humax icord 222 Euro bei sky Vertragsabschluss (Lokal Media Markt bischofsheim)
-118°Abgelaufen

humax icord 222 Euro bei sky Vertragsabschluss (Lokal Media Markt bischofsheim)

23
eingestellt am 2. Dez 2014
Im Media Markt in bischofsheim (bei Rüsselsheim) gibt es ein interessantes sky Angebot.

Statt den sky receivern kann man zum günstigen Preis von 249€ den humax icord mit 250 GB mitnehmen.

Der Clou = kein Pairing
Kleiner Nachteil = kein anytime

Receiver lässt sich mit allen angeboten mitnehmen.

Bsp

Sky Welt inklusive Film Paket für 16.90€ im Monat. 12 Monatsabo

Weitere Angebote

Welt + 1 Paket 19.90
Welt + 2 Pakete 29.90
Komplett 34.90

Optional für 5 Euro mehr HD buchbar.

Einmalige Aktivierung immer 49. Euro

Der günstigste Preis für den icord war laut idealo bei 273 inklusive Versand. Allerdings steht da auch "Artikel nicht lieferbar"

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

23 Kommentare

Dealpreis also 775,60 € (249 + 49 + 24 * 19,90) oder bekommt man den auch ohne Sky für 249 €?

Wir reden also über eine Ersparnis von 24 € zum nächsten Idealo haben dafür aber mtl. 19,90 € ohne HD? Für mich wäre das keine Option...

Verfasser

Ich glaube nicht. Normal Verkaufspreis lag bei 333

Natürlich Pairing - gerade auch mit dem icord, der als einziger "Altreceiver" gepairt werden kann. Wie immer Skyverarsche und autocold!

Verfasser

Wäre mir neu das der icord gepairt wird und selbst wenn ist das ja auch ein toller Receiver oder

Ich überlege gerade selber 16.90 als Weihnachtsgeschenk für Freundin mit nem gescheiten Receiver finde ich jetzt nicht so verkehrt

Sky ist kein Unternehmen, sondern ein mafiöses Wirtschaftskartell, das keine Kunden hat, sondern sich Sklaven hält, um sie zu knechten. Zwangshardware, arroganter Kundenservice, sehr schlechtes Angebot, Bekämpfung des freien Marktes, uvm.
Nicht unterstützenswert - zu keinem Preis.

Voll mies

zentralfriedhof

Sky ist kein Unternehmen, sondern ein mafiöses Wirtschaftskartell, das keine Kunden hat, sondern sich Sklaven hält, um sie zu knechten. Zwangshardware, arroganter Kundenservice, sehr schlechtes Angebot, Bekämpfung des freien Marktes, uvm. Nicht unterstützenswert - zu keinem Preis.



Grundsätzlich nicht falsch. Dennoch kann auch die neue Karte in "vernünftigen" Receivern benutzt werden.

m1ster0

Grundsätzlich nicht falsch. Dennoch kann auch die neue Karte in "vernünftigen" Receivern benutzt werden.


Ja, komplett geblockt mit oscam und manuellem Schreiben der EMMs - ansonsten besteht Pairinggefahr.

serkanyosh

[...]Ich überlege gerade selber 16.90 als Weihnachtsgeschenk[...]



Der Preis ist mir neu, wie kommt man an den ran?

maik96

Der Preis ist mir neu, wie kommt man an den ran?



Lass dich für paar Tage bei Metro oder anderen großen Konzernen anstellen. Da gibt's immer mal "Komplett" für 16,- bis 20,- Euronies statt 35. Netter Nebeneffekt: Man hat nen Job, vorausgesetzt man wollte arbeiten. Ansonsten musste halt gleich wieder kündigen oder soviel Mist verzapfen, daß sie dich am nächsten Tag nicht mehr sehen wollen.

zentralfriedhof

Lass dich für paar Tage bei Metro oder anderen großen Konzernen anstellen. Da gibt's immer mal "Komplett" für 16,- bis 20,- Euronies statt 35. Netter Nebeneffekt: Man hat nen Job, vorausgesetzt man wollte arbeiten. Ansonsten musste halt gleich wieder kündigen oder soviel Mist verzapfen, daß sie dich am nächsten Tag nicht mehr sehen wollen.



Hm, ich bin gespannt was mein aktueller Arbeitgeber dazu sagt :-D

Verfasser

serkanyosh

[...]Ich überlege gerade selber 16.90 als Weihnachtsgeschenk[...]



Das ist der aktuelle Standard Preis für das Film Paket. Bekommst du eigentlich an jeder Ecke

serkanyosh

[...]Ich überlege gerade selber 16.90 als Weihnachtsgeschenk[...]



Ach okay, ja gut das ist für mich leider nicht interessant

zentralfriedhof

Sky ist kein Unternehmen, sondern ein mafiöses Wirtschaftskartell, das keine Kunden hat, sondern sich Sklaven hält, um sie zu knechten. Zwangshardware, arroganter Kundenservice, sehr schlechtes Angebot, Bekämpfung des freien Marktes, uvm. Nicht unterstützenswert - zu keinem Preis.


So ein Blödsinn. Warst du schonmal bei Sky oder plapperst du nur nach? "Zwangshardware" sehen viele als "super, muss ich mir keinen extra Receiver kaufen", Pairing interessiert in Wahrheit nur einen Bruchteil der Kunden, arroganten Kundenservice hatte ich nach nunmehr 10Jahren noch kein einziges Mal, "schlechtes Angebot" liegt im Auge des Betrachters (kann ja niemand was dafür, wenn die Filme zuvor illegal aus dem Netz gesaugt werden und dann bei SkyFilm-Premiere nur noch "alt" sind), "Bekämpfung des freien Marktes" - weil? Wolltest du eine PayTV-Firma gründen und Sky hats dir verboten?

Verfasser

Was mich interessieren würde ob bei Telekom oder Vodafone das geheule auch so groß ist. Entertain z. B. Läuft doch auch nur mit dem Media Receiver

serkanyosh

Ich glaube nicht. Normal Verkaufspreis lag bei 333



Ja, Museumsgeräte kosten so viel......

komp

So ein Blödsinn. Warst du schonmal bei Sky oder plapperst du nur nach? "Zwangshardware" sehen viele als "super, muss ich mir keinen extra Receiver kaufen", Pairing interessiert in Wahrheit nur einen Bruchteil der Kunden, arroganten Kundenservice hatte ich nach nunmehr 10Jahren noch kein einziges Mal, "schlechtes Angebot" liegt im Auge des Betrachters, "Bekämpfung des freien Marktes" - weil? Wolltest du eine PayTV-Firma gründen und Sky hats dir verboten?



Ja, ich war bei Sky. Und nein, ich will nicht ins PayTV. Allerdings war "ich" im Fondsmanagement mal Minderheitsaktionär der Sky Mutter.

1. Ein schlechtes Angebot liegt zwar primär im Auge des Betrachters, ist aber durch Vergleich und Analyse auch obektiv feststellbar, nicht zuletzt durch Anzahl und Ausstrahlungszeitpunkt von Filmen und Serien. Schau dir an was wo läuft, wieviel Geld die Firma für was in die Hand nimmt, usw...

2. Zwangshardware mag bequem erscheinen, ist aber ein Sargnagel in Verbraucherrechte und widerspricht unserem Wirtschaftssystem vehement. Zwanghardware ist katastrophal für Wettbewerb und für Verbraucher. Sie verhindert Fortschritt und neue Features, schafft Monopole und immer mehr Restriktionen. Ihr mögt zu jung sein, um euch an die Bundespost oder an Planwirtschaft zu erinnern und die enormen Gefahren und Auswirkungen nicht zu erkennen...widersetzt euch Zwangsroutern, Telefonen, Receivern und allen, die euch die Wahl und Entscheidung nehmen wollen, schon eure Kinder werden es euch danken. Es geht in zweiter Linie auch um Herstellungbedingungen, Lieferantenknechtung, usw..

3. Moral, Fairness, freier Markt und Grundordnung: Weil fragst du? Weil es ein Unterschied ist, ob ein Unternehmen für eine Leistung ordentliches Geld verlangt und transparent und vergleichbar am Markt agiert oder in Zusammenarbeit mit den Studios oder den Verbänden ein Kartell errichtet, in dem es nur darum geht, Leistung zu monopolisieren und dem Markt zu entziehen. Du sollst kein Witschaftsstudium absolviern, nur die Augen aufmachen: Exklusivverträge, Knebelverträge, Gebiets"schutz" für ganze Länder und Regionen, IP-Sperren, RegionenCodes, Aufnahmeverbote, Konsumverbote, uvm...
Kauf dir in Deutschland mal ein SkyUK Abo oder eines von Canal+. Geht nicht? Warum? Was ist Wettbewerb überhaupt und für was ist das gut? Kannst du dir vorstellen was passiert, wenn neben dem Content noch die Transportwege und die Endgeräte von einem Konzern bestimmt werden?

Über alles andere kann man streiten: Die Art der Vermarktung, VOD, Go, Anytime, den Service und das ganze Zeug. Wenn einem die Gewinnmaximierung durch Gängelei, Verbote und Mehrfachabzocke gefällt...meinetwegen.
Mir sei aber die Frage erlaubt, ob es das System ist, in dem du leben willst: Eine Firma bestimmt was du in Land XYZ zu welchem Zeitpunkt zu welchen Bedingungen mit welchem Endgerät konsumieren oder kaufen darfst. Sie verbietet dir sowohl bei anderen Anbietern zu kaufen als auch in einem anderen Land (selbst wenn du dich dort aufhältst). Du kannst auch nicht beim Hersteller selbst kaufen, obwohl er das für bestimmte Personen anbietet und letztendlich musst du noch Hardware mieten, auch wenn du z.B. weißt, daß diese unter katastrophalen Bedingungen hergestellt wurde und nebenbei nichts taugt.

Just my 2 cents..

Verfasser

Meine fresse was ein Akt. Die Geister die ich rief. In Zukunft überlege ich es mir 10x ob ich hier irgendetwas beitrage.

serkanyosh

Meine fresse was ein Akt. Die Geister die ich rief. In Zukunft überlege ich es mir 10x ob ich hier irgendetwas beitrage.



Ne! Hat doch nichts per se mit dir zu tun oder deinem Einsatz. Ich find's immer gut, wenn jemand postet - völlig unabhängig ob's vom Preis ein All Time Low ist und auch ohne voher zig Preisvergleiche angestellt zu haben. Nicht böse sein! VG

serkanyosh

Meine fresse was ein Akt. Die Geister die ich rief. In Zukunft überlege ich es mir 10x ob ich hier irgendetwas beitrage.


Ich fand deinen Beitrag super und teile deine Meinung, auch wenn von anderer Seite dagegen gewettert wird. Gibt genügend, die sich mit der Materie nicht auskennen und nicht wissen was sie sich damit ins Haus holen. Pairing und kastrierte Hardware geht gar nicht. Niemand sollte sich sein Equipment vorschreiben lassen auch nicht von Sky.

zentralfriedhof

...


Puh, da hast du dich ordentlich ins Zeug gehauen. So wichtig ist mir das Thema nun auch wieder nicht. Trotz deiner Darstellungen bin ich aber bei den meisten Pukten dennoch nicht deiner Meinung. Du kannst die meisten Punkte auf so gut wie jeden anderen Wirtschaftszweig ummünzen, es wird immer wieder aufs selbe rauskommen. Sky ist eine Firma mit dem Auftrag Gewinnmaximierung. Dafür tut Sky eben das, was dazu nötig ist. Niemand wird zu irgendwas gezwungen, wenn du Sky nicht haben willst, dann kauf es eben nicht. Ich bin mit Sky zufrieden, finde den Preis angemessen und störe mich nicht an der Hardware, weil es eben ein Teil des Deals ist, den ich akzeptiert habe. Ich weiß natürlich worauf du hinaus willst und dass ich gerade in diese vulnerable Kerbe schlage, aber trotzdem: Niemand zwingt mich dazu, Sky zu abonnieren, andererseits MUSS ich für die öffentlich-rechtlichen zahlen, obwohl ich sie nicht konsumiere. Da frage ich mich schon, wer da der böse böse Anbieter ist. Versuche mal in D, eine ORF-Karte legal zu kaufen - geht auch nicht? Schau mal Entertain mit einem anderen als dem Media-Receiver. Geht nicht? Geh mal ins Fußballstadion ohne Eintrittskarte. Geht nicht? Dafür muss man eben auch zahlen und bekommt dann sogar noch einen Platz vorgegeben, auf dem man sitzen muss, womöglich ist es dann auch noch zu laut oder dein Vordermann ist zu groß. Hast du mal versucht, bei einem iPhone den Akku zu tauschen? Geht nicht? Könnte man ewig so weitermachen, aber bei Sky ist die Jammerei immer groß, bei allen anderen ist es egal.

Mir sei aber die Frage erlaubt, ob es das System ist, in dem du leben willst: Eine Firma bestimmt was du in Land XYZ zu welchem Zeitpunkt zu welchen Bedingungen mit welchem Endgerät konsumieren oder kaufen darfst.


Nein, will ich nicht. Tue ich auch nicht. Niemand bestimmt, was ich kaufen darf. Wenn ich einen bestimmten Film sehen will, kann ich mir die BR kaufen, wann immer ich Lust darauf habe. Ich kann auch jederzeit ein Sky-Abo abschließen, mir VORHER die AGBs duchlesen und mich darauf einlassen oder eben nicht. Wenn mir das nicht passt, habe ich eben kein Sky - dann ist aber nicht automatisch Sky der Böse.

komp

Puh, da hast du dich ordentlich ins Zeug gehauen.



Das geb ich einfach mal so zurück. Danke für deine Meinung und deine Zeit, ernsthaft! Daß man auch mal eine ausführliche Antwort bekommt, ist nicht selbstverständlich.
Und du hast natürlich sogar recht mit deinen Vergleichen, auch mit den ÖR, etc. Man muß hier und überall dieselben Maßstäbe anlegen.

Meine Meinung ist eine Gratwanderung zwischen Vertragsfreiheit und Selbstbestimmung der Wirtschaft und Wirtschaftsdiktatur und sozialer Gerechtigkeit auf der anderen Seite, gemixt mit Monopolbildung und Verwerterstrukturen, die den freien und sozialen Markt in der Praxis tatsächlich gegen die Wand fahren. Das ist mir klar, ebenso das dies kein einfaches Thema ist. Liegt wohl daran, daß ich urspr. von Kultur- und Sozialwissenschaft komme und in den 80ern zur Finanz und anschließend in die Wirtschaft gewechselt bin.

Ohne es jetzt weiter auszuführen (ist hier eh die falsche Plattform), hast du mit den anderen Branchen einerseits recht. Die Unterhaltung + TV, Contentindustrie, IT und Software ist sowieso schwer zu vergleichen, aus diversen Gründen. Aber andererseits: Warum haben diese Branchen eigene Gesetze und Regeln und wie haben sich enbtwickelt? Warum darf ein Hamburger Verkäufer von Bananen nicht bestimmen in welchem Behälter man seine Bananen kaufen muß oder daß Käufer aus Bremen sie nur nach einem halben Jahr nach Ernte vom österreichischen Bauernverband kaufen dürfen? Bzw. warum würde er es nie tun, zumindest solange auch andere Bananenverkäufer Bananen anbieten können? Ich fang schon wieder an, sorry...CU und Danke für's Gespräch!

Frohe Advenszeit an alle und VG!

zentralfriedhof


Daumen hoch
Ich sehe, du hast ein grundsätzliches Problem mit den wirtschaftlichen Strukturen. Das kann ich viel mehr nachvollziehen als die Einzelkritik an Sky. Aber du hast auch damit recht, dass mydealz vlt. nicht die richtige Plattform für eine solche Diskussion ist. Wobei...gerade mydealz ist die personifizierte Nachgeburt unserer Wirtschaft bzw. dessen wichtigster Komponente, dem Konsumenten. Da werden T-Shirts in den USA bestellt, weil sie 10cent biliger sind als in D, Shop regelrecht geplündert, wenn sich mal ein Zahlendreher einschleicht usw. usf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text