HP Pavilion 17-g120ng für 699€ - 17 Zoll Notebook mit Core i7-6500U, GeForce 940M, 8GB RAM, 1TB HDD, mattes FullHD Display *UPDATE*

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

HP Pavilion 17-g120ng für 699€ - 17 Zoll Notebook mit Core i7-6500U, GeForce 940M, 8GB RAM, 1TB HDD, mattes FullHD Display *UPDATE*

Admin

Update 2

CmonMan hat auf einen guten Preis für ein top ausgestattetes 17″ Pavilion Notebook hingewiesen:


Die Hardware kann sich sehen lassen: Core i7-6500U, GeForce 940M, 8GB RAM, 1TB HDD, mattes FullHD Display, Win 10, austauschbarer Akku


Update 1

Meiner Meinung nach nicht so gut wie das Angebot Mitte Oktober, aber der aktuelle Deal bei comtech geht im Forum dennoch gut ab:


Man bekommt hier ein glossy HD+ Display mit 1600 x 900 Pixeln, AMD A4-6210, 4GB RAM, 750GB HDD und aktuellem Windows-Betriebssystem (danke, LOL80).

UPDATE 2

CmonMan hat auf einen guten Preis für ein top ausgestattetes 17″ Pavilion Notebook hingewiesen:


Die Hardware kann sich sehen lassen: Core i7-6500U, GeForce 940M, 8GB RAM, 1TB HDD, mattes FullHD Display, Win 10, austauschbarer Akku


UPDATE 1

Meiner Meinung nach nicht so gut wie das Angebot Mitte Oktober, aber der aktuelle Deal bei comtech geht im Forum dennoch gut ab:


Man bekommt hier ein glossy HD+ Display mit 1600 x 900 Pixeln, AMD A4-6210, 4GB RAM, 750GB HDD und aktuellem Windows-Betriebssystem (danke, LOL80).

Ursprünglicher Artikel vom 14.10.2014:


Search85 hat ein gutes Angebot im HP Store entdeckt, falls ihr gerade auf der Suche nach einem großen und günstigen Notebook seid:


Die Ausstattung kann sich zu dem Preis jedenfalls sehen lassen: 17 Zoll Display mit 1600 x 900 Pixel (glare), AMD A8-6410 Quad-Core mit integriertem AMD Radeon R5 Grafikprozessor, 4GB RAM, 500GB HDD und als Betriebssystem natürlich das neueste Windows.


 hp_pavilion_17.jpg


Ein Testbericht findet sich bei Notebookcheck. Dort erhält das Gerät insgesamt eine Bewertung von 77%. Die Materialauswahl ist zumindest optisch hochwertig, wie in dieser Preisklasse üblich handelt es sich aber natürlich ausschließlich um Kunststoff. Auch die Stabilität ist dem Preis angemessen.


Die Eingabegeräte können eigentlich auch überzeugen. Die Tastatur ist zwar vielleicht nicht super komfortabel, aber auch längere Texte lassen sich problemlos tippen. Richtig gut gelungen ist dagegen das Clickpad. Groß, angenehme Oberfläche und zuverlässige Übertragung von Eingaben sorgen dafür, dass Notebookcheck es für die Preisklasse sogar als “beeindruckend gut” beschreibt. Lediglich das Klicken an sich fühlt sich nicht so hochwertig an und wird zudem von einem recht lauten Klickgeräusch begleitet.


Beim Displayy wiederum gibt es keine Überraschungen: Glänzend, nicht allzu hell, relativ kontrastarm und ein deutlich wahrnehmbarer Blaustich sind deutliche Kritikpunkte, allerdings kann man bei diesem Preis auch nicht wirklich viel erwarten und wer eh vorhat, ein externes Display zu nutzen, muss sich daran auch nicht allzu sehr stören.


Zur Performance lässt sich sagen, dass sie für alltägliche Aufgaben vollkommen ausreicht, der Prozessor gute Dienste leistet, aber integrierte Grafik natürlich für Spiele nicht geeignet ist. Selbst in niedrigen Details sind die meisten Spiele nicht mehr flüssig spielbar. Dafür sind die maximalen Geräuschemissionen mit 34 dB(A) extrem niedrig und auch die Temperaturen bewegen sich auf einem niedrigen Niveau. Überzeugen kann auch die Akkulaufzeit: 4h 34min bei Surfen über WLAN, 3h 34min beim Ansehen von DVDs oder 1h 39min unter Volllast sind für ein 17 Zoll-Gerät durchaus respektable Werte.


Technische Daten:



CPU: AMD A8-6410, 4x 2.00GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R5 (IGP), HDMI • Display: 17.3″, 1600×900, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.90kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

78 Kommentare

HD+ Auflösung höre ich zum ersten mal und merke mal wieder: Man kann jedem Mist einen gut klingenden Namen geben Auch wenn die Auflösung in diesem Fall ausreichen sollte.

Admin



Blade:
HD+ Auflösung höre ich zum ersten mal und merke mal wieder: Man kann jedem Mist einen gut klingenden Namen geben icon_biggrin.gifAuch wenn die Auflösung in diesem Fall ausreichen sollte.



naja macht ja durchaus Sinn in dem Fall. Als HD werden normalerweise niedrigere Auflösung bezeichnet, FullHD hat er nicht... also irgendwie dann eben HD+.

Mist! Wäre nur kein AMD drin

Hot. Guter AMD zu dem Preis

Amko: Mist! Wäre nur kein AMD drin


jo da bin ich kein fan von. und HP display ist dieser Preisklasse unansehnlich

Obendrauf kommen noch "10 Payback Punkte pro 2 € Umsatz" wenn man über die Payback Seite in den HP Shop geht - und somit 16,90€ / 1690 Punkte Rabatt.

\"... integrierte Grafik für Spiele natürlich nicht geeignet ist\".

Totaler Schwachsinn. AMD bewirbt seine APUs sogar ausdrücklich damit, dass man damit auch zocken kann. Ich selbst habe ein Notebook mit R3 Grafik und kann damit Anno 1404 auf mittleren Details flüssig zocken. Gut, Call of Duty Ghosts und Metro ist vielleicht nicht drin, aber nicht mal die meisten pc-systeme kriegen das bei >30FPS zum laufen.

simpsonman: Amko: Mist! Wäre nur kein AMD drin


jo da bin ich kein fan von. und HP display ist dieser Preisklasse unansehnlich

Mir gehts hier eher um Linux, da AMD nicht mal anständige Treiber unter Sinlos anbietet.

\"Sinlos\" als Synonym für Windows? Hast Du Dir das selbst ausgedacht oder verwenden das tatsächlich Menschen ebenso wie \"Schlepptop\"?

Das neueste Windows ist natürlich das kostenlose Windows 8.1 mit Bing. Sollte man zumindest deutlich in der Beschreibung erwähnen.

Na aber das gute Stück ist trotz allem ein ziemlich alter Schinken :-)

1600 x 900 auf 17 zoll?

Also die Pixel muss ich wirklich nicht zählen können...

Kann wer aus Erfahrung was zum Prozessor sagen?

Wenn ich die ganzen intelfanboys hier immer lese krieg ich das kalte k... Zen....
Keine Ahnung von der hier gebotene Technik haben aber mitreden wollen.

1. Der Prozessor langt für alle Aufgaben locker aus und ist zudem sehr sparsam
2. Nbcheck ist eh sponsert by intel, daher kann man auf deren Aussagen größtenteils einen dicken... lassen.
3. Das nb ist sehr wohl spieletauglich, sicherlich nicht mit den dicksten Details aber auch bei neuen Titeln flüssig. Und wer den Speicher aufrüsten will und den schnellst möglichen für die Plattform holt kann dass komplett in schnellere Grafik umsetzten.
4. Die gebotene Auflösung reicht völlig und man sieht auch keine Pixel, wie einige hier immer in den Raum werfen meinen zu müssen.

5. Für den gebotenen Preis ist das Notebook ein sehr gutes Angebot und das gerade wegen AMD inside!

Kann vll jmd etwas dazu sagen wie leicht sich eine ssd einbauen lässt? dank und gruss

Der Gutscheincode HPPAYPAL1450 ist abgelaufen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Bei der Aktion habe ich zugeschlagen und das Laptop gekauft.

Bin für das Geld sehr zufrieden!

Falls jemand an ein paar Bildern interessiert ist -->‌

unterfranke.blogspot.de/201…tml

Bearbeitet von: "" 23. August

Arbeitsspeicher ein Steckplatz und max. 4GB, habe ich das richtig gelesen? Dann läßt er sich später nicht auf 6 oder 8 GB aufrüsten?
Oder habe ich falsch verstanden?

Niemand: Arbeitsspeicher ein Steckplatz und max. 4GB, habe ich das richtig gelesen? Dann läßt er sich später nicht auf 6 oder 8 GB aufrüsten?
Oder habe ich falsch verstanden?
Sieht so aus.....so was gibt es noch?



joergcom: Sieht so aus…..so was gibt es noch?




Schade dann lasse ich es lieber....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text