177°
ABGELAUFEN
HP SlateBook 10-h005sa 10.1 Full HD Tablet mit Keyboard-Dock 227€ Amazon uk WHD

HP SlateBook 10-h005sa 10.1 Full HD Tablet mit Keyboard-Dock 227€ Amazon uk WHD

ElektronikAmazon UK Angebote

HP SlateBook 10-h005sa 10.1 Full HD Tablet mit Keyboard-Dock 227€ Amazon uk WHD

Preis:Preis:Preis:227€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe schon eine Weile dieses Tablet im Auge, von den Daten ist es sehr ansprechend. Diese Version gibt es Deutschland nicht zu kaufen, deswegen gibt es nur die Qwerty-Tastatur. 3 Angebote sind in den WHD vorhanden mit der Zustandsbeschreibung Used-very good. Leider nur drei

Hier die Daten

Nvidia Tegra 4 1.9GHz Processor, 2GB DDR3 RAM, 64GB eMMC, Nvidia Tegra SoC, Integrated Webcam, Android

Es gibt auch das HP 10.1-inch SlateBook Tablet + Keyboard mit 32 GB (WHD)aber komicherweise ist das teurer, ich verlinke es im ersten Kommentar.
Grad gesehen das die Taktung bei der 32gb Variante mit 1,8GHz etwas schwächer ist.

22 Kommentare

sieht schon nice aus - aber nochmal nen tablet kaufen - oh man...

Gefällt mir.

Jetzt nur noch mit Windows 8 für den Preis

wenigstens android

Android müll. mit win 8 wäre es hot

Bitte seid euch bewusst, dass Amazon UK Warehousedeals nicht mehr nur Rückläufer sind. Ganz offensichtlich werden dort seit einiger Zeit auch schlicht und einfach Gebrauchtartikel (aus dem Ankauf?) verkauft. Anders kann ich mir PS2 FAT und 4 Jahre alte Kameras, die ich da im Laufe der Zeit gesehen habe, nicht erklären.



bei einem Nexus 10 schreibt niemand solche Kommentare, wenn ich jetzt ein Windows Tablet angeben würde kommt der nächste und schreit Windows Müll, mit IOS wäre es hot oder umgekehrt. Bewertet doch einfach den Deal, schau dir die technischen Daten an und finde etwas vergleichbares (auch WHD) zu dem Preis.

Ich gebe zu ich mecker auch viel, aber bei der Bewertung von Deals sollte das Preisleistungsverhältnis der entscheidende Faktor sein.



Dein Kommentar ist auch für die Tonne.

@b2t

Der Preis ist gut, über das OS mag man streiten.
+1



Aber ein Tablet mit Tastatur und den Spezifikationen als Win 8 Tablet für den Preis wäre einfach geiler Aber du hast schon Recht



Du meinst ein Surface 2

Preis ist wirklich gut, persönlich würde ich aber bei der Größe Windows bevorzugen. Android für tablets ist nicht ausgereift.



Was ist denn hier los? Bei Galaxy Tabs von Samsung, Nexus 10, Asus Memopad und wie sie alle heißen meckert kein Schwein über Android, nur weil eine Tastatur dabei ist muss es Windows sein???

Gleiche Ausstattung mit Windows für 400€ gibt es mit dem Surface 2. Das hier ist Android zum konsumieren von Multimedia und nicht zum produktiv arbeiten, da könnt ihr euch auf den Kopf stellen, ich kann mir auch kein Smartphone mit Ios oder Iphone mit Android wünschen.

Sieht echt nett aus - aber eben Android und genauso wie das IPAD für nicht nur App Zocker weitestgehend unbrauchbar.
Das Surface 2 hat kein Windows. Das hat das tote Betriebssystem Windows RT.
Echtes Windwos gibt es Verlgiechbar mit dem Acer Switch 10 neu für 350 Euro in ähnlich ansehnlicher Verpackung.
Dürfte in ein paar Wochen für unter 300 in WHDs auftauchen.



Wieso kannst du dir das nicht wünschen???



Das Acer hat aber die 768er Auflösung, ist daher nicht vergleichbar. Surface 2 und das Slate haben beide den Tegra 4 und Full HD, daher der Vergleich. Du sprichst hier schon den nächsten Kritikpunkt an mit Windows RT und da wird mir klar, es gibt kein Betriebssystem was alle glücklich macht. Jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten. Ich zum Beispiel würde nie auf einem 10 Zoll Gerät produktiv arbeiten, da zu klein und man im Display ein, höchstens zwei Fenster nebeneinander aufmachen kann ohne die Lupe raus zu holen. Deswegen habe ich ein 14 Zoll Notebook mit Win 7 und vollwertigem Office und dazu ein 11,6 Zoll Chromebook zum schnellen surfen. Das Chromebook nehm ich auch mit wenn ich zu Besuch bin, es ist leicht und macht genau das was er soll.

Android ist für Tablets bis 10 Zoll optimal, zum spielen und konsumieren.
So sehe ich das

Preis ist hot für die Ausstattung. Aber selbst als überzeugter Androidianer würde ich bei einer Tablet + Tastatur-Kombi auch Windows nebst den vollwertigen(!) Office-Programmen wie Open Office et al bevorzugen.



Schmeiss die Tastatur weg, freu dich übers Tablet X)

Hmm, noch immer sind alle drei lieferbar (so drei Angebote = drei Geräte), und es gibt gerade mal 3 Bewertungen für das Teil. Etwas merkwürdig, auf jeden Fall kein Verkaufsschlager.



Ja, find ich auch komisch, bei einem Nexus 10 wären sie schon längst weg. Wenn ich nicht schon ein Chromebook hätte, würde ich mir eins holen aber was will ich mit so vielen Geräten?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text