374°
ABGELAUFEN
Huawei Ascend G 615 schwarz, 1.4 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, microSD, 4.5'' / 1280 x 720 Pixel / 330 PPI Display - [notebooksbilliger.de]
Huawei Ascend G 615 schwarz, 1.4 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, microSD, 4.5'' / 1280 x 720 Pixel / 330 PPI Display - [notebooksbilliger.de]

Huawei Ascend G 615 schwarz, 1.4 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, microSD, 4.5'' / 1280 x 720 Pixel / 330 PPI Display - [notebooksbilliger.de]

Preis:Preis:Preis:249,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Pünktlich zu Ostern ist das Huawei G 615 in schwarz bei notebooksbilliger.de wieder in den Osterangeboten dabei. Die Ausstattung ist bereits für den unrabattierten Preis von 289 Euro sehr gut, für 249.90 Euro natürlich preis-leistungs-technisch noch ein ganzes Stück besser. Alles in allem bekommt man hier sehr viel Ausstattung für relativ wenig Geld.

Versandkosten fallen bei Zahlung per Vorkasse oder Kreditkarte und Lieferung per Hermes keine an.
Bei qipu kann man noch 2.50 Euro Cashback mitnehmen.

Preis ist der gleiche wie beim notebooksbilliger.de-Angebot vom 19.03.2013.

Vergleichspreis laut Idealo: 270 Euro bei voelkner mit Aktionsgutschein

Technische Daten:
- 1.4 GHz Quad-Core-Prozessor K3V2
- 1 GB RAM
- 8 GB interner Speicher, microSD bis zu 32 GB
- 4.5'' (11.4 cm) IPS Display, 1280 x 720 Pixel, 330 PPI
- 8.0 Megapixel Kamera, 1.3 Megapixel Frontkamera, Fotolicht
- WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0, UMTS, DLNA
- Akku 2150 mAh, wechselbar
- 134 x 67.5 x 10.5 mm
- 145 g
- OHNE SIM-Lock, OHNE Branding, Android 4.0

Beste Kommentare

Crazysurfer

Wo nutzt man den das NFC zz schon



Dort wo du deine Rechtschreibung nicht verwendest...

Crazysurfer

Das war eine Frage!? Wo nutzt man es?


Um Bilder, Apps etc. mit Freunden zu teilen oder, wie in meinem Fall, zwischen Smartphone und Tablet auszutauschen. Außerdem um über NFC-Tags die Profile zu wechseln. Wenn man zum Beispiel einen solchen Tag daheim irgendwo angebracht hat, einen in der Ablage im Auto und einem im Büro, kann man damit wunderbar WLAN/Daten an/abschalten. Im Auto geht Bluetooth an, damit sich das Smartphone mit der Freisprecheinrichtung koppelt usw. Es gibt sicherlich noch andere Anwendungsgebiete.
32 Kommentare

Hot.

warum hat das keine 2gb ram :-(
sonst ggf Nexus 4 .. oder China-Überraschung

Unnötig, bei meinem N4 sind meistens 800mb frei, ohne irgendeinen Taskmanager Müll zu nutzen

hat aich hier jemand mit deren börsengang etwas näher beschäftigt? war zwar rede von, aber bis jetzt ist nix rumgekommen. wollte unbedingt deren aktien gezeichnet haben.

Mich schreckt immer noch der Name ab..

Hätte es NFC würde ich direkt zugreifen

Wo nutzt man den das NFC zz schon

Wie isn der Akku bei jmd. der es schon hat? Interessiere mich seit es angekündigt wurde, da ich einen Ersatz für mein noch sehr gutes HTC DHD brauche.

Leider war der Akku dort immer schon nicht zufriedenstellend...

Crazysurfer

Wo nutzt man den das NFC zz schon



Dort wo du deine Rechtschreibung nicht verwendest...

Das war eine Frage!? Wo nutzt man es?

Das bessere S2 Plus

Crazysurfer

Das war eine Frage!? Wo nutzt man es?


Um Bilder, Apps etc. mit Freunden zu teilen oder, wie in meinem Fall, zwischen Smartphone und Tablet auszutauschen. Außerdem um über NFC-Tags die Profile zu wechseln. Wenn man zum Beispiel einen solchen Tag daheim irgendwo angebracht hat, einen in der Ablage im Auto und einem im Büro, kann man damit wunderbar WLAN/Daten an/abschalten. Im Auto geht Bluetooth an, damit sich das Smartphone mit der Freisprecheinrichtung koppelt usw. Es gibt sicherlich noch andere Anwendungsgebiete.

Noch kein offizielles Jelly-Bean-Update und kaum Custom-ROMS und gar kein CyanogenMod - naja. Die Hardware an sich scheint für den Preis in Ordnung zu sein.

MG38

Mich schreckt immer noch der Name ab..

Muss man nicht verstehen, oder?
Crazysurfer

Wo nutzt man den das NFC zz schon

Als Ticket für öffentliche Verkehrsmittel

merhans

Unnötig, bei meinem N4 sind meistens 800mb frei, ohne irgendeinen Taskmanager Müll zu nutzen



Hmm, 2 GB - 800 MB sind aber schon 1,2 GB, die genutzt werden?! Für mich würde das eher bedeuten, dass >1GB schon sinnvoll sind?!

Crazysurfer

Wo nutzt man den das NFC zz schon



So unpraktisch finde ich das inzwischen gar nicht mehr. Habe ein N4, genauso ein Kumpel von mir. Möchte man kurz was verschicken, eine URL z.B. muss man nur die Geräte kurz aneinander halten.

Crazysurfer

Wo nutzt man den das NFC zz schon



Made my day

Allen Unkenrufen zum Trotz ist es für den Preis nicht schlecht. Gibt halt Menschen denen microSD wichtig ist...

Hier ein Dauertest: mobi-test.de/all…ht/

Ich habe selbst ein Huawei und bin sehr zufrieden, alles was ich für einen Smartphone brauche ist dabei + TOP Verarbeitung. Preis ist HOT!!!

Danke

ein sehr guter preis für ein quadcore smartphone und huawei ist ne gute marke. ALso KAUFEN; KAUFEN; KAUFEN

@ Flashya : Das schlechtere S2 plus.

Habe beide Geräte parallel getestet. Für eine Quadcore ist die
Spiele-Performace sehr,sehr mäßig.
Die CPU ist zwar schnell, die GPU kommt anscheinend mit
der hohen Bildschirmauflösung nicht optimal zurecht.
Das S2 plus ist zwar "nominal" unterlegen, läuft aber flüssiger.
( ... auch bei aktuellen Spielen ).

Mir war das Gerät ferner zu "klobig" ( Ein S3, ein LG P936 oder
ein LG Nexus 4 wirken nicht so groß ).

Fazit : Das G615 musste zurück nach Amazon

Trotzdem dürfte es für "Nicht-Spieler", die vor der Größe
nicht zurückschrecken zum Preis von 250,00 Euro eine gute Wahl
sein.

Danke für diesen Beitrag. Von den Daten her liest es sich besser, aber wenn es dann in der Praxis nicht so gut rüberkommt dann

Warum denn bitte 4.0?
Dann doch lieber ein N4

Mist... zu lange überlegt. ist jetzt wieder bei 289 Euro.

dito, gerade zum kauf durchgerungen...

benis

dito, gerade zum kauf durchgerungen...



Ärgerlich...ich schlag nicht mehr zu. Bei 249 Euro habe ich noch überlegt, mein neues Razr HD (MediaMarkt Osterdeal) wieder zurückzuschicken, aber so werde ichs wohl behalten. Ist ein tolles Gerät, wenn auch nicht so günstig wie das Huawei.

MMM s2 plus oder das G615. Beide im Angebot geschossen und eins muss zurück. Hat jemand einen ordentlichen Vergleich im Netz gefunden?

benis

dito, gerade zum kauf durchgerungen...



ja ich kauf auch nicht mehr, für 250€ wär es okay gewesen
jeder euro mehr is es mir nicht wert, aufgrund unsicherheit mit dem "glas" etc.

Narfman

MMM s2 plus oder das G615. Beide im Angebot geschossen und eins muss zurück. Hat jemand einen ordentlichen Vergleich im Netz gefunden?



Einen Vergleich habe ich nicht gefunden, aber selbst einen gezogen.

Habe sowohl das G615 als auch das S2 plus bei Amazon in der WHD - Aktion
bestellt ( .... mit der Absicht eins davon zu behalten ).
Mein ursprünglicher Favorit war das G615, da es auf dem Papier bessere Daten hat.

Behalten habe ich das S2 plus.

Gründe :

- Läuft etwas flüssiger ( Android 4.1.2 )
- Ist im Alltag nicht langsamer
- Bessere Performance bei 3D-Spielen ( Temple Run 2, X-Runner etc, Wind-up-knight - ich zocke gern ! )
- handlicher ( passt noch in die Hosentasche )
- optisch ansprechender

Letztlich ist es Geschmackssache, wenn du nicht mit dem Gerät
"zockst" ist auch das G615 für den Preis zu empfehlen.

Einen sehr guten Test zum S2 plus gibt es bei Notebookcheck.

eines wundert mich sehr, es wird immer von der schlechten spiele performance beim g615 geschrieben. allerdings laufen sogar auf meinem motorola defy spiele wie temple run2, shadowgun etc. natürlich sind die nicht immer 100% ruckelfrei, aber das sollte ein quad core handy doch hinbekommen?!

benis

eines wundert mich sehr, es wird immer von der schlechten spiele performance beim g615 geschrieben. allerdings laufen sogar auf meinem motorola defy spiele wie temple run2, shadowgun etc. natürlich sind die nicht immer 100% ruckelfrei, aber das sollte ein quad core handy doch hinbekommen?!



Die CPU des G615 ist sehr schnell, die GPU ("Grafikkarte")ist leider nicht so schnell, muss aber die hohe Auflösung von 1280*720 Pixel bedienen. Daher laufen die Speiele nicht optimal.

Bin allerdings auch verwöhnt, ich zocke gerne mit dem Smartphone und
stelle immer direkte Vergleiche an, indem ich einige Passagen von 3D-Spielen im direkten Vergleich auf 2 Handys hintereineinder spiele.

Seltsamerweise ist meine "Referenz" immer noch das LG Prada 3.0 unter
Android 2.3.7 - dort läuft Alles ohne einen Ansatz von Mikro-Ruckler.
Das S2 plus schlägt sich sehr gut ( ... bisher meine Nummer 2 von ca. 20 im letzten Jahr getestetn Geräten in der Preisklasse bis 250-300 Euro. ).
Dies beiden Geräte haben allerdings nur ein Auflösung von 800*480, die GPU muss daher weniger berechnen.
Sehr gut ist auch das Sony Xperia S ( ..mit HD-Auflösung ! ).

Huawei G615 und Huawei Ascend P1 kommen da leider nicht ran. ( ... ganz okay ist noch das billige G330 für ca. 150 Euro !! ).

Wie stark dein Motorola Defy ruckelt wirst du erst im direkten Vergleich mit aktuellen Smartphones merken.

Aber wie gesagt, ich bin da auch etwas kritisch.

@mawar. Danke dir. Werde das s2plus nehmen. Die Tests des Huawei´s haben mich auch nicht wirklich überzeugt. Quadcore und HD-Display sind halt eine Verlockung...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text