HTC HD 2 für 96,90€ bei Dealclub
380°Abgelaufen

HTC HD 2 für 96,90€ bei Dealclub

54
eingestellt am 17. Jun 2013
Bei Dealclub gibt es für 89€ den HTC HD2.
Wird zwar mit Windows Mobile 6.5 ausgeliefert,jedoch kann man auch Android draufknallen.siehe htcinside.de/htc…en/
Dealcode ist "greenpanda-special"

Kurz die Daten:
5-Megapixel-Farbkamera mit fester Brennweite
Micro-USB-Anschluss, 3,5mm Audioanschluß
Wi-Fi®: IEEE 802.11 b/g
Bluetooth® 2.0 mit Enhanced Data Rate (EDR) und A2DP für kabellose Headsets
Interne GPS-Antenne
Europa/Asien: 850/900/1800/1900 MHz
Quadband GSM/GPRS/EDGE:
Bis zu 7,2 Mbit/s für Download
HSDPA/WCDMA
4,3-Zoll(ca 10cm) TFT-LCD mit LED-Beleuchtung und WVGA-Auflösung
ROM: 512 MB
RAM: 448 MB
Leistungsstarker Akku mit 1230 mAh
microSD (SD 2.0-kompatibel) Erweiterungs-Slot
Rasante Datenübertragung per WLAN (802.11 b/g), Bluetooth 2.0 oder HSPA
Integrierter GPS/AGPS-Empfänger für exakte Positionsbestimmung und einfache Navigation
WVGA LCD-Display mit einer Auflösung von 480x800 Pixeln
Inner Circle zur perfekten Organisation der E-Mails und Nachrichten
Betriebssystem: Windows Mobile 6.5 Standard
Qualcomm® Snapdragon, 1 GHz Prozessor

Beste Kommentare

Habe es selbst und nutze es mit Android 4.0

Leider ist die Hardware damit überfordert - lieber ein aktuelles Gerät in der preisrange oder was gebrauchtes

An sich hot, aber hoffnungslos veraltet!

Geht sogar WP7... is aber trotzdem nicht der Bringer...

Dodgerone

Geht sogar WP7... is aber trotzdem nicht der Bringer...


Egal, Hauptsache nicht mit Android infizieren
54 Kommentare

Geht sogar WP7... is aber trotzdem nicht der Bringer...

oder das Huawei y300 und nicht rumfrickeln um Android (idf 4.1.2) zu haben.

für mich ist das kein Deal ein Gerät das nicht mehr produziert wird.

An sich hot, aber hoffnungslos veraltet!

vergleichspreise?

für den Preis HOT

Habe es selbst und nutze es mit Android 4.0

Leider ist die Hardware damit überfordert - lieber ein aktuelles Gerät in der preisrange oder was gebrauchtes

Eisthomas

oder das Huawei y300 und nicht rumfrickeln um Android (idf 4.1.2) zu haben.für mich ist das kein Deal ein Gerät das nicht mehr produziert wird.

so billig kommt man kaum an ein neues hd2

das hd2 eigenet sich vor allem für spielfreudige, ja die akkulaufzeit ist mies, die Hardware ist nicht mehr aktuell usw usf. Stimmt ja alles.

Nur ist es eben eines der wenigen geräte die wirklich "multiplattformfähig" sind und für interessierte lässt sich problemlos ein quad und noch mehr boot einrichten so dass man diverse Systeme zum rumspielen hat

als daily device isses jetzt aber nicht unbedingt die beste Wahl.

Dodgerone

Geht sogar WP7... is aber trotzdem nicht der Bringer...


Egal, Hauptsache nicht mit Android infizieren

Zum Rumspielen sicherlich gut, wie die Vorredner schon erwähnt haben.

Finde den Preis aber etwas hoch.

für das geld gibt´s aktuellere modelle und nicht so ne alte gurke.

Gebraucht !

Hatte meins 2,5 Jahre ist dann leider kaputt gegangen
Sehr geiles Teil auf dem fast jedes OS lauffähig ist

lordfalcon

Habe es selbst und nutze es mit Android 4.0 Leider ist die Hardware damit überfordert - lieber ein aktuelles Gerät in der preisrange oder was gebrauchtes



Musst Android 4.2 drauf machen, damit läuft es viel schneller.

Neu wärs klasse aber nicht Ref.

Avatar

GelöschterUser6047

Super Teil, hatte ich auch mal. Aber mit WM 6.5 fast unbrauchbar.

Aber geht auch mit Android

Ich habe da Androiden 4.1 drauf und nutze es als 4. Handy und Navi. Finde es echt genial. Wollte den Deal auch eintragen, aber Monster Uni Preview war wichtiger

Wenn jemand ein gutes Rom mit Android 4.2 kennt, was in den Nand Speicher und nicht auf Sd kann, würde ich mich über einen Tipp freuen. Bin da schon etwas raus. Dualboot habe ich leider nie richtig kapiert, hätte gerne mal WP darauf getestet.

Also ich sag Euch mal was zu dem HD2.
Das Gerät ist von Verarbeitung das Beste Gerät, was ich je hatte.
Robust, nach 3 Jahren Dauereisatz sieht es aus wie Neu, keine Kratzer. Das Gerät sieht aus wie neu. Es füllt sich ähnlich wie das HTC One an, da Ähnliche Form und auch Metallrückwand. Das Design ist zeitlos.
Es gibt wirklich viele und richtig gute Android Roms auch mit aktuellen 4.2.2. Es gibt immer noch eine Große Fangemeinde und eine große XDa-developers Community. Das Gerät ist bei developers sehr beliegt, da fast alles möglich ist. MAn hat sogar Windows XP auf dem Teil zum Laufen gebracht.

gruss
burner

tolles handy. habs seit ewigkeiten. mittlerweile mit android 2.? und miui drauf.

lordfalcon

Habe es selbst und nutze es mit Android 4.0Leider ist die Hardware damit überfordert - lieber ein aktuelles Gerät in der preisrange oder was gebrauchtes



Ich denke dann hast du das flasche Rom.

Das war mein alten Handy, welche momentan mein Vater nutzt. Ich hab ihm sogar 4.1.2 drauf gemacht und das lief flüssig! Natürlich muss man bei den Roms ein wenig testen, welches besser ist. Würde es mit 4.0 oder direkt mit 4.2 laufen lassen.

Wer Spaß beim Basteln und testen von Comstume-Roms etc. hat ist hier sehr gut aufgehoben. Dieses Handy kann mit fast allen Rom bespielt werden. Klar 720p oder gar 1080p Videos laufen eher weniger auf der Kiste... Navi geht aber ohne Probleme, sowie alles andere, was nicht zu Rechenintensiv ist

PS: Natürlich auch gut, wenn man neu in der Costume-Rom-Scene ist und erst mal gerne ein Gerät zum Testen hätte, bevor man sich an seinem 500,- € Handy probiert

Das Handy zum Raspberry Pi. Nix für den Mainstream. Bastlerfreunde finden es hot

HD2 habe es 4 Jahre genutzt. Von Windows Mobile auf Android 2.3.6 und dann WP7 drauf gemacht.
Echt geiles Handy! Ich habe es geliebt und war einfach genial bis es vom Lumia 920 ersetzt wurde.

lordfalcon

Habe es selbst und nutze es mit Android 4.0Leider ist die Hardware damit überfordert - lieber ein aktuelles Gerät in der preisrange oder was gebrauchtes



720p Videos laufen dank aktuellen 4.2.2 Roms auf xda-devs dank neuer Treiber mit Hardwareunterstützung flüssig.

burner

720p Videos laufen dank aktuellen 4.2.2 Roms auf xda-devs dank neuer Treiber mit Hardwareunterstützung flüssig.



ok, soweit war ich noch nicht damit letztes mal noch nicht... andererseits braucht mein paps das eh nicht ;-)

Hachja, das beste Bastelhandy das es je gab und warscheinlich je geben wird.
Allerdings dürfte jeder der Spass und Interesse an dem Thema hat das Ding eh schon lange bei sich rumfliegen haben oder gehabt haben.

Das ANDROID da drauf zu bekommen ist echt nicht einfach, vorallem wenn man an einem Punkt hängen bleibt...

Leistungsstarker Akku mit 1230 mAh



X)


Wo hängts denn? MAGLDR und CWM und auf gehts
kgiofgjk

Das ANDROID da drauf zu bekommen ist echt nicht einfach, vorallem wenn man an einem Punkt hängen bleibt...

Leistungsstarker Akku mit 1230 mAh


Mein S3 hat einen 2100maH Akku und hält damit auch nur einen Tag durch :P

Größter Nachteil unter Android ist der extrem knappe interne Speicher. Apps2SD hilft da auch nur begrenzt. Ich enthalte mich der Stimme...

heute doch gar kein Problem mehr. native sd ist hier das zauberwort. mein hd2 ist täglich in Benutzung und macht mir keinerlei probleme. wer ein bisschen bastelfreudig und des englischen mächtig ist, der macht hier sicher nichts falsch.

Das Smartphone ist aktuell nur noch für Bastler interessant würde ich sagen. Jeder der kein Interesse hat Firmwares zu flashen etc sollte sich zu dem Preis was von Huawei zulegen.

Mega HOOOTT!
Habs selbst mit Tytung's Android 4.0.4... laueft astrein! Dazu noch der erweiterte Akku (doppelte Kapazitaet) und das Handy rennt locker zwei Tage und bei wenig Beanspruchung auch vier Tage mit einer Ladung.

Habe das Gerät selber daheim und nutzte es 1,5 Jahre produktiv.
Mehr als Android 2.3 ist aber kaum möglich. Einige Low-RAM-Roms mit 4.x werden unterstützt, Spaß macht es aber nicht.
Trotzdem ein solides Mobiltelefon für Leute, die nicht ständig das aktuellste Android haben müssen.
Windows Phone 7 habe ich jetzt drauf. Läuft gut, hat aber einige Bugs.
Benutze es vorwiegend als Testumgebung für meine Apps.

Entschuldigt meine Unwissenheit, aber als großer HTC HD2 Fan mit geflashten Android (welches mit 32 GB Speicherkarte super läuft) muss ich zwecks Kaufes eines Zweitgerätes für meine Frau doch mal nachfragen: Was kann ich unter "refurbished" verstehen? Laut Wiki heißt es "Refurbishing bezeichnet die qualitätsgesicherte Überholung und Instandsetzung von Produkten zum Zweck der Wiederverwendung und -vermarktung". Zudem wird eine Gewährleistung von 12 Monaten angeboten, aber es ist auch von kleinen Gebrauchsspuren die Rede. Mal direkt gefragt: Kann das ein völlig abgegriffenes Gerät mit dickem Kratzer auf dem Display und schon stark verschlissenem Akku sein? Kaufe ich quasi die Katze im Sack oder gibt es dort "Grenzen"?

Verdammte Scheiße. Jetzt hab ich mir das doch noch gekauft...ich hasse mydelaz...ahhhhhh...Ubuntu OS ich will dich ;-)

MrB12

Entschuldigt meine Unwissenheit, aber als großer HTC HD2 Fan mit geflashten Android (welches mit 32 GB Speicherkarte super läuft) muss ich zwecks Kaufes eines Zweitgerätes für meine Frau doch mal nachfragen: Was kann ich unter "refurbished" verstehen? Laut Wiki heißt es "Refurbishing bezeichnet die qualitätsgesicherte Überholung und Instandsetzung von Produkten zum Zweck der Wiederverwendung und -vermarktung". Zudem wird eine Gewährleistung von 12 Monaten angeboten, aber es ist auch von kleinen Gebrauchsspuren die Rede. Mal direkt gefragt: Kann das ein völlig abgegriffenes Gerät mit dickem Kratzer auf dem Display und schon stark verschlissenem Akku sein? Kaufe ich quasi die Katze im Sack oder gibt es dort "Grenzen"?



Du hast "12 Monate Gewährleistung, 14 Tage Widerrufsrecht" - logisch kaufst Du die Katze im Sack... aber kannst nach Erhalt und Prüfung ja entscheiden, ob Du die Katze behälst oder im Sack zurückschickst

Zum Deal: da ich auch so'n HD2 mein Eigen nenne und dort leider der SIM-Slot defekt ist, überlege ich gerade stark, hier nochmal zuzuschlagen

NameIstGeheim

aber kannst nach Erhalt und Prüfung ja entscheiden, ob Du die Katze behälst oder im Sack zurückschickst



Stimmt, das ist natürlich richtig. Daran habe ich gar nicht gedacht, danke dir! Wobei dann zumindest die 6,90 € Porto plus Rücksendekosten (?) zu zahlen wären.
Avatar

GelöschterUser147763

Finde ich nicht wirklich hot!

"Leichte Gebrauchsspuren"
"Gebraucht & Generalüberholt"

NameIstGeheim

aber kannst nach Erhalt und Prüfung ja entscheiden, ob Du die Katze behälst oder im Sack zurückschickst



Rücksendekosten entfallen bei Warenwert >40 EUR. Muss der Verkäufer tragen.

Für einen Bastler das ideale Gerät

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text