Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Huawei Matebook X Pro, 13,9 Zoll 3K, I5, 8GB RAM, 256GB SSD
371° Abgelaufen

Huawei Matebook X Pro, 13,9 Zoll 3K, I5, 8GB RAM, 256GB SSD

1.216€1.398,99€-13%Amazon UK Angebote
41
eingestellt am 11. Dez 2018Lieferung aus Vereinigtes KönigreichBearbeitet von:"MerlinX"
Aufgrund der Brexit-Turbulenzen kann man das Matebook relativ günstig bei Amazon UK als Tagesdeal erwerben. Man sollte aber in Pfund bezahlen! Ich habe es mir mal angesehen und das Display ist der Hammer. Die Verarbeitungsqualität ist auch super. Zu diesem Preis findet man wohl kein vergleichbares Notebook...

Brand nameHuaweiItem Weight1.33 KgProduct Dimensions30.4 x 21.7 x 1.4 cmBatteries:1 Lithium Polymer batteries required. (included)Item model number53010ESSColorMatebook X Pro 13.9"Form FactorLaptopScreen Size35.3 centimetresScreen Resolution3000 x 2000 pixelsMaximum Display Resolution3000 x 2000 pixelsProcessor BrandIntelProcessor TypeCore i5 8250UProcessor Speed1.8 GHzProcessor Count4RAM Size8 GBHard Disk TechnologySDDGraphics CoprocessorNVIDIAGraphics Chipset BrandNVIDIAGraphics Card DescriptionIntegratedGraphics RAM TypeDDR3 SDRAMGraphics Card Ram Size8Graphics Card InterfacePCI-ENumber of USB 3.0 Ports2Number of HDMI Ports1Optical Drive TypeNoOperating SystemWindows 10 HomeAverage Battery Life (in hours)12 hoursLithium Battery Energy Content57.4 watt_hoursLithium Battery PackagingBatteries contained in equipmentNumber Of Lithium Ion Cells1
Zusätzliche Info
Querty
34820-ID3dd.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für mich das aktuell schönste Windows-Notebook auf dem Markt, insbesondere das Panel ist der Wahnsinn was Farbraum und Helligkeit angeht (es werden 2 verschiedene Panels verbaut, mein Exemplar hat das noch etwas hellere JDI Panel verbaut, wobei auch das von Tianma top ist laut Tests). Einige Kommentare von mir dazu:

- Lüfter sind bei mir dauerhaft aus bei normaler Nutzung was mir persönlich sehr sehr wichtig ist, weil ich da sehr empfindlich bin (Office, Chrome mit 3-4 Tabs, Spotify, etwas Photoshop), habe bei meinem MBXP via Throttlestop CPU und GPU um ca. -100mv undervolted und den Lüfter nach den ersten Windows Updates zu Beginn wirklich nicht einmal mehr gehört

- Batterielaufzeit bei mir ca. 9h - an meinem externen Monitor wenn das interne Display aus ist schaff ich sogar 10-11h

- Fingerprintsensor ist - wie man es von Huawei Smartphones kennt - top! Laptop anschalten und das Gerät merkt sich den Fingerprint, sodass man innerhalb von 10 Sekunden direkt auf dem Desktop eingeloggt ist

- verbaut werden verschiedene SSDs (LiteOn, Samsung, Toshiba), wobei die bei mir verbaute Toshiba von den Benchmark-Werten am langsamsten ist, was bei normaler Nutzung aber absolut nicht auffällt - etwas vorsichtig sollte man bei den LiteOn-SSDs sein, da liest man bei Reddit zB von einigen Ausfällen nach wenigen Wochen, sodass man in einem Bootloop festhängt

- Display wie gesagt für mich der Wahnsinn - super hell (> 500 nits) und zumindest subjektiv nochmals besser als das sehr gute Display des Surface Book 2 zB

Im Vergleich zu Geräten die ich davor hatte, finde ich das MBXP aktuell am besten, irgendwo hat mir immer irgendwas nicht so ganz 100% gefallen:

MS Surface Book 2: deutlich schwerer und größer, dafür auch als Tablet nutzbar
Dell XPS 13: Design gefällt mir persönlich nicht so gut, dazu Coil Whine bei sehr sehr vielen Geräten
HP Spectre x360: Laute Lüfter, wackeliges Trackpad (beim MBXP auch teilweise der Fall), Verarbeitungsschwächen
Lenovo TP T480s / X1 Carbon: designtechnisch "aus einer anderen Zeit", dafür immernoch das beste Keyboard am Markt!
Lenovo Yoga 730: relativ dunkles Display mit schlechtem Farbraum (Panel-Lotterie)), laute Lüfter, nur 5-6h Laufzeit

Bearbeitet von: "TLLmeister" 11. Dez 2018
FXPl0rvor 2 m

Es ist mir unbegreiflich, wie ein deratig dreist und 1 zu 1 kopiertes …Es ist mir unbegreiflich, wie ein deratig dreist und 1 zu 1 kopiertes Design im Schengenraum einfach so verkauft werden darf ohne eine Klagewelle seitens des Urhebers nach sich zu ziehen.


Nimmst du Drogen?
41 Kommentare
Die Details an Ausstattung hat mich glatt erschlagen
Sieht top aus, aber leider nur 8 GB RAM
Englische Tastatur?
Guter Preis, leider kein Cashback für Studenten anwendbar, oder?
Bearbeitet von: "McTavish" 11. Dez 2018
Shice Nachmacher ey
Die Matebooks kann ich nur empfehlen super Ausstattung und von der Verarbeitung mindestens so gut wie ein MacBook
MerlinXvor 1 m

Wahrscheinlich.



Definitiv.
Linus_Schenkevor 50 s

Die Matebooks kann ich nur empfehlen super Ausstattung und von der …Die Matebooks kann ich nur empfehlen super Ausstattung und von der Verarbeitung mindestens so gut wie ein MacBook


Das wird bei der heutigen Qualität der MacBooks leider auch immer einfacher
geiles Gerät, vor allem mit meinem Lieblings Display Format 3:2
19908108.jpgBrand Huawei
Product Dimensions 30.4 x 21.7 x 1.4 cm
Batteries 1 Lithium Polymer batteries required. (included)
Item model number 53010ESS
Color Matebook X Pro 13.9"
Form Factor Laptop
Screen Size 35.3 centimetres
Screen Resolution 3000 x 2000 pixels
Maximum Display Resolution 3000 x 2000 pixels
Processor Brand Intel
Processor Type Core i5 8250U
Processor Speed 1.8 GHz
Processor Count 4
RAM Size 8 GB
Hard Disk Technology SDD
Graphics Coprocessor NVIDIA
Graphics Chipset Brand NVIDIA
Graphics Card Description Integrated
Graphics RAM Type DDR3 SDRAM
Graphics Card Ram Size 8
Graphics Card Interface PCI-E
Number of USB 3.0 Ports 2
Number of HDMI Ports 1
Optical Drive Type No
Operating System Windows 10 Home
Average Battery Life (in hours) 12 hours
Lithium Battery Energy Content 57.4 watt_hours
Lithium Battery Packaging Batteries contained in equipment
Number Of Lithium Ion Cells 1
Bearbeitet von: "NTK" 11. Dez 2018
Ist dann auf der Tastatur beim „E“ das Pfund-Zeichen? :/
Welche GPU ist da genau verbaut?
Gabs schon am Black Friday um 1277 - 10% Australia um 1149,30.. Aus Deutschland
Warum gibt es das Teil in Deutschland nicht in Silber, das wäre super?
Hat jemand eine übrig? Würde sie gerne abkaufen
Naja beim Surface lasse ich das mit der Tastatur aufgrund der sehr einfachen Tauschbarkeit ja durchgehen, aber hier m. M. n. Cold.
Mit Thunderbolt 3 is schonmal gut. der i5 8250U ist nicht der stärkste, sollte aber für das meiste bei weitem ausreichen. Grafikkarte ist eine Intel UHD Graphics 620. Für ne Runde FIFA 19 in 720p auf minimalen Einstellungen reicht es gerade noch Also definitiv nichts um mal eben ne Runde zu spielen.
Möchte man das aber trotzdem, kann man dank Thunderbolt 3 eine eGPU dranhängen. Es gibt das Notebook auch mit einem i7 8550U. Würde ich persönlich bevorzugen, falls man mittels Thunderbolt 3 auch auf eine eGPU setzen möchte.

Anderseits wenn man knapp 300 mehr gibt, bekommt man auch schon ein Macbook Pro 13 Zoll (265GB) bei guten Angeboten. Muss man dann halt selber abwägen.
Huawei =Autohot
goalkeepervor 39 m

Ist dann auf der Tastatur beim „E“ das Pfund-Zeichen?


beim ''p''
Deltaleader11.12.2018 10:31

Mit Thunderbolt 3 is schonmal gut. der i5 8250U ist nicht der stärkste, …Mit Thunderbolt 3 is schonmal gut. der i5 8250U ist nicht der stärkste, sollte aber für das meiste bei weitem ausreichen. Grafikkarte ist eine Intel UHD Graphics 620. Für ne Runde FIFA 19 in 720p auf minimalen Einstellungen reicht es gerade noch Also definitiv nichts um mal eben ne Runde zu spielen.Möchte man das aber trotzdem, kann man dank Thunderbolt 3 eine eGPU dranhängen. Es gibt das Notebook auch mit einem i7 8550U. Würde ich persönlich bevorzugen, falls man mittels Thunderbolt 3 auch auf eine eGPU setzen möchte.Anderseits wenn man knapp 300 mehr gibt, bekommt man auch schon ein Macbook Pro 13 Zoll (265GB) bei guten Angeboten. Muss man dann halt selber abwägen.


Als Grafikkarte ist eine Nvidia MX150 verbaut.
Bearbeitet von: "gammel" 11. Dez 2018
Richtig schick und gut. Schöner als das Notebook mit dem Apfel. Brauche aber keins. Habe mir erst ein Acer Travelmate gekauft.
lobster09vor 56 m

geiles Gerät, vor allem mit meinem Lieblings Display Format 3:2



Ja 3:2 macht Sinn bei 14 Zoll. Damit läßt es sich arbeiten
Auf Rechnung kann ich da wohl nicht kaufen oder? 😞
Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für mich das aktuell schönste Windows-Notebook auf dem Markt, insbesondere das Panel ist der Wahnsinn was Farbraum und Helligkeit angeht (es werden 2 verschiedene Panels verbaut, mein Exemplar hat das noch etwas hellere JDI Panel verbaut, wobei auch das von Tianma top ist laut Tests). Einige Kommentare von mir dazu:

- Lüfter sind bei mir dauerhaft aus bei normaler Nutzung was mir persönlich sehr sehr wichtig ist, weil ich da sehr empfindlich bin (Office, Chrome mit 3-4 Tabs, Spotify, etwas Photoshop), habe bei meinem MBXP via Throttlestop CPU und GPU um ca. -100mv undervolted und den Lüfter nach den ersten Windows Updates zu Beginn wirklich nicht einmal mehr gehört

- Batterielaufzeit bei mir ca. 9h - an meinem externen Monitor wenn das interne Display aus ist schaff ich sogar 10-11h

- Fingerprintsensor ist - wie man es von Huawei Smartphones kennt - top! Laptop anschalten und das Gerät merkt sich den Fingerprint, sodass man innerhalb von 10 Sekunden direkt auf dem Desktop eingeloggt ist

- verbaut werden verschiedene SSDs (LiteOn, Samsung, Toshiba), wobei die bei mir verbaute Toshiba von den Benchmark-Werten am langsamsten ist, was bei normaler Nutzung aber absolut nicht auffällt - etwas vorsichtig sollte man bei den LiteOn-SSDs sein, da liest man bei Reddit zB von einigen Ausfällen nach wenigen Wochen, sodass man in einem Bootloop festhängt

- Display wie gesagt für mich der Wahnsinn - super hell (> 500 nits) und zumindest subjektiv nochmals besser als das sehr gute Display des Surface Book 2 zB

Im Vergleich zu Geräten die ich davor hatte, finde ich das MBXP aktuell am besten, irgendwo hat mir immer irgendwas nicht so ganz 100% gefallen:

MS Surface Book 2: deutlich schwerer und größer, dafür auch als Tablet nutzbar
Dell XPS 13: Design gefällt mir persönlich nicht so gut, dazu Coil Whine bei sehr sehr vielen Geräten
HP Spectre x360: Laute Lüfter, wackeliges Trackpad (beim MBXP auch teilweise der Fall), Verarbeitungsschwächen
Lenovo TP T480s / X1 Carbon: designtechnisch "aus einer anderen Zeit", dafür immernoch das beste Keyboard am Markt!
Lenovo Yoga 730: relativ dunkles Display mit schlechtem Farbraum (Panel-Lotterie)), laute Lüfter, nur 5-6h Laufzeit

Bearbeitet von: "TLLmeister" 11. Dez 2018
Diese gut?
Es ist mir unbegreiflich, wie ein deratig dreist und 1 zu 1 kopiertes Design im Schengenraum einfach so verkauft werden darf ohne eine Klagewelle seitens des Urhebers nach sich zu ziehen.
FXPl0rvor 2 m

Es ist mir unbegreiflich, wie ein deratig dreist und 1 zu 1 kopiertes …Es ist mir unbegreiflich, wie ein deratig dreist und 1 zu 1 kopiertes Design im Schengenraum einfach so verkauft werden darf ohne eine Klagewelle seitens des Urhebers nach sich zu ziehen.


Nimmst du Drogen?
Avatar
GelöschterUser1058113
Schnäppchen
Cashback-fähig?
zYoxXvor 2 h, 10 m

Cashback-fähig?


Es müsste 3 Amazon Punkte pro Euro geben, wenn man eine Amazon Kreditkarte hat. Das sind dann also ca. 36 Euro.
Ich meinte den 200€-Studentencashback. Gemäß dieser Seite sollte soweit ich das sehe, Amazon.uk ebenfalls berechtigt sein. consumer.huawei.com/de/…ch/
zYoxXvor 4 m

Ich meinte den 200€-Studentencashback. Gemäß dieser Seite sollte soweit ich …Ich meinte den 200€-Studentencashback. Gemäß dieser Seite sollte soweit ich das sehe, Amazon.uk ebenfalls berechtigt sein. https://consumer.huawei.com/de/promotions/spar-dich-reich/


Sieht so aus. Ich würde mich aber nochmal vergewissern: +49-800-77886633 (Kundenservice Huawei)
Für mich leider derzeit uninteressant, wollte nur darauf hinweisen
gammelvor 9 h, 6 m

Als Grafikkarte ist eine Nvidia MX150 verbaut.



Genau das fand ich leicht unübersichtlich Teiweise ja und teilweise nein. In der EU Version wohl mit MX150
TLLmeister11.12.2018 11:04

Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für m …Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für mich das aktuell schönste Windows-Notebook auf dem Markt, insbesondere das Panel ist der Wahnsinn was Farbraum und Helligkeit angeht (es werden 2 verschiedene Panels verbaut, mein Exemplar hat das noch etwas hellere JDI Panel verbaut, wobei auch das von Tianma top ist laut Tests). Einige Kommentare von mir dazu:- Lüfter sind bei mir dauerhaft aus bei normaler Nutzung was mir persönlich sehr sehr wichtig ist, weil ich da sehr empfindlich bin (Office, Chrome mit 3-4 Tabs, Spotify, etwas Photoshop), habe bei meinem MBXP via Throttlestop CPU und GPU um ca. -100mv undervolted und den Lüfter nach den ersten Windows Updates zu Beginn wirklich nicht einmal mehr gehört- Batterielaufzeit bei mir ca. 9h - an meinem externen Monitor wenn das interne Display aus ist schaff ich sogar 10-11h- Fingerprintsensor ist - wie man es von Huawei Smartphones kennt - top! Laptop anschalten und das Gerät merkt sich den Fingerprint, sodass man innerhalb von 10 Sekunden direkt auf dem Desktop eingeloggt ist- verbaut werden verschiedene SSDs (LiteOn, Samsung, Toshiba), wobei die bei mir verbaute Toshiba von den Benchmark-Werten am langsamsten ist, was bei normaler Nutzung aber absolut nicht auffällt - etwas vorsichtig sollte man bei den LiteOn-SSDs sein, da liest man bei Reddit zB von einigen Ausfällen nach wenigen Wochen, sodass man in einem Bootloop festhängt- Display wie gesagt für mich der Wahnsinn - super hell (> 500 nits) und zumindest subjektiv nochmals besser als das sehr gute Display des Surface Book 2 zBIm Vergleich zu Geräten die ich davor hatte, finde ich das MBXP aktuell am besten, irgendwo hat mir immer irgendwas nicht so ganz 100% gefallen:MS Surface Book 2: deutlich schwerer und größer, dafür auch als Tablet nutzbarDell XPS 13: Design gefällt mir persönlich nicht so gut, dazu Coil Whine bei sehr sehr vielen GerätenHP Spectre x360: Laute Lüfter, wackeliges Trackpad (beim MBXP auch teilweise der Fall), VerarbeitungsschwächenLenovo TP T480s / X1 Carbon: designtechnisch "aus einer anderen Zeit", dafür immernoch das beste Keyboard am Markt!Lenovo Yoga 730: relativ dunkles Display mit schlechtem Farbraum (Panel-Lotterie)), laute Lüfter, nur 5-6h Laufzeit<3



Schöner Bericht. Danke
Hast du denn auch noch ne Meinung zum Vergleich zu Surface Laptop 2 bzw. Surface Pro 6?
BurneyGumblevor 9 h, 34 m

Schöner Bericht. DankeHast du denn auch noch ne Meinung zum Vergleich zu …Schöner Bericht. DankeHast du denn auch noch ne Meinung zum Vergleich zu Surface Laptop 2 bzw. Surface Pro 6?


Beides sehr schöne Geräte, fallen für mich aber raus da Microsoft bei beiden kein USB-C verbaut, was dann aber beim Surface Laptop 3 bzw. Surface Pro 7 kommen sollte. Ansonsten auch sehr gute Displaypanels und natürlich wie man es von Microsoft kennt tolle Verarbeitung. Wenn man auf USB-C verzichten kann, definitiv auch gute Geräte.

Bzgl. der Verarbeitung nehmen sich Matebook X Pro und Surface Laptop wohl nicht viel, bei Microsoft finde ich das Touchpad noch einen Tick besser.
TLLmeister11.12.2018 11:04

Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für m …Habe meines seit einigen Wochen (abzgl. Cashback für 1000 € gekauft). Für mich das aktuell schönste Windows-Notebook auf dem Markt, insbesondere das Panel ist der Wahnsinn was Farbraum und Helligkeit angeht (es werden 2 verschiedene Panels verbaut, mein Exemplar hat das noch etwas hellere JDI Panel verbaut, wobei auch das von Tianma top ist laut Tests). Einige Kommentare von mir dazu:- Lüfter sind bei mir dauerhaft aus bei normaler Nutzung was mir persönlich sehr sehr wichtig ist, weil ich da sehr empfindlich bin (Office, Chrome mit 3-4 Tabs, Spotify, etwas Photoshop), habe bei meinem MBXP via Throttlestop CPU und GPU um ca. -100mv undervolted und den Lüfter nach den ersten Windows Updates zu Beginn wirklich nicht einmal mehr gehört- Batterielaufzeit bei mir ca. 9h - an meinem externen Monitor wenn das interne Display aus ist schaff ich sogar 10-11h- Fingerprintsensor ist - wie man es von Huawei Smartphones kennt - top! Laptop anschalten und das Gerät merkt sich den Fingerprint, sodass man innerhalb von 10 Sekunden direkt auf dem Desktop eingeloggt ist- verbaut werden verschiedene SSDs (LiteOn, Samsung, Toshiba), wobei die bei mir verbaute Toshiba von den Benchmark-Werten am langsamsten ist, was bei normaler Nutzung aber absolut nicht auffällt - etwas vorsichtig sollte man bei den LiteOn-SSDs sein, da liest man bei Reddit zB von einigen Ausfällen nach wenigen Wochen, sodass man in einem Bootloop festhängt- Display wie gesagt für mich der Wahnsinn - super hell (> 500 nits) und zumindest subjektiv nochmals besser als das sehr gute Display des Surface Book 2 zBIm Vergleich zu Geräten die ich davor hatte, finde ich das MBXP aktuell am besten, irgendwo hat mir immer irgendwas nicht so ganz 100% gefallen:MS Surface Book 2: deutlich schwerer und größer, dafür auch als Tablet nutzbarDell XPS 13: Design gefällt mir persönlich nicht so gut, dazu Coil Whine bei sehr sehr vielen GerätenHP Spectre x360: Laute Lüfter, wackeliges Trackpad (beim MBXP auch teilweise der Fall), VerarbeitungsschwächenLenovo TP T480s / X1 Carbon: designtechnisch "aus einer anderen Zeit", dafür immernoch das beste Keyboard am Markt!Lenovo Yoga 730: relativ dunkles Display mit schlechtem Farbraum (Panel-Lotterie)), laute Lüfter, nur 5-6h Laufzeit<3


Hallo,

wie laut sind die Lüfter standardmäßig wie nach deinen Optimierungen?

Finde das Gerät auch toll, nur der schnell angehende und lang anbleibende Lüfter stört mich etwas.


Danke.
Christian92vor 5 h, 11 m

Hallo,wie laut sind die Lüfter standardmäßig wie nach deinen Op …Hallo,wie laut sind die Lüfter standardmäßig wie nach deinen Optimierungen?Finde das Gerät auch toll, nur der schnell angehende und lang anbleibende Lüfter stört mich etwas.Danke.


Kann ich dir leider wirklich nicht beantworten, mein Lüfter lief seit der ersten Einrichtung wirklich kein einziges Mal mehr an, das Gerät ist bei mir durchgängig mit deaktiviertem Lüfter in Benutzung, selbst beim Laden bleibt er aus. Liegt mit Sicherheit aber auch daran, dass ich nichts großartig CPU-intensives damit mache, sondern nur Surfen, Office, Videos schauen etc.

CPU-Temperatur schwankt bei mir bei normaler Nutzung zwischen 31 und 35 Grad.
Bearbeitet von: "TLLmeister" 27. Dez 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text