286°
HTC One M8 (Grau, Silber) Demoware (Versandrückläufer) für 483,60 Euro @MeinPaket.de
HTC One M8 (Grau, Silber) Demoware (Versandrückläufer) für 483,60 Euro @MeinPaket.de

HTC One M8 (Grau, Silber) Demoware (Versandrückläufer) für 483,60 Euro @MeinPaket.de

Preis:Preis:Preis:483,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Meinpaket.de gibt es gerade das Htc One M8 als Versandrückläufer für 483,60 Euro.

Gutscheincode: 7Sparen

Vergleichspreis:

535 Euro - Neuware

(falls man das Angebot mit Branding für 528 Euro mal nicht hinzuzählt).

Zustand:

HTC One (M8) grau DemoWare - neue / neuwertige Ware die garnicht bzw. kurz in Betrieb genommen wurde - kein Simlock und kein Branding -Lieferumfang: Handy, USB-Kabel, Ladeada...


Falls die Ware nicht gefällt, kann man es kostenlos zurückschicken!

31 Kommentare

wow

Hot

hot

Gut 50 Euro Ersparnis zum nächst günstigeren Preis ist schon gut, daher ein "hot" von mir. 88 Prozent Kundenzufriedenheit und mehrere kritische Bewertungen, gerade was den Zustand der Gerauchtware angeht, würden mich persönlich aber eher nicht zum Kauf verleiten.

Beim One M8 sollte man bei Rückläufern eher vorsichtig sein. HTC typisch haben die ersten Modelle ein paar Macken (lockere Lautstärkewippe und Power Button, Latsprechergrill hat teilweise verschlossene Löcher, Display schief eingebaut bzw. Übergang zu Lautsprecherabdeckung nicht plan, Kratzer, etc.). Preis ist natürlich hot, wenn einen das nicht stört.

Die Bewertungen des Ladens sind schon K.O.-Kriterium, 88% sind definitiv zu wenig bei "nur" rund 200 Bewertungen bisher

Habe ein HTC ONE m8 GOld(ungeöffnet), falls jmd daran Interesse hat einfach per PN melden.

Preisersparnis ok, aber trotzdem noch zu teuer für das Gebotene.

ich hab mein HTC M8 am 7 Mai bekommen. Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es. Ich würde gerne das Handy für 480 € verkaufen (in Raum Essen)

Grüße

noverion

Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es.


Wieso?

noverion

Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es.



Ja der LG G2 ist intuitiv , schmalle Ränder - großes Display, handlich... beim HTC komme ich immer wieder an die Lautstärketasten dran, ist nicht alles durchdacht beim HTC was das Menü angeht.
Eins weiss ich der LG G3 wird mein nächstes Handy werden.

Bevor Ihr das HTC M8 kauft, lest Euch den neuen Test in CONNECT 6/14 (z.B. an der Tankstelle) durch. Insbesondere die GSM Empfangseigenschaften sind grottig.
Diese Runde geht definitiv an SAMSUNG (S5).

noverion

Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es.


Wieso steigt man vom G2 um? Top-Laufzeit, kaum Rand, noch recht gute Größe etc.

noverion

Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es.



Deshalb : youtube.com/wat…f_Q

ist mir passiert bzw. ist mein Video und mit dem Fehler ist das Navigieren unmöglich

Händler ist Carbonphone, also Firstcom Trading. Da kann der Zustand schon mal deutlich von der Beschreibung abweichen...

voyager_2000

Diese Runde geht definitiv an SAMSUNG (S5).


Mit dieser Meinung stehst du aber ziemlich allein da...

Außerdem hat man, wenn man sich über GSM Gedanken machen muss, eh den falschen Netzanbieter.

Na ja, 10 Millionen andere sehen das aber genauso wie er!

meins neu und versiegelt steht auch zum verkauf für 475€!oder unter kleinanzeigen

noverion

Bin von LG G2 auf HTC umgestiegen... und ich bedaure es.


Wie geht das denn? Schon bei Auslieferung der Fall oder durch modden?

voyager_2000

Diese Runde geht definitiv an SAMSUNG (S5).

Außerdem hat man, wenn man sich über GSM Gedanken machen muss, eh den falschen Netzanbieter.



Erstens gibt es ja genug Käufer für das S5 und zweitens solltest Du lieber mal den test lesen.
Im übrigen: Jeder soll kaufen, was ihn glücklich macht.

Bei mir war es das SONY XZU aus dem Deal für 217,00 EUR.



....oder man sitzt im UMTS-Funkloch oder im Stahlbetonbau à la Uniklinik Münster.

Diese Äußerung von Dir zeugt schlicht von mangelndem physikalischen Sachverstand. GSM bleibt auch in Zeiten von UMTS und LTE wichtig. Das gilt auch (oder gerade) in den D-Netzen, es sei denn Du verzichtest auf Sprachtelefonie. X)

Zur Versachlichung:
"Die rein funktechnische Reichweite der Mobilfunksender beträgt bei ungestörten Ausbreitungsbedingungen (annähernd freie Sicht) in etwa:
GSM-900 (D-Netze): 35 km
GSM-1800 (E-Netze): 20 km
UMTS (Sprache): 8 km ***)
UMTS (hohe Datenraten): einige km "
***) Dieser Zellenradius ist nur möglich ohne Interferenz von Nachbarzellen (sehr wenig Verkehr). Unter realistischen Bedingungen (Interferenz von Nachbarzellen) wird der max. Zellenradius von UMTS-Systemen nur ca. 2 - 3 km betragen.
google.de/url…ZWU

Für Sprachtelefonie erfolgt bei LTE ein Rückgriff auf UMTS oder GSM:
google.de/url…ZWU

Und ja, die Sende- und Empfangsqualität bleibt die Königsdisziplin für Mobiltelefone und Smartphones.



Preis ist ok, allerdings bekommt man "verschweisste" Geräte,also Neuware, bei E-Kleinanzeigen meist für 430-460€.

Wäre mir lieber als Demo-Ware a la Wundertüte
Dennoch ein Hot von mir!

PS: Insgesamt ist es etwas besser als das S5, welches zwar ein
tolles Display,(wechselbaren) Akku & superb Kamera,
griffige Rückseite hat, dafür:
-Laggs dank Touchwizz/MyMagazine (lässt sich zum Glück deaktivieren)
-nerviger Ladeport (ständig Nachts abfummeln)
-billige Verarbeitung/Anmutung
-starker Wertverlust (besser erst in 2-3 Monaten kaufen)
-immer noch teils defektes Kompassmodul (ständig Neukalibrierung nach Neustart)
-schlechter Lautsprecher

AQi666

-schlechter Lautsprecher


Das mit den Lautsprechern kriegt Samsung irgendwie gar nicht hin, auch bei meinem Laptop sind die Lautsprecher eine Katastrophe.

Die Kamera des HTC One M8 soll nicht so prickelnd sein:
testsieger.de/tes…tml Außerdem "beschweren" sich alle wegen den Nano Sim Karten die man für das Smartphone benötigt.

AQi666

-schlechter Lautsprecher



Ja, der Lautsprecher geht gar nicht! Schade das Samsung seit dem S1
immer noch denselben Mist einbaut.

Mag sein wegen der Kamera und wird auch so sein, aber 1. ist das Interface wesentlich einfacher gestaltet als bei Samsung und zum 2. druckt man die Bilder eh nicht in DIN A4 aus (kenne niemanden)
Zudem hat die Frontkamera 5MP&Weitwinkel (Samsung 2MP ohne WW),
womit man "Selfies" machen
könnte, was eher die heutige Generation trifft als ein nichtzugebrauchender "Fingerabdruckscanner" oder "Herzfrequenzmesser"

Zur NanoSim:
Man kann sich die selbst fertig machen oder in einen Shop gehen und holt sich (falls man wieder MicroSim benötigen sollte) einen Nano auf MicroSim Adapter, fertig.
Außerdem haben viele 5S-Besitzer ja eine NanoSim, und Ziel ist es die zum HTC One M8 zu holen, welches schließlich das iPhone unter den Androiden ist


Mir gefällt das HTC One auch sehr viel besser, allerdings gefällt mir die alte Variante davon besser. Hab mir das neue HTC gerade erst im Laden angeschaut, das alte finde ich irgendwie etwas edler.

Zum Thema Samsung: DIE hätten sich besser mal Beats kaufen sollen, das wäre wirklich ein Aufstieg gewesen X) Die aktuellen iPhone Lautsprecher sind im Vergleich zu den Samsung schon High End.

DeinDeal

Mir gefällt das HTC One auch sehr viel besser, allerdings gefällt mir die alte Variante davon besser. Hab mir das neue HTC gerade erst im Laden angeschaut, das alte finde ich irgendwie etwas edler.Zum Thema Samsung: DIE hätten sich besser mal Beats kaufen sollen, das wäre wirklich ein Aufstieg gewesen X) Die aktuellen iPhone Lautsprecher sind im Vergleich zu den Samsung schon High End.



Meinst allg. das One m8? Da es ja auch dieses Silber gibt, wie beim M7.

Haha - hätten sie mal machen sollen, aber die Entwicklungskosten
des Fingerabdruckscanners haben das gesamte Budget aufgefressen

AQi666

Meinst allg. das One m8? Da es ja auch dieses Silber gibt, wie beim M7.



Ja, das M7 gefällt mir besser. Ist zumindest das erste Android Smartphone das ich mir holen würde. Habe ja noch das iPhone 4S.

AQi666

Haha - hätten sie mal machen sollen, aber die Entwicklungskostendes Fingerabdruckscanners haben das gesamte Budget aufgefressen



Wahrscheinlich waren es eher all die verlorenen Patentklagen gegen Apple. X)



Naja Samsung ist einfach deutlich bekannter. Daher kommen die Verkaufszahlen. Das hat wie so oft nichts mit der Qualität der Geräte zu tun. Das zieht sich durch alle Produkte. Was meint ihr, wieso oft der Markenname das Wertvollste einer Firma ist?

rebuh

Na ja, 10 Millionen andere sehen das aber genauso wie er!

voyager_2000

Erstens gibt es ja genug Käufer für das S5 und zweitens solltest Du lieber mal den test lesen.

Außerdem hat man, wenn man sich über GSM Gedanken machen muss, eh den falschen Netzanbieter.


Haha, kenne ich X)
Meine ist auch so ein 70er Jahre Bau. Aber 110% Abdeckung mit eduroam

Das mit der Sprachqualität habe ich nicht bedacht. Aber ich bin bei der Telekom und hab meist entweder gar kein Netz oder HSDPA.
Außerdem nutze ich recht häufig VoIP am Handy.

@ HouseMD:

1. Telekom hat zweifellos das beste Netz. Das würde ich persönlich auch jedem empfehlen. Allerdings ist die Preispolitik der Telekom unverfroren und viele, mich eingeschlossen, weigern sich, denen grenzenlos Geld in den Rachen zu schmeißen.

2. Bestes Netz + empfangsstarkes Handy = maximale Freude beim Surfen und Telefonieren.

3. Ich habe mich bewußt gegen S3, S4 und Note3 entschieden. Bin definitiv kein Samsung-Jünger. Note2 war gut, leider schon sehr alt und zu teuer dafür. Samsung Firmware ist überladen. Für das S5 sprechen aber beste Empfangseigenschaften, wechselbarer Akku und gute allround- Eigenschaften. (Die K.O.-Kriterien muß aber jeder für sich selbst definieren).

Wegen der rotzfrechen Datenpreise bei D1 habe ich eine Allnet Flat für D1- Telefonie mit 500 MB (EUR 25,00) und das Phablet (SONY XZU) mit Vodafone Datenkarte mit 4,5/3,0 GB (EUR 5,00) . Eventuell kommt später BASE mit Allnet Flat und 5 GB drauf und ich nutze das XZU dann fürs Surfen und fürs Ausland.

4. Für mich ist ein Smartphone / Handy ein mobiles Gerät, das an möglichst vielen Orten funktionieren muß. Wer im eigenen Heim überwiegend per W-Lan surft mag das anders sehen. VOIP wird in den billigen Tarifen meines Wissens von der Telekom gestört. Der einzige wirklich gute Tarif bei Telekom ist der Complete Premium zu 150 EUR / Monat, aber der rechnet sich nur für ganz ganz wenige. Der Complete Allnet XXL zu 85,00 geht auch noch (leistungsmäßig), ist aber komplett überteuert. Darunter gibt es dann noch Congstar mit 2 GB für 40,00 oder man muß (teilweise) zur Konkurrenz.

5. Das HTC One M8 hätte so schön werden können, leider haben sie es vergeigt. Eher würde ich mir das M7 holen und auf das M9 warten, wenn es HTC werden soll.

voyager_2000

@ HouseMD:1. Telekom hat zweifellos das beste Netz. Das würde ich persönlich auch jedem empfehlen. Allerdings ist die Preispolitik der Telekom unverfroren



Bitte zitieren, wie soll ich sonst jemals mitbekommen, dass du mir geantwortet hast?

Ja, Telekom ist zu teuer. Deswegen bin ich eigentlich auch bei Congstar.

HouseMD

Bitte zitieren, wie soll ich sonst jemals mitbekommen, dass du mir geantwortet hast? :|Ja, Telekom ist zu teuer. Deswegen bin ich eigentlich auch bei Congstar.



Sorry, Zitate werden ab sofort beachtet, hast völlig recht.

Congstar ist eine gute Wahl bis 2 GB.
Viele Leute schielen halt immer auf die Handysubventionen und handeln sich damit am Ende schlechtere Netze ein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text