HP Pavilion 570-p599ng AMD A10-9700, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Radeon RX 550 mit Masterpass [NBB]
15°Abgelaufen

HP Pavilion 570-p599ng AMD A10-9700, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Radeon RX 550 mit Masterpass [NBB]

11
eingestellt am 7. AugBearbeitet von:"axro"
Als Blitzdeal heute bis 13 Uhr bei Notebooksbilliger ist ein ganz ordentlicher Desktop-PC für relativ wenig Geld zu haben. Es sind sogar zwei Festplatten dabei. Ohne Masterpass wird's €30 teurer.

PVG (Idealo) 549

Prozessor: AMD A10-9700, 4x 3,50GHz
Speicher: 8 GB DDR4
Grafik: AMD Radeon RX 550, 2GB
Festplatte: 1000 GB SATA-III (7200 U/min), 128GB NVMe m.2 SSD
Netzwerk: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Gigabit-LAN
Laufwerk: DVD-Brenner
Gehäuse: 315 x 307 x 163 mm (B x H x T)
Anschlüsse:
1x USB-C 3.0
3x USB-A 3.0
2x USB-A 2.0
1x DisplayPort
HDMI
DVI
RJ-45
Line-Out
Line-In
Mikrofon
3-in-1-Speicherkartenleser
Netzteil: 180 Watt
Eingabegeräte: HP Tastatur und Maus
Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
1 Jahr Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Ausverkauft.
Ging aber schnell. Ausverkauft.
Und das obwohl der Preis noch nicht einmal allzu gut ist...
Wie, schon alle? Ich habe zugeschlagen, ohne mich in der Materie auszukennen. Vielleicht kann mir jemand verraten, ob das hier nun ein Schnäppchen war oder eher nicht ?
axrovor 1 m

Wie, schon alle? Ich habe zugeschlagen, ohne mich in der Materie …Wie, schon alle? Ich habe zugeschlagen, ohne mich in der Materie auszukennen. Vielleicht kann mir jemand verraten, ob das hier nun ein Schnäppchen war oder eher nicht ?


Naja, was möchtest du damit hauptsächlich machen?
MarzoKvor 55 m

Naja, was möchtest du damit hauptsächlich machen?



Office und Multimedia sind die Gebiete, auf denen das Gerät zum Einsatz kommen soll. Hatte die Auswahl zwischen dem nun abgelaufenen Angebot und diesem hier. Beim Letzteren ist der Prozessor ja wohl besser, aber der HP hat ein paar andere Vorteile, die in meinen Augen den Mehrpreis von gut €50 rechtfertigen. Diese seien: eine zusätzliche HDD, ein DVD-Laufwerk und Windows 10. Wie sich die Grafikkarten voneinander unterscheiden, war ich nicht in der Lage in der Eile herauszufinden. Tastatur und Maus + €6 via Shoop gibt's im Gegensatz zum CSL-Gerät auch noch dazu .
Bearbeitet von: "axro" 7. Aug
axrovor 24 m

Office und Multimedia sind die Gebiete, auf denen das Gerät zum Einsatz …Office und Multimedia sind die Gebiete, auf denen das Gerät zum Einsatz kommen soll. Hatte die Auswahl zwischen dem nun abgelaufenen Angebot und diesem hier. Beim Letzteren ist der Prozessor ja wohl besser, aber der HP hat ein paar andere Vorteile, die in meinen Augen den Mehrpreis von gut €50 rechtfertigen. Diese seien: eine zusätzliche HDD, ein DVD-Laufwerk und Windows 10. Wie sich die Grafikkarten voneinander unterscheiden, war ich nicht in der Lage in der Eile herauszufinden. Tastatur und Maus + €6 via Shoop gibt's im Gegensatz zum CSL-Gerät auch noch dazu .


Naja, der von CSL ist ja nicht der einzige 2200g Rechner in der Preisklasse Da gibt es doch massig Auswahl, auch wenn das Angebot das derzeit beste ist. Außer dem kannst du doch auch einfach eine weitere HDD für 50€ hinzukonfigurieren?
Ich würde dir auf jeden Fall raten wieder zu stornieren, da du vor allem Prozessorleistung benötigst und die Grafikleistung des Prozessor sogar für gelegentlich spielen ausreichen würde.
Möchte noch jemand was sagen, bevor ich den "Stornieren"-Button drücke?
axrovor 20 m

Möchte noch jemand was sagen, bevor ich den "Stornieren"-Button drücke?



Der 2200G ist ein bisschen flotter und neuer: cpubenchmark.net/com…186

Ich persönlich würde auch immer möglichst Standard-Komponenten verwenden (Gehäuse etc.), falls man mal etwas aufrüsten oder tauschen möchte. Das Netzteil im HP ist möglicherweise eine Sondergröße und vielleicht sind sogar die Anschlüsse am Mainboard speziell HP. Auch das BIOS des Mainboards kann in den Einstellmöglichkeiten stark beschnitten sein. Ich kenne jetzt diesen HP nicht im Detail aber hatte solche Erfahrungen bereits mit anderen, älteren HP und Lenovo Rechnern
vulture1024vor 2 m

Der 2200G ist ein bisschen flotter und neuer: …Der 2200G ist ein bisschen flotter und neuer: https://www.cpubenchmark.net/compare/AMD-A10-9700-vs-AMD-Ryzen-3-2200G/2900vs3186Ich persönlich würde auch immer möglichst Standard-Komponenten verwenden (Gehäuse etc.), falls man mal etwas aufrüsten oder tauschen möchte. Das Netzteil im HP ist möglicherweise eine Sondergröße und vielleicht sind sogar die Anschlüsse am Mainboard speziell HP. Auch das BIOS des Mainboards kann in den Einstellmöglichkeiten stark beschnitten sein. Ich kenne jetzt diesen HP nicht im Detail aber hatte solche Erfahrungen bereits mit anderen, älteren HP und Lenovo Rechnern



Also mit Storniervorgang weiterfahren?
axrovor 38 m

Also mit Storniervorgang weiterfahren?


Ich kann dir diese Entscheidung nicht abnehmen Aber ich würde mir diesen kompakten HP Rechner, aus den oben genannten Gründen, nicht kaufen
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von axro. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text