HP Pavilion 550-171ng Desktop für 480€ im HP Education Store
70°Abgelaufen

HP Pavilion 550-171ng Desktop für 480€ im HP Education Store

8
eingestellt am 27. Apr 2016
Bis zum 01.05. gibt es den HP Pavilion 550-171ng Desktop PC für 480€ im HP Education Store.
Idealo Vergleichspreis liegt bei 629€.

UVP: 699€
Edu-Preis: 650€
mit UNIMALL Code HPPAVDT4U: 480€

Gilt nur für Studenten, Schüler und Lehrer. Über UNIMALL kommt ihr aber (seit kurzem mit einer einfachen Anmeldung) direkt in den HP Education Store: unimall.de/hp/
Dort die Produtknummer P3J31EA#ABD in die Suche eingeben

_____


Windows 10 Home 64
Chipsatz Intel H110
Prozessorproduktfamilie Intel® Core™ i5 Prozessor
Prozessor: Intel® Core™ i5-6400 mit Intel® HD-Grafikkarte 530 (2,7 GHz, bis zu 3,3 GHz, 6 MB Cache, 4 Kerne)

Speicherkapazität, Standard 8 GB DDR3L (1 x 8 GB)
Speichersteckplätze 2 DIMM

Festplatte: 1 TB 7200 U/min SATA
Optisches Laufwerk :SuperMulti-DVD-Brenner mit Ultra-Slim-tray
AMD Radeon R9 370 (2 GB GDDR5 dediziert) - danke oldmcwinzi

8 Kommentare

Na ja ...

Solide, mehr nicht.

Finde es spgar schon fast teuer ...

"AMD Radeon R9 370 (2 GB GDDR5 dediziert)"

könnte man noch erwähnen

oldmcwinzi

"AMD Radeon R9 370 (2 GB GDDR5 dediziert)"könnte man noch erwähnen



Das ist noch mit das beste an der kiste. Wer bitte verkauft skylake mit ddr3 Speicher????

oldmcwinzi

"AMD Radeon R9 370 (2 GB GDDR5 dediziert)" könnte man noch erwähnen


Das ist doch vollkommen egal. Leistungstechnisch sind es nur minimal messbare Vorteile. so im Bereich von 1-2%

tobiwan80

Das ist doch vollkommen egal. Leistungstechnisch sind es nur minimal messbare Vorteile. so im Bereich von 1-2%

Nur so mal allgemein (hier wird sicherlich kein Z170 verbaut worden sein), auch ohne BCLK-Overclock geben dir laut dem Benchmark von Digital Foundry ein höherer RAM-Takt mehr FPS in Spielen. Ein 8GB-Kit (Corsair) DDR3-3000 kostet laut Geizhals 230€, DDR4-3000 kostet ein fünftel dessen. Mag sein dass es kaum einen Leistungsunterschied zwischen DDR3-2133 und DDR4-2133 aber was das P/L-Verhältnis angeht ist man mit DDR4 besser bedient.

Digital Foundry

Schade, wäre von Haus aus ne gute SSD drin gewesen hätte es echt was sein können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text