Huawei P10 Plus (128GB; 20,7+12MP; HiSilicon Kirin 960; 5,5"; 6GB RAM)
130°Abgelaufen

Huawei P10 Plus (128GB; 20,7+12MP; HiSilicon Kirin 960; 5,5"; 6GB RAM)

609,99€eBay Angebote
39
eingestellt am 22. Jun 2017Bearbeitet von:"Dillard"
Hallo Leute,

bei eBay gibt's heute das Huawei P10 Plus für 609,99€. Denke das ist ein ziemlich guter Preis und laut idealo sogar Bestpreis.

Vergleichspreis: 648,90€

Sorry für die merkwürdige Textformatierung, werde ich noch nachbessern.


Produktinformationen

Hersteller Huawei
Modellreihe Huawei P
Serie Huawei P10 Plus
Hersteller-ID 51091FED
EAN 6901443164387

Betriebssystem

Betriebssystem Android 7.0

Prozessor

Prozessor HiSilicon Kirin 960 / 2.4 GHz
Multi-Chore-TechnologieOcta-Core

Grafikkarte

Grafikprozessor ARM Mali-G71 MP8

Speicher

Arbeitsspeicher 6 GB
Speicher (intern) 128 GB
Speicher (extern) microSD, microSDHC, microSDXC

Display

Displaygröße 5.5" TFT
Auflösung 2560 x 1440
Besonderheiten Multi-Touch, IPS-LCD, Corning Gorilla Glas 5

Kamera

Kamera Frontkamera, Rückkamera
Auflösung (Frontkamera) 8 MP
Auflösung (Rückkamera) 20,7 MP + 12 MP RGB Leica Dual Kamera, F1.8
max. Videoauflösung 8,3 MP
Funktionen Autofokus, Blitz
Besonderes OIS (Optische Bildstabilisierung)
2-farbiger-Blitz
Hybrid Autofokus (Phasendetektion-, Kontrast-, Laser- und Tiefen-Autofokus) 2x Hybridzoom
4K Videoaufnahme
Eingabegeräte

Eingabegeräte Touchscreen, Multi-Touchscreen

Kommunikation

Netz GSM1800, GSM1900, GSM850, GSM900, W-CDMA (UMTS), WCDMA 900,
WCDMA 2100, WCDMA 850, UMTS 900, UMTS 2100, WCDMA 1900, UMTS 850, UMTS 1900, WCDMA 1700, LTE 700, LTE 800, LTE 850, LTE 900, LTE 1700, LTE 1800, LTE 1900, LTE 2100, LTE 2600, LTE 2300, LTE 2500
Mobilfunk 48,8 Mbps HSUPA, 585,9 Mbps HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS, GSM, WCDMA, LTE
Schnittstellen Klinke Anschluss, NFC, USB On-The-Go (OTG), Nano-SIM, USB 2.0 - Typ C
GPS A-GPS, GPS Software, Galileo, BeiDou, Glonass

Lokale Verbindungen

WLAN 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac
Bluetooth Bluetooth 4.2

Verschiedenes

Sensoren Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Digitaler-Kompass, Annährungssensor, Lagesensor (Gyroskop) Fingerabdruckssensor, Hall-Magnet, IR
Sonstiges Vibrationsalarm
BesonderheitenDatenkabel, Quick-Charge, 2 Rückkameras

Akku

Akkuleistung 3750 mAh
max. Bereitschaftszeit450 Std.
max. Sprechzeit 28 Std.

Allgemein

Breite 7.42 cm
Tiefe 0.7 cm
Höhe 15.35 cm
Gewicht 165 g
Material Aluminium
Farbe schwarz
Zusätzliche Info
Vodafone-Branding!
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wegen 40€ den Deal eröffnen bei einem Kaufpreis von über 600€ und dazu noch von einem eBay Anbieter der gerne Wörter wie "Nagelneu" oder "original" verwendet in seinen angeboten . Da sind nicht einmal 10% Ersparnis. Das Vodafone Branding wird nicht erwähnt in der Beschreibung. In einem Angebot für ein Samsung smartphone ist der Titel "original Samsung ..." Wozu die Erwähnung , wenn der Laden seriös ist ?
Bearbeitet von: "BalkaneseHH" 22. Jun 2017
39 Kommentare
Hat dieses Gerät Dual Sim?
Qipu nicht vergessen
Wegen 40€ den Deal eröffnen bei einem Kaufpreis von über 600€ und dazu noch von einem eBay Anbieter der gerne Wörter wie "Nagelneu" oder "original" verwendet in seinen angeboten . Da sind nicht einmal 10% Ersparnis. Das Vodafone Branding wird nicht erwähnt in der Beschreibung. In einem Angebot für ein Samsung smartphone ist der Titel "original Samsung ..." Wozu die Erwähnung , wenn der Laden seriös ist ?
Bearbeitet von: "BalkaneseHH" 22. Jun 2017
Play4Free22. Jun 2017

Hat dieses Gerät Dual Sim?

Nein, hat es nicht.
lazic22. Jun 2017

Wegen 40€ den Deal eröffnen bei einem Kaufpreis von über 600€ und dazu noch …Wegen 40€ den Deal eröffnen bei einem Kaufpreis von über 600€ und dazu noch von einem eBay Anbieter der gerne Wörter wie "Nagelneu" oder "original" verwendet in seinen angeboten . Da sind nicht einmal 10% Ersparnis. Das Vodafone Branding wird nicht erwähnt in der Beschreibung. In einem Angebot für ein Samsung smartphone ist der Titel "original Samsung ..." Wozu die Erwähnung , wenn der Laden seriös ist ?



Das mit dem Branding habe ich übersehen, wurde ja aber zum Glück ergänzt. Auf den Rest gehe ich mal nicht ein.
Du meinst es gut, aber ich seh zwei Probleme.
1. Das Branding würde mich vom Kauf abhalten. So was ist schließlich auch Gift für den Wiederverkaufswert. Wenn wenigstens die Ersparnis dafür super wäre...aber das bringt uns zu Punkt
2. Die Ersparnis ist eher minimal, deutlich unter 10 %.

Unter Berücksichtigung der beiden Punkte für mich eher kein Deal, sorry
ChristopherSchnappi22. Jun 2017

Du meinst es gut, aber ich seh zwei Probleme.1. Das Branding würde mich …Du meinst es gut, aber ich seh zwei Probleme.1. Das Branding würde mich vom Kauf abhalten. So was ist schließlich auch Gift für den Wiederverkaufswert. Wenn wenigstens die Ersparnis dafür super wäre...aber das bringt uns zu Punkt2. Die Ersparnis ist eher minimal, deutlich unter 10 %.Unter Berücksichtigung der beiden Punkte für mich eher kein Deal, sorry



Hast wohl Recht, das mit dem Branding hatte ich echt übersehen. Ich spiele halt mit dem Gedanken mir das Gerät zuzulegen und dachte mir wer es eventuell sowieso auch haben möchte kann sich dann die 40€ sparen.

Aber vielen Dank für den Hinweis, werde mir die Angebote demnächst besser durchlesen bevor ich sie veröffentliche.
Um 600€ ein Phone mit einem übertakteten Kirin zu kaufen,
wer möchte sich schon sowas antun?!

wenn es deutlich günstiger eine Menge Alternativen mit vernünftigeren Snapdragons gibt.

Dann auch noch ohne Dual-SIM Funktion . . .
nicht einmal über 100€ würde ich für ein Single SIM ausgeben.

Einige kennen sich bestimmt nicht aus, sehr gut für Firmen, wie Huuawei . . .

Bearbeitet von: "viano" 22. Jun 2017
Hmmmm..... du solltest vor allem mal die Handys besser vergleichen. bei den Angeboten in letzter Zeit, sei es S7, S8 oder Moto Z , kannst du nicht ernsthaft das P10 Plus in Betracht ziehen für über 600 Euronen....... Oder das neuen OnePlus 5
Beim Moto Z sparst du bei gleicher Leistung ca 300 Euro... hab da schon den Extra Akku hinzugerechnet

amazon.de/Len…ods


gruss


Nebu
Dillard22. Jun 2017

Ich spiele halt mit dem Gedanken mir das Gerät zuzulegen ...


Dann mache nicht noch einen Fehler und kaufe Dir für das Geld lieber zB ein LG G6 und spare dabei noch kräftig. Niemand, der noch etwas Verstand hat, kauft ein Huawei-Gerät ohne Not für mehr als 300€, geschweige denn 600€. Erstens stimmen da die Softwarequalität und Updatepolitik in keinster Weise mit dem Preis überein, zweitens wird der Preisverfall sehr rasch enorm sein. So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie Huawei den Support seiner Geräte einstellt ...
viano22. Jun 2017

Um 600€ ein Phone mit einem übertakteten Kirin zu kaufen, wer möchte sich …Um 600€ ein Phone mit einem übertakteten Kirin zu kaufen, wer möchte sich schon sowas antun?! wenn es deutlich günstiger eine Menge Alternativen mit vernünftigeren Snapdragons gibt. Einige kennen sich bestimmt nicht aus, sehr gut für Firmen, wie Huuawei . . .



Da hast du mich erwischt, ich kenne mich nämlich nicht so wirklich aus. Bin der typische "Nach-Datenblatt-Käufer"
Welche Alternativen gibt es denn die empfehlenswert sind?

Schwanke momentan zwischen Huawei P10 Plus, Samsung Galaxy S8 und OnePlus 5
Dillard22. Jun 2017

Welche Alternativen gibt es denn die empfehlenswert sind?Schwanke momentan …Welche Alternativen gibt es denn die empfehlenswert sind?Schwanke momentan zwischen Huawei P10 Plus, Samsung Galaxy S8 und OnePlus 5


Jedenfalls auf keinen Fall das Huawei P10+.
S8, O+5 oder das LG G6 für schon unter 500€ sind gute Alternativen.
nebucem22. Jun 2017

Hmmmm..... du solltest vor allem mal die Handys besser vergleichen. bei …Hmmmm..... du solltest vor allem mal die Handys besser vergleichen. bei den Angeboten in letzter Zeit, sei es S7, S8 oder Moto Z , kannst du nicht ernsthaft das P10 Plus in Betracht ziehen für über 600 Euronen....... Oder das neuen OnePlus 5 Beim Moto Z sparst du bei gleicher Leistung ca 300 Euro... hab da schon den Extra Akku hinzugerechnethttps://www.amazon.de/Lenovo-Incipio-offGRID-Power-geeignet/dp/B01KM1ZRYU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1498116963&sr=8-1&keywords=moto+z+modsgrussNebu


Hier kann das noch mithalten, da ganz schön billig . . .

mit dem Akku-Mod wird aber dicker und schwerer, als ein ZenFone Max
und hat immer noch deutlich schlechtere Akkuzeiten . . .
dann schon lieber ein Moto Z Play, wenns unbedingt ein Moto sein muss.

NickSk22. Jun 2017

Dann mache nicht noch einen Fehler und kaufe Dir für das Geld lieber zB …Dann mache nicht noch einen Fehler und kaufe Dir für das Geld lieber zB ein LG G6 und spare dabei noch kräftig. Niemand, der noch etwas Verstand hat, kauft ein Huawei-Gerät ohne Not für mehr als 300€, geschweige denn 600€. Erstens stimmen da die Softwarequalität und Updatepolitik in keinster Weise mit dem Preis überein, zweitens wird der Preisverfall sehr rasch enorm sein. So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie Huawei den Support seiner Geräte einstellt ...



Uff, da hab ich wohl etwas wirklich verpennt. War mir dessen nicht bewusst.

und @nebucem vielleicht sollte ich mir meinen nächsten Smartphonekauf dann wirklich nochmal überdenken. Hoffe dass jetzt nicht der komplette Hass ausbricht aber ich will halt von einem iPhone 6s wechseln, weil ich a) keine Lust mehr auf Apple habe und b) das Smartphone mittlerweile mindestens 2 mal am Tag aufladen muss.
Hatte vor einiger Zeit mal das OPO und wollte wieder zurück nach Android
Ich wusste bis zum Mate S auch nichts über Huawei und habe ohne Kenntnis gekauft. Jetzt weiß ich mehr und kann Preis/Leistung besser einschätzen. Softwarequalität und Updatepolitik sind leider eben gerade nicht premium, jedenfalls keinesfalls mehr als 300€ wert. Die Hardwarequalität ist (bis auf die Kirin-SoCs) gar nicht mal so verkehrt.
NickSk22. Jun 2017

Jedenfalls auf keinen Fall das Huawei P10+. S8, O+5 oder das LG G6 für …Jedenfalls auf keinen Fall das Huawei P10+. S8, O+5 oder das LG G6 für schon unter 500€ sind gute Alternativen.


S7 edge ist auch eine gute Alternative, gibt es mittlerweile auch für unter 500 EUR
NickSk22. Jun 2017

Jedenfalls auf keinen Fall das Huawei P10+. S8, O+5 oder das LG G6 für …Jedenfalls auf keinen Fall das Huawei P10+. S8, O+5 oder das LG G6 für schon unter 500€ sind gute Alternativen.


One+ 5 ?!

Kennst du die neue Story nicht?

Cheater-Firmen sollte man nicht unterstützen!

"OnePlus 5 caught cheating on multi-core benchmarks

Here we go again… again.

The OnePlus 5 was caught cheating on benchmarks in order to achieve its chart-topping performance".

Nächeres: GSM Arena

Das wurde ziemlich schnell entdeckt, gar kein Wunder, wenn das auch schon beim One+ 3 passierte . . .
Tolle Firma.
viano22. Jun 2017

Hier kann das noch mithalten, da ganz schön billig . . . mit dem Akku-Mod …Hier kann das noch mithalten, da ganz schön billig . . . mit dem Akku-Mod wird aber dicker und schwerer, als ein ZenFone Max und hat immer noch deutlich schlechtere Akkuzeiten . . . dann schon lieber ein Moto Z Play, wenns unbedingt ein Moto sein muss.


Ich kenn seine Präferenz nicht... mir reicht der Akku des Moto Z, aber bei gleicher Rechenleistung und gleichem Display, ist der Akku des P10+ mit 50% im Vorteil... deshalb der Vorschlag.....
Dann aht er auch mehr Akku als das P10+. Ist ziemlich gut zu sehen
Moto Z ohne extra Akku -> 5,2 mm dick und 2600 mAh
P10+ --> 7,2 mm dick und 3450 mAh
Moto Z mit extra Akku --> 11,2 m und 4800 mAh

also je 1mm ca 400 mAh extra

gruss
Nebu
Bearbeitet von: "nebucem" 22. Jun 2017
nebucem22. Jun 2017

Ich kenn seine Präferenz nicht... mir reicht der Akku des Moto Z, aber bei …Ich kenn seine Präferenz nicht... mir reicht der Akku des Moto Z, aber bei gleicher Rechenleistung und gleichem Display, ist der Akku des P10+ mit 50% im Vorteil... deshalb der Vorschlag..... Dann aht er auch mehr Akku als das P10+. Ist ziemlich gut zu sehenMoto Z ohne extra Akku -> 5,2 mm dick und 2600 mAhP10+ --> 7,2 mm dick und 3450 mAhMoto Z mit extra Akku --> 11,2 m und 4800 mAhalso je 1mm ca 400 mAh extra ;)grussNebu


Die Lösung mit Zusatzakku ist ziemlich schwach . . .
(hier wäre es zu lang, auf Amazon findet man Rezensionen diesbezüglich).

Wer mehr Akkuzeit braucht sollte ein Phone mit einem grossen Akku kaufen.

Das ZenFone Zoom S kommt mit einem 5000 mAh Akku und ist immer noch nur 7,9 mm dick.
Das hat auch einen effizienten Snapdragon 625, keine Spitzenwerte in Benchmarks,
aber genug Power für alle Alltagsaufgaben.
. . . und oberklasse Kameratechnik, inklusive Dual-Kamera mit optischem Zoom,
RAW-Unterstützung implementiert usw.,
auch mit 128 GB, erweiterbar und Dual-SIM
und viel mehr, was man eher braucht, wie HiRes Audio.

viano22. Jun 2017

Die Lösung mit Zusatzakku ist ziemlich schwach . . . (hier wäre es zu l …Die Lösung mit Zusatzakku ist ziemlich schwach . . . (hier wäre es zu lang, auf Amazon findet man Rezensionen diesbezüglich). Wer mehr Akkuzeit braucht sollte ein Phone mit einem grossen Akku kaufen. Das ZenFone Zoom S kommt mit einem 5000 mAh Akku und ist immer noch nur 7,9 mm dick. Das hat auch einen effizienten Snapdragon 625, keine Spitzenwerte in Benchmarks, aber genug Power für alle Alltagsaufgaben. . . . und oberklasse Kameratechnik, inklusive Dual-Kamera mit optischem Zoom, RAW-Unterstützung implementiert usw., auch mit 128 GB, erweiterbar und Dual-SIM und viel mehr, was man eher braucht, wie HiRes Audio.


Du kannst nicht beurteilen , wer was benötigt... ich komme mit dem Akku vom Moto Z super klar... und HiRes Audio brauch ich nicht.... bei mir ist InternetRadio etc im Auto fest verbaut... und per Pedes hör ich kein Audio....

deswegen ikannst du nicht wissen was wer brauch.... ich auch nicht.. deswegen der Hinweis, falls er Wert auf grossen Akku legt... Der einzige Fakt ist... Dieses Handy kann sich bei 600 Euro in Preis Leistung nur hinten anstellen... Vergleichbare Leistung bekommst du für weniger Geld oder für das gleiche Geld kannst du mehr Leistung bekommen... thats all..
gruss Nebu
"wer was benötigt..." ist eine Sache,

Fehlkostruktion ist eine ganz andere (wie schon gesagt, infpormiere dich erst)

Der Markt hat schon beurteilt, so gut wie keiner kaufte das Ding zum Normalpreis.

Vernünftige MotoMods gibt es bis heute nicht (nicht nur meine Meinung),
Lenovo will da anscheinend nicht mehr viel einstecken . . .

Hier kann das Moto eine Alternative sein,
aber mit einem Akkupack ist das einfach ein No-Go und keinem zu empfehlen.

und wer mit dem Miniakku auskommt, der braucht diese CPU-Leistung bestimmt nicht.
Nur es ist mal interessant ein Oberklassephone für weniger als halben Preis zu haben.

Bearbeitet von: "viano" 22. Jun 2017
viano22. Jun 2017

"wer was benötigt..." ist eine Sache, Fehlkostruktion ist eine ganz …"wer was benötigt..." ist eine Sache, Fehlkostruktion ist eine ganz andere (wie schon gesagt, infpormiere dich erst) Der Markt hat schon beurteilt, so gut wie keiner kaufte das Ding zum Normalpreis. Vernünftige MotoMods gibt es bis heute nicht (nicht nur meine Meinung), Lenovo will da anscheinend nicht mehr viel einstecken . . . Hier kann das Moto eine Alternative sein, aber mit einem Akkupack ist das einfach ein No-Go und keinem zu empfehlen.


Ob der Markt das lieber zum Abverkaufspreis erst akzeptiert ist mir egal..... Ich bin froh es zu diesem Spitzenpreis bekommen zu haben. Es löst bei mir das Sony Xperia Z Ultra ab, das ich vor Jahren für 222 Euro gekauft habe. Ohne den damaligen Schnäppchenpreis, wäre ich auch da nie auf die Idee gekommen es zu kaufen. Da wollte der Markt auch nicht mehr für bezahlen.

Du hast schon gesehen, das ich auch S7 , S8 und One Plus als Alternative vorgeschlagen habe ???
und das hier zum Thema Moto Mods

golem.de/new…tml


lg


Nebu
nebucem22. Jun 2017

Ob der Markt das lieber zum Abverkaufspreis erst akzeptiert ist mir …Ob der Markt das lieber zum Abverkaufspreis erst akzeptiert ist mir egal..... Ich bin froh es zu diesem Spitzenpreis bekommen zu haben. Es löst bei mir das Sony Xperia Z Ultra ab, das ich vor Jahren für 222 Euro gekauft habe. Ohne den damaligen Schnäppchenpreis, wäre ich auch da nie auf die Idee gekommen es zu kaufen. Da wollte der Markt auch nicht mehr für bezahlen.Du hast schon gesehen, das ich auch S7 , S8 und One Plus als Alternative vorgeschlagen habe ???und das hier zum Thema Moto Modshttps://www.golem.de/news/lenovo-moto-mod-macht-moto-z-zum-spiele-handheld-1702-126420.htmllgNebu


"Nur zu einem neuen Akku-Mod gibt es bereits ein paar Details.
. . .
Wenig Details zu weiteren Mods"

soviel zu dem tollen Artikel vom Jahresanfang.

was soll ich mit dem veralteten nichtssagenden Artikel anfangen?!
zeigt nur, wie up-to-date du im Thema Moto-Mods bist.
Sry!

viano22. Jun 2017

"Nur zu einem neuen Akku-Mod gibt es bereits ein paar Details.. . . Wenig …"Nur zu einem neuen Akku-Mod gibt es bereits ein paar Details.. . . Wenig Details zu weiteren Mods" soviel zu dem tollen Artikel vom Jahresanfang. was soll ich mit dem veralteten nichtssagenden Artikel anfangen?! zeigt nur, wie up-to-date du im Thema Moto-Mods bist. Sry!



Man o Man.... ich weis ja nicht warum du so auf Krawall gebürstet bist... aber ich hab nur einen Artikel von vielen mal eben´genommen, weil ich mich für den Gamepad Mod interessiere..... Sobald dieser erhältlich ist werde ich ihn mir gerne holen.

Ziemlich unnötig mich persönlich anzugreifen... up to date bin ich mit Sicherheit.... aber du verhältst dich wie ein Elefant im Prozellanladen, der mehrere Anläufe sachlich zu reden verstreichen lässt und den gegenüber mit nichtssagend und nicht up-to-date betitelt ohne Not. Ich habe mehrfach und zuerst andere Smartphones ins Spiel gebracht.

Letztmals.... du magst Moto Z nicht.... gut.... aber ich hab 4 verschiedene Vorschläge für angere Smartphones gemacht.... gleicher Preis mit besserer Leistung oder besserer Preis bei gleicher Leistung.... was hast du beigetragen.... Meckern über Mitstreiter... und Motzen über Moto Z. Welche Innovation hat eigentlich Asus auf den Markt gebracht...

Moto Mods sind eins der wenigen (oder zZ einzigen) Innovationen, die eine variable Nutzung bei Smartphones umsetzen
Viele andere Ideen haben es nie in die Umsetzung gebracht.
Es gibt eine Vielzahl von weiteren Mods die zZ von StartUps usw in der Pipeline sind. Ich hoffe das sich dieses Prinzip durchsetzt. Meine persönliche Meinung dazu ist, daß die Mods unter 100 Euro bleiben müssen und trotzdem einen echten Mehrwert bringen müssen. zB der Kamera Mod ist 1stens zu teuer... und 2tens nicht Leistungsfähig genug um Sinnvoll zu sein.
Wenn ich Raten darf ist wahrscheinlich dein Asus Zenfone Zoom Deal besser als der Kamera Mod
mydealz.de/dea…616

Den Projektor Mod finde ich gut genug, nur ebenfalls zu teuer für die Leistung

Ich hoffe du kannst auch Sachlich diskutieren, ohne den anderen persönlich anzugehen. Ich muss dich allerdings loben, das du als Asus Fan nicht sofort gesagt hast, kauf dir ein Asus Zenfone... das war sehr zurückhaltend.... Obwohl ....das hat ja zufällig auch nur einen 2650 mAh

gruss

Nebu
viano22. Jun 2017

One+ 5 ?! Kennst du die neue Story nicht? Cheater-Firmen sollte man nicht …One+ 5 ?! Kennst du die neue Story nicht? Cheater-Firmen sollte man nicht unterstützen! "OnePlus 5 caught cheating on multi-core benchmarks Here we go again… again. The OnePlus 5 was caught cheating on benchmarks in order to achieve its chart-topping performance".Nächeres: GSM ArenaDas wurde ziemlich schnell entdeckt, gar kein Wunder, wenn das auch schon beim One+ 3 passierte . . . Tolle Firma.


Das stört mich ausnahmsweise mal nicht. Mit diesen "Manipulationen" wird ja nur das maximal mögliche des SoCs gezeigt; dass diese Leistung nicht im Realbetrieb dauerhaft gehalten werden kann ist klar. Aber wer fährt denn etwa sein Auto schon dauerhaft am Limit. Trotzdem finden einige die Höchstgeschwindigkeit wichtig. Wer's braucht.

Davon abgesehen finde ich das O+5 ein tolles Gerät, auch wenn ich im Leben nicht mehr bereit bin, mehr als 200€ für ein Telefon zu bezahlen ...
viano22. Jun 2017

One+ 5 ?! Kennst du die neue Story nicht? Cheater-Firmen sollte man nicht …One+ 5 ?! Kennst du die neue Story nicht? Cheater-Firmen sollte man nicht unterstützen! "OnePlus 5 caught cheating on multi-core benchmarks Here we go again… again. The OnePlus 5 was caught cheating on benchmarks in order to achieve its chart-topping performance".Nächeres: GSM ArenaDas wurde ziemlich schnell entdeckt, gar kein Wunder, wenn das auch schon beim One+ 3 passierte . . . Tolle Firma.


haben Samsung, HTC, Sony und LG auch schon gemacht, außerdem wen interessieren Benchmarks?
NickSk22. Jun 2017

Das stört mich ausnahmsweise mal nicht. Mit diesen "Manipulationen" wird …Das stört mich ausnahmsweise mal nicht. Mit diesen "Manipulationen" wird ja nur das maximal mögliche des SoCs gezeigt; dass diese Leistung nicht im Realbetrieb dauerhaft gehalten werden kann ist klar. Aber wer fährt denn etwa sein Auto schon dauerhaft am Limit. Trotzdem finden einige die Höchstgeschwindigkeit wichtig. Wer's braucht.Davon abgesehen finde ich das O+5 ein tolles Gerät, auch wenn ich im Leben nicht mehr bereit bin, mehr als 200€ für ein Telefon zu bezahlen ...


Sry, aber Quatsch mit Soße!

Du hast vllt. nicht alles verstanden . . .
Diese "Leistung" hat mit Real-Life überhaupt nichts zu tun, kreiert nur für bessere Benchmaksergebnisse zu erreichen.
Wie erklärst, sowas dürfen Overclocker machen, aber nicht eine Firma.
Es kann auch sein, dass nur die Testgeräte manipuliert wurden, weil das kann unter umständen auch gefährlich werden.

Möchtest du mit einem spielen, der Cheats verwendet?
wird das ein faires Spiel?
Benchmarks sollen schon wahre Werte zeigen und nicht manipulierte oder eine Leistung, die niemals zur Verfügung steht.
So ganz nebenbei, das ist auch wettbewerbswidrig.

Kundenverarsche usw.
Sie hätten lieber ein ordentliches Display eingebaut, nicht das selbe aus dem One+ 3.
Auch ohne die Cheat-Story finde ich das Phone überhaupt nicht interessant.
Einfach Null-Innovation zu teurerem Preis.

jollyjumperxD22. Jun 2017

Nein, hat es nicht.


Ich glaub schon anstatt der Speicherkarte kannst du die SIM-Karte hinzufügen
NickSk22. Jun 2017

Dann mache nicht noch einen Fehler und kaufe Dir für das Geld lieber zB …Dann mache nicht noch einen Fehler und kaufe Dir für das Geld lieber zB ein LG G6 und spare dabei noch kräftig. Niemand, der noch etwas Verstand hat, kauft ein Huawei-Gerät ohne Not für mehr als 300€, geschweige denn 600€. Erstens stimmen da die Softwarequalität und Updatepolitik in keinster Weise mit dem Preis überein, zweitens wird der Preisverfall sehr rasch enorm sein. So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie Huawei den Support seiner Geräte einstellt ...


2014 hat soeben angerufen und hätte gerne deine Meinung über Huaweigeräte zurück


NickSk22. Jun 2017

... Erstens stimmen da die Softwarequalität und Updatepolitik in keinster …... Erstens stimmen da die Softwarequalität und Updatepolitik in keinster Weise mit dem Preis überein, zweitens wird der Preisverfall sehr rasch enorm sein. So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie Huawei den Support seiner Geräte einstellt ...



Der Preis wäre mir in der Tat zu fett. Aber 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher mit 4/64 beim Moto Z zu vergleichen ist schwierig. Ganz zu schweigen von der Kameras. Ich war mit meinem P8 lite immer sehr zufrieden. Ich habe es nur wegen des Akkus von 2.200 mAh abgetreten. Gestern gab es aber das zweite Sicherheitsupdate innerhalb von 14 Tagen. Da kann man am Support nicht meckern. Und das Moto Z scheint auch "nur" Android 6 (nach Update) zu haben.
Das wiederum bringt mich zum eigentlichen Problem: mit Originalsoftware sicher ein Schnäppchen. Aber mit dem Branding ist es das Geld nicht wert. Denn Updates kann man da kaum erwarten. Ich musste meines damals von T-Online Poland auf das Stock ROM flashen. Das war ein wahnsinns Aufriss. Ob das hier auch geht -> keine Ahnung. Aber selbst da darf man dann die Arbeitszeit auch nicht mit dem Mindestlohn in Ansatz bringen. Denn sonst wäre es auch wieder kein Schnäppchen.
Frutolo22. Jun 2017

2014 hat soeben angerufen und hätte gerne deine Meinung über Huaweigeräte z …2014 hat soeben angerufen und hätte gerne deine Meinung über Huaweigeräte zurück


Kann gar nicht sein, denn das Mate S hatte ich erst seit Mai 2016
viano22. Jun 2017

Sry, aber Quatsch mit Soße! Du hast vllt. nicht alles verstanden . . . …Sry, aber Quatsch mit Soße! Du hast vllt. nicht alles verstanden . . . Diese "Leistung" hat mit Real-Life überhaupt nichts zu tun, kreiert nur für bessere Benchmaksergebnisse zu erreichen. Wie erklärst, sowas dürfen Overclocker machen, aber nicht eine Firma. Es kann auch sein, dass nur die Testgeräte manipuliert wurden, weil das kann unter umständen auch gefährlich werden.Möchtest du mit einem spielen, der Cheats verwendet? wird das ein faires Spiel? Benchmarks sollen schon wahre Werte zeigen und nicht manipulierte oder eine Leistung, die niemals zur Verfügung steht. So ganz nebenbei, das ist auch wettbewerbswidrig. Kundenverarsche usw. Sie hätten lieber ein ordentliches Display eingebaut, nicht das selbe aus dem One+ 3. Auch ohne die Cheat-Story finde ich das Phone überhaupt nicht interessant. Einfach Null-Innovation zu teurerem Preis.


Die verändern "nur" das Throttling der CPU bei Benchmarks Richtung permanente Leistung, was im Normalbetrieb deshalb nicht passiert, um vor allem Strom zu sparen, da die Leistung normal eh nicht abgerufen wird. Dennoch kann der SoC so schnell sein, und das will man damit zeigen.

Überall wird mit Optimalstwerten hantiert, etwa bei den Benzinverbräuchen der Autos. Die kann man erreichen, aber eben nur unter den Testbedingungen.

Wenn nun etwa Samsung einen Game-Mode hat, meinst Du denn nicht, dass die da nicht auch die Leistung/Throttling der CPU für Spiele optimieren? Natürlich passiert das. Ich finde das nicht verwerflich, solange nicht verstecktes OC oder dergleichen passiert.

Am Ende sind Benchmarks mMn eh kompletter Blödsinn, da sie relativ wenig Aussagekraft über das Alltagsverhalten des Gerätes zeigen. Manchen scheinen diese Werte aber irgendwie wichtig zu sein, warum auch immer.
Schwedenbitter22. Jun 2017

Gestern gab es aber das zweite Sicherheitsupdate innerhalb von 14 Tagen. …Gestern gab es aber das zweite Sicherheitsupdate innerhalb von 14 Tagen. Da kann man am Support nicht meckern.


Welches Gerät meinst Du?

Wenn ich etwa diesen Post hier eines (jetzt ehemaligen) Mate 9-Nutzers lese, dann sehe ich genau das, was ich mit dem Mate S erlebt hatte und was man bei jedem neuen Gerät wieder beobachten kann:

android-hilfe.de/the…e-2

Und genau deshalb gibt man für Huawei/Honor-Geräte vernünftigerweise nicht mehr als 250-300€ im Maximalfall aus, eher weniger. Denn alles andere ist Geld zum Fenster hinaus schmeißen.
Bearbeitet von: "NickSk" 22. Jun 2017
Schwedenbitter22. Jun 2017

Der Preis wäre mir in der Tat zu fett. Aber 6 GB RAM und 128 GB internen …Der Preis wäre mir in der Tat zu fett. Aber 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher mit 4/64 beim Moto Z zu vergleichen ist schwierig. Ganz zu schweigen von der Kameras. Ich war mit meinem P8 lite immer sehr zufrieden. Ich habe es nur wegen des Akkus von 2.200 mAh abgetreten. Gestern gab es aber das zweite Sicherheitsupdate innerhalb von 14 Tagen. Da kann man am Support nicht meckern. Und das Moto Z scheint auch "nur" Android 6 (nach Update) zu haben.Das wiederum bringt mich zum eigentlichen Problem: mit Originalsoftware sicher ein Schnäppchen. Aber mit dem Branding ist es das Geld nicht wert. Denn Updates kann man da kaum erwarten. Ich musste meines damals von T-Online Poland auf das Stock ROM flashen. Das war ein wahnsinns Aufriss. Ob das hier auch geht -> keine Ahnung. Aber selbst da darf man dann die Arbeitszeit auch nicht mit dem Mindestlohn in Ansatz bringen. Denn sonst wäre es auch wieder kein Schnäppchen.


Das Moto Z hat Android 7 und bekommt monatlich die zugehörigen Updates. Ohne irgendwelche Spezial Roms.
Die durchschnittliche Speichernutzung kann man im Einstellungsmenu nachschauen und Betrug 2,7 GB. Das zeigt das noch genug Reserven sind(übrigens genau wie das S8 und S7) .... und Gottseidank kann man für ca 20 Euro 64 GB dazu tun um genug Platz für MP3s oder Videos zu haben.
Lg
Nebu
Lignage22. Jun 2017

Ich glaub schon anstatt der Speicherkarte kannst du die SIM-Karte …Ich glaub schon anstatt der Speicherkarte kannst du die SIM-Karte hinzufügen

Das ist wohl bei dem Gerät nicht möglich. Zumindest wurde es bei Tests explizit gesagt, dass Huawei es auch hier wieder versäumt hat. Wie schon beim P9 Plus. Ein Slot nur für Nanosim und einer für MicroSD.

Mag sein, dass es bei der chinesischen Version geht, nicht aber bei der deutschen.
Hab mir das P10 für 395€ gegönnt und muss sagen ist echt geil das Gerät
Vor Monaten war das P10 Plus einen Hunderter günstiger zu bekommen, aber auch das ist für ein Huawei noch zu viel Holz. It's the software, that matters.
NickSk22. Jun 2017

Die verändern "nur" das Throttling der CPU bei Benchmarks Richtung …Die verändern "nur" das Throttling der CPU bei Benchmarks Richtung permanente Leistung, was im Normalbetrieb deshalb nicht passiert, um vor allem Strom zu sparen, da die Leistung normal eh nicht abgerufen wird. Dennoch kann der SoC so schnell sein, und das will man damit zeigen.Überall wird mit Optimalstwerten hantiert, etwa bei den Benzinverbräuchen der Autos. Die kann man erreichen, aber eben nur unter den Testbedingungen.Wenn nun etwa Samsung einen Game-Mode hat, meinst Du denn nicht, dass die da nicht auch die Leistung/Throttling der CPU für Spiele optimieren? Natürlich passiert das. Ich finde das nicht verwerflich, solange nicht verstecktes OC oder dergleichen passiert.Am Ende sind Benchmarks mMn eh kompletter Blödsinn, da sie relativ wenig Aussagekraft über das Alltagsverhalten des Gerätes zeigen. Manchen scheinen diese Werte aber irgendwie wichtig zu sein, warum auch immer.


. . . and again:

It seems that the OnePlus 5 marketing promised more than the engineering team delivered
the chipset isn’t as fast as benchmarks indicate, and
the camera’s 2x optical lossless zoom actually... isn’t.
No, really, it isn’t optical or lossless, and the camera isn’t 20MP either.

But that’s nitpicking. At any rate, this explains why the OnePlus 5 wasn’t delivering the quality we would expect from its tele camera.
Quelle:
OnePlus 5's tele camera only has 1.6x optical zoom, digital zoom brings it to 2x
(GSM Arena)

Ob du das noch auch scjönreden möchtest . . .

Bearbeitet von: "viano" 24. Jun 2017
viano23. Jun 2017

. . . and again: It seems that the OnePlus 5 marketing promised more than …. . . and again: It seems that the OnePlus 5 marketing promised more than the engineering team delivered – the chipset isn’t as fast as benchmarks indicate, and the camera’s 2x optical lossless zoom actually... isn’t. No, really, it isn’t optical or lossless, and the camera isn’t 20MP either. But that’s nitpicking. At any rate, this explains why the OnePlus 5 wasn’t delivering the quality we would expect from its tele camera. Quelle: OnePlus 5's tele camera only has 1.6x optical zoom, digital zoom brings it to 2x (GSM Arena)Ob du das noch auch scjönreden möchtest . . .


Hat gar nichts mit schönreden zu tun.

Man kann die Maßnahmen überflüssig oder gar dumm nennen, denn am Ende sind 10% mehr oder weniger Benchmarkpunkte eines gleichen SoCs wohl noch für niemanden der ausschlaggebende Punkt zwischen zwei Geräten gewesen.

Dennoch sehe ich das nicht kritisch, weil nur kurzzeitig die Drosseln entfernt werden, die im Normalbetrieb beim Prozessor anliegen. Benchmarks sind nunmal dazu da, das meiste aus dem Prozessor zu kitzeln für eine Momentaufnahme, nämlich die Maximalleistung, die der Prozessor bei Volllast leisten kann. Die erreicht er auch im Alltag bei 100% Last, nur dass dann eben solche Leistungsspitzen oft nur sehr kurz auftreten bzw. zum Energiesparen sogleich für weniger anspruchsvolle Aufgaben wieder runter getaktet wird.
Aber ein Benchmark ist halt ein kurzzeitiges Aufdrehen der gesamten ungedrosselten Leistung, genau wie die Höchstgeschwindigkeit beim Auto, einfach mal zum "Angeben", was maximal möglich ist.

Eher stellt sich doch die individuelle Frage, ob einem solche Maximalwerte wirklich wichtig sind, weil dies im Alltag wenig Aussagekraft hat, genau wie 300 km/h Höchstgeschwindigkeit eines Autos im Alltag kaum keinen Einfluss haben.

Über verstecktes OC oder so könnte man sich wirklich aufregen oder über Komponenten, die langsamer sind, als sie deklariert wurden (-> Huawei). Hier wollte xda mal ein wenig der Aufmerksamkeit für das O+5 beim Start für sich beanspruchen, viel Lärm um nichts.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text