509°
ABGELAUFEN
HP Pavilion 550-269ng Intel Core i5-6400, 8GB RAM, 1TB SSHD, NVIDIA GeForce GTX 960, oOS

HP Pavilion 550-269ng Intel Core i5-6400, 8GB RAM, 1TB SSHD, NVIDIA GeForce GTX 960, oOS

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

HP Pavilion 550-269ng Intel Core i5-6400, 8GB RAM, 1TB SSHD, NVIDIA GeForce GTX 960, oOS

Preis:Preis:Preis:518,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Als Campusprodukt für STUDENTEN:
Originalpreis: 649€

Als Campusprodukt : 610,06€ -15% = 518,55€ !!

ERSPARNIS: 130,45€ !!



Technische Daten
Herstellernummer: X6Y61EA#ABD
EAN-Nummer: 0190780147542
PC-Prozessor
BezeichnungIntel® Core™ i5 6400841778.jpgTaktfrequenz: 4x 2,70 GHzAutom.
Übertaktung (bis zu)3,30 GHz
L2-Cache 256KB x4
L3-Cache 6 MB
Kerne/Threads 4/4
TDP (Thermal Design Power)65 Watt
TechnologieIntel® Turbo-Boost-Technik 2.0 "Skylake"
Kühlung: luftgekühlt
Arbeitsspeiche Größe8 GB
TechnologieDDR3L SDRAM
TaktungPC3L-12800 (1600MHz)
max. Erweiterung auf16 GB
Verbaut1 von 2
FormfaktorDIMM 240-Polig

Mainboard
ChipsatzIntel® H110

PC-Grafik

ModellNVIDIA GeForce GTX 960 Speicher2048MB
SpeichertypGDDR5
DirectX12
VideobeschleunigungNVIDIA® PureVideo® HD TechnologieTechnologieNVIDIA-CUDA™-Technologie; NVIDIA-PhysX™-Technologie; GeForce 3D VISION ReadyDVI-Anschluss HDMI-Anschluss DisplayPort-Anschluss HDCP-Unterstützung HDMI-Audio

Festplatte

Format3,5" TypSSHD
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt)1008 GB
Kapazität (SSD)8 GB
Kapazität (HDD)1000 GB
Umdrehung (HDD)7200rpm
S-ATA6.0GB/s

Laufwerk

DVD Super Multi Brenner DVD±RW/CDRW

PC-Eigenschaften
Gehäusetyp Microtower
Abmessungen 37,8 x 16,5 x 36,4 cm
Netzteil 300 Watt 80Plus
Sound onBoard Lautsprecher

Eingabegeräte

Tastatur
Maus

PC-Schnittstellen

LAN10/100/1000 MBit
Speicherkartenleser7-in-1
USB 2.0 2x
USB 3.0 4x
Line-In Line-Out Mikrofon
Front-/Seitenanschlüsse
USB 3.02xAudio Speicherkartenleser

interne Steckplätze

DIMM 2x
PCI-Express x1 1x
PCI-Express x16 1x
2,5" Schacht1x
3,5" Schacht1x
5,25" Schacht1x

Betriebssystem/Software
BetriebssystemOhne Betriebssystem Dieser Desktop-PC verfügt über kein Microsoft Betriebssystem. notebooksbilliger.de841778.jpgempfiehlt Windows 10. jetzt kaufen

Garantie

Garantie 1 Jahr Herstellergarantie
Garantieart Collect & Return Garantie
Zustand neu
Verlängern Sie die Garantie einfach und sicher um zwei weitere Jahre.
Die passende Garantieverlängerung für nur 39,99 Euro finden Sie hier.

841778.jpg

17 Kommentare

Gilt natürlich auch für Schüler und Azubis.
Ohne Windows.
Läuft nur eingeschränkt unter Windows 7!! Am besten mit Windows 10 betreiben!

Kosten beim Selbstbau:
GeForce GTX 960: 180 Euro
Intel Core i5-6400: 170 Euro
Mobo (H110): 50 Euro
RAM: 40 Euro
NT: 40 Euro
Gehäuse: 40 Euro
= 520 Euro (ohne HDD oder SSD, DVD-Brenner & Tastatur & Maus).
Daher hot (für Studenten).
Bearbeitet von: "Coolashacka" 10. Oktober

Leider kein i7 und Windows 10


kartoffelkaefervor 9 m

Leider kein i7 und Windows 10


check dann den mal aus, vielleicht ist der was für dich. Ist zwar auch ein i5 aber dafür auch mit 128gb SSD. Mit gleicher Rabattaktion für 634,41 Euro zu haben!

notebooksbilliger.de/hp+….md

HP Pavilion 550-256ng Intel Core i5-6400, 8GB RAM, 128GB SSD, 1000GB HDD, NVIDIA GeForce GTX 960, Win10


Gabs neulich schon einen Diskussions-Thread zu, ich finde ihn sehr nett. Bräuchte ich das Geld nicht für ein Auto, ich hätte mir das Ding bestellt.

Gutes Angebot für Leute, die nicht selbst bauen wollen und mit der gebotenen Leistung zufrieden sind. Persönlich finde ich, dass die GTX 960 ihre ~180€ aufwärts im Vergleich zur fast gleich teueren RX470 4G nicht wert ist.

EDIT: Und rein rechnerisch wird sich nicht lohnen die "gebrauchte" GTX 960 in der Bucht zu verscheuern um dann sich eine RX470 zu kaufen.
Bearbeitet von: "b_ape" 10. Oktober

deal_for_realvor 4 m

Das ist noch gar nichts - hier spart man fast 100%:http://www.notebooksbilliger.de/dell+xps+15+9550+gaming+ultrabook+247042


Schön wärs

Ich würde selber schrauben empfehlen. Mit nahezu den gleichen Komponenten kommt man etwa auf den selben Preis (ohne Tastatur, Maus und SSHD): geizhals.de/?ca…0af


Man kann aber gleich die GTX 960 gegen ne RX 470 tauchen, DDR4 statt DDR3 Ram nehmen und sich ein Gehäuse mit ein wenig mehr platz aussuchen. Sonst kann man natürlich auch alles ändern

deal_for_real

Das ist noch gar nichts - hier spart man fast 100%:http://www.notebooksbilliger.de/dell+xps+15+9550+gaming+ultrabook+247042



Probiert?

Tarzan61

Probiert?



​Einfach per Nachnahme bestellen, wenn es nicht klappt ist auch dein Geld erstmal nicht weg.

Cold, da man für 209€ den aktuellen DELL T20 Deal kriegt mit Cashback. Für 280€ ne GTX1060 6GB und noch ne n4GB Riegel...

Coolashacka

Kosten beim Selbstbau:GeForce GTX 960: 180 EuroIntel Core i5-6400: 170 EuroMobo (H110): 50 EuroRAM: 40 EuroNT: 40 EuroGehäuse: 40 Euro= 520 Euro (ohne HDD oder SSD, DVD-Brenner & Tastatur & Maus).Daher hot (für Studenten).



​Ich versichere dir, keiner wird mehr eine GTX 960 2GB für 180€ kaufen, wenn es gelegentlich die RX470 mit 4GB für 190€ gibt. Stattdessen sollte als Vergleichspreis etwa 150€ ziemlich fair sein.

Zudem ist mir das Gehäuse keine 40€ Wert, vielleicht 20€.

....

Bearbeitet von: "Mataanus" 10. Oktober

Guter Preis, da windows und Office eh kostenlos für Studenten

Preislich für einen Komplettrechner gar nicht mal so schlecht , aber die gewählten Teile sind eher suboptimal.
Würde persönlich keine neue GTX960 mehr kaufen , ist einfach zu teuer für die Leistung.
Abgesehen davon ist die CPU ziemlich überdimensioniert für die schwache Graka.

Würde da eher auf einen i3 6100 + RX480 gehen.

Ist ok, aber der 6400er ist mir dann doch ne Stufe zu schwach. Beim 6500 hätte ich nachgedacht und beim 6600 zugeschlagen.
hab hier noch einen 3570k. Der macht's dann auch noch.

RX470, aber dann von Sapphire, XFX oder Gigabyte, weil dort eine Backplate zur Kühlung der Grafikkarten-Rückseite verbaut ist und auch der VRAM gekühlt wird. Bei Asus Strix, KFA² und MSI sind keine Backplates verbaut und zum Teil wird auch der VRAM nicht gekühlt, dadurch werden die Karten hinten über 100°C heiß.

Und eine RX 470 mit 8pin-Strom Anschluss. Ich habe jetzt nicht Quelle, aber in einem Test hatte die RX470 mit 6pin Probleme bei der Stromversorgung, weil 60 W über PCIe gezogen wurden und 80W über den 6 pin, der aber nur für 75W ausgelegt ist.

´zur leistungstechnischen Einordnung: RX460 *180% = RX470, RX470 x 110% = RX 480
Bearbeitet von: "Bubu85" 10. Oktober

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text