384°
ABGELAUFEN
HP ProLiant MicroServer N54L
HP ProLiant MicroServer N54L
ElektronikGetgoods Angebote

HP ProLiant MicroServer N54L

Preis:Preis:Preis:194€
Zum DealZum DealZum Deal
So, es gibt den N54L nun erstmalig für unter 200 Euro zu kaufen!

Daten (vom Geizhals):
CPU: AMD Turion II Neo N54L, 2x 2.20GHz • RAM: 2GB (ECC) • Festplatte: 250GB • optisches Laufwerk: N/A • Grafikkarte: (IGP), VGA • Anschlüsse: 6x USB 2.0, eSATA, Gb LAN, 4x SATA II RAID 0/1 • Betriebssystem: N/A • Monitor: N/A • Abmessungen (BxHxT): 210x267x260mm • Herstellergarantie: ein Jahr

Preis: 199 Euro
Versandkosten: keine
5-Euro-Gutschein für Newsletter-Anmeldung (http://www.getgoods.de/Deal/newsletter)
Qipu-Cashback: 2,2 %

Sammelthread

hardwareluxx.de/com…tml
- tibis

50 Kommentare

Naja, bei MeinPaket mit 15% Gutschein deutlich günstiger.

Naja da wären es dann 187€

Verfasser

Sparkler

Naja, bei MeinPaket mit 15% Gutschein deutlich günstiger.


Aber nicht mit dem 8- bzw. 10-%-Gutschein. An 15-%-Gutschein ist nicht so leicht ranzukommen, und wenn ich einen hätte, würde ich ihn eher bei höherpreisigen Sachen einsetzen.
Qipu miteingerechnet komme ich auch auf 190,41 Euro.


gugL

Naja da wären es dann 187€


Link, Rechenweg?

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



ne usb 3.0 karte kosten keine 10€

penna

An 15-%-Gutschein ist nicht so leicht ranzukommen, und wenn ich einen hätte, würde ich ihn eher bei höherpreisigen Sachen einsetzen.


Naja, bei mir im Ort liegen noch massig rum, ansonsten 3€..
Ausserdem - nur etwas teureres kaufen, weil man einen 15% Gutschein hat - versteh ich nicht?!

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



Ja ne, man brauch auf jeden Fall 20xUSB3.0, da man auch 20 externe Festplatten anschließen will. Also so ist der Server nichts... Pfff[/TROLLMODUS]

Ach, gibt's bei HOH mit 250GB Platte für 199€ inkl. Versand.

Admin

Man, warum stellt kein Hersteller mehr direkt fertige Homeserver her?

Aber ich denke ich werde jetzt doch noch weich und hier zuschlagen.

admin

Man, warum stellt kein Hersteller mehr direkt fertige Homeserver her? :(Aber ich denke ich werde jetzt doch noch weich und hier zuschlagen.



Sicher?

Ach, gibt's bei HOH mit 250GB Platte für 199€ inkl. Versand.

derben

Ach, gibt's bei HOH mit 250GB Platte für 199€ inkl. Versand.


HOH == GetGoods

Super Gerät, der Vorgänger leistet mir gute Dienste. Nur 2 GB RAM sind etwas knapp, aufrüsten...

admin

Ach, gibt's bei HOH mit 250GB Platte für 199€ inkl. Versand.

[/quote]

bei der 2GB variante ist immer die 250GB HDD dabei
nur bei der 4GB version mit DVD laufwerk nicht

Hab den vor nem Monat gekauft, da war er bei 215 EUR
Bin recht zufrieden damit... Als Festplatten würde ich WD Red empfehlen.
Einzig ein bisschen laut ist der Kleine. (Also zumindest lauter als mein alter Laptop, der die Aufgabe zuvor übernommen hatte. V.a. der Netzteillüfter, der immer läuft)
Der schnellere Prozessor rentiert sich aber glaube ich nur, wenn man Truecrypt o.ä. nutzen mag, sonst kann man auch zum N40L oder N36L greifen.
RAM habe ich bei mir auf 4GB aufgerüstet, weil sich ein Freund mit dem gleichen Server gleich 8GB gekauft hat und daher seinen Riegel übrig hatte. (Ein anderer Freund hat den N40L mit Ubuntu Server und nur 2 GB RAM und ist damit auch glücklich, kann man sich also überlegen.)
Ansonsten, Viel Spaß damit!
Grüße,
Michael
PS. Vielleicht für einige interessant: n40l.wikia.com/wik…iki



Ah, ok... dann habe ich mich verlesen und wieder was gelernt. Inzwischen gehört jeder Onlineshop zu einer Gruppe. ^^

admin

Man, warum stellt kein Hersteller mehr direkt fertige Homeserver her? :(Aber ich denke ich werde jetzt doch noch weich und hier zuschlagen.


Was fehlt dir denn beim HP noch ?
Software und Festplattenbestückung sind ja Geschmackssache.


deltree

RAM habe ich bei mir auf 4GB aufgerüstet, weil sich ein Freund mit dem gleichen Server gleich 8GB gekauft hat und daher seinen Riegel übrig hatte. Der verbaute ist aber glaube ich kein ECC Ram.



Als "echter" Server hat der HP natürlich immer ECC-RAM.

Vielleicht mal als Hinweis: G8 ist bereits draussen (wenngleich noch recht teuer, dafür aber mit USB 3.0):
gh.de/a96…tml
bzw.
gh.de/a96…tml

N40L läuft hier mit 8GB ECC und Windows Server 2008 R2 + Exchange 2010 + Plex Mediaserver

Hi,
toller Preis... Ich hab noch 200 Euro für den N40L bezahlt ;-(
Hier - interessantes zum Thema:

hardwareluxx.de/com…tml

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



Viel Spaß beim Transfer von 12TB mit USB 2.0!

maze128

Viel Spaß beim Transfer von 12TB mit USB 2.0!



Dank Wechselrahmen werden die externen Platten ganz schnell zu internen und der Datentranfer schießt nach oben.
Aber du hast schon recht, gerade ein Server sollte heutzutage schon USB 3.0 besitzen, aber der HP ist eben schon ein etwas älteres Modell.
Nachrüstkarte für PCIe mit Low-Profile gibts allerdings schin für unter 20 Euro.

maze128

Viel Spaß beim Transfer von 12TB mit USB 2.0!


für 10,- stand aber schon oben und man vergisst den eSata Anschuss der hotplug und multiplier fähig ist

der Preis ist doch schon seit ein paar Tagen unter 200€ mit dem GS (und Cashback gibs ja auch noch...)

Und wer hier noch den RAM aufrüsten möchte für seinen HP Microserver, ich hab noch einen 4GB Original RAM-Riegel aus meinem Microserver, weil ich den direkt großzügig aufgerüstet hab. Bei Interesse melden!

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!




1. Das macht natürlich jeder jeden Tag
2. Bleibt natürlich jeder die ganzen 12TB anwesend, um den %-Balken zu beobachten
3. Für was nutzt du an einem Server USB? Maus/Tastatur/Log! Wenn du 8 Platten verwenden willst, dann ist der Server bestimmt der Falsche für dich.

Wer kommt überhaupt auf die Idee an einen Server weitere externe Festplatten zu hängen? Scheinst das Prinzip noch nicht so ganz erfasst zu haben?!


PS: Es gibt die Alternativen über PCIe USB3 nachzurüsten.

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



Ssssshhhhwwwuupppsss amazon.de/gp/…1G/
und schon hat dein Server USB3.0 günstig und gut!

Also das sollte kein Hindernis sein!

Hab in meinem n54l ein IBM m1015 mit 4x4tb SATA als RAID 10 und 80gb SSD als datastore. Sowie 16 GB ecc RAM. Läuft prima mit esxi. Später kommt noch ein 4x2,5 Zoll wechselrahmen in das 5,25 Zoll Slot. Ah ja die ilo karte ist ebenfalls drin.

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



lieber
reichelt.de/?AC…CPC

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



Wer redet denn über weitere USB-HDDs? Aber irgendwie müssen die Daten ja auch drauf kommen?!

bo2000

Als "echter" Server hat der HP natürlich immer ECC-RAM.


Danke, hast recht! War verunsichert, weil Memtest86+ "ECC: No" angezeigt hat, aber mit "sudo dmidecode -t memory" stehts da.
Grüße,
Michael

Microserver = Autohot!

Preise fallen, weil der neue G8 raus ist !
Nettes Teil, nur noch zu teuer.
heise.de/pre…tml

Die G8 Preise sind derzeit aber auch alle nur fiktiv, da dass Gerät noch nicht lieferbar ist. UVP von HP war für die kleinste Version 375 EUR. Marktpreis aktuell ~450 EUR

maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!



Wenn du keine USB 3.0 Karte einbauen möchtest, dann kannst du immernoch die ESATA Schnittstelle verwenden(z.B. Klick und Klick)

Dem G8 fehlt dieser Anschluss ebenso, wie dieser nur noch einen PCIe Slot hat

Eigentlich keine Alternative zum N54L ...


Viele Grüße,
stolpi

Wo liegt der Vorteil gegenüber einer Synology Diskstation?

Synology & Qnap kann man auspacken, kurzes aufsetzen des BS, Einrichten und dann läuft das NAS - Dienste können einfach gestartet werden, da alles vorhanden ist (siehe HIER , Links in der Spalte auswählen )

Beim Microserver muss man ggf eine gewisse Eigenleistung bei der Installation und Konfiguration mitbringen, hat aber auch mehr Möglichkeiten (Erweitern von Hardware und unabhängig von Software)

Achja, natürlich auch der Preis, z.b. die Synology DiskStation DS1513+ kann 5 Laufwerke aufnehmen, kostet jedoch ca. 700 €.

jaydee77

Wo liegt der Vorteil gegenüber einer Synology Diskstation?



maze128

Guter Preis, aber ohne USB 3.0 für mich uninteressant!




Achso, ganz vergessen, dass man einen Server nicht im Netzwerk betreibt!

penna

An 15-%-Gutschein ist nicht so leicht ranzukommen, und wenn ich einen hätte, würde ich ihn eher bei höherpreisigen Sachen einsetzen.



wo liegen die wenn Sie liegen?

Harri

wo liegen die wenn Sie liegen?


Musste schauen. Das sind Flyer in Größe von 1/3 eines DIN A4 Blattes. Am Schalter oder Werberegale etc...

Wie sieht es denn eigentlich mit dem 5% Gutschein aus? Habe mich zum Newsletter angemeldet, da kommt aber leider nix. Ich wollte mir den Server eh zulegen, da kommt das Angebot grade sehr passend

maze128

Wer redet denn über weitere USB-HDDs? Aber irgendwie müssen die Daten ja auch drauf kommen?!



Und irgendwie muss man ja auch den Server sichern... Aber USB3.0 nachrüsten ist wirklich kein Ding, ist flott gemacht, das schwierigste ist noch das Kabelziehen, weil doch wenig Platz ist. Ich nutze den 54L mit einem RAID5 das per USB3.0 auf eine externe 4TB-Platte gesichert wird und das läuft gut!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text