430°
ABGELAUFEN
HP Pavilion G7-2290EG Notebook 17.3" 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M, AMD Radeon HD 7420G, WINDOWS 8 für 319,-€ Versandkostenfrei @meinpaket
HP Pavilion G7-2290EG Notebook 17.3" 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M, AMD Radeon HD 7420G, WINDOWS 8 für 319,-€ Versandkostenfrei @meinpaket

HP Pavilion G7-2290EG Notebook 17.3" 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M, AMD Radeon HD 7420G, WINDOWS 8 für 319,-€ Versandkostenfrei @meinpaket

Preis:Preis:Preis:319,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Gutscheincode: OHA4HPNOTEBOOK Vergleichspreis laut Idealo: 419,00 Euro!

Technische Merkmale

Mikroprozessor 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M APU mit Radeon HD 7420G Discrete-Class Grafikkarte
Chipsatz AMD A70M FCH
Mikroprozessor-Cache 1 MB L2-Cache
Speicher 4 GB DDR3
Max. Speicher Erweiterbar auf 8 GB DDR3
Speichersteckplätze 2 DIMM
Grafikkarte AMD Radeon HD 7420G Discrete-Class Grafikkarte
Festplatte 320 GB SATA (5400 U/min)
Partition mit bis zu 24 GB zur Systemwiederherstellung
Multimedia-Laufwerk SuperMulti DVD±R/RW mit Double-Layer-Unterstützung
Display HD+ BrightView-Display mit einer Diagonalen von 43,9 cm (17,3″) und LED-Hintergrundbeleuchtung (1600 x 900)
Netzwerkkarte Integriertes 10/100 BASE-T Ethernet LAN
Drahtlos-Technologie 802.11b/g/n
Audio Altec Lansing Lautsprecher mit Dolby Advanced Audio
Tastatur in Originalgröße im strukturierten Island-Style-Design mit Ziffernblock
TouchPad mit Unterstützung für Multi-Touch-Bewegungen und Ein/Aus-Taste
Digitaler Medienkartenleser
Abmessungen 41,2 x 26,7 x 3,68 cm
Gewicht Ab 2,98 kg
Stromversorgung 65-Watt-Wechselstromnetzteil
Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen
Kamera HP TrueVision HD Webcam mit integriertem Digitalmikrofon

Anschlüsse

1 VGA
1 HDMI
1 Kopfhörerausgang
1 Mikrofoneingang
1 USB 2.0
2 USB 3.0
1 RJ45

Betriebssystem: Windows 8

Beste Kommentare

Die CPU kannste natürlich nicht mit einem i3 vergleichen.

Hier mal ein paar Infos zur CPU:
notebookcheck.com/AMD…tml

Der Preis ist aber megahot, wenn man mal zugrunde legt, dass WIndows 8 mit an Board ist, 4GB RAM, ab 320GB HDD, ...:
geizhals.de/eu/?cat=nb&xf=2379_17~26_Windows+8~11_320&sort=p

Hylli

Rafunzel

Für einen der nur die ganze zeit aufs desktop wallpaper draufstarren will ist das sicher ein top Gerät, wer aber ernsthaft damit arbeiten oder gar darauf zocken will lässt besser die Finger davon.



Also ich kann sogar auf meinem HP625 ernsthaft drauf arbeiten und der hat noch ein bißchen weniger Leistung
46 Kommentare

Bei dem Preis kann man nicht wirklich viel falsch machen.
Ich frage mich nur, was HP geritten hat, eine Klavierlack-Handballenauflage zu verbauen?! Da darf man ja dann stündlich putzen...oO

In der Beschreibung steht aber nix von Windows 8, oder übersehe ich das?

Bufa

In der Beschreibung steht aber nix von Windows 8, oder übersehe ich das?



Doch, steht bei den technischen Merkmalen:

Technische Merkmale

Mikroprozessor 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M APU mit Radeon HD 7420G Discrete-Class Grafikkarte
Windows 8
Chipsatz AMD A70M FCH
Mikroprozessor-Cache 1 MB L2-Cache
Speicher 4 GB DDR3
Max. Speicher Erweiterbar auf 8 GB DDR3
Speichersteckplätze 2 DIMM
Grafikkarte AMD Radeon HD 7420G Discre

Wie ist der Prozessor? Gibts da schon einen Vergleich?
Mikroprozessor 2,5 GHz AMD Dual-Core A4-4300M APU mit Radeon HD 7420G Discrete-Class Grafikkarte

hmm der duals core ist einentlich ein 1 Moduler mit 2 Kernen oder besser gesagt sollte man das als 2 Threads verstehen da der 2. kern beschnitten ist

@Plutonix google ist dein freund der bei z.b. bei computerbase fündig werden sollte

tibis

@Plutonix google ist dein freund der bei z.b. bei computerbase fündig werden sollteEdited By: tibis on Dec 21, 2012 11:20: vv



also per Handy findet sich da nicht wirklich etwas. Allerdings bin ich mir sehr sicher, dass ein Prozessor mit 1MB Cache und nur 35 Watt Verbrauch kaum mit einem ( wenn auch nur mobilen ) i3 gleichzusetzen sein kann.

laut notebookcheck vergleichbar mit nem p6000

Die CPU kannste natürlich nicht mit einem i3 vergleichen.

Hier mal ein paar Infos zur CPU:
notebookcheck.com/AMD…tml

Der Preis ist aber megahot, wenn man mal zugrunde legt, dass WIndows 8 mit an Board ist, 4GB RAM, ab 320GB HDD, ...:
geizhals.de/eu/?cat=nb&xf=2379_17~26_Windows+8~11_320&sort=p

Hylli

Wer mehrere Notebooks braucht ist mit dem Gutschein EINKAUFAKTUELL
besser dran, gibt genau 10%, was pro Notebook 319,50 EUR ausmacht.

Geht da nicht noch der HP Cashback runter ?

endlich ein 17" für fast 300€ darauf hab ich gewartet. Und dann auch noch Dicke CPU, sonst kriegst da nur einen schwachbrüstigen Celeron.
GEKAUFT!

Bei Cashback zu diesem Notebook kann ich nichts auf der HP Seite finden.
kann es sein,dß es kein Cashback hierfür gibt?

HP-Cashback gibt es für dieses NB leider nicht.

bei cashback nehme ich das teil mit, sonst naja....der prozessor hmmmm

srk99

HP-Cashback gibt es für dieses NB leider nicht.


warum???

X) pfuj

HP Euro Cashback
Steht nicht in der Liste, also auch keine Teilnahme

m0useP4d

HP Euro Cashback Steht nicht in der Liste, also auch keine Teilnahme

schon klar X)

Wie lange hält der Akku durch?

Hat dieser hier auch das HP-typische Kühlerproblem?

Für einen der nur die ganze zeit aufs desktop wallpaper draufstarren will ist das sicher ein top Gerät, wer aber ernsthaft damit arbeiten oder gar darauf zocken will lässt besser die Finger davon.

Könnte mir jemand sagen, was man ca für nen Windows 8 Key bekommt, wenn man ihn verkauft?

Es scheint keine Keys bei oem Notebooks mehr zu geben, der Key ist wohl irgendwie im Mainboard gespeichert und du hast keinen Aufkleber mehr mit Key. Also denke ich nicht das der sich so gut verkaufen läßt. Zumindestens war das bei meinem Vaio so, keine Ahnung ob das HP auch macht

Will Win8 eingentlich verkaufen und Win7 drauf machen...

Rafunzel

Für einen der nur die ganze zeit aufs desktop wallpaper draufstarren will ist das sicher ein top Gerät, wer aber ernsthaft damit arbeiten oder gar darauf zocken will lässt besser die Finger davon.



Also ich kann sogar auf meinem HP625 ernsthaft drauf arbeiten und der hat noch ein bißchen weniger Leistung

Plutonix

Will Win8 eingentlich verkaufen und Win7 drauf machen...


Genau das hätte ich dann auch vor.
Dachte, dass es mittlerweile erlaubt ist.

Meistens ist der Verkauf von OEM-Software lizenzrechtlich nur in Verbindung mit Hardware erlaubt, nicht jedoch in Deutschland.[2] OEM-Versionen sind in der Regel upgrade- oder updatefähig.

Natürlich kann man mit diesem Gerät ernsthaft arbeiten! Es wird jedem klar sein, dass man mit diesem NB kein BF3 in höchster Auflösung spielen kann. Der Preis ist HOT!

Rafunzel

Für einen der nur die ganze zeit aufs desktop wallpaper draufstarren will ist das sicher ein top Gerät, wer aber ernsthaft damit arbeiten oder gar darauf zocken will lässt besser die Finger davon.



Da sieht man wieder wer keine Ahnung hat. Natürlich braucht Word und Excel mind. 2 GHZ und wer Chrome oder Firefox drauftut sollte besser nicht unter 4 GB und wenigstens ein Quad-Core haben...
Manche labern hier einen Schrott das ist unglaublich.
Jetzt zeig mir mal einen Laptop mit dem man spielen kann für 300€... oooohhh gibt es nicht?? Wer hätte das gedacht.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F.... halten.

Verfasser

Rafunzel

Für einen der nur die ganze zeit aufs desktop wallpaper draufstarren will ist das sicher ein top Gerät, wer aber ernsthaft damit arbeiten oder gar darauf zocken will lässt besser die Finger davon.



Nimmst Du anabole Steroide oder von Haus aus zu viel Testosteron?

leute, streitet nicht. Die Frage ist doch vielmehr: taugt das Ding was für den Preis? Also gefragt ist das Preisleistungsverhältnis. Und: kostet ein ähnlich ausgestatteter Lappi mit Windows7 mehr oder weniger? Gibt es ein vergleichbares Modell ohne Betriebssystem - wenn ja zu welchem Preis? Ich bin echt schwer am Überlegen...

Wollte gerade reflexartig bestellen aber die Hoch/runter-Tasten sind nur halb so hoch wie die normalen Tasten. Fail!

Ich habe vor kurzem ein Auslaufmodell von Dell mit nem i5 für ~400 bekommen, hatte noch Restgeld aus einer Versicherung für 200€. Da ist auch Windows 8 dabei. Den fand ich preislich durchaus besser. Ich habe zwar nun auch Windows 8 (Als Student einiger Unis bekommt man das ja kostenlos..) - aber würde es jetzt nicht als Kaufgrund sehen - das neue Windows kann man eh preislich bei 40€ einplanen.

jonastoebben

Ich habe vor kurzem ein Auslaufmodell von Dell mit nem i5 für ~400 bekommen, hatte noch Restgeld aus einer Versicherung für 200€. Da ist auch Windows 8 dabei. Den fand ich preislich durchaus besser. Ich habe zwar nun auch Windows 8 (Als Student einiger Unis bekommt man das ja kostenlos..) - aber würde es jetzt nicht als Kaufgrund sehen - das neue Windows kann man eh preislich bei 40€ einplanen.

woher hattest du das Dell?

donebi

woher hattest du das Dell?

Lokal nach Anfrage bei Euronics, hatte zwei i3 für um die 350€ ausgedruckt und da abgegeben, damit die mir was preislich vergleichbares vorschlagen.

Ausverkauft.

Was haltet ihr von ->

ebay.de/itm…462

im 1-1 vergleich doch viel besser für 30€ mehr oder?

Meiner wrde schon versendet

Netzwerker

leute, streitet nicht. Die Frage ist doch vielmehr: taugt das Ding was für den Preis? Also gefragt ist das Preisleistungsverhältnis.

Von der Lesitung her wird das Notebook als ein Desktop-Ersatz reichen. Mich stört nur die kurze Lebenserwartung der HP Pavilion-Modellen (erfahrungsgemäß 2 bis 3,5 Jahre) und teuere Reparaturkosten (pauschal 500€).

hylli

Der Preis ist aber megahot, wenn man mal zugrunde legt, dass WIndows 8 mit an Board ist,



Win8 sehe ich als ganz dicken MinusPunkt. (u.a. Windows-8-Bedienung scheitert im iX-Praxistest http://www.heise.de/ix/meldung/Windows-8-Bedienung-scheitert-im-iX-Praxistest-1772051.html)

Ich denke gelesen zu haben das Win8 (wie auch Vorgänger) lizensrechtlich erlauben auch eine Vorgängerversion zu installieren (DowngradeRecht http://www.talkteria.de/forum/topic-201940.html).

Weiß jemand Konkretes? Krieg ich da kostenloss ein Win7 drauf?

Yatagan1453

Was haltet ihr von -> http://www.ebay.de/itm/300833187462im 1-1 vergleich doch viel besser für 30€ mehr oder?



15" vs. 17"? Bildschirm
1.366x768 vs 1.600x900 Auflösung
12 vs 192 Pixel Shader
10 vs 11 DirectX

was soll an dem besser sein?

Netzwerker

leute, streitet nicht. Die Frage ist doch vielmehr: taugt das Ding was für den Preis? Also gefragt ist das Preisleistungsverhältnis.



Gibt auch Private Firmen die Laptops reparieren,
zu HP schicken hat man ja kein Vorteil, gibt weder
Garantie noch bauen die da bestimmt keine neuen Teile ein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text