316°
Hultafors Handwerker-Messer HVK (Carbonstahl) mit Holster + weitere Messer

Hultafors Handwerker-Messer HVK (Carbonstahl) mit Holster + weitere Messer

Home & Living

Hultafors Handwerker-Messer HVK (Carbonstahl) mit Holster + weitere Messer

Preis:Preis:Preis:5,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Update: Der Preis vom Handwerkermesser HVK wurde nun auf 9,99 € angehoben, damit mit 20% Rabatt und 2% Vorkasse-Vorteil für 7,83 € erhältlich. Es ist immernoch günstiger als Vergleichspreis, ich würde aber den Grobmesser GK für gleiche 7,83 € bevorzugen.

Weil ich seit heute früh eine sehr gute Laune habe, poste ich hier mein Liebliengsmesser-Deal.

Preisvergleich (Idealo): 8,40 €

Kurz zum Messer: SEHR scharf, aus Carbonstahl, vielseitig einsetzbar (Camping, Outdoor etc.). Kann auch den "Grobmesser GK" sehr empfehlen.

Beschreibung:

Speziell an die Anforderungen von Handwerkern angepasstes Messer aus japanischem Messerstahl. Durch die einzigartige Befestigungsweise an Knöpfen der Berufskleidung kann es nicht verloren gehen, ist zugleich aber leicht abnehmbar. Klinge aus 2,5 mm starkem Kohlenstoffstahl der Härte 58-60 HRC.
  • In mehreren Schritten geschliffene und abschließend auf Leder abgezogene Schneide.
  • Schaft und Scheide aus besonders schlagfestem PP-Kunststoff.
  • Befestigung der Scheide entweder am Gürtel oder an Knöpfen. Bei einem dicken Gürtel einfach den kleinen Zapfen am Verschluss entfernen.
  • Klingenlänge: 93 mm
  • Gesamtlänge: 208 mm
  • Material: Kohlenstoffstahl der Härte 58-60 HRC.

Ablauf:
1. Artikel ins Warenkorb legen
2. Beim Checkout den Gutschein "GSW-2016" einfügen und "Vorkasse (2% Skonto)" wählen.
3. Geld überweisen, Messer erhalten.

Andere empfehlenswerte Messer:
§ Rechtlicher Hinweis §
Da es sich um einen Gebrauchsmesser handelt, mit der Klingenlänge unter 12 cm - unterliegt das keinen waffenrechtlichen Einschränkungen.
  • ERWERBEN, BESITZEN: Frei ohne Altersbegrenzung
  • FÜHREN: Frei ohne Altersbegrenzung

21 Kommentare

Falls du dich damit auf die Apokalypse vorbereiten willst wäre eine Schusswaffe allerdings besser geeignet
Bearbeitet von: "dinoo" 9. November

Hot für die Ersparnis.

Aber. Selbst wenn ein Messer vor allem haltbar und scharf sein sollte - ähm, gibts die auch in hübsch?

Millsvor 9 m

Hot für die Ersparnis.Aber. Selbst wenn ein Messer vor allem haltbar und scharf sein sollte - ähm, gibts die auch in hübsch?



ist das nicht hübsch?
11811994-aIoYi.jpg

Rabatt (20% Treue-Rabatt, 2% Skonto bei Vorkasse)
Bei paypal fallen die 2% weg :-)

LeCrocovor 22 m

ist das nicht hübsch? [Bild]




Sehen aus wie diese 0815 Küchenmesserchen in etwas massiver in Staubsaugerdüsen-Scheide

Beste Messer ever für den Preis.

Endlich mal ein scharfes Angebot!

Wir brauchen deutlich mehr Messer-Deals!

Hatte mal eins in carbonstahl. Ist direkt über Nacht gerostet, weil ich es nicht abgetrocknet hatte. War für mich damit als robustes Outdoor- und Angelmesser Geschichte. Wer sich den Aufwand mit ölen und pflegen für ein plus an Schärfe geben will, kann es nehmen. Ansonsten würde ich für den Anwendungsbereich immer die rostfreie Variante empfehlen. Ist ebenfalls sehr scharf und haltbar.

Hier in der ersten Rezension auf dem Bild genau zu sehen, was ich meine: Amazon

go_provor 10 m

Hier in der ersten Rezension auf dem Bild genau zu sehen, was ich meine: Amazon



"Je höher der Kohlenstoffanteil im Stahl, desto härter, jedoch auch spröder ist er. Je härter ein Stahl, desto länger bleibt eine Klinge scharf, jedoch ist sie ausbruchanfälliger." Mehr darüber...
Bearbeitet von: "LeCroco" 9. November

Mein Hultafors GK habe ich mir brüniert - so hat man einen grundlegenden Rostschutz. Dann noch eine Spur Öl an die Klinge und du kannst es jahrelang liegen lassen. Kohlenstoffstahl ist halt was besonders.
Ich habe mir durch diesen Deal hier übrigens das Hultafors 840066 Trekkingbeil bestellt. Für knapp über 27 Euro (inklusive Versand) ein Schnapper (PVG 37 Euro / Amazon 45 Euro).

Danke!

walaa, ich schwöre, ist gut ja..

Zum Ausweiden von selbsterlegten Bären geeignet?

Jugger69vor 7 h, 13 m

Mein Hultafors GK habe ich mir brüniert - so hat man einen grundlegenden Rostschutz. Dann noch eine Spur Öl an die Klinge und du kannst es jahrelang liegen lassen. Kohlenstoffstahl ist halt was besonders.Ich habe mir durch diesen Deal hier übrigens das Hultafors 840066 Trekkingbeil bestellt. Für knapp über 27 Euro (inklusive Versand) ein Schnapper (PVG 37 Euro / Amazon 45 Euro).Danke!



Haha, und ich bin über das Hultafors Beil in diesem Deal hier zum Fiskars X7 gekommen (nachdem ich das Hultafors ins Auge gefasst hatte) und habs mir bestellt. Deins ist sicherlich besser, mir aber zu schwer.

Guter Tip mit dem Brünieren. Werd ich testen mit meinem Bauhausmesser.

Noch ne Frage: Mit Essigessenz oder mit Schnellbrünierer?
Bearbeitet von: "plautze" 9. November

Meins ist rostig wie Sau... lieber nicht kaufen

feelsmakervor 1 h, 35 m

Meins ist rostig wie Sau... lieber nicht kaufen


ja nee, ist klar, lieber EU-weit verbieten weil du deine Messer nicht ordentlich pflegst

plautzevor 9 h, 25 m

Haha, und ich bin über das Hultafors Beil in diesem Deal hier zum Fiskars X7 gekommen (nachdem ich das Hultafors ins Auge gefasst hatte) und habs mir bestellt. Deins ist sicherlich besser, mir aber zu schwer. Guter Tip mit dem Brünieren. Werd ich testen mit meinem Bauhausmesser.Noch ne Frage: Mit Essigessenz oder mit Schnellbrünierer?



Mit Schnellbrünierer geht es "schnell" und es sieht gleichmäßig gut aus (habe ich gemacht). Dafür hast du danach .. ähm .. bedenkliche Substanzen an der Klinge. Würde ich für Nahrungszubereitung dann wahrscheinlich nicht mehr verwenden.
Mit heißem Essig bzw. Essigessenz kannst du es über mehrere Durchgänge auch schön dunkel bekommen (und das ganze biologisch unbedenklich), aber es wird nicht so extrem dunkel und auch nicht so gleichmäßig.
Besonders hübsch wird es mit Senf .. der ergibt schöne Tiger- oder Damastmuster auf dem Messer - je nach Anwendung.

Da mußt du mal bei YT schauen, dort gibt es endlose Beispiele. Die Hultafors und Mora Messer sind für solche Verzierungen quasi gemacht, da sie nicht so viel kosten.... da darf es auch mal daneben gehen.

Das X7 hatte ich auch in der näheren Auswahl, dann hatte ich mich aber fürs X10 entschieden und habe dort nur noch auf einen Deal gewartet. Jetzt ist das Hultafors dazwischen gekommen.. ist optisch einfach netter. Und die Axtköpfe sind halt eine ganz andere Liga als bei Fiskars.

Jugger69vor 1 h, 38 m

Das X7 hatte ich auch in der näheren Auswahl, dann hatte ich mich aber fürs X10 entschieden und habe dort nur noch auf einen Deal gewartet. Jetzt ist das Hultafors dazwischen gekommen.. ist optisch einfach netter. Und die Axtköpfe sind halt eine ganz andere Liga als bei Fiskars.


Danke für die Antwort. Es wird wohl etwas biologisches werden, da ich es auch für Pilze, Äpfel, Fische etc. benutze. Da werd ich mich nochmal schlau machen. Hab auch noch ein Neues auf Halde, das wird dann mal mit Senf verhunzt. :-)
Da hast du wohl (leider) recht mit dem Kopf.... Schaut halt auch aus wie ein richtiges Beil und ist nicht so ein Plastikbomber. Bei mir hat die "Gewichtsvernunft" gesiegt. Obwohl.....2 Beile haben auch noch keinem geschadet....

Brauch ich nicht.
Habs trotzdem gekauft.
Danke. Oder so

LeCroco9. November

ja nee, ist klar, lieber EU-weit verbieten weil du deine Messer nicht ordentlich pflegst

1 mal benutzt und dann rostig... dann ja :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text