiger sein.

Nochmals billiger... wohl kaum. Auflösung ist doch okay, wenn man aufrecht sitzt und sich nicht dicht vor den Bildschirm beugt. Ist mir persönlich lieber als FullHD auf 11"-Subnotebooks.

pgd

Der Pferdefuß ist die Auflösung, 1600x900. Dafür müßte die Kiste nochmals billiger sein.



Also wenn man sieht wie viele Notebooks noch mit 1376x768 verkauft werden, dann ist 1600x900 bei dem Preis schon ein gutes Merkmal!
FullHD ist zwar nochmals besser, aber das wäre ein QHD Monitor am Desktop sicher auch und wer hat das schon?

pgd

Der Pferdefuß ist die Auflösung, 1600x900. Dafür müßte die Kiste nochmals billiger sein.


Das sind dann meistens aber auch 15zoller, das ist ein 17zoller.

Ich überlege mir gerade immernoch den Lenovo ideapad 300 (17 zoller) für 499 € Amazon gegen diesen HP vlt zu tauschen.

pgd

Der Pferdefuß ist die Auflösung, 1600x900. Dafür müßte die Kiste nochmals billiger sein.



Naja, also HD+ (1600*900) ist generell sehr selten, auch wenn ich nicht verstehe wieso, das wäre doch ein guter Mittelweg. Und du willst mir nicht sagen, dass 17 Zöller bis 500 Euro oft FullHD haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text