HP Revolve 810 G2 Elite Book i5-4300 U 8GB RAM 256 GB SSD Leasing-Rückläufer
234°Abgelaufen

HP Revolve 810 G2 Elite Book i5-4300 U 8GB RAM 256 GB SSD Leasing-Rückläufer

28
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"PeterFSchulze"
Wer keine Lust hat, viel Geld für ein original verpacktes HP Revolve Elite Book auszugeben, bekommt hier Leasingrückläufer, die geprüft wurden. 12 Monate Gewährleistung sind zudem drauf.
Windows 10 ist auch schon drauf

  • Intel Core i5-4300U CPU der 4. Generation (3MB Cache, bis zu 2,9GHz)
    - 8GB DDR4 Arbeitsspeicher
    - 256GB SSD M.2
    - 11,6"-HD-AG-UWA-Touchpanel mit LED-Hintergrundbeleuchtung mit 1366x768 Pixel
    - Intel HD Graphics 4400 mit bis zu 2GB Shared-Memory
    - Windows 10 Professional - Deutsch, frisch vorinstalliert und Einsatzbereit
    - Englische beleuchtete Tastatur (US) / english backlit keyboard (US)
    - unseren deutschen Kunden legen wir kostenlos deutsche Tastaturaufkleber bei
    - WLAN, Bluetooth
    - WebCam
    - Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x RJ-45, 1x Dockanschluss, 1x Audio, 1x DisplayPort, 1x MicroSD-Cardreader
    - 12 Monate Gewährleistung
Da sich das Display umdrehen und anklappen lässt, kann man das Ding auch abends auf dem Sofa wie ein Tablet benutzen...
Für Freizeit und Uni oder Reisen sollte das reichen, wenn man keine High-End-Anwendungen damit machen möchte....


MARKENWARE von HP, kein Billig-Gerät aus einem Reisanbau-Land
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Review: notebookcheck.com/Tes…tml

Pro
+ Gutes Display mit sehr guten Blickwinkeln
+ Erstklassige Eingabegeräte
+ Hervorragende Verarbeitung
+ Stabiles Gehäuse
+ Sehr gute Mikrofone
+ Umfangreiches Software-Paket
+ Recovery-DVDs für Windows 8.1 Pro
+ Gute Akkulaufzeiten
+ 3 Jahre Garantie

Contra
- Hoher Preis
- Wichtige Sicherheitsfeatures fehlen
- Verringerte Panel-Helligkeit im Akkubetrieb
- Kein Full-HD
- Lüfter pfeift/piept bei höheren Geschwindigkeiten

17444630-nm2UY.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 25. Mai
Madhevor 5 m

Auf 11,6" evtl. verschmerzbar. Habe ich aber in echt noch nicht vor mir …Auf 11,6" evtl. verschmerzbar. Habe ich aber in echt noch nicht vor mir gehabt.


Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern sowohl bei vielen Webseiten als auch bei Anwendungen ist die niedrige Auflösung (vor allem vertikal) ein Problem, da hier einfach die Pixel fehlen um alles darzustellen. Man ist dadurch ständig am scrollen. Wer einmal mit Full-HD gearbeitet hat, will bestimmt nicht mehr zu sowas zurück!
28 Kommentare
Review: notebookcheck.com/Tes…tml

Pro
+ Gutes Display mit sehr guten Blickwinkeln
+ Erstklassige Eingabegeräte
+ Hervorragende Verarbeitung
+ Stabiles Gehäuse
+ Sehr gute Mikrofone
+ Umfangreiches Software-Paket
+ Recovery-DVDs für Windows 8.1 Pro
+ Gute Akkulaufzeiten
+ 3 Jahre Garantie

Contra
- Hoher Preis
- Wichtige Sicherheitsfeatures fehlen
- Verringerte Panel-Helligkeit im Akkubetrieb
- Kein Full-HD
- Lüfter pfeift/piept bei höheren Geschwindigkeiten

17444630-nm2UY.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 25. Mai
8GB DDR4 Arbeitsspeicher
???????
Gute Specs, aber 1366x768 Pixel auf 11,6"!?
Verfasser
Xdiavelvor 1 m

Review: …Review: https://www.notebookcheck.com/Test-Update-HP-EliteBook-Revolve-810-G2-Notebook.121063.0.htmlPro+ Gutes Display mit sehr guten Blickwinkeln+ Erstklassige Eingabegeräte+ Hervorragende Verarbeitung+ Stabiles Gehäuse+ Sehr gute Mikrofone+ Umfangreiches Software-Paket+ Recovery-DVDs für Windows 8.1 Pro+ Gute Akkulaufzeiten+ 3 Jahre GarantieContra- Hoher Preis- Wichtige Sicherheitsfeatures fehlen- Verringerte Panel-Helligkeit im Akkubetrieb- Kein Full-HD- Lüfter pfeift/piept bei höheren Geschwindigkeiten


Der Check ist aus 2014... hoher Preis gilt für den Leasing-Rückläufer nicht mehr :-)
Verfasser
Wer damit den Berliner Flughafen neu planen will, ist vermutlich mit dem Gerät nicht richtig bedient, sondern müsste eines für mehrere tausend Euro kaufen... wer stark grafik-ansprechende Spiele spielen will, sollte auch mehr Geld investieren...

Wer das Gerät aber benötigt, um ins Internet zu gehen, zu surfen, Emails zu beantworten und Texte zu schreiben, ist damit exakt richtig bedient... auch youtube-Videos lassen sich damit ruckelfrei anschauen...
Bearbeitet von: "PeterFSchulze" 25. Mai
PeterFSchulzevor 1 m

Wer damit den Berliner Flughafen neu planen will, ist vermutlich mit dem …Wer damit den Berliner Flughafen neu planen will, ist vermutlich mit dem Gerät nicht richtig bedient, sondern müsste eines für mehrere tausend Euro kaufen... wer stark grafik-ansprechende Spiele spielen will, sollte auch mehr Geld investieren...Wer das Gerät aber benötigt, um ins Internet zu gehen, zu surfen, Emails zu beantworten und Texte zu schreiben, ist damit exakt richtig bedient... auch youtube-Videos lassen sich damit ruckelfrei anschauen...


Das kann ich auf meinem Galaxy Note auch..
Gibt es die noch originalverpackt ?

Ansonsten. guter Preis für die gebotene Hardware

Zur Gewährleistung, sind bei Gebrauchtgeräten, welche von Händler veräussert werden nicht 6 Monate Garantie Pflicht, welche dann anschließend in die Gewährleistung übergeht, sprich in dem Fallle 6 Monate Garantie und danach 6 Monate Gewährleistung ?
Verfasser
Autodidaktikervor 1 m

Gibt es die noch originalverpackt ? Ansonsten. guter Preis für die …Gibt es die noch originalverpackt ? Ansonsten. guter Preis für die gebotene Hardware Zur Gewährleistung, sind bei Gebrauchtgeräten, welche von Händler veräussert werden nicht 6 Monate Garantie Pflicht, welche dann anschließend in die Gewährleistung übergeht, sprich in dem Fallle 6 Monate Garantie und danach 6 Monate Gewährleistung ?


Die werden neu verpackt. Aber nicht in der Originalverpackung.
Die Auflösung taugt leider nix für mich - wenn es wenigstens 1600x900 wären, wie mein älteres HP Elitebook. Aber 1366x768 sind mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß.
PeterFSchulzevor 1 m

Die werden neu verpackt. Aber nicht in der Originalverpackung.



Nee, ich fragte, weil im Deal steht, dass es die ovp für viel Geld gibt...
Bockelvor 1 m

Die Auflösung taugt leider nix für mich - wenn es wenigstens 1600x900 w …Die Auflösung taugt leider nix für mich - wenn es wenigstens 1600x900 wären, wie mein älteres HP Elitebook. Aber 1366x768 sind mittlerweile einfach nicht mehr zeitgemäß.


Auf 11,6" evtl. verschmerzbar. Habe ich aber in echt noch nicht vor mir gehabt.
Sorry, aber das Teil ist vier Jahre alt. Da mit über 1000 Euro als Preis zu werben ...

JS
Verfasser
JohnSilvervor 4 m

Sorry, aber das Teil ist vier Jahre alt. Da mit über 1000 Euro als Preis …Sorry, aber das Teil ist vier Jahre alt. Da mit über 1000 Euro als Preis zu werben ...JS


ich habe gar keinen Vergleichspreis gesetzt, da das Gerät neu nicht mehr im Handel ist
Hat jemand ein preisvergleich?
Madhevor 5 m

Auf 11,6" evtl. verschmerzbar. Habe ich aber in echt noch nicht vor mir …Auf 11,6" evtl. verschmerzbar. Habe ich aber in echt noch nicht vor mir gehabt.


Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern sowohl bei vielen Webseiten als auch bei Anwendungen ist die niedrige Auflösung (vor allem vertikal) ein Problem, da hier einfach die Pixel fehlen um alles darzustellen. Man ist dadurch ständig am scrollen. Wer einmal mit Full-HD gearbeitet hat, will bestimmt nicht mehr zu sowas zurück!
Ich würde für mich befürchten, dass ich ständig schlechte Laune kriege, wenn ich diese Menge an Rahmen um das niedrig auflösende Display den ganzen Tag vor Augen habe.
Bockelvor 4 m

Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern …Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern sowohl bei vielen Webseiten als auch bei Anwendungen ist die niedrige Auflösung (vor allem vertikal) ein Problem, da hier einfach die Pixel fehlen um alles darzustellen. Man ist dadurch ständig am scrollen. Wer einmal mit Full-HD gearbeitet hat, will bestimmt nicht mehr zu sowas zurück!


Gerade wollte ich es schreiben, dass es nicht um die native Auflösung des Displays geht, sondern um die Größe der darzustellenden Websiten/Programme.
Ich hatte so ne Auflösung auf Arbeit.
Jede Webaccessseite ist von den Dimensionen größer ausgelegt inzwischen, und wird nicht mehr ganz dargestellt. Java-Applikationen genauso schlimm.
Scrollorgien sind die Folge.
Da macht auch schon normales Internetsurfen keinen Spass mehr.
Bockelvor 5 m

Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern …Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern sowohl bei vielen Webseiten als auch bei Anwendungen ist die niedrige Auflösung (vor allem vertikal) ein Problem, da hier einfach die Pixel fehlen um alles darzustellen. Man ist dadurch ständig am scrollen. Wer einmal mit Full-HD gearbeitet hat, will bestimmt nicht mehr zu sowas zurück!


Ah, verstehe. Hatte schon lange nix mehr unter Full HD in der Hand
JohnSilvervor 13 m

Sorry, aber das Teil ist vier Jahre alt. Da mit über 1000 Euro als Preis …Sorry, aber das Teil ist vier Jahre alt. Da mit über 1000 Euro als Preis zu werben ...JS


So wie die Pearl-"Sonderangebote"?
5 oder 6 Jahre alte Hardware - "Megadeal - nur 299 statt 899" - und genug Leute fallen anscheinend drauf rein, obwohl einem dieselben Kisten massenhaft bei eBay für 100-150 EUR hinterhergeworfen werden.
Bearbeitet von: "Bockel" 25. Mai
PeterFSchulzevor 15 m

ich habe gar keinen Vergleichspreis gesetzt, da das Gerät neu nicht mehr …ich habe gar keinen Vergleichspreis gesetzt, da das Gerät neu nicht mehr im Handel ist


Das hat ebay für Dich gemacht ;-)
Bockelvor 43 m

Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern …Es geht gar nicht so sehr darum, dass man "Pixel sieht" oder so! Sondern sowohl bei vielen Webseiten als auch bei Anwendungen ist die niedrige Auflösung (vor allem vertikal) ein Problem, da hier einfach die Pixel fehlen um alles darzustellen. Man ist dadurch ständig am scrollen. Wer einmal mit Full-HD gearbeitet hat, will bestimmt nicht mehr zu sowas zurück!


Sitze an 2 Dull-HD und mein altes Asus Transformer-Book ist ebenfalls 1366x768. Ist bei 11 Zoll wirklich nicht schlimm. Außerdem muss man dann nicht über Windos das UI-Skaling benutzen um nicht auf alles gleichzeitig mit Wurstfingern zu drücken.
Wer wirklich nur Videos damit schauen will und an kleinen Apps rumspielen möchte ist mit einem "normalen" tablet bzw convertible der neuzeit für den selben Preis besser aufgehoben.

Als kompakte Workstation jedoch optimal, Neupreis lag >1500, Business-Convertible mit Optional erhältlicher Docking Station für den Desktop Betrieb.


Hinweiß:
RAM: 8GB RAM? Würde mal nachfragen ob da auch 8 drinne sind, das convertible gibt's auch mit 4, Außerdem wird dort DDR3 1600 Verbaut (Bis zu 12)
CPU: Taktet im Akkubetrieb auf 1,9 - Netz auf 2 Kernen mit max 2,6 bzw singlecore bis 2,9

Datenblatt
hp.com/hpi…pdf
ebay.de/itm…7My
45€ oder nur Adresssammler?
würstelkranzvor 8 m

https://www.ebay.de/itm/HP-EliteBook-Revolve-810-G2-i5-4300U-8GB-RAM-256GB-SSD-11-6-Touch-WIn-10-Pro/202321964600?hash=item2f1b542e38:g:iwgAAOSwgslbB7My45€ oder nur Adresssammler?


ach was. TOTAL solide. Prima Artikelbeschreibung. Wird bestimmt geliefert ...
Falsche Kategorie
Verfasser
2w2vor 1 h, 6 m

ach was. TOTAL solide. Prima Artikelbeschreibung. Wird bestimmt geliefert …ach was. TOTAL solide. Prima Artikelbeschreibung. Wird bestimmt geliefert ...


Konkurrenzangebot zu 45,- wurde zwischenzeitlich von Ebay entfernt...war wohl eher ein Trittbrettfahrer oder gehackter account...
Sogar deutsche Tastaturaufkleber Wahnsinn
goboldvor 1 h, 21 m

269€ - vom selben V …269€ - vom selben Verkäufer:https://www.ebay.de/itm/HP-EliteBook-Revolve-810-G2-i5-4300U-8GB-RAM-256GB-SSD-11-6-Touch-WIn-10-Pro-BD/263712119010Eigenwerbung oder 20€ Mydealz-Aufschlag?




Ne da steht drinnen das was an diesem Teil kaputt ist 🏻
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text