Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hubsan H117S Zino Drohne (GWTR Lager)
180° Abgelaufen

Hubsan H117S Zino Drohne (GWTR Lager)

259,37€333€-22%Banggood Angebote
24
eingestellt am 14. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit dem oben genannten Gutscheincode bekommt ihr die Zino zu einem guten Kurs.

Vergleichspreis von gearbest genommen: 333€

Hier noch ein paar Daten:

Description:
Brand Name: Hubsan
Item Name: Zino
Item NO.: H117S
Product Size: 30.4 X 25.2 X 9cm
Flying Weight: 700g (propeller guard not included)
Motor: Brushless
Drone Battery: 11.4V 3000mAh (Included)
Transmitter battery: 3.7V 2600mAh
Flight Time: up to 23mins
Charging Time: About 180 minutes
HD WI-FI Video Transmission
Transmission Distance: About 1KM
Flight Range: About 2.5KM
Top speed: 60 km / h
Camera: UHD 4K
Gimbal: 3-Axis
Video Ressolution: 3840 X 2160 30FPS
Lens: Fov 89°Wide-angle
Aperture: F2.2
Micro SD card (not included): Support class 10~, 64GB
GNSS: GPS+GLONASS
Processor: Ambarella A12
Sensor model: IMX258
Video format :MP4
Picture format:JPEG
Camera and FPV video broadcast: broadcast video to the console (5.8 GHz)
Working temperature: 0 ° to 40 ° C

Features:
- GPS in the device
- FPV online broadcast
- Follow Me
- Waypoint circumnavigation of given points
- Orbiting point of interest
- Altitude Hold Mode
- Headless Mode Intuitive Orientation
- Automatic Return Home Failsafe
- Automatic Take-off and Landing
- 3-axis stabilized 4k camera equipped with F2.2 aperture and 89° wide-angle lens.
- Use image tracking, select the area to record and keep the wonderful moments.
- Breaks the traditional aerial photography limits, whether you are swimming, climbing or contesting in a competition.
- One-button record mode: Panoramic filming, Line Fly mode, and a video with movie qualities.
- Low Power Failsafe Mode/Flight Control Failsafe Mode.
Zusätzliche Info

Gruppen

24 Kommentare
Taugt die was?
Sponsored by Banggood.
Lufthanseat114.05.2019 16:00

Taugt die was?


Geht so. Gab's übrigens schon für rund 226 Euro
Bearbeitet von: "Daniel_NowakM1y" 14. Mai
Daniel_NowakM1y14.05.2019 17:22

Geht so. Gab's übrigens schon für rund 226 Euro


Wo? Bisheriger Bestpreis meines Wissens bei € 232,-
Und was heißt "geht so"? Kennst Du eine bessere Drohne im Preisbereich unter € 250,- ? Ich jedenfalls nicht, vor allem nicht was das Gesamtpaket (Flugleistung und Videoqualität) angeht. Wer in einem dieser Bereiche mehr will, ohne an anderer Stelle Abstriche machen zu wollen, wird zwangsläufig mehr investieren müssen. Eine Fimi X8 SE, DJI Spark oder eine Parrot Anafi kosten bereits deutlich mehr und eine Parrot Bebop 2 oder Fimi A3 können mit der Zino nicht mithalten. Wenn Du eine bessere Empfehlung hast dann her damit!
nik22214.05.2019 19:12

Wo? Bisheriger Bestpreis meines Wissens bei € 232,-Und was heißt "geht so …Wo? Bisheriger Bestpreis meines Wissens bei € 232,-Und was heißt "geht so"? Kennst Du eine bessere Drohne im Preisbereich unter € 250,- ? Ich jedenfalls nicht, vor allem nicht was das Gesamtpaket (Flugleistung und Videoqualität) angeht. Wer in einem dieser Bereiche mehr will, ohne an anderer Stelle Abstriche machen zu wollen, wird zwangsläufig mehr investieren müssen. Eine Fimi X8 SE, DJI Spark oder eine Parrot Anafi kosten bereits deutlich mehr und eine Parrot Bebop 2 oder Fimi A3 können mit der Zino nicht mithalten. Wenn Du eine bessere Empfehlung hast dann her damit!


Also empfehlen kann ich die Zino eher nicht. Steht nicht wirklich ruhig und das update-verfahren ist so auf dem Stand 1998 würde ich sagen. Klar, sie ist billig. Muss jeder selber wissen
Daniel_NowakM1y14.05.2019 19:16

Also empfehlen kann ich die Zino eher nicht. Steht nicht wirklich ruhig …Also empfehlen kann ich die Zino eher nicht. Steht nicht wirklich ruhig und das update-verfahren ist so auf dem Stand 1998 würde ich sagen. Klar, sie ist billig. Muss jeder selber wissen


Sicher fliegt sie schon. Um die Position besser halten zu können und vor allem in geringer Höhe weniger abzudriften bräuchte sie außer dem GPS noch ein visuelles Positionierungssystem und Ultraschallsensoren - so etwas gibt es im Preisbereich unter € 300,- aber nur bei zwei Modellen, nämlich der Yuneec Breeze 4k und der Parrot Bebop 2, beide können aber sonst in keinem Bereich auch nur ansatzweise mit der Zino mithalten.
Überlegene Flugeigenschaften bei mindestens vergleichbarer Kameraqualität findet man erst bei der Xiaomi Mi Drone 4k, der Fimi X8 SE oder der Parrot Anafi. Mit all diesen Modellen bewegt man sich aber im Preisbereich deutlich über € 300,- (bzw. sogar über € 500,- bei der Parrot). Ich halte die Zino da für einen guten Kompromiss. Und wie gesagt: Vorschläge für bessere Alternativen sind immer gern gesehen.
nik22214.05.2019 20:03

Sicher fliegt sie schon. Um die Position besser halten zu können und vor …Sicher fliegt sie schon. Um die Position besser halten zu können und vor allem in geringer Höhe weniger abzudriften bräuchte sie außer dem GPS noch ein visuelles Positionierungssystem und Ultraschallsensoren - so etwas gibt es im Preisbereich unter € 300,- aber nur bei zwei Modellen, nämlich der Yuneec Breeze 4k und der Parrot Bebop 2, beide können aber sonst in keinem Bereich auch nur ansatzweise mit der Zino mithalten.Überlegene Flugeigenschaften bei mindestens vergleichbarer Kameraqualität findet man erst bei der Xiaomi Mi Drone 4k, der Fimi X8 SE oder der Parrot Anafi. Mit all diesen Modellen bewegt man sich aber im Preisbereich deutlich über € 300,- (bzw. sogar über € 500,- bei der Parrot). Ich halte die Zino da für einen guten Kompromiss. Und wie gesagt: Vorschläge für bessere Alternativen sind immer gern gesehen.


Alternative ist für 350 die x8 zu kaufen. Für nur 100 Scheinchen mehr hat man die deutlich bessere Drohne. Aber wie gesagt, muss ja jeder selber wissen.
Die gibts per Email häufiger für 230€ .
Hatte die Zino gehabt und hab jetzt die Fimi X8.
Die Fimi hat zwar in allen Bereichen ca 25% vorsprung aber ist im Gesamtpaket grob identisch.

Hab beide schon gut getestet.
Kurz und Knackig:

Preis-leistung ist die Zino ungeschlagen, Updates klappen gut und ist stabil in der Luft und hat eine praktische Reichweite von 750M.
Fimi X8 mehr stabil, längere Flugzeit, bessere App, 1600m praktisch Flugweite, mehr bitrate im Video und bisschen weniger Bildrauschen.

Ganz kurz und knackig:
ZINO kann das gleiche nur bisschen schlechter.
Interessant hier immer die ganzen Kommentare zu den Drohnen zu lesen. Möchte auch in das Gebiet einsteigen und diese Drohne bietet ein echt gutes Gesamtpaket, jedoch lese ich immer wieder das es einige Probleme gibt und die Updates recht lange auf sich warten lassen. Ist es überhaupt Sinnvoll für einen einsteiger mit so einer Drohne anzufangen oder doch für den Anfang lieber eine DJI Tello holen? Würde schon gerne hin und wieder einige Aufnahmen von mir und meinen Freunden beim Reisen machen.
@norrathX93 Danke für den objektiven Vergleich.
Die X8 ist zweifellos die bessere Drohne, aber € 100,- Mehrpreis sind eine Hausnummer, bei der man über einige Schwächen der Zino gut hinwegsehen kann. Wer die € 350,- für die X8 nicht investieren kann oder will macht mit der Zino zumindest nicht viel falsch.
makoko14.05.2019 22:31

Interessant hier immer die ganzen Kommentare zu den Drohnen zu lesen. …Interessant hier immer die ganzen Kommentare zu den Drohnen zu lesen. Möchte auch in das Gebiet einsteigen und diese Drohne bietet ein echt gutes Gesamtpaket, jedoch lese ich immer wieder das es einige Probleme gibt und die Updates recht lange auf sich warten lassen. Ist es überhaupt Sinnvoll für einen einsteiger mit so einer Drohne anzufangen oder doch für den Anfang lieber eine DJI Tello holen? Würde schon gerne hin und wieder einige Aufnahmen von mir und meinen Freunden beim Reisen machen.


Wenn Du zufriedenstellende Videoaufnahmen machen willst, stellt die Zino quasi den Einstieg dar, denn günstigere Modelle ohne 3-Achsen-Gimbal sind nicht mehr als ein Spielzeug. Mit dem aktuellen Softwarestand funktioniert die Zino auch weitestgehend problemlos.
Kann die Zino Belichtungsreihen oder gar DNG, so dass man HDR-Fotos schießen könnte?
Harumpel14.05.2019 23:04

Kann die Zino Belichtungsreihen oder gar DNG, so dass man HDR-Fotos …Kann die Zino Belichtungsreihen oder gar DNG, so dass man HDR-Fotos schießen könnte?


Nein, leider nicht. Fotos sind eine Schwachstelle der Zino. Es ist nicht ausgeschlossen, dass das softwareseitig noch verbessert wird, denn die Videoqualität beweist, dass die Kamera mehr leisten könnte, aber darauf würde ich mich nicht verlassen.
Sie ist ja sogar faltbar Das war die Eigenschaft, die mir an der Bebop 2 gefehlt hat. In der Praxis ist mir bewusst geworden, dass die beste Drohne nichts bringt, wenn es zu umständlich ist sie mitzunehmen. Ich denke, dass man mit der Zino deutlich flexibler sein sollte,oder?
norrathX9314.05.2019 21:52

Die gibts per Email häufiger für 230€ .Hatte die Zino gehabt und hab jetzt …Die gibts per Email häufiger für 230€ .Hatte die Zino gehabt und hab jetzt die Fimi X8.Die Fimi hat zwar in allen Bereichen ca 25% vorsprung aber ist im Gesamtpaket grob identisch.Hab beide schon gut getestet.Kurz und Knackig:Preis-leistung ist die Zino ungeschlagen, Updates klappen gut und ist stabil in der Luft und hat eine praktische Reichweite von 750M.Fimi X8 mehr stabil, längere Flugzeit, bessere App, 1600m praktisch Flugweite, mehr bitrate im Video und bisschen weniger Bildrauschen.Ganz kurz und knackig:ZINO kann das gleiche nur bisschen schlechter.


Was heißt per email?
Tobi_Hintze16.05.2019 02:47

Was heißt per email?


Newsletter, weiß gar nicht ob man den Hyperlink aus der E-Mail dann teilen kann...

Edit. banggood.com/de/…lsL

Edit. zu meinem vorherigen Post:

Reichweite der Drohnen (Fimi X8 und Zino)nimmt sehr stark ab wenn man zB. Am Waldrand seht und dann über den Wald fliegt oder in Siedlungen.

Hab da jeweils mit beiden Drohnen nur eine Reichweite von max (200-600)m gehabt.
Ist das bei den Premium DJI Drohnen auch so? Frage hier an die Community.
Bearbeitet von: "norrathX93" 16. Mai
ich wollt mir das teil bestellen...lohnt sich die tasche? immerhin kostet sie ohne tasche 20 euro weniger und wirklich komfortabel schaut die tasche nicht aus...

ah ich sehe grade der car charger ist bei dem paket mit tasche auch dabei...besonders den brauch ich...dann kostet die tasche nur noch 13 euro extra...dann nehm ich die auch mit
Bearbeitet von: "BastianBaxter" 17. Mai
Ist der Gutschein abgelaufen? Wie sind eure Erfahrungen mit banggood wegen Lieferung und zoll?
Kann man damit über dem Meer fliegen?^^
nik22214.05.2019 19:12

Wo? Bisheriger Bestpreis meines Wissens bei € 232,-Und was heißt "geht so …Wo? Bisheriger Bestpreis meines Wissens bei € 232,-Und was heißt "geht so"? Kennst Du eine bessere Drohne im Preisbereich unter € 250,- ? Ich jedenfalls nicht, vor allem nicht was das Gesamtpaket (Flugleistung und Videoqualität) angeht. Wer in einem dieser Bereiche mehr will, ohne an anderer Stelle Abstriche machen zu wollen, wird zwangsläufig mehr investieren müssen. Eine Fimi X8 SE, DJI Spark oder eine Parrot Anafi kosten bereits deutlich mehr und eine Parrot Bebop 2 oder Fimi A3 können mit der Zino nicht mithalten. Wenn Du eine bessere Empfehlung hast dann her damit!


Wer wirklich auf Videoqualität achtet sollte lieber die 100 Euro mehr für die X8 investieren, ansonsten zum Spaß haben finde ich die Fimi A3 fast schon besser wegen dem analogen FPV, das hat eben seine Vor und Nachteile. Vorteile ganz klar, man kann das Signal mit unendlich vielen Empfängern empfangen, gerade wenn Freunde dabei sind ein großer Spaß, eine Brille kostet 25 Euro, ein FPV Empfänger fürs smartphone 15 Euro. Fürs Videohobby hatte ich immer die Phantom Reihe, heute würde ich dann aber zum Mavic greifen oder eben den X8 SE, die billigen Videodrohnen haben eben auch immer recht viel Jello Effekt, das bekommt man nicht mehr raus, fällt vor allem bei Vollbild am Fernseher stark auf.
Daninho11.06.2019 10:44

Wer wirklich auf Videoqualität achtet sollte lieber die 100 Euro mehr für d …Wer wirklich auf Videoqualität achtet sollte lieber die 100 Euro mehr für die X8 investieren, ansonsten zum Spaß haben finde ich die Fimi A3 fast schon besser wegen dem analogen FPV, das hat eben seine Vor und Nachteile. Vorteile ganz klar, man kann das Signal mit unendlich vielen Empfängern empfangen, gerade wenn Freunde dabei sind ein großer Spaß, eine Brille kostet 25 Euro, ein FPV Empfänger fürs smartphone 15 Euro. Fürs Videohobby hatte ich immer die Phantom Reihe, heute würde ich dann aber zum Mavic greifen oder eben den X8 SE, die billigen Videodrohnen haben eben auch immer recht viel Jello Effekt, das bekommt man nicht mehr raus, fällt vor allem bei Vollbild am Fernseher stark auf.


Dem kann ich so nicht zustimmen. Die Videoqualität der Zino ist sehr gut und der Abstand zur X8 so gering, dass sich der Mehrpreis für die Fimi (der zur Zeit deutlich mehr als nur € 100,- beträgt) allein hierfür nicht lohnt. Leider fällt die Fotoqualität der Zino deutlich stärker ab - und auch in anderen Bereichen ist ihr die X8 deutlich überlegen. Wer aber in erster Linie schöne Videos machen möchte und den Mehrpreis für die X8 (immerhin rund 50%) nicht mal eben so locker machen kann, ist mit der Zino gut beraten.

EDIT: Die Fotoqualität der X8 scheint ebenfalls noch kritikwürdig zu sein. Bei beiden Modellen kann (und muss) man insoweit auf ein Firmware-Update hoffen.
Bearbeitet von: "nik222" 12. Jun
nik22212.06.2019 07:14

Dem kann ich so nicht zustimmen. Die Videoqualität der Zino ist sehr gut …Dem kann ich so nicht zustimmen. Die Videoqualität der Zino ist sehr gut und der Abstand zur X8 so gering, dass sich der Mehrpreis für die Fimi (der zur Zeit deutlich mehr als nur € 100,- beträgt) allein hierfür nicht lohnt. Leider fällt die Fotoqualität der Zino deutlich stärker ab - und auch in anderen Bereichen ist ihr die X8 deutlich überlegen. Wer aber in erster Linie schöne Videos machen möchte und den Mehrpreis für die X8 (immerhin rund 50%) nicht mal eben so locker machen kann, ist mit der Zino gut beraten.EDIT: Die Fotoqualität der X8 scheint ebenfalls noch kritikwürdig zu sein. Bei beiden Modellen kann (und muss) man insoweit auf ein Firmware-Update hoffen.



Der Preis war natürlich unter der Berücksichtigung von Coupons gemeint, hier gab es den X8 eben schon für 350 Euro. Ich bin generell von der Marke Hubsan nicht überzeugt aus Erfahrungen aus der Vergangenheit in Zeiten des Phantom1 usw.. Von Fimi verspreche ich mir da einfach mehr und der Kopter wirkt auf mich auch etwas hochwertiger, auch die App. Ich denke der Fimi ist auch schneller, hat eine längere Akkuzeit und eine größere Reichweite. Auch hat die Kamera soweit ich weiss 100mbit, das ist schon nicht schlecht, ich denke der Hubson hat hier weniger. Der Zino ist aber natürlich für den Preis ein sehr guter Kopter wenn man den ganzen Billigschrott betrachtet, der ja auch oft für um die 150-200 Euro angeboten wird ohne Gimbal und mit extrem mieser Videoqualität, App, latency und Reichweite. Allein ein Quadcopter mit GPS Funktion ist denke ich erst ab 100 oder 120 Euro zu haben. Von daher kann ich mich mit der Entscheidung Zino gegenüber X8 eher anfreunden wenn der Preis unbedingt eine Rolle spielt als vor der Entscheidung 150 Euro Schrottkotper oder 230 Euro Zino. Da sollte man dann wirklich die 70 Euro drauflegen weil der Unterschied extrem ist.

Ich überlege mir ürbrigens gerade eine Parrot Disco zu kaufen, für um die 300 Euro kann man da denke ich nichts falsch machen, es ist halt ein reines Spaß Gerät und gerade wenn man mit einer anderen Disco zusammen fliegt stelle ich es mir spannend vor. Mal sehen was DJI noch präsentiert, viel Geld für einen Kopter werde ich aber nicht mehr ausgebeben wie damals, da habe ich immer die 1300 Euro für das neueste Phantom Modell hingelegt bis zum P3. Ein DJI Spark Nachfolger würde mich interessieren, da ich kleine Kopter mittlerweile spannender finde, man erregt eben nicht viel Aufmerksamkeit aber der Spark ist mir zu laut und die Verbindung zu schlecht. Vielleicht wird es später mal ein X8SE oder dessen Nachfolger. Hatte bis vor kurzem auch einen Emax Tinyhawk whoop mit FPV aber es nervt extrem wenn die Akkus nach 3 Minuten leer sind.
Bearbeitet von: "Daninho" 13. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text