Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Husqvarna Cross Tourer 5 (2020) anthracite- black-yellow
345° Abgelaufen

Husqvarna Cross Tourer 5 (2020) anthracite- black-yellow

3.059€3.599€-15% Kostenlos Kostenlos
23
eingestellt am 4. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Modelljahr: 2020
Marke: Husqvarna Bicycles
Farbe: anthracite - black - yellow
Rahmenform: Herren
Motor: Shimano STePS E7000
Motorposition: Mitte
Akku (Wh): 504
Akkuposition: voll integriert
Materialdetails: 27.5" Alloy 6061, Tourer, Skeleton Interface, Full Integrated Battery, Boost 12 x 148mm, Post Mount 180
Gabel: SR SUNTOUR MOBIE25, AIR, LOR, DS 15QLC32, Tapered, 75mm
Schaltung: SRAM NX-11, 11-SpeedSchalthebelSRAM NX Trigger, X-Actuation, 11-Speed
Bremse: SHIMANO BR-MT201, hydr. Disc, 2-Piston,
Sattel: HUSQVARNA CT Ergo
Sattelstütze: HUSQVARNA, Alloy, (S/M: 350mm, L/XL: 450mm), 31.6mm
Lenker: HUSQVARNA, Low Rise, Width: 700mm, Rise: 18mm, Back Sweep: 6°,Up Sweep: 6°, Bar Bore: 31.8mm
Vorbau: HUSQVARNA, Adjust, Alloy, 90mm, -40° - +40°, 31.8mm
Griffe: HUSQVARNA Ergo, 135mm, D2 Compound, Lock-on
Steuersatz: ACROS ZS44/56 Husqvarna Custom Spec, Semi-Integrated
Pedale: VP COMPONENTS, VP-617
Felgen: HQV Edition RYDE RIVAL23, 36H, 27.5"
Reifen: SCHWALBE, SMART SAM, Performance, K-Guard, 27.5x2,25Nabenv:HUSQVARNA Pro Boost, 15x110mm, 6-Bolt, 32H; h:HUSQVARNA Comp Boost QR, OLD141, Quickrelease, 6H, 32H
Beleuchtung: TRELOCK Veo 50, Double Lense Technology, 50 Lux, 6-12V, StVZO, E-Bike, Suntour Mobie Adapter
Rückleuchte: TRELOCK LS621 Flat, LED, Integrated Reflector, 6-12V, StVZO, 50mm Mount
Bleche: HUSQVARNA AL-60, Alloy, Black Anodized
Ständer: HUSQVARNA STD, GT Series, Alloy, Height Adjust
Gepäckträger: HUSQVARNA, Alloy, 25kg Load, CarryMore System
Kurbelsatz: HUSQVARNA, Forged Alloy, 170mm
Zahnkränze: SRAM NX, PG-1130, 11-42T
Kette: SRAM PC1110
Gewicht: 24.7
Display: Shimano STePS SC-E7000 LCD Displayzul. Ges.-Gewicht130
Anzahl Gänge: 11
Schaltart: Kette
Freilauf - Rücktritt: Freilauf
Laufradgröße: 27,5 Zoll
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
23 Kommentare
sieht eher nach Damenversion aus. Wo kommt das her?
Interessantes Rad, zu dem Preis hätten sie es aber durchaus für mehr als 105 kg Zuladung auslegen dürfen.
GeraspelteYuka04.05.2020 12:16

sieht eher nach Damenversion aus. Wo kommt das her?



An deiner Optik?
Das ist jedenfalls ein Herrenrad.
Persona_non_grata04.05.2020 12:19

An deiner Optik?Das ist jedenfalls ein Herrenrad.


ey. kuks du genau. ode für Zwerg?
GeraspelteYuka04.05.2020 12:22

2



Dann nimm die Kartoffel aus dem Mund oder drücke nochmal die Schulbank.
verc04.05.2020 12:17

Interessantes Rad, zu dem Preis hätten sie es aber durchaus für mehr als 1 …Interessantes Rad, zu dem Preis hätten sie es aber durchaus für mehr als 105 kg Zuladung auslegen dürfen.


Wo steht das denn mit der Zuladung? Ich meine, das wäre hart. Ich als Fahrer wiege ja mit Kleidung schon mehr. Dann noch ein Rucksack oder etwas Gepäck in Seiten Taschen und es bricht? Kann ich mir nicht vorstellen, dass das denn denen ihr ernst ist.
anderl04.05.2020 12:26

Wo steht das denn mit der Zuladung? Ich meine, das wäre hart. Ich als …Wo steht das denn mit der Zuladung? Ich meine, das wäre hart. Ich als Fahrer wiege ja mit Kleidung schon mehr. Dann noch ein Rucksack oder etwas Gepäck in Seiten Taschen und es bricht? Kann ich mir nicht vorstellen, dass das denn denen ihr ernst ist.


fahrrad-xxl.de/hus…233
Für Leute unter 1,80m schon alles ausverkauft.
Bearbeitet von: "awesomesloppyjoe_" 4. Mai
anderl04.05.2020 12:26

Wo steht das denn mit der Zuladung? Ich meine, das wäre hart. Ich als …Wo steht das denn mit der Zuladung? Ich meine, das wäre hart. Ich als Fahrer wiege ja mit Kleidung schon mehr. Dann noch ein Rucksack oder etwas Gepäck in Seiten Taschen und es bricht? Kann ich mir nicht vorstellen, dass das denn denen ihr ernst ist.


Naja, 130kg zul Gesamtgewicht bei 24,7kg Eigengewicht (Angaben oben im Dealtext), die 300 Gramm habe ich mal unterschlagen.

Ich habe das Problem nicht so extrem, aber gerade so ein Rad nimmt man doch auch für Touren oder Einkäufe, dann noch einen absolut durchschnittlichen 85kg Fahrer mit Klamotten und man hat ständig Sorge, dass es knapp wird.

Ein (schwerer) Kumpel hat aus dem Grund zu Giant gegriffen, die waren bei 130kg Zuladung oder so.
verc04.05.2020 12:51

Naja, 130kg zul Gesamtgewicht bei 24,7kg Eigengewicht (Angaben oben im …Naja, 130kg zul Gesamtgewicht bei 24,7kg Eigengewicht (Angaben oben im Dealtext), die 300 Gramm habe ich mal unterschlagen.Ich habe das Problem nicht so extrem, aber gerade so ein Rad nimmt man doch auch für Touren oder Einkäufe, dann noch einen absolut durchschnittlichen 85kg Fahrer mit Klamotten und man hat ständig Sorge, dass es knapp wird. Ein (schwerer) Kumpel hat aus dem Grund zu Giant gegriffen, die waren bei 130kg Zuladung oder so.


Also eben. So wie es da steht ist das Rad eine totale fehl Konstruktion, zumindest als Trekking Rad.
Der Motor ist bestimmt mit dem einer E-Kettensäge kompatibel..
anderl04.05.2020 13:15

Also eben. So wie es da steht ist das Rad eine totale fehl Konstruktion, …Also eben. So wie es da steht ist das Rad eine totale fehl Konstruktion, zumindest als Trekking Rad.


Ist doch ganz normal, alles was darüber geht ist schon eine besondere Kategorie. emotion-technologies.de/e-b…xl/

Und Gewichtsbeschränkungen gibt es nicht erst seit Ebikes, es interessiert sich nur niemand großartig dafür.

Wenn man das Gewicht nicht dauerhaft um 20kg oder mehr überschreitet, wird da auch nicht groß was passieren würde ich vermuten.
Bearbeitet von: "nikonian" 4. Mai
verc04.05.2020 12:51

Naja, 130kg zul Gesamtgewicht bei 24,7kg Eigengewicht (Angaben oben im …Naja, 130kg zul Gesamtgewicht bei 24,7kg Eigengewicht (Angaben oben im Dealtext), die 300 Gramm habe ich mal unterschlagen.Ich habe das Problem nicht so extrem, aber gerade so ein Rad nimmt man doch auch für Touren oder Einkäufe, dann noch einen absolut durchschnittlichen 85kg Fahrer mit Klamotten und man hat ständig Sorge, dass es knapp wird. Ein (schwerer) Kumpel hat aus dem Grund zu Giant gegriffen, die waren bei 130kg Zuladung oder so.



Manche Hersteller haben das Problem erkannt und vergrößern den Puffer zwischen max. zulässig (120kg) und getesteter Maximalbelastung: ebike-mtb.com/zu-…ke/
Vergleichspreis 3350,00 €

Irgendwie erinnert mich das klobige Ding auch eher an ein Mofa als an ein Fahrrad.
Aber es gibt ja für alles irgend eine Zielgruppe.
Bearbeitet von: "unsavory" 4. Mai
undealete04.05.2020 13:42

Der Motor ist bestimmt mit dem einer E-Kettensäge kompatibel..



Ebenso der Akku.
Bearbeitet von: "kasper1" 5. Mai
awesomesloppyjoe_04.05.2020 12:47

Für Leute unter 1,80m schon alles ausverkauft.


Mach dir einfach einen 40 mm Vorbau dran
unsavory04.05.2020 19:11

Vergleichspreis 3350,00 €Irgendwie erinnert mich das klobige Ding auch e …Vergleichspreis 3350,00 €Irgendwie erinnert mich das klobige Ding auch eher an ein Mofa als an ein Fahrrad. Aber es gibt ja für alles irgend eine Zielgruppe.


Das fällt mir schon länger auf. Die E-Mofas werden immer fetter und die Leistung, die die Dinger bringen, liegt wohl längst deutlich über 250 Watt.

Inzwischen vermehren sich - zumindest nach meinem Eindruck - die Mofas als MTB stark. Und die werden dann überwiegend auf der Straße bewegt...

BTW, seit wann gibt es unter dem Namen Husqvarna E-Mofas?
Bearbeitet von: "firrikash" 5. Mai
Simple.Jack05.05.2020 08:05

Mach dir einfach einen 40 mm Vorbau dran


Simple jack . Ich fahre rennrad mit 120mm vorbau . Was glaubst wie sich da das Handling vom e bike verändert. Richtig zum negativen und dafür dann 3000 Euro ausgeben. Ne so nicht. Du kaufst ja auch kein Loft und machst dann wände rein.
awesomesloppyjoe_05.05.2020 12:27

Simple jack . Ich fahre rennrad mit 120mm vorbau . … Simple jack . Ich fahre rennrad mit 120mm vorbau . Was glaubst wie sich da das Handling vom e bike verändert. Richtig zum negativen und dafür dann 3000 Euro ausgeben. Ne so nicht. Du kaufst ja auch kein Loft und machst dann wände rein.


Das ist aber kein Rennrad sondern effektiv ein Mountainbike mit Gepäckträger
Ich kenne genug Leute die einen 30 mm Vorbau an ihrem hardtail fahren.
Klar ist es Geschmackssache aber vor allem wenn man im Gelände fährt macht es Sinn, was auch der Trend Richtung kürzerer Vorbau unterstreicht. Damit kannst du dann auch bequem die Treppe zu deinem Loft runter fahren
Das wiegt ja soviel wie ein Motorrad
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text