807°
HP Probook 6460b (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DisplayPort, Gb LAN + Wlan b/g/n, Wartungsklappe, UMTS, ohne Akku, Win 7 Pro -> Win 10) für 160€ [gebraucht] [Ebay] + weitere Angebote

HP Probook 6460b (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DisplayPort, Gb LAN + Wlan b/g/n, Wartungsklappe, UMTS, ohne Akku, Win 7 Pro -> Win 10) für 160€ [gebraucht] [Ebay] + weitere Angebote

ElektronikEbay Angebote

HP Probook 6460b (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DisplayPort, Gb LAN + Wlan b/g/n, Wartungsklappe, UMTS, ohne Akku, Win 7 Pro -> Win 10) für 160€ [gebraucht] [Ebay] + weitere Angebote

Preis:Preis:Preis:160€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Ebay hab ich vier interessante Notebook-Angebote gefunden, der Einfachheit halber mal nur eines davon im Dealtitel.


HP Probook 6460b [gebraucht]

Das Probook aus dem Dealtitel gibt es für 160€, was wir hier schon mal für 170€ hatten. Ein Ersatzakku kostet ab 17,99€ und lohnt sich vllt sowieso, da ihr dann die "volle" Kapazität zur Verfügung habt.

786514.jpg

Zustand: "generalüberholt = minimale Gebrauchsspuren auf dem Gehäuse"

Größtes Manko: kein USB 3.0 (was durch eine günstige Steckkarte bei Bedarf nachgerüstet werden kann). Ein Austausch der HDD gegen eine SSD empfiehlt sich sowieso.

Hier ist der Link zum alten Deal, und hier der Test von Notebookcheck (wie stets ggf. mit abweichender Konfiguration).

Im Innern sieht das Notebook dann so aus:
786514.jpg

Das Probook gibt es auch noch für 179€hier. Unterschied: es ist effektiv eine etwas schlechtere Kombination, da das UMTS-Modul fehlt. Dafür ist dort der Akku noch funktionstüchtig.


PVG: ab ca. 219€


• CPU: Intel Core i5-2520M, 2x 2.50GHz
• RAM: 4GB • Festplatte: 320GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 3000 (IGP), DisplayPort
• Display: 14", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 4x USB 2.0, FireWire, Modem, Gb LAN, eSATA, ExpressCard/54
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth
• Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
• Webcam: 1.3 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 7 Professional (Update auf Windows 10)
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 2.26kg
• Besonderheiten: Fingerprint-Reader [ohne Gewähr]
• ein Jahr Gewährleistung

---------------------------

HP Probook 4340s [gebraucht]

Das Angebot des HP Probook 4340s für 149,99€ oder alternativ für 169,99€hier ist wirklich sehr gut, leider nur noch 6 resp. 5 Stück verfügbar.

786514.jpg

Es ist bereits ein i3 der 3. Generation verbaut, USB 3.0 etc. ist vorhanden. Auch hier ist die unkomplizierte Wartung über eine Wartungsklappe möglich - RAM und SSD sollten wie stets nachgerüstet werden.

WICHTIG: Hier wurden Tastaturaufkleber benutzt (original: QWERTY).

Einen Test findet ihr hier.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung für diese Konfiguration.


PVG: ab ~250€


• CPU: Intel Core i3-3120M, 2x 2.50GHz
• RAM: 4GB DDR3
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP), HDMI
• Display: 13.3", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit (vorinstalliert) inkl. Windows 8 Pro 64bit
• Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
• Gewicht: 2.04kg
• Besonderheiten: Fingerprint-Reader
• ein Jahr Gewährleistung

---------------------------

HP ProBook 6470b [gebraucht]

Das HP Probook 6470b für 170€ ist der Nachfolger des 6460b und hat folgerichtig schon USB 3.0. Auf UMTS muss verzichtet werden, dafür ist der Akku funktionstüchtig. Die CPU ist allerdings etwas schwächer, es sei denn, ihr entscheidet euch für dieses Angebot mit CPU der 3. Generation.

786514.jpg

Einen Test findet ihr hier.

Generell gilt: der Verkäufer - second-it-store - bietet es in recht vielen Konfigurationen an.


PVG: ab ~219€


• CPU: Intel Core i3-2370M bzw.i3-3120M
• RAM: 4GB
• Festplatte: 320GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 3000 (IGP) / Intel HD Graphics 4000 (IGP), DisplayPort
• Display: 14", 1366x768, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, FireWire, Modem, Gb LAN, eSATA, ExpressCard/54
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, UMTS
• Cardreader: 2in1 (SD/MMC)
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit
• Akku: Li-Ionen, 6 Zellen
• Gewicht: 2.03kg
• ein Jahr Gewährleistung

Beliebteste Kommentare

Amselchen

Nächste Woche kommen dann die gebrauchten Ebay Kleinanzeigen-Deals


Lustig ... nicht.

Xeswinoss

Lustig ... nicht.


Vervollständige folgenden Satz:

"Wenn man keine Ahnung hat ..."

Schönes Wochenende^^

Dachte gerade welches der vorgeschlagenen Schnäppchen löst mein 11 Jahre altes IBM ThinkPad mit Core2Duo ab.... bis ich gelesen habe, Auflösung 1366x768 ....
Schade... Ich kann mit der Auflösung leider nichts mehr anfangen.

Kapier ich auch nicht.
Jeder Hanswurst beschwert sich über 720p am Smartphone aber am Laptop mit 14" sollen 1366x768 akzeptabel sein?

83 Kommentare

Nächste Woche kommen dann die gebrauchten Ebay Kleinanzeigen-Deals

Amselchen

Nächste Woche kommen dann die gebrauchten Ebay Kleinanzeigen-Deals


Lustig ... nicht.

Xeswinoss

Lustig ... nicht.


Warum nicht? Die alte Bettwäsche von Oma Renate für 5€ ist doch auch ein Deal wert!

Xeswinoss

Lustig ... nicht.


Vervollständige folgenden Satz:

"Wenn man keine Ahnung hat ..."

Schönes Wochenende^^

Ich habe die Lösung!

Vervollständige folgenden Satz:

"Wenn man keine Ahnung hat ...sollte Amselchen Oma Renate fragen"

Cold: "Akku defekt (Notebook kann nur mit angeschlossenem Netzteil betrieben werden)"

Och nö, die Geräte hatte ich in meiner Beobachtungsliste weil ich mich wegen dem fehlenden deutschen Tastaturlayout noch nicht durchringen konnte (Aufkleber zählen nicht). Warum findest du auch alles

Dachte gerade welches der vorgeschlagenen Schnäppchen löst mein 11 Jahre altes IBM ThinkPad mit Core2Duo ab.... bis ich gelesen habe, Auflösung 1366x768 ....
Schade... Ich kann mit der Auflösung leider nichts mehr anfangen.

Xeswinoss

HP Probook 6460b (14 HD matt, i5-2520M, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DisplayPort, Gb LAN + Wlan b/g/n, Wartungsklappe, UMTS, ohne Akku, Win 7 Pro -> Win 10).


"Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 Home Premium 64 Bit"

Ronny@Home

Cold: "Akku defekt (Notebook kann nur mit angeschlossenem Netzteil betrieben werden)"


Es ist ein fünf Jahre altes Gebrauchtgerät, man wird der Akku so oder so tauschen müssen.
Bearbeitet von: "thmnp" 8. September

displayauflösung wirklich zu gering. die teile gibt es auch mit 1600 x 900 display (welches auch wesentlich leuchstärker als die hd displays hier sind). ansonsten prima unkaputtbare systeme.

happyhardcore

Ich kann mit der Auflösung leider nichts mehr anfangen.


Mit den Dingern kann man allgemein kaum noch was anfangen, in dem Zustand kannst damit nicht mal vernünftig surfen

Zu schwer für ein mobiles Gerät -> unbrauchbar

Amselchen

Mit den Dingern kann man allgemein kaum noch was anfangen, in dem Zustand kannst damit nicht mal vernünftig surfen


Mutige These. Gut, eine SSD fehlt, aber ansonsten wird das Ding noch mehrere Jahre die Bedürfnisse der meisten Nutzer komplett decken können.

Kapier ich auch nicht.
Jeder Hanswurst beschwert sich über 720p am Smartphone aber am Laptop mit 14" sollen 1366x768 akzeptabel sein?

happyhardcore

Ich kann mit der Auflösung leider nichts mehr anfangen.


Du meinst das ernst, oder?

Das ist der Grund, warum die Hersteller im Low-Budget-Segment noch so viel Schrott verkaufen können - "neu" wird gleichgesetzt mit "besser".

Die größte Frechheit ist ja die zunehmende Verbreitung dieser Celeron-CPUs i.V.m. ansonsten passabler Hardware. Schickes Äußeres - nutzloses Innenleben.

Aber gut, man kann niemandem zu seinem Glück zwingen.

Wiedehopf

Zu schwer für ein mobiles Gerät -> unbrauchbar


2kg sind zu schwer? Was wiegen denn sonst die Alternativen bis 350€? Da gibts kein! (neues) Notebook unter 2kg. Die Gewichtsreduzierung geht dann so ab ca. 500€ los.

ich stimme dem herrn dealersteller absolut zu. diese soliden und belastbaren, extrem hochwertigen systeme sind nicht zu vergleichen mit dem billigen platikconsumerschrott, der megatonnenweise auf den markt gedrückt wird. nur, wie gesagt: die displayauflösung sollte 1600 x 900 betragen.

Wiedehopf

Zu schwer für ein mobiles Gerät -> unbrauchbar



Naja, bei 14 Zoll, hätte es schon etwas leichter sein können

therealpink

Kapier ich auch nicht.Jeder Hanswurst beschwert sich über 720p am Smartphone aber am Laptop mit 14" sollen 1366x768 akzeptabel sein?



Da gibt es schon mal den Unterschied der Entfernung zum Display. Zudem beschweren sich viele, ohne viel nachzudenken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text