107°
ABGELAUFEN
HTPC-Funkfernbedienung mit USB-Empfänger X10
HTPC-Funkfernbedienung mit USB-Empfänger X10

HTPC-Funkfernbedienung mit USB-Empfänger X10

Preis:Preis:Preis:7,87€
Zum DealZum DealZum Deal
mit Gutscheincode: 71-991259 (5€)
Artikel per Direktbestellung hinzufügen, Bestellnr.

Fernbedienung 94-721 776
Gutschein 71-991 259

Funk-Fernbedienung und USB-Empfänger zum Anschluss an PC oder Laptop. Hiermit lassen sich nahezu alle Anwendungen komfortabel über die Fernbedienung steuern. Ideal zum Fernbedienen des Betriebssystems, von Multimedia-Funktionen usw.

Features:
- Übertragungsfrequenz 433 MHz
- blaue Aktivitäts-LED
- Reichweite bis zu 10 m
- ab Windows XP (Treiber bitte herunterladen)
- Betrieb der Fernbedienung mit 2 Micro-Batterien
- USB-Empfänger (Stick)
Maße Fernbedienung (LxBxH): 215x50x21 mm.
Lieferumfang: Fernbedienung, USB-Empfänger, Batterien.


PC-Fernbedienungsempfänger X10 für 2.95€ (Bestellnummer: 721 380)
pollin.de/sho…tml

Funk-Fernbedienungsempfänger zum Anschluss an den internen USB-Port des Mainboards. Passend zu allen X10 Funkfernbedienungen mit 433 MHz Übertragungsfrequenz. Download verfügbar.

21 Kommentare

Verfasser

PC-Fernbedienungsempfänger X10
Produktbeschreibung

Funk-Fernbedienungsempfänger zum Anschluss an den internen USB-Port des Mainboards. Passend zu allen X10 Funkfernbedienungen mit 433 MHz Übertragungsfrequenz. Download verfügbar.

Verfasser

PC-Fernbedienungsempfänger X10
Funk-Fernbedienungsempfänger zum Anschluss an den internen USB-Port des Mainboards. Passend zu allen X10 Funkfernbedienungen mit 433 MHz Übertragungsfrequenz. Download verfügbar.

Vorsicht, Pollin gewährt nicht immer, jeden Gutschein. Nur bestellen, wenn man sich zu 100% sicher ist, dass der Gutschein für einen funktioniert.

Berichte aus eigener Leidsamer erfahrung, Rückversand zwar problemlos, aber ich kann mir schöneres Vorstellen als unnötig zur Post zu rennen.

Verfasser

Ich persönlich benutze die Fernbedienung per USB am Notebook, am HTPC über den internen PC-Fernbedienungsempfänger.
MfG.

Hier eine mit Infrarot-Empfänger für den gleichen Preis :

[Zitat: *Quelle* Pollin.de]
Hochwertige IR-Fernbedienung und USB-Empfänger zum Anschluss an den PC. Damit lassen sich viele Anwendungen komfortabel über die Fernbedienung steuern. Ideal für das Windows Media Center, VDR, Präsentationen usw.

Features:
- automatische Treiberinstallation
- ergonomisch geformt
- Reichweite bis zu 10 m
- Maus-Funktion
- ab Windows XP
- Betrieb mit 2 Micro-Batterien
Lieferumfang: Fernbedienung, USB-Empfänger

[Zitat: ENDE]

Verfasser

leider fuktioniert die Cyberlink nicht mit dem internen
PC-Fernbedienungsempfänger X10.
Somit hab ich eine FB für HTPC und Notebook.

Funktioniert das Ding mit der Harmony FB? Habe einen no-name Empfänger und der will mit meiner Harmony nicht.

Weiß einer wie sich die Empfänger bei 64bit Systemen verhalten? Da gabs wohl lange keine Treiber für irgenwelche Infrarot-Empfänger.

Ich hab Win7 64bit, hab auch einen X10 Receiver samt kompatibler FB. Das Windows Media Center steuert sich damit echt super, als wäre X10 dafür geschaffen, und das automatisch und ganz ohne manuelle Einrichtung. Alles andere - foobar, winamp etc. muss aber manuell eingestellt werden, soviel ich weiß.

-edit
Ach ja, Treiberinstallation geht automatisch. Einfach einstecken und gut is

MattheM6

Funktioniert das Ding mit der Harmony FB? Habe einen no-name Empfänger und der will mit meiner Harmony nicht.


Also mit dem funktionieren die Harmonys einwandfrei!

MattheM6

Funktioniert das Ding mit der Harmony FB? Habe einen no-name Empfänger und der will mit meiner Harmony nicht.

nöpe - weil funk, nicht ir

ich hatte die schon dran, das MPC funktioniert perfekt. Vor ca einem Jahr wars mit dem Treiber aber noch bisschen komisch (Win7 x64) musste den von der X10-Seite erst runterladen. Es war ein Gutschein für die X10-Software-Vollversion dabei, aber für die v1.x, aktuell ist die v2.x
Wie gesagt, HATTE ich es dran, benutze heute eigtl für alles mein Handy (Desire) via UnityRemote bzw MPC Remote-App.

Geht diese Fernbedienung hier auch mit PowerDVD und kann man damit auch BDs "steuern"?

Funtkioniert das Teil denn auch mit dem VLC-Player?
Das wäre genial - keine Lust jedes Mal aufzustehen!!

damit funktioniert jedes program... fast jedes... schaut euch z.B. mal die freeware eventghost an, damit kann man für sogut wie jedes programm ne taste auf einer fernbedienung zuweisen... ich hab auch n x10 setup und steuer damit pc, htpc vorallem xbmc, super sache

Cool den habe ich bestellt. Hast du ein Howto dazu? Vor allem für xbmc?
Danke dir im Voraus!

test0r

Also mit dem funktionieren die Harmonys einwandfrei!

test0r

Also mit dem funktionieren die Harmonys einwandfrei!



guck dir mal den Post von "NYCFAN" in diesem Thread an! Ich persönlich nutze nur das Windows Media Center

Pollin bucht trotzdem über 12€ ab. Also ist der Gutschein wohl nicht gültig bzw. wird nicht angenommen!

hab die fernbedienung heute bekommen.
Leider zeigt die fernbedienung kein lebenszeichen von sich.
Am anfang hab ich so bisschen rumgespielt. Die LED leuchtete auch. danach nicht mehr. Bedienungsfehler??
Hat jemand anleitung für die fernbedienung??

Das kommt drauf an, wie du sie benutzen willst.

Ich benutze sie um meinen HTPC bzw. die Software XMBC zu steuern. Leider funktioniert das nicht ohne weiteres.

Um die Tasten zu belegen und einem Programm auf dem PC zuzuweisen gibt es u.a. folgende Möglichkeit: (Windows vorrausgestezt)
1. Eventghost downloaden (latest release natürlich)
2. EventGhost installieren
3. .. öffnen
4. im Log-Fenster (links) steht nun da, das er eine Fernbedienung gefunden hat und man das Plogin installieren soll.
5. also Plugin hinzufügen (X.10 Medion Remote...)
6. nun kann man mal die Fernbedienung in die Hand nehmen und ein bisschen drauf rumklicken ... im Logenster sollten nun die "Events", also die Tasten erscheinen, die ihr gedrückt habt.

soweit so gut - jetzt muss man im EventGhost noch einstellen, für welches Programm die "Tastendrücke" der FB gelten sollen.

7. noch ein Plugin hinzufügen.
8. in der Pluginliste etwas scrollen ... unten kommen dann die Programme (ich habe hier eben das XMBC2 genommen)
9. im rechten Fenster sieht man nun eine Liste mit allen möglichen Aktionen, was das Programm kann... bei nem MediaCenter Programm logischerweise so die Hauptfunktionen (navigieren, play, pause, usw...)
10. hangel dich durch die Ordnerstruktur rechts und füge das FB Ereignis der passenden Aktion zu.
Also zb. rechts steht Aktion--Play--
- dann auf der FB die Play-Taste drücken, links im Log erscheint das Event (X10.Play) einfach anklicken und rüber in den Play-Ordner schieben.

Dann speichern ...

viel Erfolg

Man kann auch vernümftige Treiber installieren, dann funktioniert die FB gleich und ohne zusätzliche Software.

Hier sind die ACPI-kompatiblen Treiber: [url=ftp://ftp.x10.com/pub/applications/drivers]ftp://ftp.x10.com/pub/applications/drivers[/url]
Die Datei heisst: x10drivers_6432_239.exe

Davor den alten Treiber deinstallieren. (Die FB funktioniert dann wie eine Tastatur)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text