Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Huawei P40 Lite vorbestellen und Huawei FreeBuds 3 gratis dazubekommen
1413° Abgelaufen

Huawei P40 Lite vorbestellen und Huawei FreeBuds 3 gratis dazubekommen

299,99€425,90€-30%Huawei Angebote
Redakteur/in160
Redakteur/in
eingestellt am 17. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im offiziellen Huawei-Shop kann man nun das neue Huawei P40 Lite zur UVP von 299,99€ vorbestellen und erhält die True Wireless In-Ears Huawei FreeBuds 3 gratis dazu. Dazu müsst ihr euch ab dem 26.03. über diese Landing Page registrieren. Geliefert wird ab dem 07. April.

Alternativ gibt es die Aktion auch bei anderen Händlern, beispielsweise Notebooksbilliger.

Bei amazon bekommt ihr zusätzlich noch einen 5€ Gutschein. Danke @ThomAK

1550764.jpg
Da seriöse Händler für das Smartphone aktuell ebenfalls 299€ veranschlagen und die Ohrstöpsel erst ab 126,90€ zu haben sind, ergibt sich hier eine wirklich sehr gute Ersparnis für das Bundle.

Gegenüber dem Vorgänger P30 Lite haben sich natürlich ein paar Dinge geändert bzw. verbessert. Am augenscheinlichsten ist das Design, welches auf der Frontseite nun auf ein kleines Loch am linken Rand statt die übliche "Träne" in der Mitte setzt. Auf der Rückseite wiederum gibt es eine zusätzliche Linse für Makro-Aufnahmen, derer nun insgesamt vier statt drei verbaut sind. Der Fingerabdruckscanner wandert an die Seite. Auch unter der Haube hat sich natürlich einiges getan, allen voran wird der aktuelle Kirin 810-Prozessor eingesetzt. Dank 7nm-Fertigung ist er nicht nur schneller als sein Vorgänger, sondern auch energieeffzienter. Da trifft es sich prima, dass Huawei auch dem Akku ein gehöriges Update spendiert: Zeitgemäße 4200mAh gilt es nun leerzusaugen, was rund 900mAh mehr sind als beim P30 Lite. Wenn unterwegs doch mal die Puste ausgeht, wird mit flotten 40W nachgetankt; zuvor waren es nur 18W. Auch erwähnenswert: Der Arbeitsspeicher klettert auf 6GB RAM, Bluetooth 5.0 ist mit an Bord und mit Galileo und QZSS werden zwei weitere Satellitensysteme neben GPS und GLONASS unterstützt. Ach ja: Das Gerät kommt von Haus aus mit Android 10.

Die potentiellen Nachteile sollen natürlich auch nicht verschwiegen werden: Wie alle neuen Geräte aus dem Unternehmen darf auch das P40 Lite dank amerikanischer Sanktionen nicht mehr mit Google-Diensten ausgeliefert werden. Allerdings kann man diese aktuell wieder nachinstallieren, wenn auch ohne funktionierendes Google Pay. Eine weitere Verschlimmbesserung ist hausgemacht, denn Huawei möchte seine proprietäres Speicherkarten-Format Nano Memory Card in den Markt drücken und rationalisiert auf diesem Wege den microSD-Slotweg. Stellt euch also drauf ein, für Erweiterungen deutlich mehr Geld in die Hand nehmen zu müssen.

Obwohl das Gerät noch nicht auf dem Markt ist, gibt es bereits einen ersten ausführlichen Testbericht von GSMArena. Das Fazit fällt nach meinem Dafürhalten wirklich sehr gut aus, wenn man den "Elefant im Raum" (Google Services) bedenkt:

"The Huawei P40 Lite is a tangible upgrade over the P30 Lite - it is better looking, with a larger screen, offers much better performance, an extra camera (macro), and a beefier battery that's charging a lot faster at that. The only thing P30 Lite has over the P40 Lite is Google Services."

1550764.jpg
Hier noch das dazugehörige Unboxing-Video:



1550764.jpg
  • Betriebssystem Android 10.0
  • Display 6.4", 2310x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS/LTPS, kapazitiver Touchscreen, Kameraloch
  • Kamera hinten 48.0MP, f/1.8, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (Kamera 1); 8.0MP, f/2.4, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2); 2.0MP, f/2.4, Makroobjektiv (Kamera 3); 2.0MP, f/2.4, Tiefenschärfe (Kamera 4)
  • Kamera vorne 16.0MP, f/2.0, Videos @1080p/30fps
  • Schnittstellen USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, NFC
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (seitlich)
  • SoC HiSilicon Kirin 810, 64bit
  • CPU 2x 2.27GHz Cortex-A76+ 6x 1.88GHz Cortex-A55
  • GPU Mali-G52 MP6
  • RAM 6GB
  • Speicher 128GB (UFS 2.1), NM Card-Slot (shared, bis 256GB)
  • Navigation A-GPS, GLONASS, Galileo, QZSS
  • Modem GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS, LTE
  • Frequenzbänder 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B2/B4/B5/B6/B8/B19/B34/B39), 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B18/B19/B20/B28/B34/B38/B39/B40/B41)
  • Netzstandards GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
  • Akku 4200mAh, fest verbaut
  • Ladeleistung 40W (Huawei SuperCharge)
  • Standby-Zeit 293h
  • Gesprächszeit 21h
  • SAR-Wert 0.85W/kg Kopf, 1.15W/kg Körper
  • Gehäuseform Barren
  • Farbe schwarz
  • Abmessungen 159.2x76.3x8.7mm
  • Gewicht 183g
  • SIM-Formfaktor Nano-SIM (1x shared)
  • Besonderheiten Dual-SIM

1550764.jpg
  • Bauart Ohrhörer (Earbuds)
  • Bauform True Wireless, bügellos
  • Prinzip offen
  • Mikrofon integriert
  • Wireless Bluetooth 5.1
  • Betriebsdauer 4h, 20h (mit Ladeetui)
  • Akku USB-C Ladeanschluss, Ladeetui, kabelloses Laden (Qi), 1h Ladedauer
  • Treiber 14.2mm
  • Gewicht 9g (Ohrhörer), 48g (Ladeetui)
  • Farbe schwarz
  • Besonderheiten aktive Geräuschunterdrückung (ANC)
Zusätzliche Info
Huawei AngeboteHuawei Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer nicht empfehlen. Es sind einige Schritte über Drittanbieter-Appstores und Nachinstallationen von apk's notwendig, um alle bisher genutzten Apps nutzen zu können.
Wird Zeit das jemand mal die Amis sanktioniert.
huaweiblog.de/new…er/
Achtung! Eine Installation der Google Dienste ist aktuell nicht mehr möglich. Wird wahrscheinlich auf absehbare Zeit so bleiben.
@Barney Pass doch bitte deine Beschreibung dementsprechend an
BigPimpSugarDaddy17.03.2020 10:06

du bist hier nicht im huawei supportchat sportsfreund


Gibt immer jemanden der sich beschweren muss
160 Kommentare
Super Angebot... Danke..
Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da alles installieren, ist das kompliziert und wird das von Google toleriert?
Hübsches Gerät
Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer nicht empfehlen. Es sind einige Schritte über Drittanbieter-Appstores und Nachinstallationen von apk's notwendig, um alle bisher genutzten Apps nutzen zu können.
Bei mir funktionieren die Links nicht "Die von Ihnen gesuchte Seite konnte leider nicht gefunden werden"

Edit
Jetzt gehts wieder.
Bearbeitet von: "ClaudeMonet" 17. Mär
Toll, aber kein Play. Daher nichts für mich.
huaweiblog.de/new…er/
Achtung! Eine Installation der Google Dienste ist aktuell nicht mehr möglich. Wird wahrscheinlich auf absehbare Zeit so bleiben.
@Barney Pass doch bitte deine Beschreibung dementsprechend an
Sparinger17.03.2020 10:04

https://www.huaweiblog.de/news/huawei-google-play-dienste-installieren-fehler/Achtung! Eine Installation der Google Dienste ist aktuell nicht mehr möglich. Wird wahrscheinlich auf absehbare Zeit so bleiben.@Barney Pass doch bitte deine Beschreibung dementsprechend an


Das ist ja ärgerlich. Habe ich natürlich angepasst. Wollen wir mal hoffen, dass es bald wieder möglich ist.
leoqt17.03.2020 10:00

Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da …Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da alles installieren, ist das kompliziert und wird das von Google toleriert?


Aktuell nicht möglich. Siehe meinen Kommentar oben.
leoqt17.03.2020 10:00

Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da …Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da alles installieren, ist das kompliziert und wird das von Google toleriert?



du bist hier nicht im huawei supportchat sportsfreund
MrWeindl17.03.2020 10:08

Die Legende ist back!



nicht für lange
Bei Amazon Spanien glaube schon seit Wochen.
BigPimpSugarDaddy17.03.2020 10:06

du bist hier nicht im huawei supportchat sportsfreund


Gibt immer jemanden der sich beschweren muss
Wird Zeit das jemand mal die Amis sanktioniert.
Xerwox1017.03.2020 10:02

Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer n …Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer nicht empfehlen. Es sind einige Schritte über Drittanbieter-Appstores und Nachinstallationen von apk's notwendig, um alle bisher genutzten Apps nutzen zu können.


Sollte das nicht über den Amazon-Appstore verhältnismäßig einfach sein?
eriFenihR17.03.2020 10:19

Sollte das nicht über den Amazon-Appstore verhältnismäßig einfach sein?


Naja, du kannst dir schon den Amazon Appstore als apk runterladen und installieren. Da hast du vermutlich auch eine größere Appanzahl als in der Huawei App Gallery. Aber an Google Apps kommt man auch so nicht.
P40 Lite oder doch lieber das P30?
ROFL. Keine Google Services und keine SD Karten. Elektroschrott.
Xerwox1017.03.2020 10:02

Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer n …Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das Handy für "Laien" bzw. Normalnutzer nicht empfehlen. Es sind einige Schritte über Drittanbieter-Appstores und Nachinstallationen von apk's notwendig, um alle bisher genutzten Apps nutzen zu können.


Selbst das nachinstallieren hat auf dem Made nicht mehr funktioniert. Somit sehr ungewiss immoment alles.
Echt mega bescheuert. Habe mich so lange jetzt auf das P40 Pro gefreut, um mein P20 Pro abzulösen. Ohne Google Dienste ist das ja aber schlichtweg nutzlos in Deutschland.
Das ist als würde man sich bewusst einen Rechtslenker für Deutsche Straßen kaufen.
Bearbeitet von: "gethsemani" 17. Mär
ViniusDelSol17.03.2020 10:32

P40 Lite oder doch lieber das P30?


Wenn dir die Google Apps wichtig sind, definitiv das P30. Das reicht auch Leistungsmäßig dicke aus.
Krieg ich auf dem Teil überhaupt Whatsapp installiert ohne Googlekram ?
Bearbeitet von: "NINEGRAVES" 17. Mär
filafil17.03.2020 11:25

Kommentar gelöscht


Woher stammt diese Verärgerung?
Was sind denn die Google-Dienste, ohne die euer Leben in Deutschland nicht mehr möglich ist?
Ich habe Google nun seit einem Jahr abgeschworen, aus datenschutzrechtlichen Gründen, sage ich mal kurz und knapp. Und ich muss sagen: es war am Anfang eine Umgewöhnung, aber mit ein bisschen Recherche und Krips im Kopf findet man super Alternativen. Ich komme sehr gut zurecht und bin happy, von Google unabhängig zu sein.
Ach ja: ich lebe nicht auf dem Dorf und bin viel unterwegs, brauche also dementsprechend oft ne verlässliche Suchmaschine, Kartenapp usw…
Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: am Anfang denkt man „ohne Google - wie soll das gehen?!“. Aber mit ein bisschen Anpassung geht es wunderbar. „Survival of the fittest“ bedeutet ja nicht „der Fitteste wird überleben“, sondern „der Anpassungsfähigste wird überleben
Bearbeitet von: "ViniusDelSol" 17. Mär
gethsemani17.03.2020 11:18

Echt mega bescheuert. Habe mich so lange jetzt auf das P40 Pro gefreut, um …Echt mega bescheuert. Habe mich so lange jetzt auf das P40 Pro gefreut, um mein P20 Pro abzulösen. Ohne Google Dienste ist das ja aber schlichtweg nutzlos in Deutschland. Das ist als würde man sich bewusst einen Rechtslenker für Deutsche Straßen kaufen.


Geht mir auch so. Ich hoffe einfach die Kamera ist "nur" so gut wie im Samsung S20 Ultra und ich kann das Samsung nehmen. Finde es eh unverschämt das Huawei einfach noch mehr Geld nimmt für das P40 ..
Dafür das keine Google Maps dabei sind.

Hätten sie es im Preis wenigstens wieder gut machen können zusammen mit einer Top Kamera..

Aber Hey dann eben nicht. Dann behalte ich mein P20 Pro und kaufe mir im Preisverfall Samsung S20 oder P30 Pro da xD
Jonny_Haber17.03.2020 12:02

Geht mir auch so. Ich hoffe einfach die Kamera ist "nur" so gut wie im …Geht mir auch so. Ich hoffe einfach die Kamera ist "nur" so gut wie im Samsung S20 Ultra und ich kann das Samsung nehmen. Finde es eh unverschämt das Huawei einfach noch mehr Geld nimmt für das P40 ..Dafür das keine Google Maps dabei sind.Hätten sie es im Preis wenigstens wieder gut machen können zusammen mit einer Top Kamera..Aber Hey dann eben nicht. Dann behalte ich mein P20 Pro und kaufe mir im Preisverfall Samsung S20 oder P30 Pro da xD


Mit dem S20 ultra liebäugel ich auch. Hatte mir zwar geschworen "niemehr" Samsung, aber da werde ich wohl nicht drum herum kommen
gethsemani17.03.2020 12:16

Mit dem S20 ultra liebäugel ich auch. Hatte mir zwar geschworen "niemehr" …Mit dem S20 ultra liebäugel ich auch. Hatte mir zwar geschworen "niemehr" Samsung, aber da werde ich wohl nicht drum herum kommen


Jap mein letztes Samsung damals ein S3 was für Zeiten mit Custom Roms
Aber dann meinte Samsung mit Knox alles kaputt zu machen. Ohne die Costom Roms wäre Android noch immer nicht was es jetzt ist. Alleine die Datenschutz Einstellungen für Apps :/
ViniusDelSol17.03.2020 11:54

Was sind denn die Google-Dienste, ohne die euer Leben in Deutschland nicht …Was sind denn die Google-Dienste, ohne die euer Leben in Deutschland nicht mehr möglich ist? Ich habe Google nun seit einem Jahr abgeschworen, aus datenschutzrechtlichen Gründen, sage ich mal kurz und knapp. Und ich muss sagen: es war am Anfang eine Umgewöhnung, aber mit ein bisschen Recherche und Krips im Kopf findet man super Alternativen. Ich komme sehr gut zurecht und bin happy, von Google unabhängig zu sein. Ach ja: ich lebe nicht auf dem Dorf und bin viel unterwegs, brauche also dementsprechend oft ne verlässliche Suchmaschine, Kartenapp usw…Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: am Anfang denkt man „ohne Google - wie soll das gehen?!“. Aber mit ein bisschen Anpassung geht es wunderbar. „Survival of the fittest“ bedeutet ja nicht „der Fitteste wird überleben“, sondern „der Anpassungsfähigste wird überleben



Aber Whatsapp nutzt Du?
Jonny_Haber17.03.2020 12:19

Jap mein letztes Samsung damals ein S3 was für Zeiten mit Custom Roms …Jap mein letztes Samsung damals ein S3 was für Zeiten mit Custom Roms :)Aber dann meinte Samsung mit Knox alles kaputt zu machen. Ohne die Costom Roms wäre Android noch immer nicht was es jetzt ist. Alleine die Datenschutz Einstellungen für Apps :/


Oh ja! Beim Galaxy S4 war es auch richtig top. So viele offizielle Custom Roms, unzählige nicht offizielle Custom Builds. Und vor allem konnte ich Samsungs UI über Android nie etwas abgewinnen. Mit Paranoid Android war das Gerät der Hammer.
Für alle, die hier sagen, dass es mittlerweile nichtmehr möglich ist das nachzuinstallieren.
Es hat mich jetzt keine 5 min gekostet um einen Weg zu finden, mit dem es funktioniert.
Scheint eine App zu sein, die Huawei selber entwickelt hat, um es weiter zu umgehen...

Daher: Video angucken und danach einschätzen, ob euch die guten Specs des Handys und der geringe Preis den Aufwand wert sind.
(Gilt nur nicht für mate 30 pro)

leoqt17.03.2020 10:00

Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da …Wie läuft das mit dem Nachinstallieren der Google Apps? Was kann man da alles installieren, ist das kompliziert und wird das von Google toleriert?


wenn ich mir stattdessen ein P30 kaufe habe ich alle diese Probleme mit Google usw nicht oder?
CharlesMSchulz17.03.2020 13:01

Für alle, die hier sagen, dass es mittlerweile nichtmehr möglich ist das n …Für alle, die hier sagen, dass es mittlerweile nichtmehr möglich ist das nachzuinstallieren. Es hat mich jetzt keine 5 min gekostet um einen Weg zu finden, mit dem es funktioniert.Scheint eine App zu sein, die Huawei selber entwickelt hat, um es weiter zu umgehen...Daher: Video angucken und danach einschätzen, ob euch die guten Specs des Handys und der geringe Preis den Aufwand wert sind.(Gilt nur nicht für mate 30 pro)[Video]


Das instalieren, war wohl nie das Problem sondern der DRM Kopierschutz der ohne fehlende Google device Funktionen eine Starten der App verhinderte. Es gibt wohl vereinzelt Apps wie Netflix die aufgrund dessen, nachgrpatcht wurden und Funktionieren. Aber mal ehrlich das ist eine unzulängliche Lösung für ein Smartphone für so einen Preis..
Wenn wartet 1 Jahr eher 2 bis alle bekannten Apps im Huawei Store drinnen sind mit anständigen Tom Tom Maps und dann lohnt sich wirklich ein Kauf. Alles bis jetzt ist ein großes Risiko...
Dafür bezahle ich keine 1000 euro p40 pro..
Hulk12317.03.2020 13:04

https://m.gsmarena.com/heres_an_easy_method_to_install_the_google_play_store_on_your_huawei_phone-news-42025.phpGMS kann man mittlerweile wieder installieren!


Danke, dann kann ich die Beschreibung ja doch wieder zurückändern.
Donut00917.03.2020 13:04

wenn ich mir stattdessen ein P30 kaufe habe ich alle diese Probleme mit …wenn ich mir stattdessen ein P30 kaufe habe ich alle diese Probleme mit Google usw nicht oder?


das ist korrekt.
Hulk12317.03.2020 13:04

https://m.gsmarena.com/heres_an_easy_method_to_install_the_google_play_store_on_your_huawei_phone-news-42025.phpGMS kann man mittlerweile wieder installieren!


schätze das funktioniert ähnlich wie die App im Video nur als komplettes script. Geht aber scheinbar auch nur bei Leuten, die GSM vor der endgültigen Sperre nachinstalliert haben oder?
ViniusDelSol17.03.2020 11:54

Was sind denn die Google-Dienste, ohne die euer Leben in Deutschland nicht …Was sind denn die Google-Dienste, ohne die euer Leben in Deutschland nicht mehr möglich ist? Ich habe Google nun seit einem Jahr abgeschworen, aus datenschutzrechtlichen Gründen, sage ich mal kurz und knapp. Und ich muss sagen: es war am Anfang eine Umgewöhnung, aber mit ein bisschen Recherche und Krips im Kopf findet man super Alternativen. Ich komme sehr gut zurecht und bin happy, von Google unabhängig zu sein. Ach ja: ich lebe nicht auf dem Dorf und bin viel unterwegs, brauche also dementsprechend oft ne verlässliche Suchmaschine, Kartenapp usw…Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: am Anfang denkt man „ohne Google - wie soll das gehen?!“. Aber mit ein bisschen Anpassung geht es wunderbar. „Survival of the fittest“ bedeutet ja nicht „der Fitteste wird überleben“, sondern „der Anpassungsfähigste wird überleben


ja was ist google ueberhaupt. email hab ich von aol, suchmaschine lycos. fuers auto tut es mein nokia 6210 navigator schliesslich auch noch.
Donut00917.03.2020 13:04

wenn ich mir stattdessen ein P30 kaufe habe ich alle diese Probleme mit …wenn ich mir stattdessen ein P30 kaufe habe ich alle diese Probleme mit Google usw nicht oder?



richtig....alles läuft Problemlos ;-)
Critter2117.03.2020 12:34

Aber Whatsapp nutzt Du?



ViniusDelSol17.03.2020 11:54

Was sind denn die Google-Dienste, die euer Leben in Deutschland nicht mehr …Was sind denn die Google-Dienste, die euer Leben in Deutschland nicht mehr möglich machen? Ich habe Google nun seit einem Jahr abgeschworen, aus datenschutzrechtlichen Gründen, sage ich mal. Und ich muss sagen, es war am Anfang eine kleine Umgewöhnung, aber mit ein bisschen Recherche und Krips im Kopf findet man super Alternativen. Ich komme sehr gut zurecht und bin happy, von Google unabhängig zu sein. Ach ja: ich lebe nicht auf dem Dorf und bin viel unterwegs, brauche dementsprechend auch oft ne verlässliche Suchmaschine, Kartenapp usw… Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen: am Anfang denkt man „ohne Google - wie soll das gehen?!“. Aber mit ein bisschen Anpassung geht es wunderbar. „Survival of the fittest“


Ich nutze Threema. Bin echt ein Fan davon. Da nichts auf den Servern landet, wird alles auf dem eigenen Gerät gespeichert, also auch versendete/erhaltene Fotos. Die muss man dann löschen, sofern man sie nicht braucht und Speicherplatz frei machen will. Aber das ist verkraftbar. Zudem misse ich auch keine Funktionen. Threema verbessert sich ständig und bietet darüber hinaus auch Funktionen wie zB Gruppen-Abstimmungen
Soll jetzt keine Werbung sein, aber man sieht einfach, dass es bei WhatsApp wie damals mit VHS ist: die schlechtere „Technologie“ setzt sich durch, da die meisten sie bereits nutzen. Dabei wäre eine andere, bessere Möglichkeit für alle zugänglich. Das bestätigt nur wieder einmal mehr, dass die Mehrheit dumm ist und mit aufgesetzten Scheuklappen der Masse folgt
Bearbeitet von: "ViniusDelSol" 17. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text