54°
HTC Sensation XL bei T-Mobile für 230 Euro ohne Vertrag aber nur offline

HTC Sensation XL bei T-Mobile für 230 Euro ohne Vertrag aber nur offline

ElektronikT-Mobile Angebote

HTC Sensation XL bei T-Mobile für 230 Euro ohne Vertrag aber nur offline

Preis:Preis:Preis:230€
Das HTC Sensation XL weiß kostet aktuell ohne Vertrag bei T-Mobile Euro 230 ohne Vertrag aber mit Beats Kopfhörer.

Kostet bei amazon über 50 und idealo über 100 Euro mehr. Event. Interessiert es jemanden von euch. Werde auch mal eine Nacht drüberschlafen.

Achtung keine Vorführer sondern Neugeräte!

Produktbeschreibungn lt. Amazon:

Diagonalabmessung:11.9 cm ( 4.7" ), Typ:Farbe, Bildschirmauflösung:800 x 480 Pixel, Laufzeitdetails:Sprechen ( GSM ) - bis zu 710 min Bereitschaft ( GSM ) - bis zu 360 Std. Sprechen ( WCDMA ) - bis zu 410 min Bereitschaft ( WCDMA ) - bis zu 460 Std., Technologie:Lithium-Ionen, Kapazität:1600 mAh, Videorecorderauflösungen:1280 x 720 (720p), Sensorauflösung:8 Megapixel, Digitalvideoformate:3gp, MPEG-4, Funktionen:Multi-shots, Video-Aufzeichnung, Lichtquelle für Kamera:LED-Licht, Blende:F/2.2, Typ des optischen Sensors:BSI EXR CMOS, Bluetooth-Profile:Advanced Audio Distribution Profile (A2DP), Phonebook Access Profile (PBAP), Drahtlose Schnittstelle:Bluetooth 3.0, IEEE 802.11b/g/n, Datenübertragung:GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, Kommunikationsfunktionen:Mobiler E-Mail-Client, Internetbrowser, Unterstützte Digital-Audio-Standards:WAV, WMA, MP3, OGG, MIDI, M4A, WMA v9, Supported Digital Video Standards:VC-1, MPEG-4, WMV, 3GP, WMV9, M4V, Technologie:WCDMA (UMTS) / GSM, Mobil-Breitband-Generation:3G, Band:WCDMA (UMTS) / GSM 850/900/1800/1900, Eingabeperipheriegerät/Eingabeperipheriegeräte:Multi-Touch, Betriebssystem:Google Android, Benutzeroberfläche:HTC Sense, Mobile Services:Google Play, YouTube, Google Search, HTC Watch, HTC Locations, Herunterladbarer Content:Audiodateien, Videodateien, Spiele, Hintergrundbilder, Instant Messaging Services:Ja, Messaging- und Datenfunktionen:Adobe Flash-Unterstützung, Cellular Messaging Services:MMS, SMS, Unterstützte soziale Netzwerke und Blogs:Facebook, Navigation:GPS-Empfänger, Navigations-Software und -Services:Google Maps, Personal Information Management:Kalender, Synchronisierung mit PC, Taschenrechner, Erinnerungsfunktion, Wecker, Taktfrequenz:1.5 GHz, Benutzerspeicher:12.64 GB, RAM:768 MB, Integrierter Speicher:16 GB, Mehrstimmiger

21 Kommentare

woher hast du diese Info?

beckenpower

woher hast du diese Info?


Der braucht keine Quellen anzugeben. Er ist DIE QUELLE! Bist wohl noch nicht so lange dabei.

ich kann das gerät empfehlen hatte es selber mal kurz
(damals vor nem halben jahr als vorfüher von einer korrekten telekom mitarbeiterin angeboten bekommen und gekauft)

alle die jetzt die nase rümpfen von wegen singlecore geschwindigkeit ist ordendlich da hackt nichts steht wie ich finde einen dualcore in nichts nach
(und da ich auf dem handy nicht zocke ziehe ich sowieso schon immer sincelcore dual und auch quadcore akkuleersaugern vor)

angenehm leicht,display für mich auch von der grösse her optimal bzw. nicht zu klein und auch nicht zu riesig
gerade noch so das man es auch noch gut unterbringen kann
kamera auch für schnappschüsse mehr als ausreichend manchmal bereue ichs das ich hergegeben habe.

Split_

ich kann das gerät empfehlen hatte es selber mal kurz(damals vor nem halben jahr als vorfüher von einer korrekten telekom mitarbeiterin angeboten bekommen und gekauft)alle die jetzt die nase rümpfen von wegen singlecore geschwindigkeit ist ordendlich da hackt nichts steht wie ich finde einen dualcore in nichts nachangenehm leicht,display für mich auch von der grösse her optimal bzw. nicht zu klein und auch nicht zu riesig gerade noch so das man es auch noch gut unterbringen kannkamera auch für schnappschüsse mehr als ausreichend manchmal bereue ichs das ich hergegeben habe.


So sind die Meinungen verschieden. Fand es komplett Scheiße.

230€ für die technischen daten klingen aber spontan nicht wirklich verlockend.
- 1,5 ghz single core
- 768 mb ram
- kein sd slot

gibts doch inzwischen besseres, oder?

beckenpower

woher hast du diese Info?



Kein Problem, war heute in einem T-Punkt und dort werden die mit einem Vertrag für einen Euro verschleudert und kosten halt ohne Vertrag sofern verfügbar 230! Außerdem gibts das Nexus 3 i9250 für 279 was mir aber noch zu hoch erscheint. Das XL ist super wenn man nimmer so gut sieht

(und da ich auf dem handy nicht zocke ziehe ich sowieso schon immer sincelcore dual und auch quadcore akkuleersaugern vor)


Schwachsinn das ist schon so gebaut, dass die nicht mehr saugen
bzw. nur wenn die Last wirklich anliegt.

Zum Phone selber:
Veraltet lieber das neue Moto G kaufen.

Nicky

230€ für die technischen daten klingen aber spontan nicht wirklich verlockend.- 1,5 ghz single core- 768 mb ramgibts doch inzwischen besseres, oder?



Es geht doch nicht um besser oder schlechter sondern um die Ersparnis. Ich würde z.B das Xl immer dem Nexus 4bevorzugen.

Bayernpeter

Es geht doch nicht um besser oder schlechter sondern um die Ersparnis. Ich würde z.B das Xl immer dem Nexus 4bevorzugen.


klar, aber das Preis/Leistungs-Verhältnis muss ja im vergleich auch stimmen. zumindest meine meinung

Lieber ein LG P880

Ist das Teil nicht komplett veraltet? oO

Forester

Ist das Teil nicht komplett veraltet? oO


Ja,natürlich.
800 x 480
Speicher nicht aufrüstbar.
Also ich weiss wirklich nicht warum es warm wird.
Bei anderen Angeboten schreiben die Leute" Augenkrebs" beim Display.
Hier Voten sie hot.
Für mich ist datt Cold

Gerade wegen der geringen Auflösung hat das Teil eine akzeptable Performance. War damals vor allem wegen der Größe des Displays für den ein oder anderen erstrebenswert. Dürfte sich aber inzwischen wie alle anderen Specs überholt haben. Darüber hinaus wird es auch nicht mehr geupdated. Preis von mir aus hot, aber das Phone würde ich nicht mehr kaufen.

Brrrr, für so ein altes Teil noch so viel Geld ausgeben. Übermorgen kommt das Moto G auf den Markt, 169/199 € und in allen Belangen auf dem Stand der Technik, allerdings ein kleines Stückchen kleiner 4,5" anstatt 4.7" Zoll. Das Sensation mag zu seiner Zeit, also vor über zwei Jahren, nicht schlecht gewesen sein, inzwischen ist es technisch aber überholt. Das "normale" Sensation habe ich letztes Jahr im Sommer im Telekom-Shop als Vorführgerät für 80 € erstanden, zusammen mit einem Sony Xperia Arc, ebenfalls für 80 € und einem HTC Flyer für 100 €. Daher von mir ein Cold.

230€ ist viel zu viel für das alte Gerät, wie kommt das auf 70 Grad? oO

MrStiffler

230€ ist viel zu viel für das alte Gerät, wie kommt das auf 70 Grad? oO


Unwissenheit? Nervöser rechter Zeigefinger?

StPaulix

und einem HTC Flyer für 100 €. Daher von mir ein Cold.



So teuer dein Flyer??? Ich hab 29,95 gezahlt ;-))

Bayernpeter

So teuer dein Flyer??? Ich hab 29,95 gezahlt ;-))


Ohne Vertrag? Dann hot!

Jep

jedes Smartphone lieber als dieses! Grottenschlechte Verarbeitung und daher mangelnde Haltbarkeit. Oder meine Freunde und ich haben bislang einfach nur 5 von 5 Montagsmodellen erwischt. Ein defekter Knopf (Ein/Aus bzw. Lautstärkeregler) kommt regelmäßig bei normaler Bedienung vor und schlägt jedes mal mit etwa 40 Euro bei Eigenreparatur bzw. 75 Euro bei Fremdreparatur zu gute.

Mein Tipp:
Für 250 Euro (in Berlin aktuell 199 Euro) gibt es bereits das Samsung Galaxy S3 (welches leider vereinzelt zu unverschuldeten Displaybrüchen neigt, da die Displays einiger Chargen wohl unter Spannung verarbeitet sind)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text