Huawei P20 128GB 4GB RAM Single Sim Black - Demoware
151°Abgelaufen

Huawei P20 128GB 4GB RAM Single Sim Black - Demoware

399€449€-11%Allyouneed Angebote
10
eingestellt am 6. AugBearbeitet von:"WolfZ"
Hallo zusammen, wer gerade ein günstiges Huawei P20 braucht, sollte schnell bei allyouneed zuschlagen.

Hier gibts noch wenige "Demo-Geräte" zum sehr guten Preis (wie ich finde) von 399 incl. Versand.

Auf den Preis kommt ihr mit dem Gutscheincode 10EUROAYN

Viel Erfolg.

1213362-yfMsz.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Demoware... meehh!
10 Kommentare
Demoware... meehh!
Allyouneed wird von DHL übrigens eingestellt (Ende des Jahres)...
Ich sollte besser lesen. Nicht p20 pro Cold
-----------AUSVERKAUFT-----------------
shuttle222vor 3 h, 55 m

Allyouneed wird von DHL übrigens eingestellt (Ende des Jahres)...


Tja das ist das Problem wenn alle immer nur bei Amazon einkaufen und dort nur wenn es einen Gutschein gab. Schade ich hätte deutsche Konkurrenz gut gefunden leider waren die Preise dort eher meh.
tcbanevor 16 h, 3 m

Tja das ist das Problem wenn alle immer nur bei Amazon einkaufen und dort …Tja das ist das Problem wenn alle immer nur bei Amazon einkaufen und dort nur wenn es einen Gutschein gab. Schade ich hätte deutsche Konkurrenz gut gefunden leider waren die Preise dort eher meh.



Woher weißt du, dass es an Amazon liegt?
Woher weißt du, dass es an den Zahlen liegt?

Weißt du gar nicht? Dann spar dir doch das pauschale "ich bin gegen Amazon weil es so groß und böse ist"
@shuttle222
An was soll es denn sonst liegen wenn nicht an den Zahlen? Ein gut funktionierendes System das Gewinn abwirft stellt man ja nicht einfach ein.
Ich habe zudem nicht Über Amazon gehetzt sondern habe lediglich gesagt dass Konkurrenz immer gut ist. Da Amazon ja oftmals eh nur anderen Preisen von Mediamarkt, Saturn etc. Nachzieht.

Wenn die Konkurrenz noch dazu von einem deutschen Unternehmen ist umso besser (Arbeitsplätze, Steuern und so.)

Also lass mal die Kirche im Dorf
tcbanevor 2 h, 23 m

@shuttle222 An was soll es denn sonst liegen wenn nicht an den Zahlen? Ein …@shuttle222 An was soll es denn sonst liegen wenn nicht an den Zahlen? Ein gut funktionierendes System das Gewinn abwirft stellt man ja nicht einfach ein.Ich habe zudem nicht Über Amazon gehetzt sondern habe lediglich gesagt dass Konkurrenz immer gut ist. Da Amazon ja oftmals eh nur anderen Preisen von Mediamarkt, Saturn etc. Nachzieht.Wenn die Konkurrenz noch dazu von einem deutschen Unternehmen ist umso besser (Arbeitsplätze, Steuern und so.)Also lass mal die Kirche im Dorf



""Mit unserem Online-Marktplatz war es uns möglich, über mehrere Jahre in einem schnell wachsenden E-Commerce-Umfeld alle Facetten des Online-Handels auch aus Kundensicht kennenzulernen", so Unternehmenssprecher Dirk Klasen. "Unser primäres Ziel war es aber von Anfang an, intern E-Commerce-Expertise branchenspezifisch aufzubauen und dieses Know-how unserem logistischen Kerngeschäft zugutekommen zu lassen, denn unsere Kernkompetenz ist und bleibt die Logistik. Mit dem Marktplatz-Modell haben wir wertvolle E-Commerce-Expertise aufgebaut und ein tiefes branchenspezifisches Verständnis für den Online-Handel gewonnen. Allerdings wollen wir jetzt unsere Kräfte bündeln und uns auf unser Kerngeschäft fokussieren - und dazu gehört für uns nicht der Betrieb eines Online-Marktplatzes." Auf Allyouneed.com, das bis vor drei Jahren noch unter MeinPaket.de firmierte, sollen laut Angaben der DHL mehr als 3.000 Händler verkaufen. 5 Millionen registrierte Privatkunden hätten das Angebot zuletzt genutzt. "


DHL kann für sich festgestellt haben, dass Allyouneed einfach zu teuer und zu unsicher für den Markt ist, auch wenn es Gewinn abwirft wars eventuell für die Erreichung von Unternehmenszielen nicht genug?

Es liegt nicht zwangsläufig immer an Zahlen.

"gut funktionierend" wars ja nicht was man online so liest, aber das sieht du nicht, wenn du nicht über den Tellerrand schaust.


Im übrigen, brauchst dus wie ich schon gesagt hab nicht an Amazon festmachen. Da kannst dann auch ruhig Saturn und Media Markt erwähnen (auch im negativen).
Mir geht so pauschales blabla tierisch auf den Sack.


Bist du dir sicher, dass DHL so viel Steuern zahlt?
ich mein... "Unternehmen, die dem Staat gehören oder an denen der Staat beteiligt ist, gründen aber nicht nur Briefkastenfirmen. Wie die Paradise Papers zeigen, nutzen sie sie auch selbst. Der Deutschen Post, an der Bund und Länder mit gut 20 Prozent beteiligt sind, gehört die Firma Marias Falls Insurance Co. Ltd. mit Sitz auf Bermuda, einer Steueroase. Marias Falls Insurance ist eine Art firmeneigene Versicherung, über die die Deutsche Post die Fracht, ihre Autos und Laster, aber auch ihre Mitarbeiter absichert. Jeden Euro, den die Post an Marias Falls Insurance zahlt, muss sie in Deutschland nicht versteuern. Und die Marias Falls Insurance meldet ihre Gewinne in Bermuda - dort fallen kaum Steuern an. Könnte die Post ihre Versicherung nicht in Deutschland betreiben? Auf Anfrage von SZ, NDR und WDR erklärte die Deutsche Post DHL Group, wie das weltweit tätige Unternehmen heute heißt, sie ziehe keinen steuerlichen Nutzen aus der Marias Falls Insurance."
Das ist doch alles nur Marketing Blabla. Hätte der Laden gut Gewinn abgeworfen würde er weiter existieren.
Dass registrierte Nutzerzahlen nicht bedeutet dass diese auch regelmäßig kaufen sollte klar sein. Siehe PSN Accountzahlen als Bespiel (ich allein hab glaube 5-6 Accounts).

Nochmal würde der Laden ordentlich laufen würde er weiter existieren.
Leider waren die guten Preise der Achso vielen Händler meistens zu teuer im Vergleich.
Wenn ich mich zurück erinnere hab ich glaube nur 1-2x ohne Gutschein dort was bestellt weil es preislich attraktiv war ansonsten nur immer wenn es einen Gutschein gab (die gab es ja anfangs zu Meinpaket noch öfters).

Leider verschwindet halt ein weitere Konkurrenz für den derzeitigen Branchenriesen.

Und dass All-you need wahrscheinlich prozentual zum Umsatz mehr Steuer bezahlt hat als ein Laden der seinen Sitz in Irland oder Sonst wo hat ist doch wahrscheinlich. Und klar nutzen die auch alle Steuertricks aus wie alle anderen großen halt auch.. darum ging’s mir ja auch nicht.

Ein wenig Konkurrenz schadet halt nicht in einer Kapitalistisch geprägten Welt. Da sonst der Riese sein Monopol ausnutzen kann und den (seinen) Weg bestimmt.
Wird die Garantie über Huawei abgewickelt oder über den Händler? Allyouneed wird ja eingestellt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text