Hudora Kinderbogenset mit Zielscheibe
322°Abgelaufen

Hudora Kinderbogenset mit Zielscheibe

12,94€24,97€-48%Alternate Angebote
14
eingestellt am 4. Jun
Durch Zufall auf dieses Top Angebot gestoßen.
Das Set besteht aus Bogen, 3 Pfeilen mit Saugnapf und Zielscheibe.
Leicht auf und ab zubauen. Für Kinder ab 3 Jahren ca geeignet. Wir hatten das Set am Wochenende mit auf einer Vater Kind Freizeit und die Kinder hatten richtig Spaß daran. Qualität und Stabilität würde ich als sehr gut bewerten. Die Pfeillänge und die Art des Einlegens in den Bogen begrenzt die Schusskraft.
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Für die Leute die ihren Kindern mal was Richtiges bauen möchten:

Schneidet euch irgendwo eine geeignete Haselnuss-Rute o. ä. ab, kerbt an beiden Enden ein und spannt eine dünne aber stabile Kunststoffschnur dazwischen. Optimal finde ich z. B Schnur, welche früher In Strohballenpressen verwendet wurde, falls jemand Zugriff auf sowas hat.

Das Kind lernt etwas und ihr habt gleich einen vernünftigen Bogen. Mein zuletzt gebautes Exemplar hat eine bösartige Schussenergie, für kleinere Kinder die Schnur dann etwas schwächer spannen
Auf welche Entfernung kann man damit denn schießen/treffen bzw. aus welchem Abstand habt ihr das auf der Freizeit gemacht?
Radioheadvor 2 m

Für die Leute die ihren Kindern mal was Richtiges bauen möchten:Schneidet e …Für die Leute die ihren Kindern mal was Richtiges bauen möchten:Schneidet euch irgendwo eine geeignete Haselnuss-Rute o. ä. ab, kerbt an beiden Enden ein und spannt eine dünne aber stabile Kunststoffschnur dazwischen. Optimal finde ich z. B Schnur, welche früher In Strohballenpressen verwendet wurde, falls jemand Zugriff auf sowas hat.Das Kind lernt etwas und ihr habt gleich einen vernünftigen Bogen. Mein zuletzt gebautes Exemplar hat eine bösartige Schussenergie, für kleinere Kinder die Schnur dann etwas schwächer spannen


Finde die Idee gut. Hast du auch eine Empfehlung für die Pfeile?
Der Preis ist super, leider sind die Amazon Bewertungen vernichtend: Amazon
eauvor 2 m

Finde die Idee gut. Hast du auch eine Empfehlung für die Pfeile?



Möglichst gerade Äste suchen und etwas glätten, an Silvester Raketenstöcker sammeln (hab ich gemacht) oder im Baumarkt oder Internet Rundhölzer als Pfeilschäfte kaufen.

Hier noch ein "Lehrfilm", damit die Kinder auch wissen, was nicht passieren darf

eauvor 8 m

Auf welche Entfernung kann man damit denn schießen/treffen bzw. aus …Auf welche Entfernung kann man damit denn schießen/treffen bzw. aus welchem Abstand habt ihr das auf der Freizeit gemacht?



Die Kinder standen ca 2-3 Meter entfernt. Ja das Dingen ist kein Holzbogen, aber gerade für die kleinen und ersten Versuche gezielt etwas zu bewegen, wirklich super. Verletzungsrisiko sehr gering und Anwendung auch für die Kleinsten selbsterklärend.
Achtung Ironie:
Die Saugnäpfe sind super, die halten zwar nicht auf der Scheibe prallen dafür
aber umso besser ab und fliegen Richtung Schützen zurück und mit ein wenig Glück
steckt dann die Nocke im Kinderauge. Alternativ kommen die Kinder ohne Aufsicht auch
ganz schnell auf die Idee, wenn man diese blöden Saugnäpfe entfernt, fliegen die
Pfeile viel besser und bleiben auch viel besser stecken. WO auch immer *Ironie off".

Der Vorschlag von Radiohead ist gut und es gibt vermutlich genügend YT-Videos dazu.

Für die nicht Bastler:
Es gibt einfache Fieberglasbögen für den gleichen Preis,
dazu ein paar LARP Pfeile, dann ist man auf der "sichersten" Seite (ganz sicher geht nicht).
Die bleiben natürlich nicht stecken, aber man kann auf Dosen o. ä. schießen.

Im Bogenladen bekommt man schon für 3-4€ Fertigpfeile, damit kann man auch mit so
einem Fieberglasbogen schon gut treffen auf 10m. Damit sollte man kleine Kinder
aber nicht mehr ohne Aufsicht schießen lassen. Auch muss "Menschenfreiheit" im Bereich neben und hinter
der Scheibe sichergestellt sein.

Zum "Lehrfilm": Und mit solchen Pfeilen im öffentlichen Park schießen geht gar nicht,
Auch mit solchen Pfeilen kann man locker jemanden das Auge aus schießen.
Bearbeitet von: "Faxe_69x" 4. Jun
... oder bei Amazon mal nach Stahlkugeln suchen...
8014400vor 39 m

... oder bei Amazon mal nach Stahlkugeln suchen...


Die musste aber werfen, mit dem Bogen wird das nichts.
malotiravor 1 h, 32 m

Der Preis ist super, leider sind die Amazon Bewertungen vernichtend: Amazon


Kann ich bestätigen, das Teil ist Schrott!
Hatte beim letzten "Preissturz" zugeschlagen, hat keine drei Mal spielen überlebt und selbst die drei Mal waren kein Spaß.
Dendrikvor 20 m

Die musste aber werfen, mit dem Bogen wird das nichts.


Die Kaufvorschläge helfen...
Das Teil kann man getrost vergessen, und zwar sowohl den Bogen als auch die Pfeile als auch den "Ständer" für die Scheibe...

Bei Decathlon gibts bspw. den Discovery Junior für nen schmalen taler mit dem man die Kids ein paar Meter weit kommen und die Pfeile halbwegs kontrollieren können. Die Saugnapfpfeile fliegen auch erstaunlich gut.
Gibt's ein gutes Starterset für Erwachsene unter 100€? Würde gern mal reinschnuppern, aber der Sportverein hier trifft sich leider zu unregelmäßig.
Radioheadvor 23 h, 47 m

Möglichst gerade Äste suchen und etwas glätten, an Silvester Ra …Möglichst gerade Äste suchen und etwas glätten, an Silvester Raketenstöcker sammeln (hab ich gemacht) oder im Baumarkt oder Internet Rundhölzer als Pfeilschäfte kaufen.Hier noch ein "Lehrfilm", damit die Kinder auch wissen, was nicht passieren darf [Video]


Dabei schön auf die Faserrichtung achten. Wenn der Pfeil mal nachgibt und sich spaltet,während ihr ihn gespannt habt, schießt ihr erstmal keinen Bogen mehr. Also schön vorsichtig, wenn ihr Bögen mit mehr Zuggewicht baut.

Edit:

Den Bogen, der einen Ast verschießt, weil ich sehen
Bearbeitet von: "JohnnyA" 5. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text