146°
ABGELAUFEN
HP ProBook 470 G1 (E9Y75EA#ABD) für 606,28 € @MeinPaket

HP ProBook 470 G1 (E9Y75EA#ABD) für 606,28 € @MeinPaket

ElektronikAllyouneed Angebote

HP ProBook 470 G1 (E9Y75EA#ABD) für 606,28 € @MeinPaket

Moderator

Preis:Preis:Preis:606,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 665€

Der Preis gilt mit dem Gutscheincode 8sparen.
Es fallen keine Versandkosten an.

idealo
idealo.de/pre…tml

Test
notebookcheck.com/Tes…tml

Hauptmerkmale:

Display: 17,3" non-glare LED TFT (1600x900)
CPU: Intel Core i5-4200M, 2x 2.50GHz Haswell Kern, Turbo bis 3.10 GHz
RAM: 4 GB 1600MHZ, erweiterbar durch weiteren freien Steckplatz
Festplatte: 500GB
Grafik: umschaltbar zwischen integrierter Intel HD4600 und AMD Radeon HD 8750M 1GB Grafikkarte
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
erstklassige, wasserabweisende Tastatur mit Tastenblock
Anschlüsse: 4x USB (2x USB 3.0, 2x USB 2.0)/Gb LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth 4.0
HDMI, VGA
Fingerprint Reader
5-1 Card reader
Webcam: 720p HD Webcam
Betriebssystem: Windows 7 Professional 64-Bit vorinstalliert + Windows 8 Professional Datenträger
Gewicht: 2.29kg

14 Kommentare

lieber das bei notebooksbilliger für 370€ mit amd cpu kaufen!
besseres display
etwas schwächere cpu

Moderator

PSEUDODEALER

lieber das bei notebooksbilliger für 370€ mit amd cpu kaufen! besseres display etwas schwächere cpu


Schwächere Graka und Free Dos nicht vergessen.


Benchmark zum AMD A8-6410 APU
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+A8-6410+APU&id=2266

PSEUDODEALER

etwas schwächere cpu



scheint doch etwas mehr leistungsabstand zu sein:

http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-4200M+%40+2.50GHz&id=2016

http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=AMD+A8-6410+APU+with+AMD+Radeon+R5+Graphics&id=2266

Für 530 gibt es das bessere Acer mit i5-4.Generation mit Nvidia 2Gb- 820M dedizierter Grafik (599 mit 840M), Full HD Display-matt... Also das ist viel zu teuer hier.

Timax

Für 530 gibt es das bessere Acer mit i5-4.Generation mit Nvidia 2Gb- 820M dedizierter Grafik (599 mit 840M), Full HD Display-matt... Also das ist viel zu teuer hier.

link?

Timax

Für 530 gibt es das bessere Acer mit i5-4.Generation mit Nvidia 2Gb- 820M dedizierter Grafik (599 mit 840M), Full HD Display-matt... Also das ist viel zu teuer hier.



Du kannst aber so ne ACER-Schleuder nicht mit nem ProBook von HP vergleichen. Es sei den die Verarbeitung ist dir egal...

Timax

Für 530 gibt es das bessere Acer mit i5-4.Generation mit Nvidia 2Gb- 820M dedizierter Grafik (599 mit 840M), Full HD Display-matt... Also das ist viel zu teuer hier.



ich vermute, er meint dieses:
notebooksbilliger.de/not…7w5

Ja das, habe ich hier. Verarbeitung ist gut, Display besser als das aus dem HP Deal für 444 EUR. Probook habe ich allerdings noch nicht gehabt - kann ich nichts zu sagen...

Ist das Display des Acer besser wie das des Lenovoz710 mit 1600x900

aabbc1

Ist das Display des Acer besser wie das des Lenovoz710 mit 1600x900


ALS!!!!!!!!!!

Das Acer ist Full HD, kann man daher schlecht vergleichen, ich hatte das Acer Aspire E5-771G-57W5 und das HP Pavilion 17-f025ng im Vergleich. Das HP ist wegen dem besseren Preis (444 zu 529) besser, aber das Display vom Acer kann eine Stufe heller und war auch von der Qualität etwas besser, wobei das HP nicht schlecht war (Schulnote 2 zu 3+ oder zu vergleichen)...

Zum Spielen reichen diese dedizierten Karten eingeschränkt (FIFA 14 Full HD alles beste Quali kein Problem, bei SWTOR geht es bei beiden nur auf niedriger Qualität - bei Full HD, da ist auch das Acer mit dem I5 besser als der AMD 4 Kern, SWTOR scheint mehr beim Prozessor zu gewinnen als von der etwas besseren Grafikkarte vom HP Book).

Von daher bringen die "schwachen" dedizierten Grafikkarten gerade beim i5 der 4. Generation (wie dem 4200 mit der Intel 4600 integrierten Grafikeinheit) nicht wirklich was.

Aber für Office Internet und hin und wieder F1 spielen reicht es aus?

Timax

Für 530 gibt es das bessere Acer mit i5-4.Generation mit Nvidia 2Gb- 820M dedizierter Grafik (599 mit 840M), Full HD Display-matt... Also das ist viel zu teuer hier.


naja, ich würde immer lieber zur besseren Ausstattung greifen als zum Namen. Hatte mir vor Jahren mal ein Acer Notebook gekauft und es läuft noch immer top. Beides ist toll aber die Specs sind am Ende wichtiger als die Verarbeitung, wenn du nicht auf den Preis achten mußt dann eines mit guter Verarbeitung und guter Leistung aber wieso sollte man sich ein schwaches Notebook mit guter Verarbeitung holen?

Für Office und Internet braucht es keine dedizierte Grafikkarte, da ist die Intelt 4400 (beim 4210U Prozessor), bzw. die 4600 (beim 4200) schnell genug. Würde auch vermuten das F1 damit geht. Die 820M ist halt nur etwas schneller, das bringt wenig, bzw. es reicht meist nicht um eine Qualitätsstufe bei Games höher zu kommen. Da muss man schon die höheren 8x0M Karten raussuchen (bzw. was vergleichbares von AMD), das zahlt man dann aber auch durch erhebliche Aufpreise (820M zu 840M kostet schon mal 80 EUR mehr, bringt vermutlich bei Games mit niedriger Qualitätseinstellung die Möglichkeit auf mittlere zu wechseln, also je nach Gamelastigkeit muss man da noch eine Karte besser gehen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text