Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Hülpert - Privatkunden VW Golf Sonderleasing
-131° Abgelaufen

Hülpert - Privatkunden VW Golf Sonderleasing

14
eingestellt am 8. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bis zum 31.10. gibt’s bei Hülpert eine mega Golf-Sonderleasing Aktion. Die Garantieverlängerung bis 100.000 km und Max. 5 Jahre ist bereits im Preis inkludiert!!
Es werden vollausgestattete Golfs (Jahreswagen, auch Kombis) für insgesamt ab rd. 5.300 Euro (bei 15.000 km Laufleistung im Jahr) für 3 Jahre Laufzeit verleast.

Das Angebot gilt auch für Privatkunden! Für Inzahlunggabe eines Kfzs, die aber nicht Voraussetzung für diese Aktion ist, gibt es noch 1.200,- Prämie, die den Gesamtpreis weiter schmälert.
Mehr Fahrleistung ist wie immer gegen geringen Aufpreis bei diesem Sonderleasing möglich.

Überführung kostet nichts, die reguläre Zulassungsgebühr kommt noch hinzu.
Zusätzliche Info
Hier die Infos dazu:
huelpert.de/de/…olf
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

14 Kommentare
Rund 150€/Monat. Ist der Preis brutto oder netto? PVG?
Sind Gebrauchtwagen
mandre08.10.2019 07:49

Rund 150€/Monat. Ist der Preis brutto oder netto? PVG?


Da für Privatkunden ausgelegt, sind es Endpreise, also brutto Wert.
Hülpert (Dortmund) ist der schlimmste Händler
iBen8308.10.2019 08:49

Weil ?


Er bei der Konkurrenz arbeitet. Vertragspartner ist VW Leasing. Der Händler fungiert lediglich als Vermittler.
Bearbeitet von: "terrier76" 8. Okt 2019
terrier7608.10.2019 08:57

Er bei der Konkurrenz arbeitet. Vertragspartner ist VW Leasing. Der …Er bei der Konkurrenz arbeitet. Vertragspartner ist VW Leasing. Der Händler lediglich Vermittler.


Der Deal juckt mich nicht, würde mir niemals einen VW kaufen.... Mich interessiert wirklich nur warum der Händler so schlecht sein soll... Unfreundlich ? Schlechte Werkstattleistungen ? Unzuverlässig ? So pauschal einfach zu sagen das der ist, ist m.M.n ein wenig unglücklich.
iBen8308.10.2019 09:02

Der Deal juckt mich nicht, würde mir niemals einen VW kaufen.... Mich …Der Deal juckt mich nicht, würde mir niemals einen VW kaufen.... Mich interessiert wirklich nur warum der Händler so schlecht sein soll... Unfreundlich ? Schlechte Werkstattleistungen ? Unzuverlässig ? So pauschal einfach zu sagen das der ist, ist m.M.n ein wenig unglücklich.


Werkstattleistung kann ich nicht beurteilen aber der Rest passt alles. Und nein, ich arbeite nicht bei der Konkurrenz sondern war Endkunde dort.
Aufpassen, Gebrauchtwagen Leasing nur mit Garantieverlängerung, sonst bezahlt man evtl einen neuen Motor von einer Karte die einem nicht gehört.
ndorphin08.10.2019 11:23

Aufpassen, Gebrauchtwagen Leasing nur mit Garantieverlängerung, sonst …Aufpassen, Gebrauchtwagen Leasing nur mit Garantieverlängerung, sonst bezahlt man evtl einen neuen Motor von einer Karte die einem nicht gehört.


Auch die Original VW Garantie bis 100.000 km und 5 Jahre ist bereits im Preis inkludiert!
terrier7608.10.2019 11:26

Auch die Original VW Garantie bis 100.000 km und 5 Jahre ist bereits im …Auch die Original VW Garantie bis 100.000 km und 5 Jahre ist bereits im Preis inkludiert!


viele Modelle haben diese Garantie eh schon, z B Join-Modelle (sind die aktuellen JW)
bon6ac08.10.2019 14:52

viele Modelle haben diese Garantie eh schon, z B Join-Modelle (sind die …viele Modelle haben diese Garantie eh schon, z B Join-Modelle (sind die aktuellen JW)


Was willst du uns damit sagen?
iBen8308.10.2019 09:02

Der Deal juckt mich nicht, würde mir niemals einen VW kaufen.... Mich …Der Deal juckt mich nicht, würde mir niemals einen VW kaufen.... Mich interessiert wirklich nur warum der Händler so schlecht sein soll... Unfreundlich ? Schlechte Werkstattleistungen ? Unzuverlässig ? So pauschal einfach zu sagen das der ist, ist m.M.n ein wenig unglücklich.


Da hast du völlig Recht. Hier meine Meinung zu dem Scheissverein

Ich habe Anfang 2017 einen Passat über Hülpert in Bergkamen geleast, welchen ich Anfang 2019 zurückgegeben habe. Der Gesamtpreis für das Leasing war sehr attraktiv, deshalb war der Deal damals auch relativ beliebt.

Natürlich kann Leasing ganz Schmerzfrei sein, man sollte sich aber bewusst sein, dass der Leasinggeber und der Händler irgendwo ihr Geld herbekommen müssen. Ganz frei von Mängeln war mein Wagen bei Abgabe leider nicht, das war mir klar. Aber was Hülpert daraus gemacht hat war unter aller Kanone.

Insgesamt wurden fünf, teils völlig unangebrachte, Mängel aufgeführt, deren Beseitigung etwa 1600€ hätte kosten sollen. Diese wurden mir dann auch in Rechnung gestellt.

Vor Ort habe ich natürlich nichts unterschrieben (habe ich auch später nie getan). Die Mitarbeiterin wurde auch im späteren E-Mail-Verkehr und in den Telefonaten immer unfreundlicher. Es wird versucht Druck aufzubauen und es wird einem nahegelegt die Mängel von Hülpert beseitigen zu lassen ("bei VW kostet die Reparatur später bestimmt mehr).

Am Ende war das so unangenehm, dass ich meine Rechtsschutzversicherung in Anspruch genommen habe und dort wurde mir prompt gesagt, dass ich mich eher verklagen lassen solle als zu zahlen.

Der Wagen ging dann an VW, die immer wieder nach dem Geld fragte und ihre Forderung irgendwann auch auf 800€ reduzierte. Was sie aber nie gemacht haben, war mir den Minderwert am Fahrzeug nachzuweisen. Mein Anwalt hat mir sehr deutlich gemacht, dass VW dies tun müsse. Auf mein Angebot pauschal 500€ zu zahlen ging diese Abteilung nicht ein.

Nach 8 Monaten und etlichen Schreiben (ich selbst habe nur per E-Mail geantwortet) und Androhung eines Mahnbescheids hat dann eine andere Abteilung der VW die Forderungen nun auf 400€ reduziert, also 1/4 der ursprünglichen Summe und weniger als ich ihnen zwischenzeitlich als Gegenangebot unterbreitet hatte.

Es lohnt sich ungemein sich etwas einzulesen oder gar rechtlichen Beistand zu haben wenn man privat (oder überhaupt) least. Es gibt genügend Menschen für die das bisher reinbungslos funktioniert hat, aber die Garantie hat man halt nie.

Grundlegend sollte man folgendes wissen:

1. je günstiger das Leasing, desto mehr muss am Ende wieder wettgemacht werden
2. es gibt klare Regeln an die sich Leasinggeber halten müssen, welche von diesen aber knallhart ignoriert werden (z.B. Nachweis des Minderwertes)
3. man muss sich als Leasingnehmer im Klaren über diese Regeln und seine Rechte sein
4. man sollte und darf sehr vorsichtig sein, wenn einem etwas komisch vorkommt
5. wer rechtlichen Beistand hat, sollte von diesem unbedingt Gebrauch machen

Mittlerweile habe ich mir einen Passat gekauft und werde in Zukunft einen Bogen um das Privatleasing machen. Der Deal war dennoch ein guter und wäre erst ab etwa 1500€ Nachzahlung "Normalpreis" geworden. In dieser Hinsicht bereue ich es nicht, nur der Stress war unnötig.
Bearbeitet von: "butter_milch" 8. Okt 2019
Hat mal jemand einen GTI angefragt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text