Huawei P10 Plus Schwarz bei Handflash ohne Vertrag 30€ günstiger // bei Conrad mit Kundenkarte für 674,10€
-187°Abgelaufen

Huawei P10 Plus Schwarz bei Handflash ohne Vertrag 30€ günstiger // bei Conrad mit Kundenkarte für 674,10€

15
eingestellt am 17. Mär
Einfach auf ohne Tarif bestellen und sparen UVP 749 ,-

749€ im Preisvergleich, wer eine Conrad Kundenkarte hat, bekommt es für 749€ - 10% = 674,10€.



Specs: OS: Android 7.0 • Display: 5.5", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS/LTPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 5 • Kamera: 12.0MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF, Laser-AF, Kontrast-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/60fps (hinten); 20.0MP, f/1.8, monochrom (hinten); 8.0MP, f/1.9, Kontrast-AF, Videos @1080p/30fps (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 4x 2.40GHz Cortex-A73 + 4x 1.80GHz Cortex-A53 (HiSilicon Kirin 960, 64bit) • GPU: Mali-G71 MP8 • RAM: 6GB • Speicher: 128GB (UFS 2.0), microSD-Slot (bis 256GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (800/850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B6/B7/B8/B9/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B29/B38/B39/B40/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/Upload): 450Mbps/50Mbps (LTE) • Akku: 3750mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 399h/450h (UMTS/LTE) • Gesprächszeit: 28h (UMTS) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 153.5x74.2x6.98mm • Gewicht: 165g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Stereo-Lautsprecher, Huawei Super Charge (max 22.5W)

Beste Kommentare

In 4 Wochen deutllich unter 600 zu haben... sagt meine Glaskugel.

Für das Geld ist es definitiv zu wenig Handy. Die haben ja wohl die Nerven verloren , 700€ für ein Huawei aufzurufen. Kann doch keiner freiiwillig so etwas bestellen.
15 Kommentare

kurz und knapp? etwas mehr hätte es sein können

Was sind das denn für Preise? Das ist ja schon bei Samsung lächerlich, nun auch bei Huawei!

In 4 Wochen deutllich unter 600 zu haben... sagt meine Glaskugel.

beigetreten 17. Mär 2017

handyflash.de
712,95€ + 6,90€ VSK

Vorbestellung: Dieser Artikel kann vorbestellt werden.
Bearbeitet von: "CroMarmot" 17. Mär

200 € drauflegen und VF LTE Flat mitnehmen

Für das Geld ist es definitiv zu wenig Handy. Die haben ja wohl die Nerven verloren , 700€ für ein Huawei aufzurufen. Kann doch keiner freiiwillig so etwas bestellen.

konzi1988vor 11 m

In 4 Wochen deutllich unter 600 zu haben... sagt meine Glaskugel.



Dürfte ungefähr hinkommen...

ca. 1 - 1 1/2 Monate nach Verkaufsstart dürfte der Preis um ca. 100€ fallen, wer dann noch einen Monat Geduld hat, zahlt ggf. nochmal 50-100 € weniger. Danach hatte sich beim Vorgänger (P9 plus / Release Mitte Mai 2016) der Preis stabilisiert.

geizhals.de/?ph…609

Hat er wirklich 719? Wie niedlich!

Was kann das denn besser als das P9? Das gibt es doch gerade neu und für knapp die 1/2?

Was hat das hier "refid=10047" im Link zu sagen?

Kalt für den Titel, die Beschreibung, die fehlenden technischen Daten, keine 10% Ersparnis und den falschen Dealpreis

Redaktion

Hab mal ein paar Infos reingebracht!

Schade um Huawei. Nachdem man ursprünglich eine echt gute und günstige Alternative zu Samsung im europäischen Markt etabliert hatte, kennt die Preisschraube im Größenwahn nur noch die Richtung nach Oben. Mittlerweile wird jedes P-Model bei Release konsequent 100 € teurer... einfach weil mans kann.

Das alt bekannte Samsung Syndrom. Günstig rein in den Markt und dann gib ihm wenn das Underdog Image weg ist. Absolut keine Alternative mehr zu diesen Mondpreisen.

Auch wenn der Spruch langsam langweilig wird: der soviel Geld für ein Huawei ausgibt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Ich habe hier das Mate S: dafür hat Huawei am Anfang auch 600 EUR verlangt. Das Ding ist erst seit Ende 2015 auf dem Markt, bekommt aber kein Update auf Android 7 mehr und verschimmelt auf Android Sicherheitspatchebene Juni 2016! OK, da ist auch die Telekom dran schuld, denn die internationale Firmware ist zumindest auf November 2016. Allerdings hat das bereits 2,5 Jahre alte Note 4 letzte Woche ein Update auf Patchebene Februar 2017 bekommen. Wie das bei Huawei nach 2,5 Jahren aussieht, will ich gar nicht wissen.
Und dann noch diese komischen Huawei-Kirin-Prozessoren, für die es keine Custom ROMs gibt und die leistungsmässig den Snapdragons hinterherhinken.
Bearbeitet von: "Bockel" 17. Mär

Bockelvor 7 h, 25 m

Auch wenn der Spruch langsam langweilig wird: der soviel Geld für ein …Auch wenn der Spruch langsam langweilig wird: der soviel Geld für ein Huawei ausgibt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ich habe hier das Mate S: dafür hat Huawei am Anfang auch 600 EUR verlangt. Das Ding ist erst seit Ende 2015 auf dem Markt, bekommt aber kein Update auf Android 7 mehr und verschimmelt auf Android Sicherheitspatchebene Juni 2016! OK, da ist auch die Telekom dran schuld, denn die internationale Firmware ist zumindest auf November 2016. Allerdings hat das bereits 2,5 Jahre alte Note 4 letzte Woche ein Update auf Patchebene Februar 2017 bekommen. Wie das bei Huawei nach 2,5 Jahren aussieht, will ich gar nicht wissen.Und dann noch diese komischen Huawei-Kirin-Prozessoren, für die es keine Custom ROMs gibt und die leistungsmässig den Snapdragons hinterherhinken.

​Endlich sagt es Mal einer! In den letzten Jahren ist Huawei mächtig aufgestiegen in der Gunst der Käufer. Wer sich aber einmal intensiv mit dem Smartphone beschäftigt, merkt wie wenig Huawei zu bieten hat. Für alle die ein Smartphone haben wollen, welches einfach zuverlässig läuft und nett aussieht, der hat eine riesige Auswahl, da verstehe ich den Drang zu Huawei eigentlich gar nicht.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von darok211. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text