Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HTC VIVE Pro Headset
391° Abgelaufen

HTC VIVE Pro Headset

679€879€-23%bestware Angebote
15
eingestellt am 20. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Interessant für alle die bereits eine "normale" VIVE haben und upgraden wollen auf die Pro. Preis war ja lange Zeit stabil. Für alle die die letzten Deals als nicht Grenzgänger oder via cdiscount nicht nutzen könnten jetzt auch online aus Deutschland erhältlich.

Infos zum Produkt: vive.com/de/…ro/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer von einer Vive upgraden will nimmt die Index...
15 Kommentare
Wer von einer Vive upgraden will nimmt die Index...
Würde auch eher auf Index gehen
Hier geht es nur um das Headset Upgrade, für eine bestehende VR-Brille, oder was kriege ich da jetzt?
Ach ja, und die 879,-€ sind doch die UVP oder?


*edit: gefunden - **Controller, Basisgerät oder VIVE Wireless-Adapter sind nicht enthalten.**
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 20. Aug
Von den index Controllern würde ich noch Abstand halten, die haben Produktionsfehler en Masse.
Bearbeitet von: "joghi123" 20. Aug
Blaexe.20.08.2019 06:43

Wer von einer Vive upgraden will nimmt die Index...


kein Wireless + Index Controller Produktionsfehler
Snake4life20.08.2019 12:18

kein Wireless + Index Controller Produktionsfehler


Was haben die Controller mit dem Headset zu tun?
joghi12320.08.2019 09:21

Von den index Controllern würde I h nicht Abstand halten, die haben …Von den index Controllern würde I h nicht Abstand halten, die haben produktionsfehler en Masse.


Wo hast Du das denn her? Gibt's da irgend eine Quelle zum nachlesen?
Martek20.08.2019 14:09

Wo hast Du das denn her? Gibt's da irgend eine Quelle zum nachlesen?


Der Analogstick-Knopf wird nicht richtig erkannt. Man kann es aber selbst reparieren, nur dann erlischt die Garantie.
Martek20.08.2019 14:09

Wo hast Du das denn her? Gibt's da irgend eine Quelle zum nachlesen?


Snake4life20.08.2019 12:18

kein Wireless + Index Controller Produktionsfehler


Mein counter-fanboy-fanboy-counter:

Wireless = schwer + max 2,5h + Kompatibilitätsprobleme, trotzdem chic wenn es funktioniert.

Vive Controller = Reklamationen der matschigen Touch pad buttons Und wesentlich weniger Funktionen + Feeling.

Mein ernst gemeinter Senf: die Vive (ohne pro) in ihrer Klasse ist top, würde ich auch nach wie vor empfehlen, aber das Gesamtpaket was Valve bringt, ist jeglichen Vive Pro Paketen überlegen. Die Index ist sicher nicht VR 2.0 aber eben 1.5. imho vor allem weil es keine Schwächen hat (Bild, Sound, Tracking, Controller, spiele Support usw) und wegen der tollen Controller. Ich spiele fast nur Kampf und Ballerspiele, weil das realistische "halten" Gefühl usw eben seinesgleichen sucht.
@norrecV angesichts der Rift S würde ich heute niemandem mehr die vergleichsweise überteuerte Vive empfehlen - vorausgesetzt der Augenabstand passt. Das Bild ist deutlich besser, die Linsen sind deutlich besser, die Controller sind deutlich besser, das Headset ist komfortabler UND günstiger. Das machen die letzten Prozent an Tracking auch nicht mehr wett, denn die Rift S ist da nach den Updates wirklich sehr gut.

Wenn der Augenabstand nicht passt, dann schon lieber die Odyssey+ importieren...
Bearbeitet von: "Blaexe." 22. Aug
Blaexe.22.08.2019 07:16

@norrecV angesichts der Rift S würde ich heute niemandem mehr die …@norrecV angesichts der Rift S würde ich heute niemandem mehr die vergleichsweise überteuerte Vive empfehlen - vorausgesetzt der Augenabstand passt. Das Bild ist deutlich besser, die Linsen sind deutlich besser, die Controller sind deutlich besser, das Headset ist komfortabler UND günstiger. Das machen die letzten Prozent an Tracking auch nicht mehr wett, denn die Rift S ist da nach den Updates wirklich sehr gut.Wenn der Augenabstand nicht passt, dann schon lieber die Odyssey+ importieren...


Okay, da bist du mir scheinbar voraus. Das Angebot wächst ja zum Glück immer mehr. Ich habe selbst nur einige Tage PS4 VR, HTC Vive genutzt und die Index habe ich jetzt dauerhaft.
Ich hoffe nur, dass die Hersteller mehr zusammenarbeiten und nicht immer mehr auf "Exclusive" Titel fahren. Das schränkt den Markt nur noch mehr künstlich ein, als er sowieso schon ist. Könnte ruhig ein paar mehr AAA titel geben.
@norrecV

Die Sache ist: Ohne Finanzierung von außerhalb und damit Exklusivverträgen wird es keine bis kaum AAA oder auch nur AA Spiele geben. Das gibt der Markt noch nicht her. Sicher ist es erstrebenswert dass keine Titel exklusiv sind, das ist in naher Zukunft aber einfach nicht realistisch...
Verticken die Leute, die upgraden, dann ihre gebrauchten auf dem Zweitmarkt? Oder wie stellt sich HTC das vor?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text