Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Husky] Husky Anapurna Schlafsack (Extrem: -28°C, Minimal: -19°C, Komfort: -12°C)
384° Abgelaufen

[Husky] Husky Anapurna Schlafsack (Extrem: -28°C, Minimal: -19°C, Komfort: -12°C)

109€144,90€-25%
22
eingestellt am 13. Mai
Für alle, für die es ein bisschen mehr sein darf, gibt es bei Husky gerade den Anapurna Schlafsack für 109,95 (VK entfallen). der nächste Preis sind 144,90 € laut idelo (Preis bei Amazon ist ebenfalls von Husky). Wird gerne angepasst, falls jemand eine bessere Quelle hat.

Bewertungen bei Amazon sind ziemlich gut.

1378447-9YTCv.jpg
1378447-ljOKN.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Damit entfällt das lästige Thema mit dem "Gib mir meine Decke her".
Leider fällt damit aber auch das Kuscheln unter der Decke weg.
Adventzkranzkrerze13.05.2019 09:45

Leider fällt damit aber auch das Kuscheln unter der Decke weg.


Das geht schon auch so, ist aber wie Sex mit Kondom. Gefühlsecht ist das halt nicht...
Irgendwie funktioniert der link nicht...

Edit: Ah, doch jetzt gehts!
Bearbeitet von: "WainerRinkler" 13. Mai
2,3 kg und 40 cm Packmaß fällt dann eher unter die Kategorie: direkt aus dem Auto in den Schnee werfen :D. Aber ist ja beim Defence 6 und co auch so von daher hot!
Adventzkranzkrerze13.05.2019 09:45

Damit entfällt das lästige Thema mit dem "Gib mir meine Decke her".Leider f …Damit entfällt das lästige Thema mit dem "Gib mir meine Decke her".Leider fällt damit aber auch das Kuscheln unter der Decke weg.


Lt. Amazonbewertung soll man auch zu zweit in diesem Schlafsack schlafen können. Aber nur, wenn man sich "sehr gern" hat
kann jemand was zu der marke sagen?
Ich habe zwar eine ältere Version, aber die Temperaturangaben sind Lebensgefährlich. Ich friere zwar leicht, aber Camping in Island war bei 5-6 Grad schon nicht mehr sehr gemütlich
aa213.05.2019 10:24

Ich habe zwar eine ältere Version, aber die Temperaturangaben sind …Ich habe zwar eine ältere Version, aber die Temperaturangaben sind Lebensgefährlich. Ich friere zwar leicht, aber Camping in Island war bei 5-6 Grad schon nicht mehr sehr gemütlich



Bei Temparaturangaben sollte man generll vorsichtig sein. Aber die Amazon Bwertungen lesen sich schon so, als könne man bei dieser Version um die 0 Grad gut zelten.
aa213.05.2019 10:24

Ich habe zwar eine ältere Version, aber die Temperaturangaben sind …Ich habe zwar eine ältere Version, aber die Temperaturangaben sind Lebensgefährlich. Ich friere zwar leicht, aber Camping in Island war bei 5-6 Grad schon nicht mehr sehr gemütlich


Bevor man mit einem neuen Schlafsack auf Tour geht, am besten immer erstmal im Garten bei entsprechender Temperatur austesten.
Avatar
GelöschterUser1095697
Das Temperaturempfinden ist von vielen Einflussgrößen abhängig, hier ein paar Beispiele:
- Erschöpfung
- (Letzte) Mahlzeit
- Wind, der um den Schlafsack weht
WainerRinkler13.05.2019 10:53

Bevor man mit einem neuen Schlafsack auf Tour geht, am besten immer …Bevor man mit einem neuen Schlafsack auf Tour geht, am besten immer erstmal im Garten bei entsprechender Temperatur austesten.


-12 Grad im Garten bei unseren Breitengraden?
Wenn ich damit bei 10-20° Zelten gehe, ware er wohl zu warm? Da bringt es dann auch nichts, den RV offen zu lassen?
Sorry, habe gar keine Ahnung aber die Kinder wünschen sich einen Zeltausflug...
WatchAddict13.05.2019 11:56

Wenn ich damit bei 10-20° Zelten gehe, ware er wohl zu warm? Da bringt es …Wenn ich damit bei 10-20° Zelten gehe, ware er wohl zu warm? Da bringt es dann auch nichts, den RV offen zu lassen?Sorry, habe gar keine Ahnung aber die Kinder wünschen sich einen Zeltausflug...



Klar, wenn du den Reisverschluss offen lässt, ein Bein rausstreckst und ihn dann quasi als Decke nutzt, dann ist es nicht so warm.

Aber: für die Kinder wünschen sich einen Zeltausflug würde ich mir keinen Schlafsack in der Preisklasse holen. Wenn es wirklich nur darum geht, dann schau mal bei Decathlon oder wenn der nächste Discounter Camping-Zeug im Angebot hat.
didaz13.05.2019 11:58

Klar, wenn du den Reisverschluss offen lässt, ein Bein rausstreckst und …Klar, wenn du den Reisverschluss offen lässt, ein Bein rausstreckst und ihn dann quasi als Decke nutzt, dann ist es nicht so warm. Aber: für die Kinder wünschen sich einen Zeltausflug würde ich mir keinen Schlafsack in der Preisklasse holen. Wenn es wirklich nur darum geht, dann schau mal bei Decathlon oder wenn der nächste Discounter Camping-Zeug im Angebot hat.



Bein raus scheint mir mit der Konstruktion dieses Schlafsackes ja nicht zu gehen. Also auf den nächsten Deal warten. Besten Dank!
Bearbeitet von: "WatchAddict" 13. Mai
WatchAddict13.05.2019 12:03

Bein raus scheint mir mit der Konstruktion dieses Schlafsackes ja nicht zu …Bein raus scheint mir mit der Konstruktion dieses Schlafsackes ja nicht zu gehen. Also auf den nächsten Deal warten. Besten Dank!



Kommt auf dein Bein an Nein, aber im Ernst. Ich würde warten und ggf. einen "Deckenschlafsack" vorziehen.

P.S.: Gerde durch Zufall gesehen. Für den deutschen Sommer sollte der hier wohl auch ausreichen.
Bearbeitet von: "didaz" 13. Mai
qrf_RaGe13.05.2019 10:00

Lt. Amazonbewertung soll man auch zu zweit in diesem Schlafsack schlafen …Lt. Amazonbewertung soll man auch zu zweit in diesem Schlafsack schlafen können. Aber nur, wenn man sich "sehr gern" hat


Nur wenn man 2 Monate vorher nix isst und trinkt.
Avatar
GelöschterUser1095697
WatchAddict13.05.2019 11:56

Wenn ich damit bei 10-20° Zelten gehe, ware er wohl zu warm? Da bringt es …Wenn ich damit bei 10-20° Zelten gehe, ware er wohl zu warm? Da bringt es dann auch nichts, den RV offen zu lassen?Sorry, habe gar keine Ahnung aber die Kinder wünschen sich einen Zeltausflug...


Es macht keinen Sinn, dir diesen Schlafsack für 3-Jahreszeiten-Nutzung zu holen, da er groß und schwer ist. Hier die Schlafsack FAQ von Outdoorseiten.net Wiki zum einlesen. Denk bitte dran, dir eine akzeptable Isomatte (Stichwort R-Wert) zu kaufen, damit ihr nicht von unten friert.
KampfChinchilla13.05.2019 11:36

-12 Grad im Garten bei unseren Breitengraden?


Auf welche Breitengrade hast du denn vor auf Tour zu gehen?
Also, wenn du mal eine Tour planst bei der es bis auf 0 Grad runter gehen könnte, solltest du einfach mal probeweise eine Nacht im heimischen Garten verbringen bei ähnlichen Temperaturen, um danach beurteilen zu können ob ein bestimmter Schlafsack etwas taugt. Auf die vom Hersteller angegebenen Temperaturbereiche sollte man sich sowieso nicht verlassen!
Bearbeitet von: "WainerRinkler" 13. Mai
WainerRinkler13.05.2019 19:43

Auf die vom Hersteller angegebenen Temperaturbereiche sollte man sich …Auf die vom Hersteller angegebenen Temperaturbereiche sollte man sich sowieso nicht verlassen!


Hier riecht's nach Aluhut
luggisluggi19.05.2019 12:19

Hier riecht's nach Aluhut


Weil er klug genug ist, die utopischen Herstellerangaben anzuzweifeln? Hier riecht's vielmehr nach beschränkten Denkvermögen und Realitätsferne.
.
Bearbeitet von: "luggisluggi" 19. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text