HP ProLiant MicroServer Gen8, Celeron G1610T, 2GB RAM (712317-421)
256°Abgelaufen

HP ProLiant MicroServer Gen8, Celeron G1610T, 2GB RAM (712317-421)

40
eingestellt am 18. Jun 2015
HP Microserver g8 zum ersten mal unter 200€! (bei Mindfactory, Compuland, Drivecity und Alternate)

Die CPU ist gesockelt und lässt sich auch mit einer Xeon oder i3 CPU auswechseln (Sockel 1155).

Mehr Infos zu dem Teil gibt es auf einem sehr gutem Sammelthread bei Hardwareluxx:
hardwareluxx.de/com…tml

Technische Daten:
CPU: Intel Celeron G1610T, 2x 2.30GHz • RAM: 2GB (ECC) • Festplatte: N/A • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Matrox G200, VGA • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 5x USB 2.0 (1x USB-A intern), 2x Gb LAN, 2x SATA 6Gb/s, 3x SATA 3Gb/s, Cardreader (microSDHC) • Wireless: N/A • Betriebssystem: N/A • Monitor: N/A • Abmessungen (BxHxT): 229.7x232.4x245.1mm • Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

xaibex

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).


Du hast halt einfach einen riesigen E-Penis
40 Kommentare

Naja .... so lala .....

2 GB ist ganz schön wenig .....

und es passen auch keine 8 Platten rein, wie in den Vorgänger

Verfasser

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).

xaibex

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).




8 Platten mit Umbau + 1 SSD als Systemfestplatte .... obwohl da noch ne 2. SSD oder 2,5 Zoll passen würde

Hab davon 2 Kisten hier .... eine 24 TB im Raid 5 und einmal 24 TB im Raid 1

Gabs den nicht schon für 165 €?

Was soll eigentlich die Matrox Grafikkarte? Der Celeron kann doch selbst schon Grafik. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Matrox da noch eine großartige Steigerung darstellt, zumal der gedachte Verwendungszweck als Server eigentlich überhaupt keine Grafik erfordert. oO

In den N54L habsch nur 7 reinbekommen, dann wurde es etwas zu eng

xaibex

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).


Du hast halt einfach einen riesigen E-Penis

Kommentar

mactron

Gabs den nicht schon für 165 €?

yes im HP Studentenstore oder Friendsstore

xaibex

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).


Wozu zur Hölle braucht man 2x24TB für das Eigenheim????

Ach; HOT!!

eiksen

Wozu zur Hölle braucht man 2x24TB für das Eigenheim????



Porno Sammlung?!?
DVR Wahrscheinlich

bash0r

Du hast halt einfach einen riesigen E-Penis



Einen? Ich hab zwei!

eiksen

Wozu zur Hölle braucht man 2x24TB für das Eigenheim????



No comment. Aber sie sind nicht ganz voll *g*

mbraun

Porno Sammlung?!? DVR Wahrscheinlich



Nö ... Pornos hab ich kaum

Wenn da bloß die qnap software raufgehen würde

petem

Wenn da bloß die qnap software raufgehen würde


Diskstation von Synology geht ja.

petem

Wenn da bloß die qnap software raufgehen würde


ist ja aber auch keine ganz saubere Lösung, besonders dann, wenns Probleme macht.

2 DIMM Slots...oh mann, zukunftstauglichkeit ade....
Mehr als 16GB, was heute schon angebracht wäre, kann man dort wohl nie einbauen, ohne für den Speicher mehr zu zahlen, als für den Server...

petem

Wenn da bloß die qnap software raufgehen würde



Ok wow DSM lässt sich auf dem Ding installieren... Xeon plus 32 GB RAM wären schon ziemlich attraktiv für einen Lab Server. Dazu noch den HP PS810-8G Switch ... hmmmmmm

pffft

Was soll eigentlich die Matrox Grafikkarte? Der Celeron kann doch selbst schon Grafik. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Matrox da noch eine großartige Steigerung darstellt, zumal der gedachte Verwendungszweck als Server eigentlich überhaupt keine Grafik erfordert. oO



die ist für die ILo weist du.
Damit kann man dann Server aus der Ferne warten ...

Hatte damals echt überlegt, ob ich diesen oder den alten Gen 7 nehmen soll. Es ist aber der N54L geworden. Allerdings war dieser hier damals auch noch 100€ teurer.

Vorteil hier ist definitiv, dass man mit einer anderen CPU PCIe-Passthrough unter den Virtualisierungslösungen nutzen kann.

Ich habe den aus meinem Deal damals gekauft und er läuft mit DSM 5.0.
Kann es absolut nur empfehlen, für das Geld traumhafte Datenraten (habe zwei 3TB WD RED drin im Moment).
Leise und sehr gute Ausstattung. Habe sogar mal für eine LAN vor kurzem Das Bonding aktiviert, hat auch problemlos geklappt über die zwei Lan Ports.

Von mir Kaufempfehlung!

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?

habe das Teil für einen freund gebraucht bei ebay erstanden und auch die DSM 5 drauf laufen.
Testhalber habe ich mal die WD Purple eingebaut, da er hauptsätzlich als surveillance station benutzt wird.
Konnte hier aber keine Vorteil gegenüber den Red feststellen.
Von mir eine klare Empfehlung, der HP Micro ist mit 8GB RAM sehr flott und läuft sehr stabil.
Preis ist definitiv hot.

zilluss

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?



Sehr interessant, klinke mich ein!

Cokeman

[quote=xaibex]8 Platten mit Umbau + 1 SSD als Systemfestplatte .... obwohl da noch ne 2. SSD oder 2,5 Zoll passen würde Hab davon 2 Kisten hier .... eine 24 TB im Raid 5 und einmal 24 TB im Raid 1



Och, ich hab da nur 5×4 TB drin und 3 SSDs + 2×8 TB extern fürs Backup.

zilluss

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?


Wie kommst du auf 50 Watt?

Wenn die HDDs im Standby sind, dann sind es eher so 23 Watt.

Bin auch sehr zufrieden mit dem Microserver, er verbraucht bei mir 25 Watt, wenn die hdds im standby sind.
Falls jemand Interesse hat, ich verkaufe noch einen P222 Hardware-Raidcontroller mit BBU und 512 MB Ram sowie 4x 3TB SAS Platten (Seagate ES.2)Seagate gibt hierfür 5 Jahre Garantie.

xaibex

8 Platten? Ich besitze den Vorgänger in den ebenso nur 4 Platten passen (ohne Umbau).


Und wieso "Eigenheim"? Darf ich den nicht in der Firma einsetzen oder was?? Bitte mal über den eigenen Tellerand schauen!

zilluss

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?



man könnte auch einfach mal den Sammelthread aus der Dealbeschreibung hier lesen ...

Feines Teil, habe selbst mehrere davon Laufen (1x Büro, 1x Nebenbüro und 1x Zuhause).
In Verbindung mit 4x WD Red (1 TB), 8 Gb Ram und Management-Card ist der das perfekte Zusammenspiel aus Preis/Leistung.

Ich nutz die als DC (WinServer 2008R2), DFS sowie DHCP und DNS-Server.

Nachteil gegenüber dem alten n54 ist das slimLine-DVD-Laufwerk, da ich bisher bei den alten Microserver ein RDX-Tape als Backup-Medium verwendet habe und dies nun nicht mehr geht.

zilluss

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?



Vielleicht mal ein anderes Energiemessgerät besorgen?!

Im Deal fehlen noch die Versandkosten von 9,95€ bei Alternate mit Zahlung per PayPal

zilluss

Hat der irgendwelche Energiesparfunktionen oder läuft der durchgehend mit ~50 Watt?



Ich hab das Gerät nicht, deshalb frag ich ja. Die 50 Watt waren einfach mal ein Schätzwert. Ich vermute soviel wird der unter mäßiger Last auch umsetzen.

Mal ganz dumm gefragt, müsste da nicht auch mal bald eine neue Revision kommen? Den scheints ja auch schon recht lange zu geben.. Schade, dass es kein so Studenten Angebot mehr gibt

Da könnte ich echt schwach werden. Weiß jemand ob der Gen8 wesentlicher leiser ist als der N54L?

Letzterer ist nämlich aktuell bei mir im Einsatz und es ist schon frustrierend, dass mein PC superleise ist aber ich nix davon habe weil der Microserver so laut ist.

Würde dann aber zeitnah auf folgende CPU upgraden:
geizhals.de/int…=de

Hat nur 17 Watt TDP ggü. 35 beim Celeron aber wesentlich mehr Rechenleistung.

Verfasser

Die nächste Prozessorgeneration von Intel kommt erst im September. Bis dahin wird sich HP wahrscheinlich noch gedulden.

Joa, aber der hier hat ja noch die vor(vor)letzte Generation, wohlmöglich gibt's im Nachfolger nur Haswell und nicht die kommende Generation. HP ist da wie auch im Clientbereich sehr zurückhaltend. Wahrscheinlich haufenweise CPUs auf Lager die erstmal verschafft werden müssen...

Denke mal in den nächsten Wochen / Monaten gibt's dann auch einen Microserver Gen9 - Bei den großen Servern gibt's ja bereits seit letztem Jahr Gen9.

Simsi1986

Da könnte ich echt schwach werden. Weiß jemand ob der Gen8 wesentlicher leiser ist als der N54L? Letzterer ist nämlich aktuell bei mir im Einsatz und es ist schon frustrierend, dass mein PC superleise ist aber ich nix davon habe weil der Microserver so laut ist. Würde dann aber zeitnah auf folgende CPU upgraden: http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1220l-v2-cm8063701099001-a781395.html?hloc=de Hat nur 17 Watt TDP ggü. 35 beim Celeron aber wesentlich mehr Rechenleistung.



wie man die Geräte durch Lüfter tausch leiser bekommt steht in den Sammelthreads im Hardwareluxx

weiß ich - aber irgendwas braucht man ja um sich das Upgrade auf den neuen Microserver schön zu reden

Verfasser

golddicka

Im Deal fehlen noch die Versandkosten von 9,95€ bei Alternate mit Zahlung per PayPal


Wenn man nach 24Uhr bei Mindfactory bestellt ist es Versandkostenfrei.

golddicka

Im Deal fehlen noch die Versandkosten von 9,95€ bei Alternate mit Zahlung per PayPal



Ah ok, das wusste ich nicht. Danke für den Hinweis.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text