326°
ABGELAUFEN
HP Pavilion Gaming 15-ak134ng Notebook , Intel Core i7-6700HQ, 1TB HDD + 128 SSD , 8GB RAM, GTX 950M

HP Pavilion Gaming 15-ak134ng Notebook , Intel Core i7-6700HQ, 1TB HDD + 128 SSD , 8GB RAM, GTX 950M

ElektronikMedia Markt Angebote

HP Pavilion Gaming 15-ak134ng Notebook , Intel Core i7-6700HQ, 1TB HDD + 128 SSD , 8GB RAM, GTX 950M

Preis:Preis:Preis:766€
Zum DealZum DealZum Deal
Seit zwei Tagen ist das oben genannte Notebook abends reduziert (bei Media Markt). Mittags kostet das Notebook 999€.

Vergleichspreis laut Idealo: 999 €

Technische Daten

Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 39.6 cm / 15.6 Zoll
Bildschirmauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
LED Hintergrundbeleuchtung: ja
Bildschirmdiagonale (cm): 39.6 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):15.6 Zoll
Bildschirmtyp: Blendfreier FHD-Bildschirm
Bildschirmmerkmale: WLED-Hintergrundbeleuchtung


Arbeitsspeicher

Arbeitsspeicher-Typ: DDR3L
Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB
Arbeitsspeicher-Konfiguration: 1x 8 GB

Prozessor

Prozessor: Intel Core i7-6700HQ Prozessor (bis zu 3,50 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 MB Intel Smart-Cache)
Prozessor-Marke: Intel
Prozessor-Modell: Intel Core
Prozessor-Nummer: i7-6700HQ
Prozessor-Taktfrequenz: 2.6 GHz
Anzahl Prozessorkerne: 4
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo: 3.5 GHz
Cache-Speicher Typ: Intel Smart-Cache
Cachegröße: 6 MB
Chipsatz: Intel HM170

Grafikkarte

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 950M
Grafikkarte Hersteller: NVIDIA
Grafikspeicher dediziert: 4 GB

Festplatte

Festplatte 1: HDD , 1 TB , 5400 U/Min. , SATA
Festplatte 2: SSD , 128 GB
Festplattentyp 1.Festplatte: HDD
Speicherkapazität 1.Festplatte: 1 TB
Rotationsgeschwindigkeit 1. Festplatte: 5400 U/Min.
Schnittstelle 1. Festplatte: SATA
Festplattentyp 2.Festplatte: SSD
Speicherkapazität 2.Festplatte:128 GB

Konnektivität

Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Kopfhörer/Mikrofon Kombianschluss, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x RJ-45, 1x SD-Kartenleser
WLAN: ja
WLAN (Standards): WLAN 802.11b/g/n
Bluetooth-Version: 4.0
Bluetooth: ja
Ethernet Übertragungsrate: 10/100 BASE-T Ethernet LAN

Ausstattung

Betriebssystem: Windows 10 Home (64 Bit)
Touchpad: HP Imagepad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung
Kartenleser: ja
Integriertes Mikrofon: ja
Anzahl Lautsprecher: 2
Soundmodus: B&O PLAY
Speicherkartenformat: SD
Tastatur: Tastatur in voller Größe, mit Hintergrundbeleuchtung und integriertem Ziffernblock
Kensington Lock Vorrichtung: ja
Besondere Merkmale: Intel RealSense-3D-Kamera mit Dual-Array-Digitalmikrofon
Vorinstallierte Apps: HP Games by WildTangent, HP Lounge

Kamera

integrierte Webcam: ja
Front-Kamera: ja

Energieversorgung

Akku-Kapazität: 48 Wh
Anzahl Akkuzellen: 4x Zellen
Leistung Netzteil: 90 Watt


19 Kommentare

Kein ac-WLAN… was soll der Quatsch denn?

950M und gaming?? naja... Preis ist trotzdem gut

und kein Gigabit Lan? :-/

[quote=binanonymus]950M und gaming?? naja... Preis ist trotzdem gut[/quote]Aber i7!!!!111
Die Kombination von GPU & CPU (plus gaming Zusatz) ist echt stier

rowbot

Kein ac-WLAN… was soll der Quatsch denn?


VotingStar

und kein Gigabit Lan? :-/



Genau. Man kann aber beides für ca. 25€ - 40€ nachrüsten ( AC Wlan Stick und USB 3.0 zu RJ45 Adapter (Gigabit Lan)).
Aber man muss sagen, dass man diese Eigenschaften bei so einer Preisklasse erwartet.

Und falls notwendig: DVD-Laufwerk ist vorhanden.

Mhh, weiß nicht ob kaufen oder nicht

729 chf seit Tagen bis 22.08. melectronics.ch

freaxsy

729 chf seit Tagen bis 22.08. melectronics.ch



Das hilft mir jetzt wie ^^?

Deal ist gut, aber es ist der absolut falsche Zeitpunkt in ein Gaming Notebook zu investieren.

Es lohnt sich auf die ersten bezahlbaren nVidia 1060er Modelle zu warten. Der Leistungssprung mit der neuen Generation ist gigantisch. Benchmarks gibt es auf Notebookcheck.

Desmond

Deal ist gut, aber es ist der absolut falsche Zeitpunkt in ein Gaming Notebook zu investieren.Es lohnt sich auf die ersten bezahlbaren nVidia 1060er Modelle zu warten. Der Leistungssprung mit der neuen Generation ist gigantisch. Benchmarks gibt es auf Notebookcheck.



Aber da liegen wir doch dann locker bei 2000€, richtig?

Desmond

Deal ist gut, aber es ist der absolut falsche Zeitpunkt in ein Gaming Notebook zu investieren.Es lohnt sich auf die ersten bezahlbaren nVidia 1060er Modelle zu warten. Der Leistungssprung mit der neuen Generation ist gigantisch. Benchmarks gibt es auf Notebookcheck.



Jetzt bei Release ja, aber die sind der anvisierte Nachfolger der 960m, werden sich also hoffentlich in den nächsten Monaten bei knapp über 1000€ einpendeln. Ein Notebook mit 950m ist eh kaum als "Gaming Notebook" zu bezeichnen. Und das sage ich als Besitzer einer 860m.

Kinders, mein Notebook hat 64mb vRAM und es spielt 1.6 mit knapp über 30 Frames ab. Gaming ist was man draus macht. Naja außer man ist arm wie ich ...

Die Frage ist wie häufig sind Angebote mit einer 960m in der gleichen Preisklasse? Ich habe keinen Zeitdruck und benötige den hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten/Surfen wo man mal relativ viel Sachen gleichzeitig offen hat. Als Bonus sollte er halbwegs zum Zocken geeignet sein.

webermark

Die Frage ist wie häufig sind Angebote mit einer 960m in der gleichen Preisklasse? Ich habe keinen Zeitdruck und benötige den hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten/Surfen wo man mal relativ viel Sachen gleichzeitig offen hat. Als Bonus sollte er halbwegs zum Zocken geeignet sein.


mydealz.de/dea…257

bist leider etwas zu spät.

webermark

Die Frage ist wie häufig sind Angebote mit einer 960m in der gleichen Preisklasse? Ich habe keinen Zeitdruck und benötige den hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten/Surfen wo man mal relativ viel Sachen gleichzeitig offen hat. Als Bonus sollte er halbwegs zum Zocken geeignet sein.



mydealz.de/dea…987

Der eventuell? Sieht natürlich ein bisschen mehr nach "Gaming" aus, keine Ahnung ob das was für dich ist.

Edit: Der hat auch "nur" eine 960M mit 2GB - die gibt es soweit ich weiß auch mit 4GB und würde sicherlich deutlich sinnvoller sein.
Bearbeitet von: "JannyBunny" 9. September

@ede @JannyBunny @thommyboy91

Danke für die Tips. Wie stark wirkt sich eigentlich der RAM aus(DDR4 vs DDR3)? Beispiel von den Links oben:

Schwächere CPU mit besserem RAM: i5-6300HQ | 8GB DDR4

vs.

Stärkere CPU mit schlechterem RAM: i7-6700HQ | 8GB DDR3L

Etwas schneller ist der DDR4 schon. Die 950m ist aber ein Flaschenhals. Rein spieletechnisch gesehen würde ich zum I5 6300hq + gtx960m greifen. Der I5 kann kein HT ok, dafür ist er sau schnell.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text