853°
ABGELAUFEN
Huawei Nova LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 625 Octacore, 3GB RAM, 32GB eMMC, 12MP + 8MP Kamera, 3020mAh, Android 6 -> 7) für 284,86€ [Saturn]
Huawei Nova LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 625 Octacore, 3GB RAM, 32GB eMMC, 12MP + 8MP Kamera, 3020mAh, Android 6 -> 7) für 284,86€ [Saturn]

Huawei Nova LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 625 Octacore, 3GB RAM, 32GB eMMC, 12MP + 8MP Kamera, 3020mAh, Android 6 -> 7) für 284,86€ [Saturn]

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:284,86€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Saturn erhaltet ihr das Huawei Nova für 284,86€. 16% werden im Warenkorb abgezogen.

Die anderen beiden Farben sind etwa 8,40€ teurer.


PVG [Geizhals]: 329,95€


• OS: Android 6.0
• Display: 5.0", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 12.0MP, f/2.2, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.4, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1
• Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten)
• CPU: 8x 2.00GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8953 Snapdragon 625, 64bit)
• GPU: Adreno 506
• RAM: 3GB
• Speicher: 32GB, microSD-Slot (shared, bis 128GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20/B38)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
• Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE)
• Akku: 3020mAh, fest verbaut
• Gehäuseform: Barren
• Gehäusematerial: Metall (Rückseite)
• Abmessungen: 141.2x69.1x7.1mm
• Gewicht: 146g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM (1x shared)
• Besonderheiten: Dual-SIM


Tests:
areamobile.de/han…cht
connect.de/tes…tml
curved.de/rev…660
computerbase.de/201…st/
hardwareluxx.de/ind…tml
androidpit.de/hua…est


Video:


Beste Kommentare

300€-Smartphone ohne 5 GHz-WiFi, geschweige denn ac-Standard. Netter Versuch, Huawei

Verfasser Deal-Jäger

christianklupschvor 1 m

für die Hardware zu teuer...


Nein. Stimmiges Gesamtpaket mit hochwertigem Äußeren. Preis geht in Ordnung so kurz nach Release.

für die Hardware zu teuer...

Verfasser Deal-Jäger

Genkovor 1 h, 8 m

Verstehe das Mal einer: Das Moto Z Play wird gelobt und wegen des "stimmigen Gesamtpakets" hot. Hier sehe ich nahezu identische Hardware zu einem deutlich besseren Preis und es wird gemeckert, obwohl es zumindest Dual-Sim anbietet und einen besseren Formfaktor bietet. Das Nova zielt nicht auf die Tech-Geeks ab und ist, ich hatte es zufällig im Markt entdeckt, ein Handschmeichler. Huawei als Unternehmen und deren Software finde ich jedoch alles andere als ansprechend.


Das verstehen aber einige nicht, dass für manche - ich möchte sogar behaupten: ziemlich viele - auch das Äußere eines Telefons eine Rolle spielt.

Als eine Bekannte letztens ein Telefon gesucht hat, hatte sie zwei Anforderungen: "Displaydiagonale soundso und in Farbe XYZ". Das wars. Die Mehrheit interessiert sich nicht für Arbeitsspeicher, CPU oder - lol! - Wlan ac. Da ist maximal die Kamera noch von Interesse.

Weil hier aber einige denken, ihre Sichtweise sei das Maß aller Dinge, wird immer nur oberflächlich auf die Innereien des Smartphones eingegangen. "Was, kein Decacore mit 16GB RAM für 150€ aus China? Cold!"

Das Nova ist ein wirklich schickes Telefon mit einer guten Gesamtkonzeption. Nicht mehr und nicht weniger.
56 Kommentare

für die Hardware zu teuer...

Verfasser Deal-Jäger

christianklupschvor 1 m

für die Hardware zu teuer...


Nein. Stimmiges Gesamtpaket mit hochwertigem Äußeren. Preis geht in Ordnung so kurz nach Release.

Na ja und wieder nur Hybrid... das scheint nun normal zu sein.

für die Hardware eindeutig zu teuer.

Dann nenn doch was besseres wenn du schon sowas behauptest .

300€-Smartphone ohne 5 GHz-WiFi, geschweige denn ac-Standard. Netter Versuch, Huawei

Swagtab❤️

Sehe da keine Argumente außer Android 7 gegen honor 7 premium der kostet immer noch 249,- bei Mediamarkt

Habt ihr alle nicht verstanden, dass das Huawei Nova auf den typischen iPhone-Käufer abzielt? Das Smartphone muss gut aussehen, gut verarbeitet und einigermaßen handlich sein und im Gesamtpaket rund laufen. Dann verkauft es sich auch gut, egal ob es rein von der Technik bessere Alternativen gibt.

Huawei hat mit den schlechtesten SAR Wert unter allen Herstellern. Hat mich abgeschreckt das Mate 9 zu holen

delpiero223vor 44 m

300€-Smartphone ohne 5 GHz-WiFi, geschweige denn ac-Standard. Netter Versuch, Huawei


ist 802.11ac nicht = 5ghz wlan?

Huawei Nova oder P9 lite?


sebstar1337vor 30 m

Huawei Nova oder P9 lite?

​Wie wäre es mit dem Lenovo P2....?

Hier wird der Preis bewertet und nicht ob das Handy Schnicki-Schnacki 5Ghz hat oder nicht. Ich habs meiner Frau geholt denn der WAF hat gepasst. Den Unterschied bemerkt doch eh keine Sau, ausserdem soll es Leute geben die kleine Handys bevorzugen. Alles andere interessiert die Damenwelt nicht. Aber der Karohemd-und-Samenstau Fraktion brauch ich das nich zu erzählen...
Bearbeitet von: "Hurzpurz" 5. Jan

maseltrdfvor 9 m

​Wie wäre es mit dem Lenovo P2....?


Danke für den Tip, liest sich gut, wollte aber eigenbtl. unter 5,5" bleiben.

evgenyvvor 6 h, 27 m

Huawei hat mit den schlechtesten SAR Wert unter allen Herstellern. Hat mich abgeschreckt das Mate 9 zu holen




Rate mal warum...weil meistens ein höherer SAR-Wert mit einer wesentlich besseren Empfangsleistung einhergeht. Zudem trägt das Aluminiumgehäuse das übrige dazu bei, da muss das Handy ja quasi auch durchfunken. Ich kann zudem aus Erfahrung sagen, dass Huawei und Honor Smartphones wirklich generell immer eine super Empfangsleistung besitzen, da haben alle LG´s und Samsung keine Chance gegen.

Jetzt zum Handy...
für den Preis mit der Hardware zu teuer, da sollte man entweder das P9 lite, das OnePlus 2, Zenfone 3 oder das Lenovo P2 nehmen. Letzteres würde ich präferieren.
Bearbeitet von: "DealGod" 3. Jan

Habs mir geholt und werde mein S7 verkaufen weil das Nova durch den Aluminiumbody und den 5" super in der Hand liegt. Jeder hat halt andere Präferenzen.

Haut mich nicht um. Shared SIM-Platz auch noch. Preis geht nicht in Ordnung egal wann released. Kein stimmiges Gesamtpaket, im Gegenteil. Nö.

Ich finds unfassbar, wie lange das wieder dauert bis die ersten Phones direkt mit der aktuellen Android Version ausgeliefert werden.
Das kann doch nicht so schwer sein!

latemvor 41 m

Habs mir geholt und werde mein S7 verkaufen weil das Nova durch den Aluminiumbody und den 5" super in der Hand liegt. Jeder hat halt andere Präferenzen.


ich würde dir das S7 abnehmen, schreib mir einfach mal ne pn bei interesse

Verstehe das Mal einer: Das Moto Z Play wird gelobt und wegen des "stimmigen Gesamtpakets" hot. Hier sehe ich nahezu identische Hardware zu einem deutlich besseren Preis und es wird gemeckert, obwohl es zumindest Dual-Sim anbietet und einen besseren Formfaktor bietet.
Das Nova zielt nicht auf die Tech-Geeks ab und ist, ich hatte es zufällig im Markt entdeckt, ein Handschmeichler. Huawei als Unternehmen und deren Software finde ich jedoch alles andere als ansprechend.

Xboyvor 8 h, 13 m

Das Smartphone muss gut aussehen, gut verarbeitet und einigermaßen handlich sein und im Gesamtpaket rund laufen.



Wer nutzt den WLAN? Netzkabel rein und gut ist. Kommt WLAN niemals dran. Handy kommt zuhause eh nur ans WLAN wenn ich mal neue Apps laden will, was selten vorkommt.
Xboyvor 8 h, 13 m

Das Smartphone muss gut aussehen, gut verarbeitet und einigermaßen handlich sein und im Gesamtpaket rund laufen.


So isses, das Nova ist zur Zeit das beste Smartphone auf dem Markt zu der Größe & Technik. Es gibt noch das Xiamoi redmi 3s prime für 140€, da ist die Technik allerdings auch schlechter. Naja jedem wies passt. Bin mal gespannt ob es auf der CES noch etwas interessantes vorgestellt wird, ansonsten wirds das Nova!

tylerdurdenvor 27 m

Ich finds unfassbar, wie lange das wieder dauert bis die ersten Phones direkt mit der aktuellen Android Version ausgeliefert werden. Das kann doch nicht so schwer sein!

​du musst bedenken, das bei Android 7 einige Neuerungen drin sind. welche auch das bsp (Kernel,rootfs) betreffen, so was wie die neue Grafik API etc. das dauert schon länger alles zu verifizieren und einfach ein Sicherheitspatch in ein bestehendes und getestetes Android einzupflegen, das kann dann auch der Praktikant machen.

klarer Gegner ist hier doch das bq x5 plus. Da sehe ich BQ technisch und preislich klar im Vorteil, wenn man auf das Alu case verzichten kann.

Verfasser Deal-Jäger

Genkovor 1 h, 8 m

Verstehe das Mal einer: Das Moto Z Play wird gelobt und wegen des "stimmigen Gesamtpakets" hot. Hier sehe ich nahezu identische Hardware zu einem deutlich besseren Preis und es wird gemeckert, obwohl es zumindest Dual-Sim anbietet und einen besseren Formfaktor bietet. Das Nova zielt nicht auf die Tech-Geeks ab und ist, ich hatte es zufällig im Markt entdeckt, ein Handschmeichler. Huawei als Unternehmen und deren Software finde ich jedoch alles andere als ansprechend.


Das verstehen aber einige nicht, dass für manche - ich möchte sogar behaupten: ziemlich viele - auch das Äußere eines Telefons eine Rolle spielt.

Als eine Bekannte letztens ein Telefon gesucht hat, hatte sie zwei Anforderungen: "Displaydiagonale soundso und in Farbe XYZ". Das wars. Die Mehrheit interessiert sich nicht für Arbeitsspeicher, CPU oder - lol! - Wlan ac. Da ist maximal die Kamera noch von Interesse.

Weil hier aber einige denken, ihre Sichtweise sei das Maß aller Dinge, wird immer nur oberflächlich auf die Innereien des Smartphones eingegangen. "Was, kein Decacore mit 16GB RAM für 150€ aus China? Cold!"

Das Nova ist ein wirklich schickes Telefon mit einer guten Gesamtkonzeption. Nicht mehr und nicht weniger.

Nur EU LTE Bänder werden unterstützt, ist für mich mittlerweile ein NoGo auch wenn ich nur selten woanders bin. Aber wenn, dann ärgert man sich richtig darüber. Denn DatenSIMs fürs Ausland zB USA gibt es schon relativ günstig.
Für 300€ muss da mehr drin sein.

Wird jetzt hier für jeden Artikel extra nen Deal aufgemacht? Relativ lächerlich...

verkaufe es ebenfalls für 270€ (neu und ungeöffnet) - bei Interesse gerne PN

wollte auch das p9 lite holen jedoch der Speicher von 16 gb hat mich abgeschreckt, also wegen 32gb internen speicher und aluminumgehäuse und USB type C + besserer camera auf das
huawei nova geswitched mit 4 mm karten für 244€ kann man wirklich nicht meckern für dieses gut in der Hand liegende
smartphone ein guter Preis zudem kommt das Update auf android 7 ist viel wahrscheinlicher da erst release 10/2016

Ich würde eher das Nexus 5X kaufen, sehe bis auf Dual-Sim keinen Nachteil
Bearbeitet von: "JanKohl" 3. Jan

Naja, Nexus 5X ist 5,2" und das Nova 5". Ich hatte einen Monat ein 5,3" und komme mit der Größe gar nicht klar. 5" ist echt mein absolutes Limit.

Saturn hat eine Aktion laufen? Davon hab ich ja hier noch gar nichts mitbekommen... ;-)

Das Nova ist super und in der Klasse unter 5" leider alternativlos... Diese 5,2-5,5" Dinger sind einfach nur noch unhandlich, das p9 Lite hat ein deutlich größeres Gehäuse! Vor allem hat das Nova einen Snapdragon Prozessor, was für eine sichere Updateversorgung spricht

Endlich mal wieder nen 5" Gerät mit guter Optik. Preis nur leider zu hoch (Wenn man die Teschnischen Daten zum ähnlich bestückten Redmi3s sieht)

delpiero223vor 12 h, 17 m

300€-Smartphone ohne 5 GHz-WiFi, geschweige denn ac-Standard. Netter Versuch, Huawei




Braucht man das unbedingt? Mir ist bei meinem Handy ehrlich gesagt noch keine Einschränkung aufgefallen, obwohl es das nicht hat?
Bearbeitet von: "lala86" 3. Jan

Verstehe ich hier die Argumente dafür und dagegen gar nicht: Fakt ist in Verbindung mit dem Preis:
+ Klasse Verarbeitung, Alu-Gehäuse, "Schick"
+ Gute Akkulaufzeiten
+ Ansprechendes Design
+ Gute Kamera
+ Displaygröße vergleichsweise klein, Ein-Hand-Bedienung noch möglich.
+ Gutes Handling

Unter 300 Euro gibt es aktuell kein Smartphone, dass allen oben genannten Kriterien so gerecht wird wie das Huawei Nova.
Wer nach einer Daddelkiste sucht, sucht nach anderen Kriterien usw.

Ein klassiches Für-Die-Freundin-Gerät ...
Hab zugeschlagen!



In dem Größenbereich bis maximal 5" gibt es in der Tat mittlerweile kaum noch hochwertige, performante Smartphones. Für mich ist ebenfalls 5" das absolute Limit, alles darüber hinaus ist doch nicht mehr bequem bedienbar. Eigentlich sind 4,7" einhändig schon grenzwertig. Ich rechne dazu auch noch eine Schutzhülle, die zusätzlich Platz braucht. Mangels Alternativen (Huawei hat sich mittlerweile einen guten Namen gemacht - ein gleichwertig ausgestattetes Xiaomi oder BQ für 150€ oder was es alles gibt ist mir unheimlich zuwider) im 5" Bereich, auch mit Ausblick auf Android 7, hab ich das Nova vor ein paar Wochen auf eBay für 299€ gekauft und es nicht im geringsten bereut.

lala86vor 19 m

Braucht man das unbedingt? Mir ist bei meinem Handy ehrlich gesagt noch keine Einschränkung aufgefallen, obwohl es das nicht hat?


Ja, braucht man:

- die 2,4-GHz-Bänder ist vielerorts überlastet
- solange nicht alle Geräte 5-GHz-Netze unterstützen, muss immer ein zusätzliches 2,4-GHz-Netzwerk aktiv sein
- mehr als 50 MBit/s bekommt man über n 2,4 GHz nicht durch. Um davon betroffen zu sein, braucht man auch gar nicht zwingend entsprechend schnelles WLAN. Reicht ja schon, vom NAS streamen zu wollen o.ä.

delpiero223vor 16 m

Ja, braucht man:- die 2,4-GHz-Bänder ist vielerorts überlastet- solange nicht alle Geräte 5-GHz-Netze unterstützen, muss immer ein zusätzliches 2,4-GHz-Netzwerk aktiv sein- mehr als 50 MBit/s bekommt man über n 2,4 GHz nicht durch. Um davon betroffen zu sein, braucht man auch gar nicht zwingend entsprechend schnelles WLAN. Reicht ja schon, vom NAS streamen zu wollen o.ä.

​Auf gut Deutsch: es braucht kein Mensch, außer man ist Benchmark-Fetischist (wenn 50 MBit/s schon zu langsam sind...)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text