Hunde/Haustiertracker bei Expert in Leverkusen
192°Abgelaufen

Hunde/Haustiertracker bei Expert in Leverkusen

35,92€96,75€ -63% expert Angebote
31
eingestellt am 13. Jan
In Leverkusen beim Expert auf der Facebook Seite hab ich folgendes entdeckt.
Kippy für einmalig 49,90€. Man erhält dazu einen Gutschein in Höhe von 13,98€, So zahlt man nur 35,92€. Günstigster Preis im Netz liegt bei 96,75€


Beschreibung
Kippy Vita ist das neue GPS für Hunde und Katzen, das zusätzlich zur GPS-Ortung auch über einen Activity Monitor verfügt.

IMMER DABEI

Das Gerät verbindet sich über das internationale Handynetz von Vodafone und Partnern aus jeder Entfernung mit dem Smartphone. Die Kippy Vita App ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. Du kannst in Echtzeit die Position deines Hundes oder deiner Katze dank der integrierten GPS-Ortung für Tiere überprüfen oder jederzeit seine Aktivitäten nachvollziehen: Ob Rennen, Spielen, Laufen oder Schlafen, sogar den Kalorienverbrauch, alles kannst du mit wenigen Klicks vom PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, Android und IOS, nachvollziehen.

EIGENSCHAFTEN
- Stabile Befestigung
- Wasserfest
- Wiederaufladbare, langanhaltende Batterien (1 Woche)
- A-GPS: verbesserte Satellitenverbindungen dank täglicher Aktualisierungen
- LBS: sollte kein Signal vorhanden sein kann dir, dank eines Triangulationsverfahrens über naheliegenden Zellen, trotzdem die Gegend angezeigt werden in der sich dein Tier befindet
- Kundenbetreuung: du kannst uns anrufen, uns eine E-Mail schreiben oder über unsere Facebook Seite mit uns Kontakt aufnehmen

DIE APP

Du kannst die App beim Play Store oder AppStore Apple herunterladen oder dich über unserer Seite kippy.eu mit der WebApp Kippy Vita verbinden, verknüpfe dein Gerät mit der App mithilfe des ID Codes der sich auf der Rückseite des Gerätes befindet: nun kannst du anfangen, alle Aktivitäten deinen Hundes oder deiner Katze zu überprüfen.

DER TRACKING-SERVICE

Kippy Vita, das GPS für Hunde und Katzen verbindet sich in ganz Europa, Indien, Südafrika und in der Türkei ohne zusätzliche Roaming-Kosten. Der Kippy Pet Finder wird exklusive Abonnement geliefert. Ein Abonnement wird für die Funktionalität des Gerätes benötigt. Die folgenden Abonnements sind über die Website von Kippy verfügbar.
Zusätzliche Info
31 Kommentare
Verfasser
Wo kann man das an der Frau ähm Nachbars Auto ähm Katze fest machen?
Verfasser
pozilistvor 54 s

Wo kann man das an der Frau ähm Nachbars Auto ähm Katze fest machen?


am Hals
"...Die folgenden Abonnements sind über die Website von Kippy verfügbar...." und dann war ending the sending?!

Wieder so ein Teil, das ohne teures Abo vom Hersteller nicht funktioniert. Es gibt auch gescheite Tracker, die nicht viel teurer sind, in die man eine eigene Sim-Karte reinmachen kann.
Plus 6,99€ monatlich...

Wer richtig sparen will holt sich einen GPS-Tracker fürn Zehner vom Asiamann und eine Netzclub-Karte.
Bearbeitet von: "Arschkarten" 13. Jan
Extra Abo von Kippy ist bestimmt nicht ganz billig auf Dauer...
Verfasser
Rollyvor 1 m

"...Die folgenden Abonnements sind über die Website von Kippy …"...Die folgenden Abonnements sind über die Website von Kippy verfügbar...." und dann war ending the sending?!Wieder so ein Teil, das ohne teures Abo vom Hersteller nicht funktioniert. Es gibt auch gescheite Tracker, die nicht viel teurer sind, in die man eine eigene Sim-Karte reinmachen kann.


Ohne Abbo, kannst es nutzen wenn du es brauchst. 6,99€ für 30 Tage... cool. Wenn ich im Urlaub bin ist das Ding On und wenn ich es nicht brauche nicht.
Verfasser
schubidoodabu1vor 2 m

Extra Abo von Kippy ist bestimmt nicht ganz billig auf Dauer...


Hier gibt es kein Abo. Nutzung für 30 Tage kostet 6,99€ wenn man es braucht, Das sind 23 Cent. Als Murphy für 3 Stunden weg war... hätte ich es gut gebraucht ...
Verfasser
Arschkartenvor 4 m

Plus 6,99€ monatlich... Wer richtig sparen will holt sich einen G …Plus 6,99€ monatlich... Wer richtig sparen will holt sich einen GPS-Tracker fürn Zehner vom Asiamann und eine Netzclub-Karte.


Asiamann.... ?? lieber etwas richtiges..
BenQ422vor 4 m

Ohne Abbo, kannst es nutzen wenn du es brauchst. 6,99€ für 30 Tage... co …Ohne Abbo, kannst es nutzen wenn du es brauchst. 6,99€ für 30 Tage... cool. Wenn ich im Urlaub bin ist das Ding On und wenn ich es nicht brauche nicht.



Cool ist ein gescheiter Tracker mit Prepaid-Karte.
Wer weiss, wie lange dieser Anbieter überhaupt noch existiert. Ich fürchte das Teil wird hot, weil es von viel zu hohen 96EUR auf unglaubliche 35,92EUR gesenkt wurde.
Verfasser
Rollyvor 1 m

Cool ist ein gescheiter Tracker mit Prepaid-Karte. Wer weiss, wie lange …Cool ist ein gescheiter Tracker mit Prepaid-Karte. Wer weiss, wie lange dieser Anbieter überhaupt noch existiert. Ich fürchte das Teil wird hot, weil es von viel zu hohen 96EUR auf unglaubliche 35,92EUR gesenkt wurde.


Du machst doch hier kein Vertrag mit Laufzeit oder so... steht doch alles da. OHNE Vertragsbindung.
BenQ422vor 6 m

Ohne Abbo, kannst es nutzen wenn du es brauchst. 6,99€ für 30 Tage... co …Ohne Abbo, kannst es nutzen wenn du es brauchst. 6,99€ für 30 Tage... cool. Wenn ich im Urlaub bin ist das Ding On und wenn ich es nicht brauche nicht.


Wenn du im Urlaub bist damit deine Frau dich findet
Verfasser
Gollum75vor 1 m

Wenn du im Urlaub bist damit deine Frau dich findet


Sie ist eigentlich immer dabei ...
Rollyvor 37 m

Cool ist ein gescheiter Tracker mit Prepaid-Karte. Wer weiss, wie lange …Cool ist ein gescheiter Tracker mit Prepaid-Karte. Wer weiss, wie lange dieser Anbieter überhaupt noch existiert. Ich fürchte das Teil wird hot, weil es von viel zu hohen 96EUR auf unglaubliche 35,92EUR gesenkt wurde.


1. Den Anbieter selbst gibt es schon länger und er arbeitet jetzt mit Vodafone zusammen. Entsprechend wird dies keine Eintagsfliege sein.

2. Habe so ein Teil geholt, als Vodafone dort mit eingestiegen ist und habe es mir auch in einem Vodafoneshop gekauft. Wenn ihr einen guten Shop habt, schreibt euch dieser den Einmalpreis und den ersten Monat gut.
Ich konnte es somit einen Monat kostenlos ausprobieren und nutze es, wenn ich im Urlaub oder ähnliches bin und mein Hund von jemand anderen umsorgt wird. Sonst drücke ich einfach auf Abo löschen und zahle nichts.
Bei einem Tracker mit Prepaidkarte zahlt man auch nichts, wenn man es nicht nutzt. Diese Dinger "klingelt" man an und senden dann eine SMS bzw. auch per GPRS Trackingdaten.

Ich finde 6,99€ für einen Monat Datentarif pur zu teuer. Da fließen keine hundert MB im Monat.
Bearbeitet von: "Rolly" 13. Jan
Verfasser
Rollyvor 4 m

Bei einem Tracker mit Prepaidkarte zahlt man auch nichts, wenn man es …Bei einem Tracker mit Prepaidkarte zahlt man auch nichts, wenn man es nicht nutzt. Diese Dinger "klingelt" man an und senden dann eine SMS bzw. auch per GPRS Trackingdaten.Ich finde 6,99€ für einen Monat Datentarif pur zu teuer. Da fließen keine hundert MB im Monat.


Ist eine Big Pac Kippen... wer vier Beiner zuhause hat... dem sind 23 Cent am Tag nicht viel. Vor allem kein Wirrwarr oder herumbasteln nötig.
Verfasser
Rollyvor 9 m

Bei einem Tracker mit Prepaidkarte zahlt man auch nichts, wenn man es …Bei einem Tracker mit Prepaidkarte zahlt man auch nichts, wenn man es nicht nutzt. Diese Dinger "klingelt" man an und senden dann eine SMS bzw. auch per GPRS Trackingdaten.Ich finde 6,99€ für einen Monat Datentarif pur zu teuer. Da fließen keine hundert MB im Monat.


Beim Schinamann ein NoName holen mit Aldi Karte es zu probieren ist am Ende teurer und eher schlechter als etwas solides ... 23 Cent am Tag.. für uns Hundehalter akzeptabel
Wenn Hund wirklich mal weg ist, wird man die 6,99 schätzen!
Emperor66vor 9 m

Wenn Hund wirklich mal weg ist, wird man die 6,99 schätzen!




Hab es in mittlerweile fast fünf Jahren noch kein einziges Mal geschafft, dass mir mein Jack Russell abhanden kommt. Erziehung und Bindung zwischen Hund und Besitzer genügen in der Regel.
Aber wenn ich sehe, wie viele Hundehalter allein in meiner Stadt immer noch mit Flexileinen rumrennen, weil sie schlicht und einfach zu faul/dumm sind, ihren Hund zu erziehen und angemessen zu sozialisieren, wundert mich gar nichts mehr.
_aeon_vor 38 m

Hab es in mittlerweile fast fünf Jahren noch kein einziges Mal geschafft, …Hab es in mittlerweile fast fünf Jahren noch kein einziges Mal geschafft, dass mir mein Jack Russell abhanden kommt. Erziehung und Bindung zwischen Hund und Besitzer genügen in der Regel. Aber wenn ich sehe, wie viele Hundehalter allein in meiner Stadt immer noch mit Flexileinen rumrennen, weil sie schlicht und einfach zu faul/dumm sind, ihren Hund zu erziehen und angemessen zu sozialisieren, wundert mich gar nichts mehr.


Schubladendenken.

Meiner Meinung nach hat das eine hat mit dem anderen nur bedingt etwas miteinander zu tun.

Um es kurz zu fassen: An der Straße (bis zum Wald) lasse ich meinem Hund bis zu 10 Metern Freiraum. Im Wald: freies laufen bzw. stets auf Kommando.

Warum? Aus Sicherheitsgründen.

Was soll daran faul/dumm sein?

Ich würde eher dein Schubladendenken als dumm bezeichnen - ohne über dich in irgendeiner Weise urteilen zu wollen, da ich der Meinung bin, dass es jeder so handhaben sollte, wie er möchte.
Geht vernünftig mit euren Tieren um, dann laufen die auch nicht weg. Und wenn sie weg laufen, sollte das eher zum Nachdenken anregen, ob nicht in der Tierhaltung der Fehler liegt. So ein Tracker dient wohl eher dazu, nicht über die eigenen Fehler nachzudenken.

Nebenbei sei noch erwähnt, dass es viel zu viele Menschen gibt, die einen Hund in der (Groß-)Stadt halten (sollte meiner Meinung nach verboten sein) und ebenso viele, die ihren Hund etliche Stunden am Tag alleine lassen.

Geht einfach mal garnicht klar.
Verfasser
demlakvor 7 m

Geht vernünftig mit euren Tieren um, dann laufen die auch nicht weg. Und …Geht vernünftig mit euren Tieren um, dann laufen die auch nicht weg. Und wenn sie weg laufen, sollte das eher zum Nachdenken anregen, ob nicht in der Tierhaltung der Fehler liegt. So ein Tracker dient wohl eher dazu, nicht über die eigenen Fehler nachzudenken.Nebenbei sei noch erwähnt, dass es viel zu viele Menschen gibt, die einen Hund in der (Groß-)Stadt halten (sollte meiner Meinung nach verboten sein) und ebenso viele, die ihren Hund etliche Stunden am Tag alleine lassen.Geht einfach mal garnicht klar.


Hey Sorry aber ... das ist ja richtig BullShit was du hier schreibst.
1) klar denkt man nach ... auch wenn es nicht wegläuft. Hat es gesund gegessen , genug Bewegung gehabt ist alles in Ordnung..
2)wenn es wegläuft sitze ich ja nicht rum und denke woran könnte es gelegen haben.... sondern ich suche es..
3) der Tracker ist ein Tool, damit man genau diese Infos schnell erhält um rasch zu agieren zu können. Beispiel: ich lass im Wald aus der Leine... er sieht ein Kaninchen und läuft hinterher... so sehe ich ihn wo er sich genau befindet.
Fvnvor 5 h, 20 m

Schubladendenken.Meiner Meinung nach hat das eine hat mit dem anderen nur …Schubladendenken.Meiner Meinung nach hat das eine hat mit dem anderen nur bedingt etwas miteinander zu tun.Um es kurz zu fassen: An der Straße (bis zum Wald) lasse ich meinem Hund bis zu 10 Metern Freiraum. Im Wald: freies laufen bzw. stets auf Kommando. Warum? Aus Sicherheitsgründen. Was soll daran faul/dumm sein? Ich würde eher dein Schubladendenken als dumm bezeichnen - ohne über dich in irgendeiner Weise urteilen zu wollen, da ich der Meinung bin, dass es jeder so handhaben sollte, wie er möchte.




Mir erschließt sich der Sinn hinter deinem gesamten Kommentar nicht. Worauf genau gehst du ein? Benutzt du eine Flexileine oder wie? Falls ja: Entweder wird der Hund kurz geführt (Führleine 1-2m) oder er läuft frei. Deutlich einfacher für den Hund zu verstehen.

demlakvor 4 h, 20 m

Nebenbei sei noch erwähnt, dass es viel zu viele Menschen gibt, die einen …Nebenbei sei noch erwähnt, dass es viel zu viele Menschen gibt, die einen Hund in der (Groß-)Stadt halten (sollte meiner Meinung nach verboten sein) und ebenso viele, die ihren Hund etliche Stunden am Tag alleine lassen.Geht einfach mal garnicht klar.



Also sollten deiner Meinung nach nur noch Menschen einen Hund halten dürfen, die arbeitslos sind und auf dem Dorf wohnen?
Du kannst natürlich versuchen einen dummen Umkehrschluss zu ziehen.. aber musst du nicht.

Was ich sagte: Menschen die Zeit, Raum und Passion haben, können gerne einen Hund halten -- alle anderen nicht.
_aeon_vor 46 m

Mir erschließt sich der Sinn hinter deinem gesamten Kommentar nicht. …Mir erschließt sich der Sinn hinter deinem gesamten Kommentar nicht. Worauf genau gehst du ein? Benutzt du eine Flexileine oder wie? Falls ja: Entweder wird der Hund kurz geführt (Führleine 1-2m) oder er läuft frei. Deutlich einfacher für den Hund zu verstehen.Also sollten deiner Meinung nach nur noch Menschen einen Hund halten dürfen, die arbeitslos sind und auf dem Dorf wohnen?


Ich gehe auf deinen gesamten Kommentar ein und finde, dass es typisches Schubladendenken ist.

Und ja, ich benutze seit Jahren eine Flexileine. Bis zum Wald hat mein Hund bis zu 10 Metern freien Lauf. Im Wald hat er freilauf. Wenn es zurück geht, dann ist er stets am Bein. So habe ich meinen Hund erzogen und damit bin ich jahrelang gut gefahren, zumal mein Hund die Spielregeln ganz genau kennt.

Nochmal: Jeder sollte es so handhaben, wie er es für richtig hält.
Fvnvor 1 h, 4 m

Ich gehe auf deinen gesamten Kommentar ein und finde, dass es typisches …Ich gehe auf deinen gesamten Kommentar ein und finde, dass es typisches Schubladendenken ist.Und ja, ich benutze seit Jahren eine Flexileine. Bis zum Wald hat mein Hund bis zu 10 Metern freien Lauf. Im Wald hat er freilauf. Wenn es zurück geht, dann ist er stets am Bein. So habe ich meinen Hund erzogen und damit bin ich jahrelang gut gefahren, zumal mein Hund die Spielregeln ganz genau kennt. Nochmal: Jeder sollte es so handhaben, wie er es für richtig hält.




Du bist wahrscheinlich auch der Auffassung, dass es in Ordnung ist, seinem Hund irgendeinen minderwertigen Schund wie z.B. Pedigree in den Napf zu kippen, richtig?
Flexileinen gehören genauso wie Pedigree in die Mülltonne.
_aeon_vor 57 m

Du bist wahrscheinlich auch der Auffassung, dass es in Ordnung ist, seinem …Du bist wahrscheinlich auch der Auffassung, dass es in Ordnung ist, seinem Hund irgendeinen minderwertigen Schund wie z.B. Pedigree in den Napf zu kippen, richtig? Flexileinen gehören genauso wie Pedigree in die Mülltonne.


Mir kommt das so vor, als wenn du von dir selber denkst, dass du allwissend bist. Du bist so einer: Was ich mache ist richtig und was andere machen ist falsch.

Letzter Beitrag meinerseits zu diesem Thema Schubladendenker.
Bearbeitet von: "Fvn" 14. Jan
Fvnvor 2 h, 34 m

Mir kommt das so vor, als wenn du von dir selber denkst, dass du …Mir kommt das so vor, als wenn du von dir selber denkst, dass du allwissend bist. Du bist so einer: Was ich mache ist richtig und was andere machen ist falsch.Letzter Beitrag meinerseits zu diesem Thema Schubladendenker.




Ich bin nicht allwissend. Ich mache nicht alles richtig. Allerdings kann man es durchaus als Tatsachen ansehen, dass Pedigree etc. purer Müll ist und Flexileinen ungeeignete Leinen für Hunde sind, wenn man ein gehorsames, selbstbewusstes und gut sozialisiertes Tier halten möchte.
Gefühlt 99% der Leute mit Flexileinen, die ich treffe, haben keinen blassen Schimmer, was sie ihrem Hund damit antun:
Unsichere (und daraus resultierend aggressive) Hunde, die nie richtig mit anderen Hunden sozialisiert wurden und nie gelernt haben, sich ohne Leine in einem 10m Radius um seinen Besitzer zu bewegen.
Das mag auf deinen Hund nicht zutreffen - Ausnahmen bestätigen die Regel. Bei den allermeisten Flexileinen-Hunden ist das jedoch die grobe Wesensbeschreibung.
Bearbeitet von: "_aeon_" 14. Jan
_aeon_vor 21 h, 12 m

Hab es in mittlerweile fast fünf Jahren noch kein einziges Mal geschafft, …Hab es in mittlerweile fast fünf Jahren noch kein einziges Mal geschafft, dass mir mein Jack Russell abhanden kommt. Erziehung und Bindung zwischen Hund und Besitzer genügen in der Regel. Aber wenn ich sehe, wie viele Hundehalter allein in meiner Stadt immer noch mit Flexileinen rumrennen, weil sie schlicht und einfach zu faul/dumm sind, ihren Hund zu erziehen und angemessen zu sozialisieren, wundert mich gar nichts mehr.


Was das denn für ein dummer Kommentar?

Mein Hund läuft mir natürlich nicht weg!

Doch mein Hund ist manchmal in einer Betreuung und dort ist er leider schon abgehauen.....um zu mir zu kommen.

Den Tracker richtig eingesetzt, vertreibt Kummer und Sorgen!
Emperor66vor 1 h, 58 m

Was das denn für ein dummer Kommentar?Mein Hund läuft mir natürlich nicht w …Was das denn für ein dummer Kommentar?Mein Hund läuft mir natürlich nicht weg!Doch mein Hund ist manchmal in einer Betreuung und dort ist er leider schon abgehauen.....um zu mir zu kommen.Den Tracker richtig eingesetzt, vertreibt Kummer und Sorgen!




Dumm ist lediglich deine Antwort.
BenQ42214. Jan

...der Tracker ist ein Tool, damit man genau diese Infos schnell erhält um …...der Tracker ist ein Tool, damit man genau diese Infos schnell erhält um rasch zu agieren zu können. Beispiel: ich lass im Wald aus der Leine... er sieht ein Kaninchen und läuft hinterher... so sehe ich ihn wo er sich genau befindet.


Wenn du nicht gerade im Urlaub bist, kannst du erstmal schnell dein Abo abschließen.

.....Bestimmt gibt es viele ungeeignete Hundebesitzer. Aber das ist doch hier kein Thema.

Gerade bei kleinen Hunden, kann es vorkommen, dass sie entwischen. Große Hunde natürlich nicht ausgeschlossen. Es braucht nur eine offene und bspw. eine heiße Hündin.
Anderes Anwendungsbeispiel sind Gebrauchshunde. An erster Stelle wären da Jäger zu nennen.

Wer gerne 23Ct./Tag ausgibt, kann das bei diesem Angebot gerne tun. Ich kaufe lieber ein Gerät mit frei wählbarer Sim-Karte. Die Einrichtung ist kein "Wirrwarr" oder Basteln. Genausowenig ist die Einrichtung teuer, wie ebenfalls behauptet wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text