HP Spectre x360 (13,3x27x27 QHD IPS Touch 360°, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Intel HD 520, 1,5kg, beleuchtete Tastatur, Aluminiumgehäuse, Akkulaufzeit 8,5h, Windows 10) für 878,98€ / Campus: 814,25€ [NBB]
295°Abgelaufen

HP Spectre x360 (13,3x27x27 QHD IPS Touch 360°, i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD M.2, Intel HD 520, 1,5kg, beleuchtete Tastatur, Aluminiumgehäuse, Akkulaufzeit 8,5h, Windows 10) für 878,98€ / Campus: 814,25€ [NBB]

Deal-Jäger 29
Deal-Jäger
eingestellt am 27. Jul 2016
Moin.

Das HP Spectre ist definitiv noch eine Erwähnung wert: ihr erhaltet es mit QHD-Display und i5 für 878,98€. Benutzt den Gutschein "PCR200" im Warenkorb.

Für Teilnehmer am Campus-Programm kostet es nur 814,25€.


PVG: 1049€


Die Akkulaufzeit ist übrigens nicht die Herstellerangabe, sondern entspricht der gemessenen Akkulaufzeit im praxisnahen Wlan-Test.

Ich habe das Gerät selbst in einer anderen Konfiguration und würde es wieder kaufen: Laufzeit, Verarbeitung und Display und - für mich als Vielschreiber - insbesondere die Tastatur haben mich überzeugt. Zugegebenermaßen nutze ich den Tablet-Modus de facto nie.


Display: 33,8 cm (13,3") QHD-Touchscreen (2560 x 1440 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Prozessor: Intel® Core™ i5-6200U (2x 2,3 GHz Turbo bis max 2,8 GHz, 3 MB Cache, 2 Kerne)
Grafik: Intel® HD Grafik 520
Arbeitsspeicher: 8 GB LPDDR3L
Datenspeicher: 256 GB M.2 SSD
Webcam: HP TrueVision Full-HD-WVA-Webcam
Netzwerk: Intel 802.11a/b/g/n/ac (2x2) und Bluetooth® 4.0 kombiniert (Miracast-kompatibel)
Anschlüsse: HDMI, 3x USB 3.0, Mini DisplayPort, Kombibuchse für Mikrofon und Kopfhörer
Akku: 3 Zellen Lithium-Ionen (56 Wh), bis zu 12,5 Stunden Akkulaufzeit, Akku ist fest verbaut
Gewicht: 1,45 kg
Abmessungen: 32,5 x 21,8 x 1,6 cm
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64 Bit)

29 Kommentare

QHD 13" - Hot

wie kommt man mit der QHD-Auflösung bei 13 Zoll klar?

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...

Bearbeitet von: "borisblocksberg" 27. Jul 2016

Argh und ich suche einen guten Deal für den HP Pavilion 14-al003ng leider hat NBB das nicht mehr......

Wenn jemand noch Gutscheine bei Cyberport oder Computeruniverse hat bitte melden

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...



​Bestimmt 250% skaliert

Wie sieht es mit den Scharnieren aus?
Böse Zungen behaupten ihr Display wäre vom einen auf den anderen Tag zerstört gewesen. hat mich bis dato immernoch abgehalten es zu bestellen..

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...



​könnte man nicht einfach einen Mini USB stick ala 128 gb in einen USB port stecken als Speichererweiterung ?

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...


Das ist dann ja viel zu langsam. Würde mir schon gern ne 512er SSD einbauen, oder sogar eine mit 1TB.

Sowas mit 15,6", IPS, matt, USB 3.1 und 'nem Vierkerner, mit zumindest 240-GB-SSD, für unter 1000 EUR, und ich könnte schwach werden. So lange muss es noch mein FHD-Desktopersatz tun.

vergleichbar mit dem surface pro4 i5 8gb?

applecoke

Wie sieht es mit den Scharnieren aus?Böse Zungen behaupten ihr Display wäre vom einen auf den anderen Tag zerstört gewesen. hat mich bis dato immernoch abgehalten es zu bestellen..



Habe das x360 4001ng seit einem Jahr, Display sieht immernoch aus wie am ersten Tag.

QHD auf 13" sind mit 175% Skalierung ideal nutzbar und sehr scharf. Vielleicht noch zu erwähnen, dass der Dell Digitizer mit dem Display funktioniert.

deal_for_real

Sowas mit 15,6", IPS, matt, USB 3.1 und 'nem Vierkerner, mit zumindest 240-GB-SSD, für unter 1000 EUR, und ich könnte schwach werden. So lange muss es noch mein FHD-Desktopersatz tun.



​Also könntest du bei einem vollkommen anderen Gerät schwach werden?

Hab die i7/FullHD Version. Tolles Produkt!

deal_for_real

Sowas mit 15,6", IPS, matt, USB 3.1 und 'nem Vierkerner, mit zumindest 240-GB-SSD, für unter 1000 EUR, und ich könnte schwach werden. So lange muss es noch mein FHD-Desktopersatz tun.



Klingt fast utopisch, hast du schonmal so ein Angebot gesehen?

deal_for_real

Sowas mit 15,6", IPS, matt, USB 3.1 und 'nem Vierkerner, mit zumindest 240-GB-SSD, für unter 1000 EUR, und ich könnte schwach werden. So lange muss es noch mein FHD-Desktopersatz tun.



​hat er bestimmt aber sicher kein ultra portables Notebook aus Alu

deal_for_real

Sowas mit 15,6", IPS, matt, USB 3.1 und 'nem Vierkerner, mit zumindest 240-GB-SSD, für unter 1000 EUR, und ich könnte schwach werden. So lange muss es noch mein FHD-Desktopersatz tun.



Wollte ich grad auch schreiben ;D ACER V Nitro Reihe z.B Da leidet halt die Verarbeitung und der Transport

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...



nicht dass ich momentan bei ultrabooks und co aktuell wirklich auf dem Laufenden bin, aber würde mich wundern wenn es bei Geräten bis 1000€ und va. 13,3" SSD's mit über 256gb standardmäßig geben würde
Bearbeitet von: "Bl4ckscream" 27. Jul 2016

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...


Du hast Recht, die gibts auch nicht. Desshalb würd ich ja gern selbst eine einbauen, aber nehme an das ist bei dem Gerät hier nicht möglich.

borisblocksberg

Du hast Recht, die gibts auch nicht. Desshalb würd ich ja gern selbst eine einbauen, aber nehme an das ist bei dem Gerät hier nicht möglich.



stimmt da hab ich natürlich nicht genau genug gelesen.

borisblocksberg

Nettes Teil, aber kommt man an die Festplatte dran? Nee oder? 256GB sind mir ein bisschen zu wenig ...


borisblocksberg

Du hast Recht, die gibts auch nicht. Desshalb würd ich ja gern selbst eine einbauen, aber nehme an das ist bei dem Gerät hier nicht möglich.


Scheint möglich zu sein. YouTube

applecoke

Wie sieht es mit den Scharnieren aus?Böse Zungen behaupten ihr Display wäre vom einen auf den anderen Tag zerstört gewesen. hat mich bis dato immernoch abgehalten es zu bestellen..


Scharniere sind für die Katz.
Die Idee ist gut, aber sie wackeln wenn man es im Theater Modus nutzt und gehen schnell kaputt. Hab es mal in meine Tasche reingleiten lassen und es ist wohl mit der Ecke aufgekommen auf den Boden. Scharnier links nun kaputt, hält aber noch. Wackelt aber nervig.

Der digitizer ist im Vergleich zu Wacom und NTrig eher ein Witz. Eignet sich nicht für die Uni oder Leute die auf dem Bildschirm effektiv schreiben möchten.

Bl4ckscream

nicht dass ich momentan bei ultrabooks und co aktuell wirklich auf dem Laufenden bin, aber würde mich wundern wenn es bei Geräten bis 1000€ und va. 13,3" SSD's mit über 256gb standardmäßig geben würde

Asus Zenbook i7 8Gb 512GB SSD FHD matt ohne OS bei Alternate für 999 gekauft. Hier als Deal gewesen.
Bearbeitet von: "Mills" 27. Jul 2016

Hab die FHD-Variante, i7, 8GB, 256 SSD (4103ng), bis auf klapperndes Mousepad top Kiste. Keine Probleme bisher mit dem Scharnier, wusste garnicht, dass es da Beanstandungen gibt..

leider ausverkauft

Also ich habe das Gerät vor diesem Angebot bei notebooksbilliger gekauft und war zunächst positiv überrascht.

Nach einigen malen Umstellung in den Tablet Modus zeigten sich extrem starke display Fehler, sodass man kaum noch was erkannte. Für mich bei so einem teuren Gerät ein No Go. Habe dann mit notebooksbilliger geklärt, dass ich ein neues bekomme...Gestern angekommen, gestern weggeschickt..Verarbeitung war ein Scherz:

Display lag nicht sauber auf der Unterseite auf. Display saß schief, sodass keine Spaltmaße stimmten. Vermutlich wurde beim Zusammenbau gepfuscht, ob HP so fertigt oder Notebooksbilliger einfach B-Ware (so sah das Gerät m.M.n. aus) verkauft sei dahingestellt. Zudem gab es direkt nach Inbetriebnahme Grafikfehlermeldungen und ein Aufhängen des Internet Explorers, echt echt schade.

HP Service von Notebooksbilliger ist sehr freundlich, sodass alles kein Thema war. Bin am Überlegen das Spectre mit i7 uns fhd mal zu probieren, jedoch dann als letzten Versuch und ohne Erwartungen. Schade, man erwischt wohl relativ oft unschöne Geräte.

Habe das Angebot gekauft und nicht mehr original verpackte Ware erhalten. Auf der Unterseite des Notebooks war schon ein Kratzer von einer Schraube ausgehend vorhanden. Hatte dann mehrmals Kontakt mit dem Kundenservice der mir nur einen kleinen Warengutschein anbieten wollte. NBB hat erst beim Widerruf angegeben, dass es sich tatsächlich um einen Rückläufer handelt und der Vorbesitzer wohl am Gerät rumgeschraubt hat.
Sehr miese Nummer von NBB, da Sie einem offensichlich gebrauchte Ware als neu verkaufen wollen.

Das gibts nicht! Nach langer Recherche, bin ich nun drauf gekommen mir das 13 zoll spectre x360 oder das Envy 13 x360 zu holen.
Suche seit gestern intensiv nach einem guten Angebot, aber es gibt einfach nix unter 1100 Euro.
Jetzt ist der Deal schon abgelaufen
Weiß jemand was der Unterschied ist? Beide Modelle sehen identisch aus...
Das Envy ist jedoch nirgends mehr zu haben außer auf der HP Seite selbst.

arne123098

Habe das Angebot gekauft und nicht mehr original verpackte Ware erhalten.



Habe auch bestellt...wenn keine offensichtlichen Kratzer zu sehen sind woran erkenne ich, dass es sich um "nicht mehr original verpackte Ware handelt"?!

Ware erhalten....Kratzer auf dem Gehäuse...Im beschädigtem Original Karton...Ohne Schutzfolien etc...
Eigtl eine Sauerei von NBB ein 1000€(vor Abzug Gutscheins) Produkte so an einen Kunden zu versenden.
Gebraucht- oder B-Ware wurde auf der NBB-Seite meines erachtens nämlich mit keiner Silbe erwähnt.

10800517-RxWQv

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text