145°
ABGELAUFEN
HP Probook 470 i7 - hochwertiges 17" Notebook inkl. MS Office 2013 und 3 Jahre Garantie
HP Probook 470 i7 - hochwertiges 17" Notebook inkl. MS Office 2013 und 3 Jahre Garantie

HP Probook 470 i7 - hochwertiges 17" Notebook inkl. MS Office 2013 und 3 Jahre Garantie

Preis:Preis:Preis:741,02€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem hochwertigen 17" Notebook für meinen Vater (Nutzung überwiegend für Internet und Office) bin ich auf das HP-Businesspack aufmerksam geworden:

- HP Probook 470 i7
- MS Office 2013 Home & Business
- Garantie-Erweiterung auf 3 Jahre inkl. Abhol-/Lieferservice

Technik:
- Windows 7 Pro (alternativ Windows 8 Pro)
- Intel Core i7-4702MQ mit Intel HD-Grafikkarte 4600
- 8 GB RAM
- 750 GB Festplatte
- "blendfreies" Display (1600x900)

Das Paket ist im HP-Onlineshop schon reduziert auf 879,01. Aktuell gibt es mit dem Gutscheincode "EXTREME12PRO" zusätzlich noch 12% Rabatt (nur bis 03.12.13 9:00 Uhr). Das ergibt dann einen Preis von 773,52 EUR. Über Qipu ist dann noch ein Cashback von 5% auf den Nettopreis möglich (ergibt 32,50 EUR). Somit kostet das Paket effektiv 741,02 EUR.

Die UPV von HP für das Paket beträgt 1315,24 EUR.

Vergleichspreis (geizhals):
- für das HP Probook 470 i7: 749,53 EUR
- MS Office 2013 Home & Business: 168,00 EUR
- HP Care Pack (kein Vergleichspreis, direkt bei HP 93,83 EUR)
Für das Pakekt beträgt der gesamte Vergleichspreis somit 1.011,36 EUR!

Bitte beachten: Die Lieferzeit beträgt 3-4 Wochen! Für Weihnachten könnte es knapp werden...

Beste Kommentare

qipu gehört nicht in den dealpreis....

36 Kommentare

Schade das es so lange Lieferzeiten hat

qipu gehört nicht in den dealpreis....

Ist der aus Plastik in Aluoptik oder aus Alu?

Gus

Ist der aus Plastik in Aluoptik oder aus Alu?



" Dieses HP ProBook mit verstärkten Gehäuse aus Aluminium besticht durch ein geringes Gewicht und eine hohe Strapazierfähigkeit."

Kann man den für das Geld kaufen? Ich brauch eben als Geschenk.

tuxbox

Kann man den für das Geld kaufen? Ich brauch eben als Geschenk.



Also ich finde alles gut wenn es wirklich ein Office Notebook sein soll (dafür ist er teilweise schon zu stark) für kleine Wimmelspiele oder mal ne Runde Sim City etc dürfte auch noch gehen. Aber wenn es um BF4 etc geht wirst du sicher nicht weit kommen.

Wir haben die Vorgängerserie und sind sehr zufrieden.

Verfasser

Als Office-Notebook ist die Leistung aktuell wirklich mehr als ausreichend. Da das Notebook für diesen Zweck aber einige Jahre halten soll, sind Leistungsreserven beim Kauf durchaus angebracht.

Tipp:Einfach mal dort anrufen, manchmal bekommt man am Telefon sogar deutlich bessere Preise.

flippy1966

Tipp:Einfach mal dort anrufen, manchmal



Hast du das grade in dem Fall gemacht

Als Office Laptop reicht sogar einer mit B960 oder ähnlich...der hier ist doch schon relativ stark auf der Brust

Guck mal bei Cyberport dir den hier an... Hab den und bin mehr als zufrieden :
cyberport.de/?DE…D=6

flippy1966

Tipp:Einfach mal dort anrufen, manchmal



Bei meinem Probook 4740s vor ca. 6 Monaten. Damals bestes Angebot bei Cyberport für 699,--.

Ich habe es nach einem angenehmen Telefonat, auch mit dem Hinweis auf Affiliate für knapp 630,-- gekauft. Das hätte auch Qipu nicht ausgeglichen.

Wichtig: Nach dem Kauf diese Aktionen berücksichtigen:
HP-Cashbackaktionen

Schade, dass die Graka so mies ist, sonst wäre es inkl. der 80 € Cash Back ein Mega-Hotter Deal. Aber wozu nen i7 wenn man ihn nicht ausnutzen kann?

AMD Radeon HD 8750M (mit 1 GB dediziertem DDR3-Grafikspeicher)

Habe cold gevoted, da der Dealpreis mit Qipu unnötig geschönt ist

Die ProBooks und EliteBooks gehören zu den wenigen Windows-Notebooks die man auch noch in ein paar Jahren für gutes Geld los wird.

Lieber das Gerät aus dem Deal hier als ein Acer oder Asus.

Ich habe mein Samsung Chronos i7 vor etwa einem Jahr in den Staaten für $999 gekauft und bin nach wie vor begeistert. Ein Jahr später ist alles was ich sehe bestenfalls gleichauf. Für den Preis eher schlechter. Die Preise sind nach wie vor zu hoch für mein Dafürhalten. Ich kaufe mir das Teil demnächst einfach noch mal, glaube ich...

finds zu teuer, ok is i7 aber trotzdem happig
btw.
http://www.notebookcheck.net/AMD-Radeon-HD-8750M.87147.0.html

Avatar

GelöschterUser118397

maseltrdf

Guck mal bei Cyberport dir den hier an... Hab den und bin mehr als zufrieden : http://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-3J1&APID=6



Sorry, aber einen 17" Desktopersatz mit einem 15" Laptop zu vergleichen ist wie einen Kombi mit einem LKW zu vergleichen...

Was mich bei diesem HP-Gerät jedoch wirklich stört ist die sehr schwache Auflösung von 1600x900. Für ein 17" Gerät IMHO unbrauchbar bzw. sinnfrei.

maseltrdf

Guck mal bei Cyberport dir den hier an... Hab den und bin mehr als zufrieden : http://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-3J1&APID=6




Sorry aber keine Lust weiter drauf einzugehen...achja :

maseltrdf

Guck mal bei Cyberport dir den hier an... Hab den und bin mehr als zufrieden : http://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-3J1&APID=6



Bei HP hat man leider noch nichts von höheren Auflösungen gehört- die einzigen Notebooks, die höhere Auflösungen als HD+ bieten, ist die 8700-Workstation Serie... da gibts dann Full-HD. Aber auch nur auf 17 Zoll, glaube ich...

Habe bei Cyberport den cyberport.de/?DE…9WJ gefunden. Das ist der gleiche mit einer AMD Grafikkarte, kostet dafür aber auch was mehr. Und die Reihe macht auch beim Cashback mit man kommt also effektiv auf 709 € inklusive Versand. Wollte nun keinen extra deal für aufmachen

Ich habe mir gestern eins bestellt. Liefertermin voraussichtlich am 20.12.2013

Wenn das alles so klappt gibbet noch die 80 Euro Cashback und das Officepaket verkaufe ich wahrscheinlich auch noch ;-)

Ryback85

Habe bei Cyberport den http://www.cyberport.de/?DEEP=1C23-9WJ gefunden. Das ist der gleiche mit einer AMD Grafikkarte, kostet dafür aber auch was mehr. Und die Reihe macht auch beim Cashback mit man kommt also effektiv auf 709 € inklusive Versand. Wollte nun keinen extra deal für aufmachen



In diesem Angebot ist doch die gleiche Grafikkarte und der Przessor ist besser. Dazu die erweiterte Garantie und das Officepaket
Avatar

GelöschterUser118397

maseltrdf

:DSorry aber keine Lust weiter drauf einzugehen...achja :



Drogen? oO Absetzen! (_;)

Ryback85

Habe bei Cyberport den http://www.cyberport.de/?DEEP=1C23-9WJ gefunden. Das ist der gleiche mit einer AMD Grafikkarte, kostet dafür aber auch was mehr. Und die Reihe macht auch beim Cashback mit man kommt also effektiv auf 709 € inklusive Versand. Wollte nun keinen extra deal für aufmachen



Oh mein Fehler hatte bei der Technik nach der Intel HD aufgehört zu suchen soweit unten habe ich dann nicht noch eine Grafikkarte erwartet ...

maseltrdf

:DSorry aber keine Lust weiter drauf einzugehen...achja :



Ne nur im Bezug auf "Zollgrößen" von Kombi oder LKW zu sprechen ist eher lachhaft - wichtig hierbei ist vor allem die Auflösung...soviel zum ersten Punkt

Zweitens : Wenn du schon vergleichst kannst du von der Verarbeitung gerne reden - und hier hat Lenovo deutlich die Nase vorne...
Wenn man seinen Desktop ersetzen will macht man das mit Docking Lösungen - und selbst die sind bei Lenovo um Welten besser...

Aber wie gesagt ist mir eigentlich zu doof da weiter drüber zu diskutieren...
Avatar

GelöschterUser118397

maseltrdf

Ne nur im Bezug auf "Zollgrößen" von Kombi oder LKW zu sprechen ist eher lachhaft - wichtig hierbei ist vor allem die Auflösung...soviel zum ersten Punkt



Das eine ist ein Desktopersatz, das andere nicht. Äpfel und Birnen also.

maseltrdf

Zweitens : Wenn du schon vergleichst kannst du von der Verarbeitung gerne reden - und hier hat Lenovo deutlich die Nase vorne...Wenn man seinen Desktop ersetzen will macht man das mit Docking Lösungen - und selbst die sind bei Lenovo um Welten besser...



Ich hab selbst Lenovo, aber zu behaupten, HP wäre in der Qualität schlechter, halt ich für nicht belegbar bzw. sinnfreies Marken-Bashing.

maseltrdf

Aber wie gesagt ist mir eigentlich zu doof da weiter drüber zu diskutieren...



Bei derart schwachen Argumenten vielleicht besser so!
Avatar

GelöschterUser118397

Sebaleone

Ich habe mir gestern eins bestellt. Liefertermin voraussichtlich am 20.12.2013Wenn das alles so klappt gibbet noch die 80 Euro Cashback und das Officepaket verkaufe ich wahrscheinlich auch noch ;-)



Wieso macht den Dealersteller keiner aufmerksam?

80 € Cashback
Top Aktion Cashback: Hier steckt mehr für Sie drin !
Sie erhalten 80 € Cashback, beim Kauf der folgenden Produktserien in Kombination mit einer Garantieerweiterung (Care Pack):

– HP ProBook 400-Serie
– HP ProBook 600-Serie
– HP ProBook b-Serie
– HP ProBook s-Serie

So funktioniert die Cashback-Aktion:
Kaufen Sie im Aktionszeitraum vom 01.09.2013 bis zum 31.12.2013 ein HP Probook der ausgewählten Serien und zusätzlich eine Garantieerweiterung (Care Pack). Registrieren Sie Ihren Einkauf spätestens 15 Tage nach Kauf unter hp.com/de/…ack mit Angabe der Seriennummer und dem Kaufnachweis. Innerhalb einer Frist von 45 Tagen wird Ihnen anschließend Ihr Cashback über 80 € überwiesen. Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot nach dem 31.12.2013 ändern kann.


hp.com/de/…ack

Wenn man da jetzt von den verbleibenden 660 Euro das Geld für den Officeverkauf einrechnet, kommt man denke ich knapp unter 600 Euro? Ich weiß nicht was man als Office bekommt, bzw. wie das geliefert wird (nur Keys oder CDs/DVDs?)

Jedenfalls echt interessant, warum hier HP so auf den Preis drückt...? oO
Avatar

GelöschterUser118397

Ryback85

Habe bei Cyberport den http://www.cyberport.de/?DEEP=1C23-9WJ gefunden. Das ist der gleiche mit einer AMD Grafikkarte, kostet dafür aber auch was mehr. Und die Reihe macht auch beim Cashback mit man kommt also effektiv auf 709 € inklusive Versand. Wollte nun keinen extra deal für aufmachen



Mit dem Unterschied dass Du nur 1 Jahr Garantie hast. Sprich Du kannst 100 Euro dazuzählen!
Avatar

GelöschterUser118397

Hab mir mal erlaubt das ganze zusammenzufasssen, es ist sonst IMHO unübersichtlich!

cjqcqx2g0a0th8rlt.jpg

Super anschaulich!

Kurze Frage....
Beim Chasback steht, bis 15 Tage nach dem Kauf möglich...
Das Gerät brauch aber mehr als 15 Tage bis es da ist...
Meint ihr das mit dem Cashback geht trotzdem noch?

Avatar

GelöschterUser118397

chriz84

Kurze Frage....Beim Chasback steht, bis 15 Tage nach dem Kauf möglich...Das Gerät brauch aber mehr als 15 Tage bis es da ist...Meint ihr das mit dem Cashback geht trotzdem noch?



Nichts leichter als das:

1) Kaufen
2) Email schreiben mit Bitte um Zusage für Cashback

Wenn die das ablehnen, dann gleich antworten: Danke, sie können den Laptop gleich behalten.

Ich wette dass es nicht am Cashback scheitern wird, zumindest kann ich es mir nicht vorstellen!

Hi Zusammen, der Laptop kam gestern. Dieses HP Care Pack kam per E-Mail.
Muss ich das jetzt zusätzlich irgendwo registrieren?

Qipu wurde bei mir nicht akzeptiert. Dafür habe ich aber 120 Euro erlös für das Officepaket bekommen und zusätzlich gab es noch eine 20 Euro Weihnachstgeldaktion von Microsoft. Die 80 Euro Cashback von HP wurden ebenfalls genehmigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text