141°
ABGELAUFEN
Huawei E5776 Mobiler LTE - WLAN Hotspot ab 82,50€ @Conrad

Huawei E5776 Mobiler LTE - WLAN Hotspot ab 82,50€ @Conrad

ElektronikConrad Angebote

Huawei E5776 Mobiler LTE - WLAN Hotspot ab 82,50€ @Conrad

Preis:Preis:Preis:88€
Zum DealZum DealZum Deal
Den Huawei E5776 Mobile LTE-WLAN Hotspot gibt es gerade wieder für 88,- Euro bei Conrad
Durch den Newsletter Gutschein kann man nochmal 5,50 Euro sparen.

Komischerweise kann ich den Router nicht über Conrad direkt finden sondern nur über Idealo.
Vergleichspreis 118,90 Euro bei ebay

Beschreibung:
Modem: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100), LTE-Pentaband (800/900/1800/2100/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite: 150Mbps/50Mbps (LTE), 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, WLAN 802.11b/g/n • Abmessungen: 106x66x16mm • Gewicht: 150g • Besonderheiten: microSD-Slot, Display, Hotspot (10 Geräte), Akkubetrieb (3300mAh)

25 Kommentare

Redaktion

HOT! diesmal keine B-Ware und für deutlich unter 100€.

Die kostenlose Maus gleich mitnehmen:

conrad.de/ce/…enk

Gültig bis heute 13.05.

Ist das ein reiner " LTE-WLAN Hotspot " oder kann man auch "normale" SIM Karte benutzen (also SIM ohne LTE) ?

Welche Antenne kann man denn dazu empfehlen?

rainer4u

Ist das ein reiner " LTE-WLAN Hotspot " oder kann man auch "normale" SIM Karte benutzen (also SIM ohne LTE) ?


Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite: 150Mbps/50Mbps (LTE), 21Mbps/5.76Mbps (UMTS)

ausverkauft?!

Wohl schon vorbei: Der von Ihnen gesuchte Artikel 518766 - 62 ist leider nicht mehr lieferbar.

Sagt mal, was kann so ein Teil mehr als ein beliebiges LTE-Smartphone mit einer Routersoftware drauf?

Ich würde eher von dem Gerät abraten. Insbesondere wenn man häufig die SIM-Karten wechselt (was ich auf Reisen ständig mache).
1. Der SIM-Slot ist ein Mini-SIM Slot und Adapter von Mikro- und Nano-SIM sin explizit nicht erlaubt. Ich habe dann auch erfahren müssen warum: durch den Slot-In Mechanismus bleiben die Kontakstifte am Adapter hängen und brechen ab.
2. Das Gehäuse lässt sich nicht öffenen ohne es massiv zu beschädigen (so dass anschließende Garantie abgelehnt wird)
3. Der Akku ist fest im Gehäuse, in Kombination mit Punkt 2 also nicht wechselbar

Die Antenne war auch nie besonders gut, nachdem ich meinen E5776 wegen abgebrochener SIM-Kontakte nicht mehr nutzen kann, bin ich auf einen Netgear umgestiegen: Aircard 785 geizhals.de/net…tml
(unterstützt auch MIMO Antennen, der Huawei hat nur einen Antennenverbinder)

Achso vergessen: Wenn das Gerät denn funktioniert geht es natürlich auch mit nicht-LTE SIMs für 2G oder 3G

Ist eh vorbei, auch wenn der Preis wirklich HOT war

charlie_hh

Ist eh vorbei, auch wenn der Preis wirklich HOT war


Na ja, habe am 6. Mai für 79,- Euro bei Voelkner bestellt.
hukd.mydealz.de/dea…200

Nachtrag: funktioniert bei mir einwandfrei.

*hier stand blödsinn*

Gobi

Na ja, habe am 6. Mai für 79,- Euro bei Voelkner bestellt. http://hukd.mydealz.de/deals/huawei-e5776-mobiler-lte-wlan-hotspot-88-digitalo-de-526200


Schick, freut mich ehrlich für dich. Aber momentan hat den Voelkner nicht mal im Angebot, von daher mag der Preis damals besser gewesen sein, heute ist dieser hot (gewesen).

Anscheinend schmeissen den grade alle aus dem Sortiment. Dürfte also in nächster Zeit noch öfters günstig zu haben sein.

Bei mir läuft der seit über zwei Jahren einwandfrei mit meiner Base Go Urlaubspaket-Karte ;-)
Kann den uneingeschränkt empfehlen, besonders der lange durchhaltende Akku erfreut mich täglich, wenn ich mit ihm unterwegs bin.

ctra

Ich würde eher von dem Gerät abraten. Insbesondere wenn man häufig die SIM-Karten wechselt (was ich auf Reisen ständig mache). 1. Der SIM-Slot ist ein Mini-SIM Slot und Adapter von Mikro- und Nano-SIM sin explizit nicht erlaubt. Ich habe dann auch erfahren müssen warum: durch den Slot-In Mechanismus bleiben die Kontakstifte am Adapter hängen und brechen ab. 2. Das Gehäuse lässt sich nicht öffenen ohne es massiv zu beschädigen (so dass anschließende Garantie abgelehnt wird) 3. Der Akku ist fest im Gehäuse, in Kombination mit Punkt 2 also nicht wechselbar Die Antenne war auch nie besonders gut, nachdem ich meinen E5776 wegen abgebrochener SIM-Kontakte nicht mehr nutzen kann, bin ich auf einen Netgear umgestiegen: Aircard 785 http://geizhals.de/netgear-aircard-785-4g-lte-mobile-hotspot-a1199935.html (unterstützt auch MIMO Antennen, der Huawei hat nur einen Antennenverbinder)


Stimmt. Das steht aber auch drauf
Hat einem einem Test der c't sehr gut abgeschnitten das Gerät und finde es selbst auch sehr zuverlässig. Zu dem Preis fast ein nobrainer, da kann man sich dann ggf. auch die 2. Sim-Karte leisten.

Mit jedem billigst LTE Androiden könnt ihr das gleiche machen wie mit dem Ding..

murrat123

Mit jedem billigst LTE Androiden könnt ihr das gleiche machen wie mit dem Ding..


Nicht mit der Akkulaufzeit und so problemlos.

charlie_hh

Anscheinend schmeissen den grade alle aus dem Sortiment. Dürfte also in nächster Zeit noch öfters günstig zu haben sein.



Wer denn noch alles? Voelkner/Conrad ist ganz oben dieselbe Firma, auch wenn sie das recht erfolgreich verschleiern.

Würde auf jeden Fall ebenfalls abraten, wenn man vor hat einen Sim Adapter zu verwenden.
Habe mir ein Vodafone R210 geholt, welcher den gleichen Sim-Slot hat. Mit einem Adapter habe ich ein paar Kontakte abgebrochen, obwohl ich das Problem kannte und sehr vorsichtig war.

Bin dann auf eine Vodafone R215 umgestiegen, welcher ein Huawei E5372 ist. Der Vorteil ist hier, dass der Akku wechselbar ist, und der Sim Slot sowie der SD-Slot unter dem Akku sehr gut zugänglich sind. Somit kann ich hier problemlos einen Adapter verwenden.

Bei Ebay oder Kleinanzeigen gibt es den R215 schon für um die 50€, häufig neu. Er ist simlockfrei und ziemlich einfach zu einem Huawei E5372 entbrandbar. Gibt viele verständlichen Anleitungen dazu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text