183°
ABGELAUFEN
HP Pavilion g6-2222sg Notebook-PC (i7-3632QM, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon HD 7670M, 1366 x 768 bei 15,6" spiegelndem Display)
HP Pavilion g6-2222sg Notebook-PC (i7-3632QM, 4GB RAM, 500GB HDD,  Radeon HD 7670M, 1366 x 768 bei 15,6" spiegelndem Display)

HP Pavilion g6-2222sg Notebook-PC (i7-3632QM, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon HD 7670M, 1366 x 768 bei 15,6" spiegelndem Display)

Preis:Preis:Preis:485,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei HP gibts derzeit ein 10% Gutschein auf alles.

Dadurch krieg man nen ordentliches Notebook für 485€.

Produktdetails:

h20386.www2.hp.com/Ger…128

Gutscheincode:

HPAPR10P

4% Qipu müsste nochmal obendrauf gehen,

dann wären es nur noch 465,7€.

Versandkostenfrei.

Gutschein nur bis morgen gültig.

Beste Kommentare

QTime

leider nur entsorgung von elektroschrott:HD BrightView LED-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6") und Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)



In jedem Notebook Deal das gleiche ..
Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..

Gleich kommen wieder Kommentare wie "4GB Ram, Autocold, Windows verbraucht ja schon 1GB!" oder auch sehr populär "Glare/Spiegelnd, Autocold, wieso können die nicht ein mattes Display verbauen?"

Immer die gleichen Kommentare, die Leute hier denken auch das die Notebooks alle auf IHRE Bedürfnisse und Wünsche erbaut werden X)

oh super.

der eine schreit technikschrott, der andere hat schon vor 15 jahren ein hoch auflösendes display gekauft (als einer der ganz wenigen im vergleich zum normalo-user) und der andere postet einen link zu geizahls notebooks die vom prozessor her massiv schlechter sind. guck mal was die einzeln kosten da ist der link gleich in die tonne zu treten. wahnsinn wie hier in letzter zeit abgegangen wird.

das hier genannte gerät ist für unter 500,- EUR absolut für jeden ganz normalen nutzer mehr als ausreichend genau wie das 1366x768 display.

leider nur entsorgung von elektroschrott:

HD BrightView LED-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6") und Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)

Verfasser

Meint ihr wegen der Auflösung oder was?

also derzeit sitze ich vor einem 17" mit der selben Auflösung und erkenne eigentlich alles ganz gut ohne mich anzustrengen.

Fällt mir in letzter Zeit aber oft auf das einfach IMMER das Display fertig gemacht wird. Früher brauchte man halt 3GHZ, heute Auflösung.

Könnt ihr mir bitte eine Alternative mit "besserem" Display zeigen?

Versteht mein Post bitte nich als provokation oder rumgeheule,.. Ich versteh nur echt nich was mit dem Display ist. Klärt mich auf.

@Avantgarde: Warum das ?

41 Kommentare

leider nur entsorgung von elektroschrott:

HD BrightView LED-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6") und Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)

QTime

leider nur entsorgung von elektroschrott:HD BrightView LED-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6") und Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)



Ich würde es zwar nicht so drastisch formulieren, aber in der Preisklasse verlange ich ein besseres Display.

HP soll doch allgemein vom Laptop her nicht gut sein oder?

Verfasser

Meint ihr wegen der Auflösung oder was?

also derzeit sitze ich vor einem 17" mit der selben Auflösung und erkenne eigentlich alles ganz gut ohne mich anzustrengen.

Fällt mir in letzter Zeit aber oft auf das einfach IMMER das Display fertig gemacht wird. Früher brauchte man halt 3GHZ, heute Auflösung.

Könnt ihr mir bitte eine Alternative mit "besserem" Display zeigen?

Versteht mein Post bitte nich als provokation oder rumgeheule,.. Ich versteh nur echt nich was mit dem Display ist. Klärt mich auf.

@Avantgarde: Warum das ?

QTime

leider nur entsorgung von elektroschrott:HD BrightView LED-Display mit einer Diagonalen von 39,6 cm (15,6") und Hintergrundbeleuchtung (1366 x 768)



In jedem Notebook Deal das gleiche ..
Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..

Gleich kommen wieder Kommentare wie "4GB Ram, Autocold, Windows verbraucht ja schon 1GB!" oder auch sehr populär "Glare/Spiegelnd, Autocold, wieso können die nicht ein mattes Display verbauen?"

Immer die gleichen Kommentare, die Leute hier denken auch das die Notebooks alle auf IHRE Bedürfnisse und Wünsche erbaut werden X)

MatthiasPK

Meint ihr wegen der Auflösung oder was? also derzeit sitze ich vor einem 17" mit der selben Auflösung und erkenne eigentlich alles ganz gut ohne mich anzustrengen.


Alles andere würde mich auch sehr wundern bei der geringen Auflösung.

Wobei dein 17" Notebook aber keine 1366x768 hat, oder etwa doch?

Verfasser

@Paul:

Versteh nich was dich jetzt wundern würde? Wenn ich nichts erkennen würde? Oder wenn die vorhergehenden Kommentare auf die Auflösung bezogen sind.

Doch 1366x768 (musste extra nachschauen). Aber muss mich was die Diagonale angeht Korrigieren. Ist ein 16Zoll LCD von Acer von vor 5 Jahren.

Gruß M.

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..


Bitte sehr:
geizhals.at/de/?cat=nb&sort=p&xf=9_1600x900~884_Intel+%28IGP%29~83_LCD+matt+%28non-glare%29#xf_top
Und nicht die billigste CPU nehmen und eine SSD sollte es auch sein.

Billig ist nicht unbedingt gut und auf keinen Fall zwangsläufig ein Deal.

Verfasser

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..



welcher jetzt genau von den 272?

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..


Aber klar: das ist bestimmt Auto-Cold da kein FullHD ...
15 ZOLL Notebook !!! Das ist doch genau der Punkt - bei einer höheren Auflösung wird es für alle schwieriger die vielleicht nicht ganz 100%ige Augen haben. Ich kann auf einem 17 Zoll FULLHD-1920x1080 schon nicht mehr alles richtig lesen, da die Sachen zu klein werden.
Und bei dem Preis und Größe reicht doch die Auflösung für >90% der User ...

MatthiasPK

Versteh nich was dich jetzt wundern würde? Wenn ich nichts erkennen würde? Oder wenn die vorhergehenden Kommentare auf die Auflösung bezogen sind. Doch 1366x768 (musste extra nachschauen). Aber muss mich was die Diagonale angeht Korrigieren. Ist ein 16Zoll LCD von Acer von vor 5 Jahren.


Weil die Auflösung so gering ist, dass auf dem vergleichsweise riesigen Display die Einzelheiten sehr groß wiedergegeben werden. Dafür fehlt es halt an Details und das muss heutzutage nicht mehr sein.

Wie ich schon öfters schrieb, ich hatte bei meinem ersten NB vor über 15 Jahren bereits darauf geachtet, bei 15" Diagonale eine Auflösung von 1600x900 (oder so ähnlich) zu bekommem. Und damals kostete das noch richtig Geld.

MatthiasPK

welcher jetzt genau von den 272?


Ich habe durch mein Posting keinen Deal reingesetzt!

Such dir einen aus, den du dir leisten kannst.

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..



Dir ist aber schon klar das das günstigste 15 Zöller erst ab 550€ losgehen ? Du kannst doch nicht 15" mit 17" bei der Auflösung vergleichen! Oh man ..

MatthiasPK

Versteh nich was dich jetzt wundern würde? Wenn ich nichts erkennen würde? Oder wenn die vorhergehenden Kommentare auf die Auflösung bezogen sind. Doch 1366x768 (musste extra nachschauen). Aber muss mich was die Diagonale angeht Korrigieren. Ist ein 16Zoll LCD von Acer von vor 5 Jahren.



Ach ich wusste nicht das du der AllwissendeDisplayGott bist der bestimmt das was heutzutage sein muss und was nicht? Ich bitte dich, nur weil du auf eine hohe Auflösung stehst kannst du das nicht für alle behaupten. Kaum zu glauben das manche extra Notebooks wählen mit kleinerer Auflösung oder die Auflösung dann unter Windows wieder runterschrauben weil es für die Leute alles zu klein ist..

oh super.

der eine schreit technikschrott, der andere hat schon vor 15 jahren ein hoch auflösendes display gekauft (als einer der ganz wenigen im vergleich zum normalo-user) und der andere postet einen link zu geizahls notebooks die vom prozessor her massiv schlechter sind. guck mal was die einzeln kosten da ist der link gleich in die tonne zu treten. wahnsinn wie hier in letzter zeit abgegangen wird.

das hier genannte gerät ist für unter 500,- EUR absolut für jeden ganz normalen nutzer mehr als ausreichend genau wie das 1366x768 display.

Verfasser

@jaaz:

Du hast was verwechselt,..

der eine der vor 15 Jahren Hochauflösende Displays gekauft hat, ist der der den geizhalslink geschickt hat...

Grüße,...

jaaz

das hier genannte gerät ist für unter 500,- EUR absolut für jeden ganz normalen nutzer mehr als ausreichend genau wie das 1366x768 display.


Noch ein Experte hier. Du solltest aber schon mal eine größere Auflösung in Betracht ziehen, dann wirst du nämlich erkennen, dass Groß- und Kleinbuchstaben auf dem Monitor durchaus unterschiedlich aussehen.

Ich bin dafür das ab jetzt alle Leute die einen Notebook Deal posten direkt in den Titel schreiben welche Auflösung und ob Glare/Matt.

So können die AuflösungAutoColdVoter direkt voten ohne den Deal aufzumachen und vllt erspart das hier die einen oder anderen unnötige Diskussionen..

Verfasser

jaaz

das hier genannte gerät ist für unter 500,- EUR absolut für jeden ganz normalen nutzer mehr als ausreichend genau wie das 1366x768 display.



Mit größerer Auflösung wirds doch kleiner oder? Dann sieht er es doch noch schlechter oder? Merkst was:)

Ich danke euch wirklich für die Kommentare. Hab zu viel erwaretet als ich dachte das einfach jemand das Gesamtsystem bewertet (Objektiv), und nicht einfach Kommentare kommen wie:

"Display Kacke, Autocold...."

"Hp ist doch eh nicht gut? Oder, ? Hab das zumindest mal gehört? Oder?"

Danke

Mich wunderts echt das noch keiner über Win8 abgelästert hat. Das würde/wird micht am meisten stören, das man da erst wieder 7 draufeiern muss.

ymmd

Ja nu, Preis-/Leistung scheint ja bei der CPU ganz gut zu sein, aber irgendwie wird das Notebook in den Test immer sehr durchschnittlich bewertet (ist immer eine etwas andere Konfig).
Das ist eine blöde Preisklasse - so richtig billig finde ich ihn nicht, als das man bedenkenlos zuschlagen könnte und es ist halt doch richtig Geld.
Aber für eine echte Quad-Core-i7 CPU auch schon richtig richtig attraktiv.
Das Gehäuse ist halt Plastikbommer-Klavierlack - pur .... und keine beleuchtete Tastatur ...

Verfasser

Danke!!!

Dachte beleuchtete Tastatur wird man nicht erwarten können bei der Preisklasse.

Hättes du ne Gute Alternative max 100€ teurer?
Suche was für Foto/Videobearbeitung (GELEGENTLICH).

Bevor hier einige losschreien: "Dann kannst das Ding komplett vergessen.. blaaablabla"...

Ich will paar Fotos von RAW in JPEG umwandeln und anschließend nen Video damit erstellen... Ich brauch kein High-End Gerät für HD Rendering mit weiß gott was.

Hab einfach keine Lust lange zu warten wenn ich Bilder in die Timeline ziehe, oder ein Übergang minuten dauert bis er gerendert wurde.

Fand den Kompromiss, Gute CPU etc. / Eher weniger tolles Gehäuse, ganz ok für den Preis. Mir latte wie das Teil da steht.

Wenns natürlich besser geht, immer her damit:)

Paul555

Bitte sehr:



Dann filter die Liste mal nach Quadcore Modellen. Bleiben 6 Stück übrig - ab 905 €.

HP Autocold

MatthiasPK

...Fand den Kompromiss, Gute CPU etc. / Eher weniger tolles Gehäuse, ganz ok für den Preis. Mir latte wie das Teil da steht. Wenns natürlich besser geht, immer her damit:)


Für den Anwendungsfall optimal bis oversized. Die CPU ist selbst schon für Video-Rendering sehr gut geeignet. 4 Cores ---> 8 threads, das geht richtig flott. Die CPU-Leistung spielt mit Desktop-Quadcore-i7 in einer Liga. Nur Grafik ist halt lala - Gehäuse noch mehr la ...
Für den Zweck: kaufen !! Viel billiger wird es nimmer.

Heut Sonntag, Autocold

Dadurch krieg man nen ordentliches Notebook für 485€.


Sorry, aber ein Pavilion ist KEIN ordentliches Notebook, egal was für Hardware da drin steckt!

Avantgarde

HP soll doch allgemein vom Laptop her nicht gut sein oder?


Nö, die Probooks und vor allem Elitebooks sind Top-Geräte... nur die Consumer-Plastik-Pavilions und Envys sind halt auf Acer-Niveau was die Verabreitungsqualität angeht.

Verfasser

MatthiasPK

...Fand den Kompromiss, Gute CPU etc. / Eher weniger tolles Gehäuse, ganz ok für den Preis. Mir latte wie das Teil da steht. Wenns natürlich besser geht, immer her damit:)



Dachte ich mir eigentlich auch,... werds mir mal zulegen,... das Gehäuse naja,...

Vielen Dank!!

Den meisten anderen hier ein Großes Dankeschön für die sehr Aufschlussreichen kommentare.. ihr seid Helden!!! Es würde mir echt Spaß machen jedem von euch einzeln zu antworten,.. aber das würde echt den Rahmen hier sprengen,.. und ihr würdet dann gar keine Lust mehr haben mir zurückzuschreiben:D

Liebe Grüße Matthias.

Nichts geht über Toshiba

Quipu geht nicht;

Auch hier gilt: Gutscheine die nicht auf der Qipu-Seite von HP zu finden sind, können NICHT mit Cashback kombiniert werden.

notebooksbilliger.de/pro…6sg
kenn mich zwar nicht wirklich aus, aber tut dieser nicht ziemlich das selbe und worauf sollte man achten?

geizhals.de/len…tml

den hab ich meinem dad empfohlen und den hat er sich im endeffekt auch gekauft. wieder das übliche auflösung/glare blabla
beleuchtete tastatur, SEHR edle optik (gebürstetes metall/alu was auch immer) wirkt sehr sehr wertig, für die preiskategorie eine sehr sehr gute grafikkarte mit der mein dad auch far cry 3 und ähnliches gezockt hat (ja es geht auch ohne ultra einstellungen mit 200x antialiasing etc pp) und es sah trotzdem gut aus und lief vorallem flüssig. der einzige hänger bei dem ist dass es nur ein dualcore ist

andere alternative wär dieser hier
geizhals.de/len…tml
i7, etwas schwächere graka und optik scheint wieder lenovotypische gebürstetes metall/alu zu sein

und in verbindungen mit den gutscheinen für 15 und i7 prozessoren bei cyberport kann man nochmal richtig nett sparen

MatthiasPK

Danke!!!Dachte beleuchtete Tastatur wird man nicht erwarten können bei der Preisklasse. Hättes du ne Gute Alternative max 100€ teurer? Suche was für Foto/Videobearbeitung (GELEGENTLICH). Bevor hier einige losschreien: "Dann kannst das Ding komplett vergessen.. blaaablabla"... Ich will paar Fotos von RAW in JPEG umwandeln und anschließend nen Video damit erstellen... Ich brauch kein High-End Gerät für HD Rendering mit weiß gott was. Hab einfach keine Lust lange zu warten wenn ich Bilder in die Timeline ziehe, oder ein Übergang minuten dauert bis er gerendert wurde. Fand den Kompromiss, Gute CPU etc. / Eher weniger tolles Gehäuse, ganz ok für den Preis. Mir latte wie das Teil da steht. Wenns natürlich besser geht, immer her damit:)

Verfasser

---

Wenn es keinen IPhone Deal gibt, wird mal wieder über die Auflösung von irgendwelchen Displays diskutiert. Haben wir das nicht schon zur Genüge bei Tablets?
Man bekommt was man bezahlt und dem einen reicht es, dem anderen eben nicht.
Ich hätte auch gerne ein i7 mit 1tb SSD, 64gbRam 4k Display für 150€ aber irgendwie finde ich sowas nicht

Kralex68

Nichts geht über Toshiba


Doch am besten ein Liter Spülwasser oder das Teil gleich in den Müll.
Mit deinen Worten: Toshiba = Autocold, eher sogar icecold!

funktioniert Qipu hier ganz sicher nicht?

reicht das teil zum zocken von diablo 3 in high?

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..



Du bringst hier zu 100% Laptops ohne dedizierte Grafik sondern nur mit Intel IGP.
Die HD 7670M ist aber um einen ganzen Batzen schneller als die Intel Krücke und macht sogar das spielen möglich (eigene Erfahrung)

Ein Laptop mit der Grafik und einem vergleichbaren Prozessor und einer höheren Auflösung kostet gleich 640€ also halt dich lieber zurück :-)

userunbekannt

In jedem Notebook Deal das gleiche .. Dann zeig mir doch in der Preisklasse bis 500€ ein Notebook mit ähnlicher Ausstattung mit "besserem Display" ..




Hast du mal Diablo 3 auf dem Chip probiert?

oliver1001

Quipu geht nicht; Auch hier gilt: Gutscheine die nicht auf der Qipu-Seite von HP zu finden sind, können NICHT mit Cashback kombiniert werden.



stimmt das denn wirklich??? das wäre mir wichtig zu erfahren!

Auch hier gilt: Gutscheine die nicht auf der Qipu-Seite von HP zu finden sind, können NICHT mit Cashback kombiniert werden.
Wenn Du einen solchen Gutschein verwendest, wundere Dich bitte nicht, dass Dein Cashback abgelehnt wird. Stell dann bitte auch keine Nachbuchungsanfrage.

Es sind bei Quipu keine Gutscheine für HP gelistet !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text