Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HP Z27n G2 27 Zoll) LED, IPS, WQHD, USB-C
273° Abgelaufen

HP Z27n G2 27 Zoll) LED, IPS, WQHD, USB-C

303€326,86€-7% 7,99€ notebooksbilliger.de Angebote
34
eingestellt am 25. MärBearbeitet von:"dnsxyz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin meine Schnäppchenjäger,

da ich momentan auf Grund von Home Office auf der Suche nach einem Monitor bin, habe ich mir alle möglichen Preiswecker auf idealo gestellt laut idealo bisher der Tiefstpreis für dieses Business-Modell mit 295,20 Euro. Auf den Preis kommt ihr nur mit dem Gutschein!

Der Monitor ist ausgestattet mit USB-C, DisplayPort, HDMI und DVI-Anschlüssen. Zusätzlich besitzt der Monitor ein integriertes USB-Hub und hat eine WQHD-Auflösung.

1555140.jpg
1555140.jpg
COPY & PASTE

Bildschirmauflösung 2560 x 1440
Hintergrundbeleuchtung LED
Paneltyp IPS
Bildformat 16:9
Bildfläche (Breite) 596.7 mm
Bildfläche (Höhe) 335.6 mm
Displayoberfläche entspiegelt
Helligkeit 350 cd/m²
Reaktionszeit 5 ms
Pixelabstand 0,233 mm
Farben 16,7
Blaulicht-Filter
Flimmerfrei-Technologie
Horizontalfrequenz 27 - 112 kHz
Vertikalfrequenz 24 - 75 Hz
Höhenverstellung 150 mm
Pivotfunktion
Schwenkwinkel horizontal 45° links/rechts
Neigungswinkel -5° bis +22°
USB-Hub 3.0 (1x up, 3x down)
Netzanschluss intern
Farbe Schwarz
VESA 100 x 100 mm
Sonstiges USB 3.0 (3x down), USB 3.1 Typ-C (1x down, 1x up)
Abmessungen Breite 613 mm
Abmessungen Höhe 509 mm
Abmessungen Tiefe 214 mm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? Da ist wohl viel Larifari bei dir im Spiel und die Produktivität geht flöten, wa?
Profil25.03.2020 08:25

Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? …Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? Da ist wohl viel Larifari bei dir im Spiel und die Produktivität geht flöten, wa?



Mein Arbeitsbeginn ist um 9:00, bei Erstellung lag ich also noch im Bett
34 Kommentare
WQHD =/= FullHD
Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? Da ist wohl viel Larifari bei dir im Spiel und die Produktivität geht flöten, wa?
Cold, nur Full HD. nicht wie im Titel steht WQHD
Profil25.03.2020 08:25

Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? …Warum setzt du einen mobilen Link heir rein, wenn du im Home Office bist!? Da ist wohl viel Larifari bei dir im Spiel und die Produktivität geht flöten, wa?



Mein Arbeitsbeginn ist um 9:00, bei Erstellung lag ich also noch im Bett
AlterSchwabe25.03.2020 08:29

Cold, nur Full HD. nicht wie im Titel steht WQHD


So ein Käse, laut der Dealseite und HP hat der WQHD also 2560 x 1440, leider nur 60Hz
Der hat definitiv QHD.
Martl0125.03.2020 08:45

So ein Käse, laut der Dealseite und HP hat der WQHD also 2560 x 1440, …So ein Käse, laut der Dealseite und HP hat der WQHD also 2560 x 1440, leider nur 60Hz


In der Copy und Paste Beschreibung steht Full HD, einer ist also falsch
AlterSchwabe25.03.2020 09:03

In der Copy und Paste Beschreibung steht Full HD, einer ist also falsch


Das steht aber bei allen Monitoren zusätzlich dabei ... komischerweise.
Avatar
GelöschterUser139734
Moin zusammen, ich hab nen Philips TV 42 Zoll als Homeoffice-Bildschirm im Betrieb. Ist das hier ein zu dolles Upgrade? Reicht erstmal was günstigeres für "Hobby-Anwendungen", wie arbeiten bspw.? Ich hab kaum Sonderanwendungen, außer im Idealfall viel Bildschirmfläche. Aber keine Sonderspecs wie WQHD mit 1900Hz muss sein oder sowas.

Vielen Dank im Voraus!
GelöschterUser13973425.03.2020 10:18

Moin zusammen, ich hab nen Philips TV 42 Zoll als Homeoffice-Bildschirm im …Moin zusammen, ich hab nen Philips TV 42 Zoll als Homeoffice-Bildschirm im Betrieb. Ist das hier ein zu dolles Upgrade? Reicht erstmal was günstigeres für "Hobby-Anwendungen", wie arbeiten bspw.? Ich hab kaum Sonderanwendungen, außer im Idealfall viel Bildschirmfläche. Aber keine Sonderspecs wie WQHD mit 1900Hz muss sein oder sowas.Vielen Dank im Voraus!



Ich habe 2 Stück von diesem HP hier im Deal auf der Arbeit stehen, ist ein wirklich guter Büromonitor, da machste nix verkehrt.

Wenn noch etwas Geld übrig ist würde ich aber direkt auf einen 4k Monitor wechseln. Bin zur Zeit ins HomeOffice verbannt worden und habe hier einen HP Envy 27" 4k und einen Dell UltraSharp 25" WQHD. Wenn man auf die Nähe gute Augen hat, möchte man einen 4K Monitor mit Skalierung im Bürobetrieb nicht mehr freiwillig hergeben
Wenn dir der ganze Gamingscheiss egal ist musst du eigentlich nur auf IPS-Panel und die Auflösung achten. WQHD sollte es bei 27" schon mindestens sein, sonst zählste die Pixel und das es eben nicht die letzte Chinabilligmöhre ist.
Avatar
GelöschterUser139734
fdj25.03.2020 12:22

Ich habe 2 Stück von diesem HP hier im Deal auf der Arbeit stehen, ist ein …Ich habe 2 Stück von diesem HP hier im Deal auf der Arbeit stehen, ist ein wirklich guter Büromonitor, da machste nix verkehrt.Wenn noch etwas Geld übrig ist würde ich aber direkt auf einen 4k Monitor wechseln. Bin zur Zeit ins HomeOffice verbannt worden und habe hier einen HP Envy 27" 4k und einen Dell UltraSharp 25" WQHD. Wenn man auf die Nähe gute Augen hat, möchte man einen 4K Monitor mit Skalierung im Bürobetrieb nicht mehr freiwillig hergeben Wenn dir der ganze Gamingscheiss egal ist musst du eigentlich nur auf IPS-Panel und die Auflösung achten. WQHD sollte es bei 27" schon mindestens sein, sonst zählste die Pixel und das es eben nicht die letzte Chinabilligmöhre ist.



Danke für den Hinweis. Ich guck derzeit aus Schreibtischnähe auf ein riesiges FullHDpanel und krieg Kopfschmerzen, sobald ich mehr als 3 Fenster versuche parallel zu öffnen.
Dann werd ich mal weiter Jägern gehen. Auf jeden Fall Topberatung! Der ganze Gamingscheiß ist primär egal, ich muss viel schreiben und noch mehr lesen nur. Da würde es beinah schon E-Ink tun, gefühlt
Der Monitor kann Laptops wahrscheinlich nicht über USB-C laden oder?
Lennart_Hergel25.03.2020 12:53

Der Monitor kann Laptops wahrscheinlich nicht über USB-C laden oder?


Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.


GelöschterUser13973425.03.2020 12:54

Danke für den Hinweis. Ich guck derzeit aus Schreibtischnähe auf ein r …Danke für den Hinweis. Ich guck derzeit aus Schreibtischnähe auf ein riesiges FullHDpanel und krieg Kopfschmerzen, sobald ich mehr als 3 Fenster versuche parallel zu öffnen.Dann werd ich mal weiter Jägern gehen. Auf jeden Fall Topberatung! Der ganze Gamingscheiß ist primär egal, ich muss viel schreiben und noch mehr lesen nur. Da würde es beinah schon E-Ink tun, gefühlt



Das selbe Problem habe ich aktuell auch, aber irgendwie komme ich keinen Entschluss. Ob 32 Zoll wirklich nötig sind oder es doch ein Curved werden soll ... fragen über fragen
Bearbeitet von: "dnsxyz" 25. Mär
Avatar
GelöschterUser139734
dnsxyz25.03.2020 13:00

Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe …Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe Problem habe ich aktuell auch, aber irgendwie komme ich keinen Entschluss. Ob 32 Zoll wirklich nötig sind oder es doch ein Curved werden soll ... fragen über fragen



ich bin mittlerweile von den fancy Artikeln weg und bei 24" IPS mit 144Hz gelandet. der einzige hemmschuh gerade noch ist: mein alter TV funktioniert ja noch. warum also 300 für 2 neue bildschirme ausgeben? ja klar, 4 mal so viel aktiv nutzbare bildschirmfläche vielleicht. aber dafür 300? verunsicherung..
dnsxyz25.03.2020 13:00

Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe …Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe Problem habe ich aktuell auch, aber irgendwie komme ich keinen Entschluss. Ob 32 Zoll wirklich nötig sind oder es doch ein Curved werden soll ... fragen über fragen


Hmm, woher ließt du das denn? Wenn Monitore das können steht normalerweise in den Technischen Daten eine maximale Ladeleistung, die wird hier nicht genannt...
dnsxyz25.03.2020 13:00

Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe …Soweit ich das jetzt lesen kann, kann er das unter anderem auch.Das selbe Problem habe ich aktuell auch, aber irgendwie komme ich keinen Entschluss. Ob 32 Zoll wirklich nötig sind oder es doch ein Curved werden soll ... fragen über fragen


Du stehst nicht alleine vor dieser Entscheidung, geht mir ebenfalls so. Aber wenn du regelmäßig zwei Dokumente oder Tabellen vergleichen musst oder aktuell sowieso schon mit zwei nebeneinander stehenden Monitoren arbeitest, wäre vermutlich ein 32 Zoll Monitor sinnvoller. Daher werde ich, auch wenn ich diesen Monitor super interessant finde, weiter nach einem 32 Zoll Gerät suchen. Dieser muss dann auch wie der HP einen USB-C 3.1 Anschluss für Video und Daten sowie Ladefunktion besitzen, damit ich mein Surface Pro damit ohne extra Surface Dock verbinden kann.
GelöschterUser13973425.03.2020 13:05

ich bin mittlerweile von den fancy Artikeln weg und bei 24" IPS mit 144Hz …ich bin mittlerweile von den fancy Artikeln weg und bei 24" IPS mit 144Hz gelandet. der einzige hemmschuh gerade noch ist: mein alter TV funktioniert ja noch. warum also 300 für 2 neue bildschirme ausgeben? ja klar, 4 mal so viel aktiv nutzbare bildschirmfläche vielleicht. aber dafür 300? verunsicherung..


Kann ich verstehen. Bei mir muss definitiv ein neuer her, der aktuelle mit FHD sorgt echt für Kopfschmerzen wenn ich das mit meinen aus dem Büro vergleiche ... Aber wie gesagt, ich frage mich ob es ein 32 Zoll sein muss oder sogar einer in Curved.
Lennart_Hergel25.03.2020 13:06

Hmm, woher ließt du das denn? Wenn Monitore das können steht n … Hmm, woher ließt du das denn? Wenn Monitore das können steht normalerweise in den Technischen Daten eine maximale Ladeleistung, die wird hier nicht genannt...


Steht bei "Technische Daten" unter "Sonstiges USB 3.0 (3x down), USB 3.1 Typ-C (1x down, 1x up)"

Und auf der HP Homepage steht noch ergänzend:

Konnektivität und Datenübertragung
Anschlüsse
1 analoger Audioausgang
3 USB 3.0 (Downstream)
1 USB 3.1 Type-C™ (seitlich, Downstream, Stromzufuhr von bis zu 10 W)
1 USB 3.1 Type-C™ (hinten, Downstream und Upstream, Stromzufuhr von bis zu 15 W)
Bearbeitet von: "cs-hh" 25. Mär
cs-hh25.03.2020 13:10

Steht bei "Technische Daten" unter "Sonstiges USB 3.0 (3x down), USB 3.1 …Steht bei "Technische Daten" unter "Sonstiges USB 3.0 (3x down), USB 3.1 Typ-C (1x down, 1x up)"Und auf der HP Homepage steht noch ergänzend:Konnektivität und DatenübertragungAnschlüsse1 analoger Audioausgang3 USB 3.0 (Downstream)1 USB 3.1 Type-C™ (seitlich, Downstream, Stromzufuhr von bis zu 10 W)1 USB 3.1 Type-C™ (hinten, Downstream und Upstream, Stromzufuhr von bis zu 15 W)


Ah danke! Genau das hab ich gesucht. Aber schade, auch wenn die Funktion vorhanden ist kann man Laptops mit 15W kaum betreiben, und schon gar nicht laden...
Martl0125.03.2020 08:45

So ein Käse, laut der Dealseite und HP hat der WQHD also 2560 x 1440, …So ein Käse, laut der Dealseite und HP hat der WQHD also 2560 x 1440, leider nur 60Hz


Für was braucht man beim Office Bildschirm mehr Hz?
@cs-hh aktuell habe ich einen Blick auf den U32R594C von Samsung geworfen, der hat nur leider keine VESA-Halterung und ist Curved ... weiß nicht was ich davon halten soll.
mejustwe25.03.2020 14:22

Für was braucht man beim Office Bildschirm mehr Hz?


Weil man den Unterschied sieht?.
mejustwe25.03.2020 14:22

Für was braucht man beim Office Bildschirm mehr Hz?



reishasser25.03.2020 16:08

Weil man den Unterschied sieht?.


Ich sehe den Unterschied zwischen 60Hz oder mehr. Darum sitze ich vor einem 144Hz Monitor.
Für mich ist es einfach auf Dauer ermüdungsfreier zu arbeiten.
Wenn 60 Hz für jemanden persönlich reichen, super, dann zuschlagen.
Bearbeitet von: "Martl01" 25. Mär
dnsxyz25.03.2020 14:58

@cs-hh aktuell habe ich einen Blick auf den U32R594C von Samsung geworfen, …@cs-hh aktuell habe ich einen Blick auf den U32R594C von Samsung geworfen, der hat nur leider keine VESA-Halterung und ist Curved ... weiß nicht was ich davon halten soll.


Schönes Gerät, leider nur 250nits
Ich suche auch einen >300nits, zb einen AOC aber noch keine guten Angebote gefunden
elfarid25.03.2020 19:53

Schönes Gerät, leider nur 250nitsIch suche auch einen >300nits, zb einen A …Schönes Gerät, leider nur 250nitsIch suche auch einen >300nits, zb einen AOC aber noch keine guten Angebote gefunden


Mit nits ist die Helligkeit gemeint? Ich bin da nicht so in der Thematik, sorry.
dnsxyz25.03.2020 20:00

Mit nits ist die Helligkeit gemeint? Ich bin da nicht so in der Thematik, …Mit nits ist die Helligkeit gemeint? Ich bin da nicht so in der Thematik, sorry.


Ja genau, nit = cd/m2
250 okay, wie der Samsung
300 guut
350 wie dieser hier killer
elfarid25.03.2020 22:03

Ja genau, nit = cd/m2250 okay, wie der Samsung 300 guut350 wie dieser hier …Ja genau, nit = cd/m2250 okay, wie der Samsung 300 guut350 wie dieser hier killer


Okay, dann ist mir das auch ziemlich wichtig. Kennst du eine gute Alternative zu dem Samsung? Am besten in der selben Preisklasse.
dnsxyz25.03.2020 22:04

Okay, dann ist mir das auch ziemlich wichtig. Kennst du eine gute …Okay, dann ist mir das auch ziemlich wichtig. Kennst du eine gute Alternative zu dem Samsung? Am besten in der selben Preisklasse.



geizhals.de/?cm…783


oder


geizhals.de/?ca…160
Lennart_Hergel25.03.2020 13:27

Ah danke! Genau das hab ich gesucht. Aber schade, auch wenn die Funktion …Ah danke! Genau das hab ich gesucht. Aber schade, auch wenn die Funktion vorhanden ist kann man Laptops mit 15W kaum betreiben, und schon gar nicht laden...


Da gebe ich dir Recht. Mit 15 Watt bei voller Last am Laptop hast du zwar uneingeschränkte Konnektivität, aber ohne separate Stromzufuhr am Laptop dürfte sich dieses langsam entladen. Phillips und LG sind nach meinen Recherchen bislang die einzigen Hersteller, die bei jedem ihrer Modelle mit USB C Hub 35 Watt oder mehr zur Verfügung stellen.
cs-hh28.03.2020 13:24

Da gebe ich dir Recht. Mit 15 Watt bei voller Last am Laptop hast du zwar …Da gebe ich dir Recht. Mit 15 Watt bei voller Last am Laptop hast du zwar uneingeschränkte Konnektivität, aber ohne separate Stromzufuhr am Laptop dürfte sich dieses langsam entladen. Phillips und LG sind nach meinen Recherchen bislang die einzigen Hersteller, die bei jedem ihrer Modelle mit USB C Hub 35 Watt oder mehr zur Verfügung stellen.


Dell bei den Modellen mit USB c auch. Beim u2520d sogar mit 90w.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text