Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
HP Pavilion Desktop 590-p0721ng Intel Core i5-8400 2.8GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD, GTX 1050Ti, DVD Brenner, FreeDOS
287° Abgelaufen

HP Pavilion Desktop 590-p0721ng Intel Core i5-8400 2.8GHz, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD, GTX 1050Ti, DVD Brenner, FreeDOS

23
eingestellt am 27. Nov 2018Bearbeitet von:"Dayx"
Intel® Core™ i5 8400 6x 2,80 GHz Turbo 4,00 GHz
8GB PC4-21300 (2666 MHz)
NVIDIA GeForce GTX 1050ti 4GB
M.2 SSD 256 GB
1TB HDD 7200 upm
DVD Super Multi Brenner
180W Netzteil
Bluetooth 4.2
WLan IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
2x USB 2.0
5x USB 3.1
Tastatur, Maus
Abmessungen: (BxHxT) 17,00 cm x 33,80 cm x 27,70 cm
Gewicht: 5,15 Kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, man würde auch etwa 600€ zahlen. Liegt aber hauptsächlich daran, dass der i5 und die 1050 Ti maßlos überteuert sind. Dazu verbaut HP biligste OEM-Komponenten, ich weiß nicht, warum man sich die freiwillig antun sollte.

Zum Vergleich, das ist für ~600€ ebenfalls möglich: X370-Chipsatz, hochwertiges Netzeil und eine RX 580, die der 1050 Ti bei Weitem überlegen ist:
19682802-m5tRs.jpg
23 Kommentare
foofi27.11.2018 08:40

Zwar mit amd, aber man …Zwar mit amd, aber man spart:https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/pc-systeme/hewlett-packard/pdp/1129-1ns/hp-pavilion-590-p0503ng-desktop-pc-amd-ryzen-5-2400g-8gb-256gb-ssd-windows-10.html


Vega 11
Dayx27.11.2018 08:40

Vega 11


Mit der 1050 ist man nicht besser dran.
Allein für den i5, Mainboard und RAM zahlt man sonst an die 500€.
Dayx27.11.2018 08:49

Trollalarm?GraKaCPU


Was willst du eigentlich damit? Zum Zocken gibt es besseres und das ist nicht nur günstiger, da ist Windows schon drauf und man spart 100€. Trollalarm? Asialatm eher bei Dir. Da ist ein 180W Netzteil drin - damit geht nichts mehr.
Bearbeitet von: "foofi" 27. Nov 2018
foofivor 12 m

Was willst du eigentlich damit? Zum Zocken gibt es besseres und das ist …Was willst du eigentlich damit? Zum Zocken gibt es besseres und das ist nicht nur günstiger, da ist Windows schon drauf und man spart 100€. Trollalarm? Asialatm eher bei Dir. Da ist ein 180W Netzteil drin - damit geht nichts mehr.



Windows ist ein Plus, dafür fehlt die 1TB HDD. Wenn man bei deinem PC noch HDD und eine Grafikkarte nachrüstet (Die Vega ist unbrauchbar zum Zocken) hat man immer noch einen schlechteren Prozessor. Ich finde diesen PC besser.
Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, man würde auch etwa 600€ zahlen. Liegt aber hauptsächlich daran, dass der i5 und die 1050 Ti maßlos überteuert sind. Dazu verbaut HP biligste OEM-Komponenten, ich weiß nicht, warum man sich die freiwillig antun sollte.

Zum Vergleich, das ist für ~600€ ebenfalls möglich: X370-Chipsatz, hochwertiges Netzeil und eine RX 580, die der 1050 Ti bei Weitem überlegen ist:
19682802-m5tRs.jpg
iXoDeZz27.11.2018 09:17

Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so …Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, man würde auch etwa 600€ zahlen. Liegt aber hauptsächlich daran, dass der i5 und die 1050 Ti maßlos überteuert sind. Dazu verbaut HP biligste OEM-Komponenten, ich weiß nicht, warum man sich die freiwillig antun sollte.Zum Vergleich, das ist für ~600€ ebenfalls möglich: X370-Chipsatz, hochwertiges Netzeil und eine RX 580, die der 1050 Ti bei Weitem überlegen ist:[Bild]


Den 1600er würd ich raus nehmen und einen 2600 rein.
Wer selber baut ist immer besser dran. Will aber nicht jeder.
Bearbeitet von: "Dayx" 27. Nov 2018
Lieber selbst bauen
Dayx27.11.2018 09:19

Den 1600er würd ich raus nehmen und einen 2600 rein.Wer selber baut ist …Den 1600er würd ich raus nehmen und einen 2600 rein.Wer selber baut ist immer besser dran. Will aber nicht jeder.


Ja, für nur 12€ mehr sollte man das auf jeden Fall machen, aber ich wollte so nah wie möglich am Dealpreis bleiben.

Auch wer nicht selbst baut kann besser dran sein, niemand muss (und niemand sollte) einen HP-PC kaufen.
mateusz.kozdrowiczvor 5 m

Lieber selbst bauen



Tolle Idee!!! Warum in all den Jahren, bei Hunderten PC-Deals, noch keiner draufgekommen ist? Mit etwas Glück setzt sich diese Ansicht durch, und wir bekommen das demnächst öfter bei PC-Deals zu lesen. Hoffen wir mal ...
iXoDeZz27.11.2018 09:17

Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so …Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, man würde auch etwa 600€ zahlen. Liegt aber hauptsächlich daran, dass der i5 und die 1050 Ti maßlos überteuert sind. Dazu verbaut HP biligste OEM-Komponenten, ich weiß nicht, warum man sich die freiwillig antun sollte.Zum Vergleich, das ist für ~600€ ebenfalls möglich: X370-Chipsatz, hochwertiges Netzeil und eine RX 580, die der 1050 Ti bei Weitem überlegen ist:[Bild]


Ist das Geizhals, oder wie mach ich so einen „Warenkorb "?
iXoDeZz27.11.2018 09:23

Ja, für nur 12€ mehr sollte man das auf jeden Fall machen, aber ich wollte …Ja, für nur 12€ mehr sollte man das auf jeden Fall machen, aber ich wollte so nah wie möglich am Dealpreis bleiben.


Von dem bist du doch sowieso schon meilenweit weg wenn du deine ganzen Artikel bei 5 verschiedenen Händlern bestellst. Oder liefern die alle versandkostenfrei?
Bearbeitet von: "Pflegedusche" 27. Nov 2018
Pflegeduschevor 18 m

Von dem bist du doch sowieso schon meilenweit weg wenn du deine ganzen …Von dem bist du doch sowieso schon meilenweit weg wenn du deine ganzen Artikel bei 5 verschiedenen Händlern bestellst. Oder liefern die alle versandkostenfrei?


Nein, da hast du natürlich recht, soll ja auch nur zum Vergleich sein. Und die Grafikkarte zB kriegt man im Angebot durchaus auch mal um 170€, dann hätte man 30€ über die man in VSK investieren könnte
foofivor 6 h, 0 m

Mit der 1050 ist man nicht besser dran.


Ist man selbstverständlich, die 1050Ti ist noch ziemlich fresh und leistet einiges im Gaming und Design bereich, außerdem hat diese Graka ihren eigenen RAM und teilt diesen nicht. Wer einen PC für GRAFIK Anwendungen und etwas Datenspeicher braucht ist mit der Variante hier deutlich besser aufgehoben. Wer aber nur einen Office PC braucht ohne viel Speicher der kann bei deiner Variante zuschlagen.
foofi27.11.2018 08:40

Zwar mit amd, aber man …Zwar mit amd, aber man spart:https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/pc-systeme/hewlett-packard/pdp/1129-1ns/hp-pavilion-590-p0503ng-desktop-pc-amd-ryzen-5-2400g-8gb-256gb-ssd-windows-10.html


Dieser besitzt keine dedizierte Grafikkarte und auch keine HDD ~ bei dem Preis war ich zwar überrascht aber da diese Zwei Dinge Fehlen ist es alle mal verständlich. Kein guter Vergleichs Deal in my opinion ~
Bearbeitet von: "Nobody_udY" 27. Nov 2018
Nobody_udYvor 7 m

Dieser besitzt keine dedizierte Grafikkarte und auch keine HDD ~ bei dem …Dieser besitzt keine dedizierte Grafikkarte und auch keine HDD ~ bei dem Preis war ich zwar überrascht aber da diese Zwei Dinge Fehlen ist es alle mal verständlich. Kein guter Vergleichs Deal in my opinion ~



Insbesondere da man dies auch nen Hunni günstiger haben kann dann
Nobody_udY27.11.2018 14:44

Dieser besitzt keine dedizierte Grafikkarte und auch keine HDD ~ bei dem …Dieser besitzt keine dedizierte Grafikkarte und auch keine HDD ~ bei dem Preis war ich zwar überrascht aber da diese Zwei Dinge Fehlen ist es alle mal verständlich. Kein guter Vergleichs Deal in my opinion ~


Natürlich ein guter Vergleich. Aber es gibt einen anderen Deal, mit einem guten Rechner für knapp 850€ Aber das hier ist definitv Schrott für viel Geld. Ohne Betriebssystem. Die meisten sind eh aufgeschmissen.
foofi27.11.2018 15:02

Natürlich ein guter Vergleich. Aber es gibt einen anderen Deal, mit einem …Natürlich ein guter Vergleich. Aber es gibt einen anderen Deal, mit einem guten Rechner für knapp 850€ Aber das hier ist definitv Schrott für viel Geld. Ohne Betriebssystem. Die meisten sind eh aufgeschmissen.



899....

... und wieso solle man nochmal deiner 100 Euro zu teuren Empfehlung folgen?
Bearbeitet von: "Dayx" 27. Nov 2018
Dayx27.11.2018 15:06

899....... und wieso solle man nochmal deiner 100 Euro zu teuren …899....... und wieso solle man nochmal deiner 100 Euro zu teuren Empfehlung folgen?


Weil man diesen Rechner nicht mit dem vergleichen kann. Diese HW ist schlecht und nicht upgradebar. Man muss alles neu kaufen: Gehäuse, Mainboard, Nezteil. Mit nem 180w NT kommt man nicht weit. Der andere Rechner hat alles. Zudem ist hier kein OS drauf. Das installieren kann nicht jeder.
Bearbeitet von: "foofi" 27. Nov 2018
iXoDeZzvor 9 h, 41 m

Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so …Rein vom Preisvergleich ist das auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, man würde auch etwa 600€ zahlen. Liegt aber hauptsächlich daran, dass der i5 und die 1050 Ti maßlos überteuert sind. Dazu verbaut HP biligste OEM-Komponenten, ich weiß nicht, warum man sich die freiwillig antun sollte.Zum Vergleich, das ist für ~600€ ebenfalls möglich: X370-Chipsatz, hochwertiges Netzeil und eine RX 580, die der 1050 Ti bei Weitem überlegen ist:[Bild]


Guter Warenkorb.
Aber sorry... "hochwertiges Netzteil" und ein Bequiet PurePower... Das passt nicht. Da ist das HP OEM Netzteil sicherlich nicht schlechter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text