672°
ABGELAUFEN
Huawei P9 Lite - LTE + Dual Sim, 5,2" Full HD, Kirin 650, 3GB RAM, 16GB ROM, 13MP, 3000mAh, NFC, Android 6 für 198,90 (eBay Plus)
Huawei P9 Lite - LTE + Dual Sim, 5,2" Full HD, Kirin 650, 3GB RAM, 16GB ROM, 13MP, 3000mAh, NFC, Android 6 für 198,90 (eBay Plus)
Handys & TabletsEBay Angebote

Huawei P9 Lite - LTE + Dual Sim, 5,2" Full HD, Kirin 650, 3GB RAM, 16GB ROM, 13MP, 3000mAh, NFC, Android 6 für 198,90 (eBay Plus)

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:198,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay erhaltet ihr das Huawei P9 Lite gerade für 198,90€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode PLUS2017 im Warenkorb, ihr müsst ebay Plus Mitglied sein um den Gutschein einzulösen.

Preisvergleich 247€



OS: Android 6.0
• Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 13.0MP, f/2.0, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.0, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC
• Sensoren: Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten)
• CPU: 4x 2.00GHz Cortex-A53 + 4x 1.70GHz Cortex-A53 (HiSilicon Kirin 650, 64bit)
• GPU: Mali-T830 MP2
• RAM: 3GB
• Speicher: 16GB, microSD-Slot (shared, bis 128GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/1900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Akku: 3000mAh, fest verbaut
• Standby-Zeit: 600h/630h/610h (GSM/UMTS/LTE)
• Gesprächszeit: 31.5h/18.9h (GSM/UMTS)
• SAR-Wert: 1.38W/kg (Kopf). 1.59W/kg (Körper)
• Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite), Metall (Rahmen)
• Abmessungen: 146.8x72.6x7.5mm • Gewicht: 147g
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM (1x shared) •Besonderheiten: Dual-SIM

Beste Kommentare

Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und Benachrichtigungs-Fiasko? Huawei, die Updates alle paar Monate mit der Gießkanne verteilen? Ich habe das alles leidvoll durch.

Zuguterletzt sind durch den Kirin-Prozessor CustomROMs eher selten vorhanden.

Schont Eure Nerven und holt Euch besser was mit möglichst unverbasteltem Android.
Bearbeitet von: "NickSk" 22. Feb

42 Kommentare

PVG fehlt. Wie soll man das einschätzen?

VerfasserDeal-Jäger

hkl001vor 35 s

PVG fehlt. Wie soll man das einschätzen?



13496715-F1mYK.jpg

hkl001vor 1 m

PVG fehlt. Wie soll man das einschätzen?

​steht doch da?! 247€ neulich bei mm für 239€

cold....

1. Priceguard
2. laut Beschreibung nur 2gb Version!


jetzt ist alles top und hot!
Bearbeitet von: "assyriska" 22. Feb

Was bringt den der Deal... der Gutschein funzt ja nur einmal. Und den haben bestimmt schon die Meisten verbraucht.

Es wird die 2GB Version angeboten, bitte ändern!

VerfasserDeal-Jäger

assyriskavor 10 m

cold....1. Priceguard2. laut Beschreibung nur 2gb Version!



Der_Sehervor 10 m

Es wird die 2GB Version angeboten, bitte ändern!



Hab mich vertan, jetzt ist die 3GB Version drin. EAN: 6901443115396

paycheckdan01vor 55 m

Was bringt den der Deal... der Gutschein funzt ja nur einmal. Und den …Was bringt den der Deal... der Gutschein funzt ja nur einmal. Und den haben bestimmt schon die Meisten verbraucht.


ich kenne den Code noch nicht. Kläre mich bitte auf, für was alles funktioniert der, how much?

Wurde das nicht letztes Jahr in irgendeiner Aktion hinterhergeworfen? Habe irgendwie einen Bestpreis von irgendwas um die 150 Euro im Hinterkopf oder war das ein anderes Huawei Lite?

hkl001vor 2 h, 52 m

PVG fehlt. Wie soll man das einschätzen?


Indem man einfach genau nachschaut ,ob man auch alles gelesen hat . Schlimm wenn die Hände schneller sind ,wie der Kopf .

in Media Markt war ohne Gutschein 199 Euro

War ja klar, gestern erst das Moto G4 plus geholt bei Amazon für 199€.. Aber hatte da halt noch Guthaben... Hm...

Würde mein Lumia 930 gern ersetzen. Aber bin so verwöhnt von der kamera

paycheckdan01vor 6 h, 31 m

Was bringt den der Deal... der Gutschein funzt ja nur einmal. Und den …Was bringt den der Deal... der Gutschein funzt ja nur einmal. Und den haben bestimmt schon die Meisten verbraucht.

Cool das du alle kennst.

Hot! gekauft!

Cold, da nur eBayPlus...

Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und Benachrichtigungs-Fiasko? Huawei, die Updates alle paar Monate mit der Gießkanne verteilen? Ich habe das alles leidvoll durch.

Zuguterletzt sind durch den Kirin-Prozessor CustomROMs eher selten vorhanden.

Schont Eure Nerven und holt Euch besser was mit möglichst unverbasteltem Android.
Bearbeitet von: "NickSk" 22. Feb

Was ich so gelesen hab ist beim P9 lite trotz 3000 mAh die Akkulaufzeit ziemlich shice.

Sehr empfehlenswertes Phone, 2 in der Familie seit Monaten im Einsatz, null Probleme weder mit Notifications oder sonst was, darüberhinaus inzwischen fast ein Dutzend Huaweis mit EMUi 3 bis 5 teilweise seit Jahren im direkten Umfeld im Einsatz, keine nennenswerten Probleme, top!
Bearbeitet von: "Viriato" 22. Feb

Schade, dass der microSD-Slot in den SIM-Schacht integriert ist. Hätte sonst zwei Stück gekauft.

Klasse Deal! Wurde mir das Handy eh schon zulegen.

Vielen Dank an dich!

manoovor 7 h, 16 m

ich kenne den Code noch nicht. Kläre mich bitte auf, für was alles f …ich kenne den Code noch nicht. Kläre mich bitte auf, für was alles funktioniert der, how much?



mydealz.de/gut…497
Bearbeitet von: "paycheckdan01" 22. Feb

manoovor 7 h, 13 m

ich kenne den Code noch nicht. Kläre mich bitte auf, für was alles f …ich kenne den Code noch nicht. Kläre mich bitte auf, für was alles funktioniert der, how much?


Cooles Profilbild - dachte gerade ich hätte eine Wimper auf dem Handydisplay und versuchte diese vergeblich mittels Pusten und leichtem Kratzen zu entfernen

Deal ist hot...

Geiler preis!
Zu doof das ich gestern schon bei cyberport über ebay bestellt habe. Kostet mich jetzt 20€ mehr.

Naja immerhin bleibt der Glaube, dass ich bei Garantiefällen vermutlich den besseren support haben

der_die_dasvor 49 m

Was ich so gelesen hab ist beim P9 lite trotz 3000 mAh die Akkulaufzeit …Was ich so gelesen hab ist beim P9 lite trotz 3000 mAh die Akkulaufzeit ziemlich shice.


Beim P9 ist die Akkulaufzeit kürzer, das P9 lite hat die bessere Akkulaufzeit. Locker 1 bis 2 Tage bei "normaler" Benutzung. Bei intensiver locker über den ganzen Tag

der_die_dasvor 1 h, 10 m

Was ich so gelesen hab ist beim P9 lite trotz 3000 mAh die Akkulaufzeit …Was ich so gelesen hab ist beim P9 lite trotz 3000 mAh die Akkulaufzeit ziemlich shice.


Kann ich nicht bestätigen. Habe es seit ca. 7 Monaten. Akku ist viel besser als bei meinem Galaxy S5. Habe am Abend bei viel Nutzung immer noch ~40%. Meistens komme ich 2 Tage problemlos aus

Copyrightvor 7 h, 12 m

Wurde das nicht letztes Jahr in irgendeiner Aktion hinterhergeworfen? Habe …Wurde das nicht letztes Jahr in irgendeiner Aktion hinterhergeworfen? Habe irgendwie einen Bestpreis von irgendwas um die 150 Euro im Hinterkopf oder war das ein anderes Huawei Lite?

​Ich meine mich daran zu erinnern, dass dort das P8 lite angeboten wurde und nicht das p9 lite

lazicvor 7 h, 5 m

Indem man einfach genau nachschaut ,ob man auch alles gelesen hat . …Indem man einfach genau nachschaut ,ob man auch alles gelesen hat . Schlimm wenn die Hände schneller sind ,wie der Kopf .



Ja, schlimm. Und noch schlimmer, wenn der PVG eingefügt wird, nachdem ich danach frage, und dann werde ich rund gemacht: ob ich noch alle Tassen im Schrank habe, ob ich blind bin, warum ich den Kollegen herabsetze (der den Deal eingestellt hat)...

Aber egal - der PVG steht da ja jetzt. Also alles gut.

NickSkvor 2 h, 22 m

Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und B …Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und Benachrichtigungs-Fiasko? Huawei, die Updates alle paar Monate mit der Gießkanne verteilen? Ich habe das alles leidvoll durch.Zuguterletzt sind durch den Kirin-Prozessor CustomROMs eher selten vorhanden.Schont Eure Nerven und holt Euch besser was mit möglichst unverbasteltem Android.

​habe das Huawei p9 seit Monaten im Einsatz und kein Problem

Das mit dem emui ist jetzt auch nicht so meine Welt. Aber kann ja den Nova launcher drüber werfen

Danke für die Info bezüglich der scheinbar doch nicht so schlechten Akkulaufzeit.
Bearbeitet von: "der_die_das" 22. Feb

abgelaufen...

NickSkvor 2 h, 45 m

Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und B …Frickel-EMUI mit Eigenleben, sich willkürlich schließenden Apps und Benachrichtigungs-Fiasko? Huawei, die Updates alle paar Monate mit der Gießkanne verteilen? Ich habe das alles leidvoll durch.Zuguterletzt sind durch den Kirin-Prozessor CustomROMs eher selten vorhanden.Schont Eure Nerven und holt Euch besser was mit möglichst unverbasteltem Android.


Das ist wie so oft Geschmackssache. Ich hatte schon einige Androiden, von Nexus über Sony über Samsung alles dabei.
Das Hauwei P9 ist das erste Gerät, mit dem ich rundum zufrieden bin. EMUI bietet jede Menge nützliche Funktionen und ist mit einem alternativen Launcher auch optisch für mich recht ansprechend. Akkulaufzeit ist dank des "Eigenleben" von EMUI enorm! Man muss natürlich sich einmal die Mühe machen, alle Ausnahmen zu setzen, um auch entsprechend die erwünschten Benachrichtigungen zu erhalten.
Lediglich was die Updatepolitik angeht muss ich dir leider zustimmen. Die Updates kommen zwar relativ zeitnah, aber dann nicht für jeden sofort per OTA.

xyzvor 44 m

Das ist wie so oft Geschmackssache. Ich hatte schon einige Androiden, von …Das ist wie so oft Geschmackssache. Ich hatte schon einige Androiden, von Nexus über Sony über Samsung alles dabei.Das Hauwei P9 ist das erste Gerät, mit dem ich rundum zufrieden bin. EMUI bietet jede Menge nützliche Funktionen und ist mit einem alternativen Launcher auch optisch für mich recht ansprechend. Akkulaufzeit ist dank des "Eigenleben" von EMUI enorm! Man muss natürlich sich einmal die Mühe machen, alle Ausnahmen zu setzen, um auch entsprechend die erwünschten Benachrichtigungen zu erhalten.Lediglich was die Updatepolitik angeht muss ich dir leider zustimmen. Die Updates kommen zwar relativ zeitnah, aber dann nicht für jeden sofort per OTA.




Ich muss Dir leider aus eigener Erfahrung (Mate S) widersprechen. Ich benutze Smartphones/PDAs seit Windows Mobile 5-Zeiten, Android seit 2010. Habe selbst Erfahrungen mit Geräten von Motorola, Samsung, Sony, LG, Acer, Asus.

Jedes Gerät wird von mir nach Möglichkeit gerootet und entschlackt. Dadurch bekomme ich immer einen sehr guten Blick unter die Haube der jeweiligen Herstelleraufsätze.

So einen ausgegorenen "Bockmist", wie ihn EMUI mit seinen zahlreichen Eingriffen in das Energiemanagement Androids verzapft, ist mir jedoch noch nicht untergekommen.

So muss man unter EMUI 4.x Apps an mindestens DREI (!) Stellen authorisieren, dass sie im Hintergrund weiter laufen dürfen. Trotzdem hilft das bei einigen Apps alles nichts. Warum?

Weil EMUI tatsächlich im Hintergrund mit statischen, in China vorkuratierten Blacklisten (!) arbeitet, und daher einfach bestimmte Apps trotz aller Einstellungen killt, wenn diese nach Meinung des Systems zu viel Akku fressen. Da steht man dann da ohne root und kann absolut nichts machen. Dann bleiben eben irgendwann auch Benachrichtigungen weg, wenn eine App unbemerkt gekillt wurde.

Standardfall: man benutzt eine GPS-Tracking-App im Hintergrund, Telefon in der Tasche, etwa mit Runtastic etc. Man kann drauf warten, dass diese App trotz aller Berechtigungen nach ca. 90 Minuten gekillt wird. Das darf doch nicht wahr sein! Dieses Verhalten fällt jedoch nur den Wenigsten auf, weil das relativ Wenige eben machen. Man findet dieses Problem in den gängigen Foren über die gesamte Modellpalette hinweg.
Ich entscheide jedoch, was mein Telefon können soll, und nicht ein paar Skript-Kiddies in China.

Nur wissen das die Wenigsten vor dem Kauf eines Huawei/Honor-Gerätes, dass sie ein komplett verbasteltes und ruiniertes Android drauf haben. Warum eigentlich der ganze Kram?
Android ist mittlerweile selbst ausgereift, was das Energiemanagement angeht!

Und selbst mit EMUI 5 geht der ganze "Spaß" munter weiter, Huawei lernt nichts dazu. Einfach ein Blick bei Android-Hilfe riskieren, und auch dort ist das Thema etwa beim aktuellen Mate 9 wieder auf dem Tisch:

android-hilfe.de/the…24/

Oder hier beim aktuellen Honor 6x:

android-hilfe.de/the…338

Sowas braucht absolut kein Mensch, da nützt auch der gute Preis dieser Geräte nichts.
Bearbeitet von: "NickSk" 22. Feb

Hat jemand einen Vergleich zum Xiaomi Redmi Note 4 Global Edition ? Welches Phone ist besser? Preis und Ausstattung scheint ja so gut wow gleich zu sein

NickSkvor 5 h, 59 m

Ich muss Dir leider aus eigener Erfahrung (Mate S) widersprechen. Ich …Ich muss Dir leider aus eigener Erfahrung (Mate S) widersprechen. Ich benutze Smartphones/PDAs seit Windows Mobile 5-Zeiten, Android seit 2010. Habe selbst Erfahrungen mit Geräten von Motorola, Samsung, Sony, LG, Acer, Asus. Jedes Gerät wird von mir nach Möglichkeit gerootet und entschlackt. Dadurch bekomme ich immer einen sehr guten Blick unter die Haube der jeweiligen Herstelleraufsätze.So einen ausgegorenen "Bockmist", wie ihn EMUI mit seinen zahlreichen Eingriffen in das Energiemanagement Androids verzapft, ist mir jedoch noch nicht untergekommen.So muss man unter EMUI 4.x Apps an mindestens DREI (!) Stellen authorisieren, dass sie im Hintergrund weiter laufen dürfen. Trotzdem hilft das bei einigen Apps alles nichts. Warum? Weil EMUI tatsächlich im Hintergrund mit statischen, in China vorkuratierten Blacklisten (!) arbeitet, und daher einfach bestimmte Apps trotz aller Einstellungen killt, wenn diese nach Meinung des Systems zu viel Akku fressen. Da steht man dann da ohne root und kann absolut nichts machen. Dann bleiben eben irgendwann auch Benachrichtigungen weg, wenn eine App unbemerkt gekillt wurde.Standardfall: man benutzt eine GPS-Tracking-App im Hintergrund, Telefon in der Tasche, etwa mit Runtastic etc. Man kann drauf warten, dass diese App trotz aller Berechtigungen nach ca. 90 Minuten gekillt wird. Das darf doch nicht wahr sein! Dieses Verhalten fällt jedoch nur den Wenigsten auf, weil das relativ Wenige eben machen. Man findet dieses Problem in den gängigen Foren über die gesamte Modellpalette hinweg. Ich entscheide jedoch, was mein Telefon können soll, und nicht ein paar Skript-Kiddies in China.Nur wissen das die Wenigsten vor dem Kauf eines Huawei/Honor-Gerätes, dass sie ein komplett verbasteltes und ruiniertes Android drauf haben. Warum eigentlich der ganze Kram? Android ist mittlerweile selbst ausgereift, was das Energiemanagement angeht!Und selbst mit EMUI 5 geht der ganze "Spaß" munter weiter, Huawei lernt nichts dazu. Einfach ein Blick bei Android-Hilfe riskieren, und auch dort ist das Thema etwa beim aktuellen Mate 9 wieder auf dem Tisch:http://www.android-hilfe.de/thema/apps-werden-im-hintergrun-geschlossen-fehlerhafte-aufzeichnungen.812424/Oder hier beim aktuellen Honor 6x:http://www.android-hilfe.de/thema/whatsapp-nachrichten-kommen-erst-beim-oeffnen-der-app.815338Sowas braucht absolut kein Mensch, da nützt auch der gute Preis dieser Geräte nichts.


Doch sowas braucht offenbar wohl ein Mensch, genau genommen 138 Mio. Menschen, in 2016.. aber da das ja angeblich totaler Bockmist ist, müssen sich offenbar diese abermillionen alle geirrt haben, tz tz sowas aber auch..

Viriatovor 1 h, 2 m

Doch sowas braucht offenbar wohl ein Mensch, genau genommen 138 Mio. …Doch sowas braucht offenbar wohl ein Mensch, genau genommen 138 Mio. Menschen, in 2016.. aber da das ja angeblich totaler Bockmist ist, müssen sich offenbar diese abermillionen alle geirrt haben, tz tz sowas aber auch..




In der Tat, die Masse hat einfach vorher keine Ahnung, worauf sie sich einlässt. Und das von mir beschriebene Szenario testet halt auch kein Reviewer. Daher bleiben solche Schnitzer meistens vorher unbemerkt.

NickSkvor 38 m

In der Tat, die Masse hat einfach vorher keine Ahnung, worauf sie sich …In der Tat, die Masse hat einfach vorher keine Ahnung, worauf sie sich einlässt. Und das von mir beschriebene Szenario testet halt auch kein Reviewer. Daher bleiben solche Schnitzer meistens vorher unbemerkt.


Genau, und weil die Probleme so groß sind, kaufen sogar von Jahr zu Jahr immer mehr und mehr Leute Huawei Smartphones, weil die User alle so unzufrieden damit sind..

Viriatovor 17 m

Genau, und weil die Probleme so groß sind, kaufen sogar von Jahr zu Jahr …Genau, und weil die Probleme so groß sind, kaufen sogar von Jahr zu Jahr immer mehr und mehr Leute Huawei Smartphones, weil die User alle so unzufrieden damit sind..




Nochmals: die meisten davon werden wohl auch Erstkäufer sein, die vielleicht noch nie näheres über Huawei vorher erfahren haben. So, wie es mir selbst als erfahrenen Nutzer vor dem Kauf des Mate S erging. Im Laden sah ja auch alles sehr schick aus.

Die Macken kriegt man dann auch erst bei der Nutzung im Alltag mit. Die Masse liest vorher jedoch keine Foren oder Technik-Blogs ....

Bearbeitet von: "NickSk" 22. Feb

NickSkvor 1 h, 13 m

Nochmals: die meisten davon werden wohl auch Erstkäufer sein, die …Nochmals: die meisten davon werden wohl auch Erstkäufer sein, die vielleicht noch nie näheres über Huawei vorher erfahren haben. So, wie es mir selbst als erfahrenen Nutzer vor dem Kauf des Mate S erging. Im Laden sah ja auch alles sehr schick aus.Die Macken kriegt man dann auch erst bei der Nutzung im Alltag mit. Die Masse liest vorher jedoch keine Foren oder Technik-Blogs ....


"Werden wohl Erstkäufer sein.." - und die über 100 Mio davor auch.. vollkommen spekulativ..Aber wie immer, jeder Hersteller hat irgendwelche Probleme, die einen Hardware Qualitätsprobleme, andere Software Bugs die Mal öfter oder weniger oft auftreten, entscheidend ist, dass die überwiegende Mehrzahl keine Probleme hat, denn eines ist klar: in den Foren werden sich naturgemäß überwiegend diejenigen melden, die Probleme haben, weil sie entweder ihren Unmut äußern wollen oder Hilfestellung ersuchen..Denen gegenüber stehen viele, die halt keine Probleme haben! ich hab z.B. noch nie was in einem Huawei Forum geschrieben, weil ich einfach keinen Grund hatte, genauso wie die anderen 10 Leute in meinem Umfeld..Wenn sich 5 Ford Focus Besitzer über Motorprobleme in einem Ford Forum auskotzen, hat das Automodell noch lange kein generelles Motorproblem, wenn dagegen 100 andere vollkommen zufrieden und problemfrei sind und es daher nicht Mal nötig haben, ihre Zeit in Ford Foren zu verbringen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text